Younes ist Live On Tour in der Wasserski & Wakeboard Anlage Harburg

Bisher wurden wir in Hamburg mit Hochsommerlichem Wetter verwöhnt. Grund genug für unseren Action- und City Reporter Younes sich ins kühle nass zu stürzen und die Wasserski & Wakeboard Anlage im Süden Hamburgs zutesten bevor die Saison erst so richtig los geht.

„Südlich der Elbe, nur 15 PKW-Minuten vom Hamburger Stadtzentrum entfernt, wartet die  5-Mast Wasserskianlage auf euch. Die ideale und vor allem einzige Möglichkeit in Hamburg Wasserski oder Wakeboard zu fahren.“

Wohlfühlatmosphere

Eine der größten Holzterrassen Hamburgs mit Biergarten, leichter Küche und einem atemberaubenden Blick über den See laden jedermann zu einem schönen Tag am See ein. Kühle Drinks, tolle Musik und nette, aufgeschlossene Menschen vermitteln eine super Atmosphäre zum Abschalten und Relaxen. Der Eintritt ist frei, – schaut einfach mal vorbei.

Wasserski & Wakeboard für jedes Niveau

Wer sportlich auf seine Kosten kommen will, sollte sich ein Paar Skier oder ein Wakeboard schnappen und seine Runden auf dem Wasser drehen. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, dort wird jedes Level abgedeckt. Für Fortgeschrittene warten zahlreiche unterschiedliche Obstacles (Hindernisse). Wer das Wasserski- oder Wakeboardfahren erlernen möchte ist dort also genau richtig. Qualifiziertes Personal wartet darauf, euch Tricks und Tipps weiterzugeben, damit ihr schon bald eure ersten Runden drehen könnt.

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag 15:00 Uhr – 21:00 Uhr

Freitag 14:00 Uhr – 20:30 Uhr

Samstag/Sonntag/Feiertag 12:00 Uhr – 20:30 Uhr

Exklusiv- bzw. Gruppenbuchungen unter:

Anfrage@wasserski-hamburg.de

Ferienkurse:

09.07. – 13.07.2018
16.07. – 20.07.2018
23.07. – 27.07.2018
30.07. – 03.08.2018
06.08. – 10.08.2018

Mehr Facts gibt es auf www.wasserski-hamburg.de

Kommentieren

Crazy Station LIVE ON TOUR im Speicherstadt Museum

Reporter Andreas war zu Gast im Speicherstadt Museum. Hier gab es vieles über die Geschichten der Hamburger Speicherstadt zusehen und zu erzählen.

Eine private Initiative: Die Geschichte des Speicherstadtmuseums

Das Speicherstadtmuseum wurde 1995 von Henning Rademacher als privat betriebene Außenstelle des Museums der Arbeit gegründet. Seit 2008 gehört es zusammen mit dem Museum der Arbeit zur Stiftung Historische Museen Hamburg. Ursprünglich befand sich das Speicherstadtmuseum in Block R am St. Annenufer . Im Herbst 2011 wurde das Museum in Block L verlagert, wofür die Ausstellung völlig neu konzipiert und gestaltet wurde.

Das Speicherstadtmuseum ging aus der Ausstellung „Speicherstadt – Baudenkmal und Arbeitsort seit 100 Jahren“ hervor. Diese hatte das Museum der Arbeit 1988 und 1989 mit Unterstützung der Firma Eichholtz & Cons. auf zwei Lagerböden in Block R gezeigt. Anschließend wurde die Ausstellung auf einem Lagerboden zusammengefasst und war nur noch für angemeldete Gruppen zugänglich. 1995 konnte Henning Rademacher die Ausstellung übernehmen und erfolgreich als Speicherstadtmuseum etablieren.

Weitere Infos zum Speicherstadt Museum gibt es hier.

