Playlist des 25. November

  1. Jonas Blue „By Your Side“
  2. Wir sind Helden „Aurellie“
  3. Clean Bandit Rockabye (feat. Sean Paul Anne-Marie)
  4. Robbie Williams „Love My Life
  5. Destiny’s Child „Bug A Boo“
  6. Charlie Puth „Dangerously“
  7. The Weeknd „Starboy“
  8. Matt Simons „Lose Control“
  9. Justin Bieber „What Do You Mean“
  10. Freddie Mercury „Living On My Own“
  11. David Guetta, Cedric Gervais & Chris Willis „Would I Lie To You“
  12. Tim Bendzko „Keine Maschine“
  13. Scatman John „Scatman’s World“
  14. Sia „Never Give Up“
  15. Macklemore feat. Ziggy Stardust „And We Danced“
  16. REM „Bad Day“
  17. Kungs „I Feel So Bad“
  18. Alma „Dye My Hair“
  19. Pixie Paris „Es rappelt im Karton“
  20. Jon Tarifa „Don’t Go“
  21. Level 42 „Running In The Family“
  22. Fergie „London Bridge“
  23. Snakehips feat. Zayn „Cruel“
  24. Gusttavo Lima „Balada“ (Tchê Tcherere Tchê Tchê)

Kommentieren

Gratis WLAN – Hochbahn bietet kostenloses Surfen in Bus und Bahn

Die sechsmonatige Testphase im Jahr 2016 war ein voller Erfolg. Nun will die Hochbahn bis Ende 2017 kostenloses WLAN in all ihren Busse und bis Ende 2018 in allen U-Bahn-Haltestellen installieren. Das Pilotprojekt wurde von den Fahrgästen überaus positiv angenommen. 

Testphase erfolgreich abgeschlossen – WLAN-Rollout kommt

Das halbjährige Pilotprojekt war ein voller Erfolg. Deshalb hat sich die Hochbahn entschieden, alle 1.000 Busse und die 91 U-Bahn-Haltestellen mit einem kostenlosen WLAN-Zugang auszurüsten. Das ganze soll relativ zügig abgewickelt werden, sodass die Busflotte bereits Ende nächsten Jahres komplett mit WLAN-Routern ausgestattet wäre. In den Haltestellen der U-Bahnen wird es etwas länger dauern, da dafür Bauarbeiten zur Installation von Glasfaserkabeln nötig sind. Die Haltestellen sollen Ende 2018 alle mit WLAN-Zugängen ausgestattet sein.

wilhelm.tell bleibt Partner

Das Unternehmen wilhelm.tel aus Norderstedt war der Partner im Pilotprojekt und wird auch weiterhin mit seinem Angebot MobyKlick der Provider sein. wilhelm.tel schließt unter anderem alle U-Bahn-Haltestellen an das Glasfaserkabelnetz an. Die Freie und Hansestadt Hamburg plant zudem, mit MobyKlick bis zu 900 Accesspoints im öffentlichen Raum einzurichten. Rund 1,7 Millionen Euro soll die Investition in die Ausstattung der kompletten Busflotte mit Routern und der Anschluss aller U-Bahn-Haltestellen an das Glasfasernetz von wilhelm.tel kosten.

USB-Buchsen für leere Batterien

Ohne Saft nützt auch das schnellste WLAN nichts, daher sollen auch USB-Ladebuchsen in den Bussen und U-Bahnen eingebaut werden. Bereits Mitte Dezember 2016 soll der erste DT5-Zug mit USB-Buchsen nach Hamburg kommen. Die bereits im Betrieb befindlichen DT5-Fahrzeuge, sollen Stück für Stück nachgerüstet werden. Es ist noch nicht abschließen geklärt, ob es sich lohnen würde, die älteren DT4-Fahrzeuge ebenfalls nachzurüsten. Die neuen Solarisbusse haben bereits USB-Buchsen, weitere sollen folgen.

