Hamburg Guide des 16. Februar

Afrika! Afrika!
Freitag + Samstag (16. – 17. Februar 2018), Beginn jeweils um 19:30 UHR + Samstagnachmittag um 14:30 UHR – MEHR! Theater am Großmarkt

Mit über vier Millionen Zuschauern weltweit ist Afrika! Afrika! eine der erfolgreichsten Showproduktionen der letzten Jahrzehnte. Nun kehrt das vom österreichischen Aktionskünstler André Heller erschaffene Spektakel zurück nach Deutschland. Das Ensemble besteht aus über fünfzig Tänzern, Musikern, Akrobaten und Artisten.

 

HanseGolf
Freitag bis Sonntag (16. bis 18. Februar 2018), 10 bis 18 Uhr – Hamburg Messe und Congress

Wenn im Winter die Golfschläger ruhen müssen, der nächste Abschlag aber kaum mehr abzuwarten ist, füllt die Hanse Golf die Zeit, bis es endlich wieder raus auf den Platz geht. Die Messe hat sich einen festen Platz im Kalender der Golfszene gesichert und zählt zu den Höhepunkten des Golfsportjahres. Die Besucher können sich in diesem Jahr an den Ständen von mehr als 210 internationalen und namhaften Unternehmen umschauen, die auf 8.500 Quadratmetern ihre Produkte, Neuheiten und Trends präsentieren.

 

WineStyle Messe
Samstag + Sonntag (17. bis 18. Februar 2018) – Cruise Center Altona

Auf der Messe können Weinfreunde über tausend Weine aus 13 Ländern kennenlernen, probieren und natürlich auch gleich mitnehmen.

 

 

Feuerengel: A Tribute to Rammstein
Samstag, den 17. Februar 2018, 19:30 Uhr – Docks

Im Oktober 1997 hatten die Rockband ihren ersten Auftritt und sind seitdem gefragt! Es ist die einzige Rammstein-Tribute-Band besteht seit 1997. Neben Hits spielt sie auch weniger bekannte Songs von Rammstein, dabei versucht sie möglichst nah am Original zu bleiben.

 

Nina Hagen in Concert
Sonntag, den 18. Februar 2018, 19:30 Uhr – Deutsches Schauspielhaus Hamburg

Ein „Brecht-Lieder-zur-Klampfe-Abend. Jetzt singe und spiele ich viele Songs von Bertolt Brecht in einer ganz neuartigen, trotzdem altgekannten Weise, auch Brecht selbst wird zu Wort kommen, Worte, die es – wie bei Brecht in echt – immer in sich haben.“ (Nina Hagen) Mit Fred Sauer (Piano), Warner Poland (Gitarre), Michael O’Ryan (Bass) und Marcellus Puhlemann (Schlagzeug)

 

Szene Tipp:

Samstag, den 17. Februar 2018:

Im Klubhaus St. Pauli auf dem Kiez steigt die Mega Sause „Night Of The DJs“ – das Magazin PISTE Hamburg feiert 25 jähriges! Auf fünf Floors rocken zehn Top-DJs bei der „Night of the DJs“. House & Dance u.a. mit den Disco Boys, Rock & Alternative mit den Ballroom DJ-Kollektiv, 90er & Partyhits mit Schlagersahne-DJ Robert Laube, HipHop & R’n’B mit Mirko Machine sowie tanzbaren Soul & Disco u.a. von D-One. Das Motto: Die Hipster von gestern sind die Legenden von heute! Die Hipster von heute werden die Legenden von morgen sein! Start ist um 22:30 UHR im Klubhaus St. Pauli direkt am Spielbudenplatz!

 

 

 

Kommentieren

Hamburg Guide des 26. Januar

Weekend
Freitag, 26. Januar 2018, 19:45 Uhr – Knust

Der deutsche Rapper wurde als Sieger des Video-Battle-Turniers 2012 bekannt. Mittlerweile hat er sich vom Battle-Rap distanziert und dafür schon sein mittlerweile drittes Album veröffentlicht.

Ort: Kunst:  Neuer Kamp 30, 20357 Hamburg

 

 

 

 

Berlin Comedian Harmonists
Freitag, 26. Januar 2018, 20 Uhr – Laeiszhalle

Das Vokalensemble wird in der Laeiszhalle die legendären Klassiker der Comedian Harmonists aufleben lassen. Ergänzend stehen auch Hits der Beatles, von Abba und Michael Jackson auf dem Programm.

Ort: Laeiszhalle Hamburg, Johannes-Brahms-Platz, 20355 Hamburg

Hamburger Comedy Pokal
Fr, 26. Januar 2018, 20 UHR – Bürgertreff Altona

Der Hamburger Comedy Pokal findet zum 16. Mal statt und wird von Martin Niemeyer moderiert. In der Hauptrunde trifft Helene Bockhorst auf Müro Bakar.  

Ort: Bürgertreff Altona-Nord mit BiB, Gefionstraße 3, 22769 Hamburg

 

 

Apassionata – Gefährten des Lichts
Samstag und Sonntag (27.01. + 28.01.18), diverse Uhrzeiten  – Barclaycard Arena

Die Pferdeshow präsentiert unter dem Titel „Gefährten des Lichts“ verschiedene Dressurlektionen, Action, fröhliche Comedy und bezaubernde Freiheitsdressur.