Kommentieren

Younes Live On Tour in der Golf Lounge Hamburg

 

„Sommer, Sonne, Sonnenschein“ frei nach diesem Motto verschlug es unseren Action und Cityreporter Younes in Crazy Station Live On Tour an die frische Luft in die Golf Lounge Hamburg am Billwerder Neuer Deich 40. Dort traf Younes auf seinen Trainer Nils, der ihm erste Schritte in den Golf Sport vermittelte und zudem Tipps gab, wie der Schläger am Besten gehalten werden soll und vorallem worauf es beim Golf ankommt.

Neben dem abschlagen der Golfbälle, bietet die Golf Lounge auch noch eine hervorragende Gastronomie für fast jedes Event, welches vor Ort durchgeführt werden kann. Guckt gerne mal vorbei, die Golf Lounge ist natürlich auch für Anfänger geeignet.

Geöffnet ist:

Montag bis Freitag: 10 bis 22 Uhr
Samstag, Sonntag & Feiertage: 10 bis 18 Uhr

Geschlossen:
24., 25., 26., 31. Dezember und 1. Januar

 

Bilder von Younes in der Golf Lounge Hamburg:

Clip von Younes in der Golf Lounge Hamburg:

Kommentieren

Live On Tour mit Younes bei YOURcockpit Hamburg!

Action- und Cityreporter Younes war unterwegs in Hamburg und besuchte YOURcockpit Hamburg in der Hafencity! Neben vielen Informationen zum Flugsimulator die es von Geschäftsführer „Walter Weyers“ zu hören gab, wagte Younes den Selbstversuch und steuerte an Hand des Flugsimulators einen A320.

Fliegen ohne Flugschein? Und das als Kapitän eines großen Verkehrsflugzeuges oder eines Hubschraubers? Im Zentrum von Hamburg in der Hafen City ist das jetzt für Jedermann möglich. Und das ganz ohne Vorkenntnisse. Erfüllt euch einen Jugendtraum und seid Pilot für einen Tag!

YOURcockpit ist nicht nur einer der ältesten Simulatorbetreiber in Deutschland, sondern zeichnet sich seit vielen Jahren durch eine besondere Qualität des Flugsimulationsevents aus. Das bestätigten mittlerweile mehr als 10.000 Besucher und eine wachsende Zahl an Besuchern und Freunden der Angebote. Dort geht es um das Event, um den Spass und um das erhabene Gefühl, einmal Kapitän einer großen Passagiermaschine oder eines Hubschraubers zu sein. Dafür sind die Fluginstruktoren speziell geschult und weitergebildet.

Weitere Informationen über Angebote, Kurse, Preise und Öffnungszeiten findet Ihr auf www.yourcockpit.de

Wir laden euch ein FOR FREE bei YOURcockpit dabei zu sein. Seid Pilot für einen Tag! Hier geht’s zum Gewinnspiel

Younes bei YOURcockpit in Bildern:

Younes bei YOURcockpit Clips:

Kommentieren

Younes Live On Tour im Chocoversum Hamburg

Action- und City Reporter Younes war am Karfreitag zu Gast im Chocoversum am Messberg 1. Im CHOCOVERSUM geht Ihr dem Geheimnis der Schokolade mit allen Sinnen auf die Spur. In einer 90-minütigen Führung nehmen die Genuss-Guides euch mit auf die Reise des Kakaos – vom tropischen Regenwald über den Hamburger Hafen bis hin zur Veredelung der Schokolade. Probieren und Mitmachen ist dabei ausdrücklich erwünscht! Sogar eine eigene Tafel darf kreiert werden. Das CHOCOVERSUM liegt in der Hamburger Altstadt, keine 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt und mitten im Unesco Weltkulturerbe. Geöffnet ist täglich (auch an Feiertagen von 10 bis 18 UHR)

 

Kommentieren

Live On Tour im Sprungraum Hamburg Wandsbek, Reporter Younes war vor Ort!

Action- und City Reporter Younes El Idrissi war zu Gast im Sprungraum Hamburg in Wandsbek. Gemeinsam mit Betreuer und Mitarbeiter Dennis wurde der Sprungraum vorgestellt. Dort gab es viel zu erleben!

