Action- und Cityreporter Younes war zu Gast in der Hafencity im „Automuseum Prototyp Hamburg„. An diesem Ort schlagen Männerherzen höher (auch Frauenherzen). Im lockeren Gespräch entführte euch Younes gemeinsam mit der PR und Marketing Chefin „Carolin Peiseler“ durch die heiligen Hallen des Automuseums.

Seit Anfang 2008 wird dort die Begeisterung und Leidenschaft mit den Besuchern geteilet. Was vor über 25 Jahren in einer Garage der beiden Museumsgründer begann, ist heute das Automuseum PROTOTYP. Dort wird PKW wörtlich genommen und euch werden Insider-Geschichten über inspirierende PERSONEN der automobilen Welt präsentiert, erzählt wird auch von der KRAFT ihrer Kreativität und Risikobereitschaft und darüber hinaus werden handverlesene WAGEN aus 80 Jahren der Sport- und Rennfahrzeug-Ära in Szene gesetzt.

Interaktiv erleben

Fahrsimulator, Audio-Box und mehr…

Eintauchen in die automobile Welt mit allen Sinnen: Fühlen Sie sich wie ein Rennfahrer im Original Porsche 356-Fahrsimulator, lauschen Sie dem donnernden Sound der Motoren in der Audio-Box, entdecken Sie spielerisch die Gesetze der Aerodynamik mit unserem Miniatur-Windkanal. Außerdem: Museumskino, interaktive Bibliothek mit einem tollen Quiz für Kinder und kleine Rennfahrer.

Kommt selbst mal vorbei, es lohnt sich! Geöffnet ist Montags bis Sonntags von 10 bis 18 UHR, Das Automuseum befindet sich in der Shanghaiallee 7. Weitere Facts gibt es auf www.prototyp-hamburg.de

Verlosung:

Wir verschenken 2 mal 2 Free Tickets für das Automuseum Prototyp. Schreibt uns bis zum 24. Februar 2020, 12 UHR eine Email an gewinn@crazystation.hamburg



0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.