Playlist des 23. Juni

  1. Martin Garrix & Troye Sivan „There For You“
  2. Amy Macdonald „This Is The Life“
  3. Namika „Lieblingsmensch“
  4. DNCE feat. Nicki Minaj „Kissing Strangers“
  5. Ed Sheeran „Galway Girl“
  6. Scooter „Bora! Bora! Bora!“
  7. Lily Allen „Hard Out Here“
  8. Bruno Mars „24K Magic“
  9. Helene Fischer „Nur mit dir“
  10. Katy Perry feat. Skip Marley „Chained To The Rhythm“
  11. New Kids On The Block „Tonight“
  12. OneRepublic „No Vacancy“
  13. JP Cooper „September Song“
  14. Sigala „Easy Love“ (Radio Edit)
  15. Anne-Marie „Alarm“
  16. Sia „Never Give Up“
  17. Adele „Skyfall“
  18. Pitbull „Back In Time“
  19. The Weeknd „Earned It“
  20. Flo Rida feat. StayC Reign „Freaking Out“
  21. Dru Hill „How Deep Is Your Love“
  22. Lil Wayne, Wiz Khalifa & Imagine Dragons „Sucker For Pain“
  23. Sarah Connor „From Zero To Hero“
  24. Hurts „Stay“
  25. Lucenzo „Danza Kuduro“
  26. Chima „Morgen“
  27. Scotty „The Black Pearl“

Kommentieren

Playlist des 16. Juni

1. Fake Pictures „Two Princes“ (Radio Mix)
2. Bastille „Of The Night“
3. Max Giesinger „Wenn sie tanzt“
4. Alok Bruno Martini and Zeeba „Never Let Me Go“
5. Spice Girls „Spice Up Your Life“
6. Major Lazer & Travis Scott, Camila Cabello feat. Quavo „Know No Better“
7. Feder feat. Alex Aiono „Lordly“
8. Mark Forster „Sowieso“
9. Queen „You Don’t Fool Me“
10. Rollergirl „Dear Jessie“
11. Cro „Unendlichkeit“
12. David Guetta feat. Zara Larsson „This One’s For You“
13. Chilli feat.Carrapicho „Tic Tic Tac“
14. Raf Camora feat. Maxwell, Gzuz & Bonez MC „Kontrollieren“
15. Michael Jackson „Smooth Criminal“ (Radio Edit)
16. Ariana Grande feat. Future „Everyday“
17. The Chainsmokers feat. Daya „Don’t Let Me Down“
18. Bibi „Bourelly Ballin“
19. Fanta 4 „Sie ist weg“
20. Liam Payne feat. Quavo „Strip That Down“
21. die ärzte „MF“
22. Tag Team „Whoop! (There It Is)“
23. Alan Walker feat. Gavin James „Tired“
24. Omi „Hula Hoop“

Kommentieren

Younes Live On Tour mit dem HafenCity Riverbus

LIVE ON TOUR mit Action- und City Reporter Younes. Unterwegs in Hamburg auf der Stadtkreuzfahrt des HafenCity RiverBus. Der Bus ist ein modernes Amphibienfahrzeug der neuesten Generation und kombiniert die Fähigkeiten eines Passagierschiffes mit denen eines Reisebuses. 4 – 5 mal am Tag nimmt euch der HafenCity RiverBus mit durch eine Reise durch die Speicherstadt, HafenCity und durch den Stadtteil Rothenburgsort.

Unsere RiverBus-Gallerie

Kommentieren

Playlist des 09. Juni

  1. Marteria „Das Geld muss weg“
  2. Lotto King Karl „Manuel Neuer“
  3. Lotto King Karl „Bild von dir“
  4. Lotto King Karl „360 Grad“
  5. Milky Chance „Blossom“
  6. Robin Schulz feat. Jasmine Thompson „Sun Goes Down“
  7. Macklemore & Ryan Lewis feat. Wanz „Thrift Shop“
  8. Gestört Aber Geil feat. Voyce „Millionen Farben“
  9. Arash feat. Sean Paul „She Makes Me Go“
  10. George Michael „Too Funky“
  11. Luis Fonsi and Daddy Yankee feat. Justin Bieber „Despacito“(Remix)
  12. DNCE feat. Nicki Minaj „Kissing Strangers“
  13. Frida Gold „Wovon sollen wir träumen“
  14. DNA „Tom’s Diner“
  15. Galantis „Hunter“
  16. Shaggy „It Wasn’t Me“
  17. Dua Lipa feat. Miguel „Lost In Your Light“
  18. Real McCoy „Another Night“
  19. OneRepublic „No Vacancy“
  20. Ja Rule „Reign“
  21. Jamiroquai „Cosmic Girl“
  22. Jim Pandzko feat. Jan Bohmermann „Menschen Leben Tanzen Welt“