 

Kommentieren

Playlist des 18. November

1. Mike Perry „Inside the Lines“
2. Culture Beat „Mr. Vain“
3. Mariah Carey Fantasy (Album Version)
4. Glasperlenspiel Für immer (Madizin Single Mix)
5. Mark Forster feat. Sido „Au Revoir“
6. Texta „Kopfhelikopter“ (Flip Remix)
7. James Bay „Hold Back The River“
8. Madcon feat. KDL „Don’t Stop Loving Me“
9. ABC „The Night You Murdered Love“
10. Frances „Say It Again“ (Single Version)
11. Lost Frequencies „What Is Love 2016“
12. Fettes Brot „Emanuela“
13. Squeezer „Sweet Kisses“
14. twenty one pilots „Heathens“
15. Passenger „Anywhere“
16. Peter Fox „Stadtaffe“
17. Saint James Take Me Home
18. Gossip „Move In The Right Direction (Album Version)
19. Tove Lo „Cool Girl“
20. Dune „Hardcore Vibes“
21. Dimitri Vegas Like Mike Hey Baby ( feat. Deb’s Daughter vs. Diplo)
22. Eagle-Eye Cherry „Save Tonight“
23. Paul & Fritz Kalkbrenner „Sky And Sand“
24. OneRepublic „Kids“
25. Puff Daddy „I’ll Be Missing You“

Kommentieren

Wir suchen Eure Top Hits aus diesem Jahr – Gewinnt eine Doppel CD Bravo The Hits 2016

Das Jahr 2016 neigt sich solangsam dem Ende zu. Grund genug für uns, euch nach euren Lieblingssongs aus diesem Jahr zu fragen. Wir suchen bis 15. Dezember die Top Hits 2016! Die 3 meist genannten Songs spielen wir am Freitag, den 30.12. ab 15:30 UHR in der Show.

Votet mit und gewinnt eine von drei „Bravo The Hits 2016“ Doppel CD’s mit allen Top Hits 2016. Die erfolgreichste Compilation-Reihe behält immer den Durchblick und lässt die letzten 12 Monate Revue passieren und setzt auf No. 1 Hits + Superstars Nonstop. Augen auf! BRAVO Hits ist die unangefochtene Nummer 1 unter den Hit-Compilations (Tracklist: u.a.DJ Snake feat. Justin Bieber, Sia, Imany, Kungs, Rag’n’Bone Man, Alan Walker, EFF, Drake, Matt Simons, Justin Timberlake und viele mehr).

Die Gewinner werden von uns kontaktiert via Telefon. Wir wünschen viel Glück!

Kommentieren

Playlist des 11. November

  1. Alle Farben „Bad Ideas“
  2. Michael Jackson „Another Part of Me“
  3. Filatov & Karas „Tell It to My Heart“
  4. Tim Bendzko „Keine Maschine“
  5. Backstreet Boys I Want It That Way (Anstandslos & Durchgeknallt Remix)
  6. Ariana Grande „Side To Side“
  7. Missy Elliott „Get Ur Freak On“
  8. Kungs „I Feel So Bad“
  9. Frenship & Emily Warren „Capsize“
  10. LMC vs. U2 „Take Me To The Clouds Above“
  11. Daya „Sit Still & Look Pretty“
  12. Fatman Scoop „Be Faithful“
  13. US3 feat. Rahsaan And Gerard Presencer „Cantaloop“
  14. Clean Bandit feat. Sean Paul & Anne-Marie „Rockabye“
  15. R. Kelly „The World’s Greatest“ (Radio Edit)
  16. David Guetta feat. Skylar Grey „Shot Me Down“
  17. MÖ „Drum“
  18. Linkin Park „In The End“
  19. Mahmut Orhan feat. Sena Sener „Feel“ (Radio Edit)
  20. Clueso „Neuanfang“
  21. Emeli Sande „Hurts“
  22. UB40 „Can’t Help Falling In Love“
  23. Stromae „papaoutai“
  24. Bastille „Things We Lost In The Fire“

