Hamburg Guide Extra – Der Frühlingsdom startet!

Der Frühlingsdom lädt vom 23. März bis 22. April 2018 erneut auf das Heiligengeistfeld. Neben zwei Hamburg-Neuheiten treffen Besucher jetzt Sonntags und Mittwochs den DOM-Bären. Der plüschige Teddy in Lebensgröße schlendert über die DOM-Meile und mischt sich für Selfies, Schnappschüsse, Schabernack und Kuscheleinheiten unter die Besucher.

(Bild-Quelle: Henning Angerer)

DOM-Eröffnung:

Geöffnet hat der Frühlingsdom am 23. März bereits ab 15 Uhr. Die feierliche Eröffnung erfolgt dann zwischen 18 und 19 Uhr von dem Senator der Behörde für Inneres und Sport, Andy Grote, auf einer Bühne vor der Wilden Maus XXL. In dem einstündigen Programm gibt es interessante Interviews, Knuddeleinheiten mit dem DOM-Bären, Musik von den Hot Banditoz und eine Verlosung von DOM-Freikarten. Der Frühlingsdom freut sich auf einen stimmungsvollen Auftakt in die Saison 2018!

Wilde Maus als Virtual Ride:

Ein Highlight des diesjährigen Frühlingsdom ist die Wilde Maus XXL. Seit Jahren erfreut sich der DOM-Klassiker bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit. Erst 2012 feierte die XXLVersion auf dem Sommerdom Premiere. Jetzt hat die Event-Achterbahn mit Hindernisparcours erneut aufgerüstet. Denn als erste transportable Achterbahn der Welt gibt es den XXLKurvenspaß ab sofort als Virtual Ride. Vom 23. März bis zum 22. April können VR-Fans oder die, die es noch werden wollen, das komplette Wilde Maus XXL-Entertainment ausprobieren oder weiterhin das puristische Fahrvergnügen erleben.

Zwei weitere Hamburg-Neuheiten:

  • Black Out: Ein dreidimensionales High-Tech Überkopf-Flugspektakel für Action-Fans
  • Ghost: Das familientaugliche Laufgeschäft ist eine gelungene Mischung aus Glas-Irrgarten und Geisterlabyrinth auf zwei Etagen

Event-Highlights:

  • Los geht’s am 23. März um 18 Uhr mit der DOM-Eröffnung vor der Wilden Maus XXL mit dem Senator der Behörde für Inneres und Sport, Andy Grote, und den Hot Banditoz.
  • Ab dem 25. März hat dann der DOM-Bär seinen Auftritt. Jeden Sonntag- (15 bis 17 Uhr)  und Mittwochnachmittag (16 bis 18 Uhr) können die Besucher ihn auf der DOM-Meile treffen.
  • Am Osterwochenende wird es noch bunter auf dem Frühlingsdom. Am 1. und 2. April steht beim DOM-Eingang Feldstraße ein Osterzelt, in dem Kinder bis 12 Jahren Eier bemalen, sich schminken lassen und den Osterhasen treffen können. Wer möchte, nimmt am Osterei-Malwettbewerb teil. Täglich um 17:45 Uhr gewinnt das schönste Osterei des Tages ein DOMFreikartenpaket im Wert von 200 Euro.
    Für den 2. und 3. Platz gibt es je eine DOM-Naschbox.
    Wann: 1. und 2. April 2018
    Uhrzeit: jeweils von 16 bis 18 Uhr
    Wo: beim DOM-Eingang Feldstraße im Osterzelt

Weitere Highlights mit Action und Ausblick:

  • City Skyliner: Aussichtsturm mit 360°Grad Panoramablick auf 72 Metern Höhe
  • Black Hole: Erlebnis-Achterbahn ohne Looping mit dunklen Streckenabschnitten
  • Apollo 13 – 55 Meter hoher Giant Booster mit Tempo 120 km/h und bis zu fünf g
  • Take Off: Hightech-Rundfahrgeschäft mit rotierenden Gondeln in 60°Grad Schräglage

Hexendorf auf der Aktionsfläche:

Mit dem Hexendorf wird es auf der Aktionsfläche wieder so richtig urig und mystisch. Hier können die Besucher hautnah das Markttreiben wie im Mittelalter erleben und sich in die längst vergangene Zeit entführen lassen. An den Wochenenden sorgt eine Mittelalterband mit Marktmusik, Schabernack, Jonglage, Gaukelei und vielen verblüffenden Kunststücken für ausgelassene Stimmung bei Groß und Klein.

Feuerwerk und Familientag:

Freitags startet ab 22:30 Uhr immer das Höhenfeuerwerk und jeden Mittwoch heißt es sparen am Familientag. Außer am Karfreitag, da bleibt der
Frühlingsdom geschlossen!

Öffnungszeiten:

Montags bis donnerstags: 15 bis 23 Uhr
Freitags und sonnabends: 15 bis 24 Uhr
Sonntags und Ostermontag: 14 bis 23 Uhr
Gründonnerstag: 15 bis 24 Uhr
Ostersonntag: 14 bis 24 Uhr
Karfreitag bleibt der Frühlingsdom geschlossen!

Die nächste Veranstaltung:
Sommerdom: 27. Juli bis 26. August 2018

Weitere Infos zum Frühlingsdom bekommt Ihr auf www.hamburg.de/dom

+++ Wir verschenken DOM Freikartenpakete, weitere Infos hier +++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.