 

 

 

 

Hamburger Energietage
Freitag bis Sonntag 26. bis 28 Januar 2018, jeweils von 10 bis 18 UHR – Hamburg Messe

Die Hamburger Energietage finden im Rahmen der neu geschaffenen Messe home² statt. Schwerpunkte sind nachhaltiges Bauen und Modernisieren, Energieeffizienz, Elektromobilität sowie altersgerechtes Umbauen.​​​​​​​

 

 

 

 

SZENE TIPPS:

Samstag,  den 27. Januar: 80s-CLUB HAMBURG…die 80er-Party! STAGE CLUB /Ttheater neue flora / Stresemannstr. 163 / S-Bahn Holstenstrasse / Parkhaus
am 4. Samstag im Monat, ab 22:30 UHR
Eintritt: 8 €

80s-CLUB Hamburg, die neue 80er-PARTY-REIHE im Hamburger STAGE CLUB zelebriert seit September 2014 1x im Monat das wohl faszinierendste und vielseitigste Musikjahrzehnt aller Zeiten; bunt und schrill!

Unter dem Motto WE LOVE THE 80s bringen die 80s-CLUB-DJs den Partyfloor mit 80s-Klassikern und One Hit Wundern zum Kochen.

Da gab’s den wegweisend avantgardistischen New Wave (Duran Duran, Tears For Fears, Human League), den Startschuss von Hip Hop & Rap (Sugarhill Gang, Grandmaster Flash, Beastie Boys), die Wandlung von Punk zum Indierock/Pop (The Cure, New Order, The B-52’s), richtig coolen Soul (Whitney Houston, Womack & Womack, Terence Trent D’Arby), grandiose Dance Classics (Kool & The Gang, Diana Ross, Earth Wind & Fire, ), sonnige Italo-Disco-Perlen (Ryan Paris, My Mine, Righeira,), elektrisierenden Breakdance (Shakatak, Shannon, The Rock Steady Crew), kühlen und doch so mitreißenden Synthie-Pop (Depeche Mode, Soft Cell, Camouflage), die legendäre Neue Deutsche Welle (Nena, Falco, Trio), sensationelle One Hit Wonder (Katrina & The Waves, Laid Back, Oliver Cheatham), perfekten Pop (Eurythmics, Wham!, A-Ha, Madonna), positiven Rock (INXS, Bon Jovi, Bryan Adams), feurigen Latino (Gloria Estefan, Gipsy Kings, Matt Bianco) und natürlich all’ die sensationellen Funky-Groove-Diamanten (Michael Jackson, Jocelyn Brown, Stevie Wonder, Imagination), ewige Klassiker also, die heute wie zukünftig garantierte Evergreens für alle Generationen sind.

Kommentieren

Younes war LIVE ON TOUR bei Mega Kart in Norderstedt

Der Winter scheint Hamburg in diesen Tagen fest im Griff zuhaben. Da fragt man sich doch, was kann man bloß in der schönsten Stadt der Welt bei diesem Wetter machen. Für alle Fans von Indoor-Aktivitäten hat Action- und City Reporter Younes das Kart fahren für sich entdeckt. Younes sendete eine Stunde lang Live von der Mega Kart (Bahn) in Norderstedt (kurz hinter der Hamburger Stadtgrenze), und drehte natürlich auch selbst einpaar Runden im Kart. 

Wenn Ihr Lust habt auf eine Runde Kart fahren, dann hält das Team von folgendes bereit:

Die Sportlichkeit eines Karts in komprimierter Form – RiMO EVO6. Die neueste Evolution des Ur-RiMO-Karts ist noch dynamischer und eleganter als dessen Vorgänger. Fahrspaß pur. Mit Sicherheit kommen auch die kleinsten Fahrer im RiMO MiNi zum größten Fahrgenuss. Das Chassis und die Ausstattung misst sich an den großen Brüdern, höchste Sicherheit ist serienmäßig. Ein doppeltes Vergnügen bereitet das RiMO TWiN, denn geteilter Spaß ist doppelter Spaß. Das Twin vereint kompromisslos 2 komplette Cockpits in einem Kart. Ein Aufregendes und einzigartiges Fahrerlebnis.

Wählt aus den Angeboten : 

Mega Race
Bahn-Anmietung
Kindergeburtstage, Firmenfeier etc.

Empfehlung: Um lange Wartezeiten zu vermeiden, vereinbart vorab einen Termin, oder bucht online.

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr, Samstag, Sonntag und an Feiertagen 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr 

 

 

Kommentieren

Sendung vom 21. Juli

Das Crazy Station Team begleitet euch durch den Freitag-Feierabend. Action- und City Reporter Younes ist LIVE ON TOUR und checkt für euch die Alsterradler. Mit dem Bike übers Wasser fahren – das funktioniert, hört selbst!

Außerdem in der Show: der Hamburg Guide mit den besten Party- und Veranstaltungstipps der Stadt, die Weisheit der Woche, VIP News, Wetter und Verkehr immer um halb, Neues aus dem Netz in „das klickt Hamburg“, den 90er der Woche, den Sommerhit der Woche und noch vieles mehr.

Kommentieren