Kommentieren

Playlist des 04. November

Hamburgs geilste Playlist zum Freitag-Feierabend…

  1. Matt Simons „Lose Control“
  2. Mr. Big „Wild World“
  3. Icona Pop „All Night“
  4. Mark Forster „Chöre“
  5. Flo Rida feat. StayC Reign „Freaking Out“
  6. Snoop Dogg & Wiz Khalifa feat. Bruno Mars „Young, Wild & Free“
  7. DJ Snake feat. Justin Bieber „Let Me Love You“
  8. Alma „Dye My Hair“
  9. J-Kwon „Tipsy“ (Radio Mix)
  10. The Police „Message In A Bottle“
  11. Eric Saade feat. Gustaf Noren & Filatov Karas „Wide Awake“ (Red Mix)
  12. Disturbed „The Sound Of Silence“
  13. OMD „Sailing On The Seven Sees“
  14. Hailee Steinfeld and Grey „Starving“
  15. Dave Ramone feat. Minelli „Love on Repeat“
  16. Guano Apes „Open Your Eyes“
  17. Bakermat feat. Alex Clare „Living“
  18. CHRISTINA MILIAN „When You Look At Me“
  19. Sia feat. Kendrick Lamar „The Greatest“
  20. Laith Al-Deen „Bilder von Dir (Radio Edit)
  21. Seeb „What Do You Love“
  22. Rag’N’Bone Man „Human“
  23. Mark Morrison „Return Of The Mack“
  24. Texta „Kopfhelikopter“ (Flip Remix)
  25. Glasperlenspiel „Nie vergessen“

Kommentieren

Playlist des 28. Oktober

Hier kommt die gute Laune Playlist…

  1. Galantis „Love On Me“
  2. Revolverheld „Lass uns gehen“ (Single Version)
  3. David Guetta, Cedric Gervais & Chris Willis „Would I Lie To You“
  4. Bonez MC and RAF Camora „Ohne mein Team“
  5. Beyonce „Check On It“
  6. Right Said Fred I’m Too Sexy“
  7. Clueso „Neuanfang“
  8. Trio Rio „New York-Rio-Tokyo“
  9. Snakehips feat. Zayn „Cruel“
  10. Madonna feat. Justin Timberlake „4 Minutes“
  11. Blackstreet „No Diggity“
  12. Passenger „Anywhere“
  13. Scooter „Ti Sento“
  14. Bellini „Samba De Janeiro“
  15. Lost Frequencies „What Is Love 2016“
  16. Nelly „Just A Dream“ (Main)
  17. Sylver „Turn The Tide“
  18. Bruno Mars 24K Magic
  19. Lady GaGa „Perfect Illusion“
  20. Mark Forster „Bauch und Kopf“
  21. Maroon 5 „Don’t Wanna Know“
  22. R.I.O. feat. U-Jean Turn This Club Around (Video Edit)
  23. George Michael „Father Figure (Album Version)
  24. Lil Wayne, Wiz Khalifa & Imagine Dragons „Sucker For Pain“
  25. Snoop Dogg feat. Pharell „Beautiful“

Kommentieren

Playlist des 21. Oktober

I Hier kommt unsere Playlist zum nachlesen

  1. NEIKED „Sexual“
  2. The Disco Boys „I Surrender“ (Radio Edit)
  3. t.A.T.u. „All the Things She Said“
  4. Seeb „What Do You Love“
  5. Absolute Beginner „Fäule“
  6. Emeli Sandé „Hurts“
  7. Black Sabbath „Paranoid“
  8. Major Lazer & Showtek „Believer“
  9. T-Pain feat. Ne-Yo „Turn All The Lights On“
  10. Jam & Spoon feat. Rea „Set Me Free (Empty Rooms)“
  11. Max Giesinger „Wenn sie tanzt“
  12. La Bouche „Sweet Dreams“
  13. Ariana Grande „Side To Side“
  14. Dimitri Vegas & Moguai feat. Julian Perretta „Like Mike Body Talk“
  15. Europe „The Final Countdown“
  16. Alle Farben „Bad Ideas“
  17. LunchMoney Lewis „Bills“
  18. Sarah Connor & Henning Wehland „Bonnie & Clyde“
  19. Nelly Furtado „Waiting For The Night“
  20. The Weeknd „Starboy“
  21. Robert Milies „Children“
  22. P. Diddy feat. R. Kelly „Satisfy You“
  23. Shaggy „That Love“
  24. Klingande „Punga“

Kommentieren