Crazy Station „G20 – Spezial“ am 07. Juli von 15 bis 17 UHR auf TIDE 96.0 und auf TIDE TV

Am 7. und 8. Juli sind die Staatchefs der G20 Länder zu Gast in Hamburg. Neben der Bundeskanzlerin Angela Merkel sind u.a. auch Trump, Putin und Erdogan mit dabei.

Das G 20-Gipfeltreffen in Hamburg

Die Bundesrepublik Deutschland hat turnusgemäß im Jahr 2017 den Vorsitz der Gruppe der Zwanzig (G20) inne. Die G20 versammelt die größten Industrienationen und Schwellenländer. Der jeweilige Vorsitz lädt – neben Treffen von Fachministern – auch zu einem Gipfeltreffen auf höchster Ebene ein. Der genaue Ort dieses G20-Gipfels wird vom jeweiligen Staats- und Regierungschef des Vorsitzlandes festgelegt. Ort sind die zentralen Hamburger Messehallen mitten in der City. Das Gipfeltreffen 2017 wird auf Vorschlag von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Hamburg stattfinden.

Das Aufgebot der Polizei beläuft sich auf 15.000 Polizisten. Mehr als 100.000 Demonstranten werden in der Hansestadt zu Demos aufrufen.

Wir von der Crazy Station verwerfen unser Standartprogramm und widmen uns ganz dem G20. In der Sendung werdet Ihr auf dem laufenden gehalten. Service Beiträge mit dem HVV, mit City Managment Hamburg, der Polizei Hamburg und dem Hamburg Airport werden euch aktuelle Infos dirket ins Radio liefern. Außerdem verraten wir euch im Hamburg Guide was trotz G20 in der Stadt los ist am Wochenende.

Außerdem möchten mit euch reden – erzählt uns eure Erlebnisse zum G20! Seid Ihr davon stark betroffen? Habt Ihr Angst am Freitag und Samstag das Haus zuverlassen? Seid Ihr „pro oder „contra“ für den G20? Sagt uns eure Meinungen zum G20!

Telefonisch sind wir am Freitag erreichbar von 15 bis 17 UHR unter 040 – 3 2 5 – 99 – 03 -96, aber auch über WHATS APP unter 0174 – 2 89 13 21, oder per Email unter studio@crazystation.hamburg

Das „Crazy Station Spezial“ zum G20 hört Ihr wie gewohnt im Radio auf TIDE 96.0, aber auch einmahlig LIVE auf TIDE TV, direkt LIVE aus dem TIDE Radiostudio in der Finkenau.

Kommentieren

Lotto King Karl war zu Gast im TIDE 96.0/Crazy Station Studio

Lotto King Karl besuchte das Crazy Station Team und sprach im lockeren Interview über sein neues Album „360 Grad“, über den HSV und über seine weiteren Projekte, mit denen sich Lotto in den letzten 6 Jahren nach seinem Album „Was ist eigentlich mit Fred?“ u.a. beschäftigt hat.

Der Hamburger Musiker Lotto King Karl brachte nach sechs Jahren Pause sein neues Album »360 Grad« (VÖ 12. Mai) heraus. Inhalt der Songs seien neben persönlichen Anekdoten und Legenden auch Geschichten über seine Heimatstadt Hamburg, Freunde und den Tod.

Die längere Album-Pause erklärt Lotto King Karl damit, dass Kreativität bei ihm nicht unter Druck funktioniere. Nach der veröffentlichung des letzten Albums 2011, war Lotto King Karl alles andere untätig. Er reiste für verschiedene Fernsehformate u.a. für TELE 5 und DMAX um die Welt. Der Musiker ist auch HSV-Stadionsprecher und präsentiert bei Heimspielen des Vereins seinen Hit »Hamburg, meine Perle« in der Fußballversion.

Lotto King Karls Karriere begann vor mehr als 20 Jahren. Mit seiner Band Barmbek Dream Boys nahm er im Jahr 2000 am Vorentscheid für den Eurovision Song Contest (ESC) teil und landete mit dem Lied «Fliegen» den siebten Platz.

Lotto’s neue Single „Bild von dir“ zum angucken:

Das gesamte Inverview gibt es hier zum Nachhören:

Kommentieren