Musik

Die Toten Ärzte

DIE TOTEN ÄRZTE: „Die ultimative Hosen und Ärzte Coverband“ hat bereits über 1 Mio. Zuschauer mit ihren punkigen Covern beeindruckt. Fans können sich auf Hits wie „Männer sind Schweine“, „Hier kommt Alex“ und andere Klassiker freuen.

Wann: Freitag und Samstag, den 04. + 05 . Januar 2019, um 21 UHR

Wo: Logo, Grindelallee 5

Eintritt: 13,90 €

Homepage: www.logohamburg.de

Kultur


(Bild-Quelle: G2 Baraniak)

Catch Me If You Can – Das Musical: Die Gangster-Komödie um den gewitzten Hochstapler Frank Abergnale begeisterte als Film mit Leonardo DiCaprio Millionen Kinozuschauer. Mit toller Musik und actionreichen Verfolgungsjagden zeigt das Altonaer Theater noch bis zum 12. Januar 2019 die wahnwitzige Story, die auf einer wahren Begebenheit beruht, jetzt als Musical.

Wann: z.b. am Freitag + Samstag, 04. + 05. Januar 2019, um 20 UHR

Wo: Altonaer Theater, Museumstraße 17

Eintritt: Karten ab 31 €

Homepage: www.altonaer-theater.de

Gastro


Gesund und lecker: Die Marktzeit präsentiert neue Foodtrends  
(Bild-Quelle: MARKTZEIT)

Marktzeit in der Fabrik – Super Food Market | Vegan, Super Food, Paledo:  Das Jahr startet frisch und gesund mit der Marktzeit. In dieser Ausgabe geht es um Super Food: Wie und was fermentiert werden kann, wie Acaibeeren in Bowls und Smoothies verarbeitet werden oder welche Lebensmittel der Haut besonders gut tun erfahrt ihr in der Fabrik.

Wann: Samstag, den 05. Januar 2019, von 10 bis 18 UHR

Wo: Fabrik, Barnerstraße 36

Eintritt: frei

Homepage: www.fabrik.de

Kultur

Foto: Michael Zapf Pressefotografie Hamburg ; IMMH Maritimes Museum

Schiffskoch – Der wichtigste Mann an Bord:
Schmeckt das Essen nicht, sinkt meist die Stimmung. Das ist vor allem auf See so und hat schon Meutereien ausgelöst. Man kann sagen: Der Koch ist der wichtigste Mann an Bord. Der einstündige Vortrag informiert darüber, wie es in der Kombüse (Schiffsküche) so zuging.

Wann: Samstag, den 05. Januar 2019, um 15 UHR

Wo: Maritimes Museum Hamburg, Kaispeicher B, Koreastraße 1

Eintritt: Eintrittspreis des Museums, 13 Euro, erm. 9,50 Euro

Homepage: www.imm-hamburg.de

Szene

Lexer:
Gemeinsam mit weiteren Künstlern wie Mad Brother, Lennon Love oder Bambi legt Lexer Deephouse, Techno und Elektro auf. Mit Klängen aus der Natur, eingebetteten Tompeten, Vocals oder Piano entwickelt er einen tanzbaren und entspannten Sound.

Wann: Samstag, den 05. Januar, um 23:59 UHR

Wo: Uebel & Gefährlich, im Bunker an der Feldstrasse

Eintritt: ca. 10 €

Homepage: www.uebelundgefaehrlich.com

Kultur

Freier Eintritt ins Miniatur Wunderland für alle, die sich das nicht leisten können! – Zum fünften Mal in Folge starten wir an ausgewählten Terminen im Januar unsere Aktion „Ich kann es mir nicht leisten“.

Im Rahmen dieser Aktion lassen wird jeder, der für sich entscheidet, dass er sich einen Besuch im Wunderland nicht leisten kann, umsonst rein.

Es bedarf keiner Bescheinigung oder etwas anderem, sondern lediglich des Satzes „Ich kann es mir nicht leisten“ an der Kasse. Es dem Wort jedes Einzelnen vertraut.

Weitere Infos bekommt Ihr auf www.miniatur-wunderland.de/leisten/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.