Hamburg Guide des 05. Januar

Das Wars! Wars das? – Der Jahresrückblick
2. bis 13. Januar 2018, Beginn: 20 UHR (Sonntag 19 UHR) – Alma Hoppes Lustspielhaus

Foto: Alma Hoppe

Der Schauspieler, Kabarettist und Schriftsteller Hennig Venske hält einen satirischen Vortrag über das vergangene Jahr 2017.

Alma Hoppes Lustspielhaus,
Ludolfstraße 53
20249 Hamburg

Nicole Jäger: Nicht direkt perfekt!
5. bis 6. Januar 2018 (Freitag & Samstag), Beginn: 20 UHR  – Goldbekhaus

In ihrem zweiten Stand-Up-Programm widmet sich Nicole Jäger den absurden Facetten der Weiblichkeit und bringt Frauen und Männer gleichermaßen zum Lachen. Ein schonungsloser Blick auf die Weiblichkeit aus der Sicht einer dicken Frau.

 

 

The Nutcracker Reloaded
5. bis 14. Januar 2018, Beginn: diverse Uhrzeiten – Kampnagel

Foto: Daniel Ohlsson

Eine Streetdance-Version des klassischen Balletts für Jung und Alt mit Tschaikowsky’s Meisterwerken und neuen Songs. Der Star- Choreograph Frank Rydman bringt den Nussknacker als amerikanischen R’n’B-Sänger, schmutzige Ratten, verwöhnte Candyfiguren als gelangweilte Blogger und einen kriminellen Organhändler in dessen Fittiche die kleine Clara gerät, auf die Bühne. Auch Dracula, Super Mario und Darth Vader treten auf.

 

 

The Voice of Germany
Samstag, den 6. Januar 2018, Beginn: 14:30 + 19:30 UHR – MEHR! Theater am Großmarkt

Die Live-Show zur gleichnamigen Fernsehsendung setzt auf gemütliche Wohnzimmeratmosphäre. LIVE On Stage sind alle Finallisten der letzten Staffel!

 

 

 

 

 

12. Wandsbeker Winterzauber
Noch bis Sonntag, den 7. Januar 2018 – Wandsbek Markt

Der Wandsbeker Winterzauber bietet pures Eislaufvergnügen in romantischer Weihnachtsmarkt-Atmosphäre. Der Winterzauber ist äußerst beliebt, jedes Jahr kommen rund 120.000 Besucher nach Wandsbek.

 

 

 

 

SZENE TIPPS:

Freitag (05. Januar):

Club of Sounds – Freitags lautet die Divise „A Sweet Music Kiss“, dabei verwöhnt DJ Hush die Ohren mit den besten Tracks und Hits aller Zeiten. 

Jams Club
Große Freiheit 12
22767 Hamburg

Beginn: 23 UHR

Samstag (06. Januar):

HHs große Ü40-Party

Im ersten und vermutlich bekanntesten Kultur- und Kommunikationszentrum Deutschlands bekommen Ü-Vierziger die Möglichkeit, die Helden der 80er und 90er zu feiern. Durchtanzte Partynächte mit bunt gemischtem Publikum sind die Folge. 

Fabrik
Barner Str. 36
22765 Hamburg

Beginn: 21 UHR

 

Kommentieren