SPRUNG.RAUM Hamburg IST DER MODERNSTE TRAMPOLINPARK DEUTSCHLANDS.

Auf über 5000 qm öffnet die Trampolinhalle neue Grenzen in der Trampolin und Parkour Welt, in der Ihr in eine atmosphärische Erlebniswelt eintaucht in anspruchsvollem und stylisch gestalteten Ambiente. Ein CHILLOUT Bereich mit freiem Internet Zugang bietet euch eine Auszeit. Es gibt große Umkleiden, Duschen und einen Handtuchverleih, sowie eine behindertengerechte Toilette.

Der Trampolinpark SPRUNG.RAUM Hamburg hat jeden Tag in der Woche für euch geöffnet und in den Ferien und an Feiertagen schon um 10 Uhr! Neben dem Vorteil des gesundheitlichen Aspektes des Trampolin Springens, ist es das Ziel, dass Ihr euch wohlfühlt und dabei einem Sport nachgeht, der unbeschwert Spaß macht: Ob Anfänger oder Profi, klein oder groß, jung oder alt, SPRUNGRAUM Hamburg gibt jedem ein Erfolgserlebnis! Nicht nur die Einzigartigkeit einiger Attraktionen in unserem Trampolinpark, sondern auch die Vielfalt bieten dir viel Abwechslung und Raum.

Flächen wie: DODGEBALL.RELOADED (interaktives Völkerball auf Trampolinen), FREE.JUMP, FOAM.JUMP, SPIDER.TOWER, riesen NINJA.PARKOUR, LIGHT.CATCH, SPORT.CATCH, AIR.SOCCER ( dieser ist zu Geburtstagen exklusiv buchbar), FREESTYLE.PARKOUR, BigAirBag®, SEIL.BAHN, CAGE.BALL, INTERACTIVE.KLETTERWAND, BASKETBALL, bieten euch viel Spaß und Abwechslung, aber auch eine Weiterentwicklung eurer Fähigkeiten.

Zusätzlich und einmalig nicht nur in Deutschland, wird euch die INTERAKTIVE.KLETTWERWAND angeboten: eine Kletterwand, auf die verschiedene Spiele in verschiedenen Leveln projiziert werden. Nicht nur für die Snowboarder, Skifahrer, Skater und Wakeboarder, verleihen wir Bounce Boards, mit denen ihr die Möglichkeit habt, viele verschiedene Tricks zu üben. Die Trampoline und weiteren Attraktionen entsprechen den höchsten Sicherheitsanforderungen und sind TÜV zertifiziert – im Sprungraum gibt es kein „made in China“ wie in anderen Trampolinparks. Die ausgebildeten Trainer sind Sport Profis und besitzen den Trampolinschein. Fast alle kommen aus dem Parkour, Tricking und Freerunning Bereich. Sind Athleten und Akrobaten. Ein Ninja Warrior Deutschland Teilnehmer sowie ein Cirque du Soleil Akrobat gehören zum SPRUNGRAUM Team. Es sind immer ausreichend Trainer vor Ort, die auf eure Sicherheit achten. Wenn es die Kapazitäten zulassen, könnt ihr gerne einen der Trainer ansprechen, der euch dabei hilft, neue Tricks zu erlernen.

Weitere Infos zum Sprungraum Hamburg auf www.sprungraum.de/hamburg

Hier ein paar Action Clips von Younes aus dem Sprungraum Hamburg:

Kommentieren

Younes war LIVE ON TOUR bei Mega Kart in Norderstedt

Der Winter scheint Hamburg in diesen Tagen fest im Griff zuhaben. Da fragt man sich doch, was kann man bloß in der schönsten Stadt der Welt bei diesem Wetter machen. Für alle Fans von Indoor-Aktivitäten hat Action- und City Reporter Younes das Kart fahren für sich entdeckt. Younes sendete eine Stunde lang Live von der Mega Kart (Bahn) in Norderstedt (kurz hinter der Hamburger Stadtgrenze), und drehte natürlich auch selbst einpaar Runden im Kart. 