Kommentieren

Comedian und Schauspieler „Cem Ali Gültekin“ Live im Studio

Neben Lotto King Karl besuchte auch Cem Ali Gültekin unseren Moderator Jerome Begro im Crazy Station/ TIDE 96.0 Studio. Der Comedian und Schauspieler stellte im Rahmen des „Crazy Station Fun Freitages“ die Comedy Tour Hamburg vor. Mit dieser Stadtrundfahrt der besonderen Art erlebt ihr Hamburg mal anders – mit ganz viel Comedy.

Cem Ali Gültekin ist Schauspieler und Comedian. In Hamburg geboren und aufgewachsen, ist er ein echter Hamburger Jung. Cem Ali Gültekin studierte bis 2008 an der Schule für Schauspiel Hamburg und arbeitete in den letzten Jahren mit zahlreichen Regisseuren. Seit 2007 moderiert er bis heute die deutschlandweit erfolgreiche ComedyTour und ist als Autor und Künstlerischer Leiter für die Ausbildung der Comedians und die Qualität der Inhalte verantwortlich. Nach einem Auftritt beim NDR Comedy Contest im Jahre 2012 wurde Cem Ali Gültekin angeboten, neuer Straßenreporter beim NDR für die Satiresendung „Extra 3“ zu werden, wo er mit seiner Figur „Rollo“ die Stimmungen der Bürger hinterfragt. Cem Ali Gültekin war in mehreren Fernsehproduktionen zu sehen, spielte im Kieler, sowie im Frankfurter Tatort mit und bekam im Mai 2015 die erste Episoden-Hauptrolle im „Tatort – Himmelfahrt“ angeboten. Seit 2014 spielt er außerdem eine durchgehende Rolle in der ZDF Vorabendserie „Sibel & Max“ und ist parallel dazu auch mit einer durchgehenden Rolle in der ARD Krimi Reihe „Nord bei Nordwest“ zu sehen. 2014 hat Cem Ali Gültekin zusammen mit seinem Partner Jan Harries die erste „Schule für Comedy“ in Hamburg gegründet, wo er Nachwuchskünstlern die Möglichkeit bietet, das Handwerk der Komik zu erlernen

Kommentieren

Lotto King Karl war zu Gast im TIDE 96.0/Crazy Station Studio

Lotto King Karl besuchte das Crazy Station Team und sprach im lockeren Interview über sein neues Album „360 Grad“, über den HSV und über seine weiteren Projekte, mit denen sich Lotto in den letzten 6 Jahren nach seinem Album „Was ist eigentlich mit Fred?“ u.a. beschäftigt hat.

Der Hamburger Musiker Lotto King Karl brachte nach sechs Jahren Pause sein neues Album »360 Grad« (VÖ 12. Mai) heraus. Inhalt der Songs seien neben persönlichen Anekdoten und Legenden auch Geschichten über seine Heimatstadt Hamburg, Freunde und den Tod.

Die längere Album-Pause erklärt Lotto King Karl damit, dass Kreativität bei ihm nicht unter Druck funktioniere. Nach der veröffentlichung des letzten Albums 2011, war Lotto King Karl alles andere untätig. Er reiste für verschiedene Fernsehformate u.a. für TELE 5 und DMAX um die Welt. Der Musiker ist auch HSV-Stadionsprecher und präsentiert bei Heimspielen des Vereins seinen Hit »Hamburg, meine Perle« in der Fußballversion.

Lotto King Karls Karriere begann vor mehr als 20 Jahren. Mit seiner Band Barmbek Dream Boys nahm er im Jahr 2000 am Vorentscheid für den Eurovision Song Contest (ESC) teil und landete mit dem Lied «Fliegen» den siebten Platz.

Lotto’s neue Single „Bild von dir“ zum angucken:

Das gesamte Inverview gibt es hier zum Nachhören:

Kommentieren