Wenn Ihr Lust habt auf eine Runde Kart fahren, dann hält das Team von folgendes bereit:

Die Sportlichkeit eines Karts in komprimierter Form – RiMO EVO6. Die neueste Evolution des Ur-RiMO-Karts ist noch dynamischer und eleganter als dessen Vorgänger. Fahrspaß pur. Mit Sicherheit kommen auch die kleinsten Fahrer im RiMO MiNi zum größten Fahrgenuss. Das Chassis und die Ausstattung misst sich an den großen Brüdern, höchste Sicherheit ist serienmäßig. Ein doppeltes Vergnügen bereitet das RiMO TWiN, denn geteilter Spaß ist doppelter Spaß. Das Twin vereint kompromisslos 2 komplette Cockpits in einem Kart. Ein Aufregendes und einzigartiges Fahrerlebnis.

Wählt aus den Angeboten : 

Mega Race
Bahn-Anmietung
Kindergeburtstage, Firmenfeier etc.

Empfehlung: Um lange Wartezeiten zu vermeiden, vereinbart vorab einen Termin, oder bucht online.

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr, Samstag, Sonntag und an Feiertagen 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr 

 

 

Kommentieren

Action- und City Reporter Younes ist zu Gast im Dialog im Dunkeln

In Crazy Station LIVE ON TOUR wagte sich Action-und City Reporter Younes im Dialog im Dunkeln(in der Speicherstadt, Alter Wandrahm 4) in die absolute Dunkelheit.

Dialog im Dunkeln ist eine Erlebnisausstellung in vollkommener Dunkelheit, die nicht auf eigene Faust durchwandert werden kann. Die blinden
Gastgeber werden zu Sehenden, die in kleinen Gruppen mit maximal 8 Personen durch einen lichtlosen Ausstellungsparcours führen. Ausgestattet mit einem Langstock entdeckt Ihr eure scheinbar gewohnte Welt neu. Ihr Hört, fühlt, und orientiert euch in nicht-visuellen Alltagssituationen: bei einem Spaziergang durch einen Park, dem Überqueren einer Straßenkreuzung in einer Stadt, einer Bootsfahrt und dem Besuch in der Dunkel-Bar. Es ist eine Erfahrung, die euch lange nach dem Besuch noch begleiten wird. Blinde und sehbehinderte Guides sorgen dafür, dass Ihr euch in diesem ungewohnten Szenario wohlfühlt.

Die Tour endet in der Dunkel-Bar. Bei einem Getränk kommt man ins Gespräch. Viele Fragen tauchen während der Tour auf, die der Guide an dieser Stelle beantworten kann. Im gemütlichen Austausch mit den anderen Teilnehmern der Tour klingt dieses ungewöhnliche Erlebnis nach 90 Minuten aus und ihr werdet langsam wieder das Licht des Foyers geführt.

  • Die meisten Menschen erinnern sich noch Jahre danach an die Führung und den Guide
  • 98% der Besucher sind für dieses Erlebnis im Dunkeln und die Erfahrung dankbar
  • 96% der Besucher empfehlen den Besuch der Ausstellung weiter
  • Manche Besucher kommen mehrmals
  • Die meisten Schüler im Norden erleben mindestens 1x in ihrem Leben Dialog im Dunkeln oder/und Dialog im Stillen

Geöffnet ist Dienstags – Freitags von 09:00 – 18:00 Uhr, Samstags von 10:00 bis 19:00 UHR und Sonntags von 10:00 bis 17:00 UHR.

Das Dialoghaus Hamburg befindet sich in der Hamburger Speicherstadt (UNESCO Weltkulturerbe) und liegt verkehrstechnisch günstig zwischen dem Stadtzentrum und der Hafencity. Der Hamburger Hauptbahnhof ist fussläufig in 10 Minuten erreichbar. Die nächste U-Bahnstation ist Meßberg.

Wenn Ihr spontan kommen möchtet, ruft bitte vorher an oder prüft die Verfügbarkeit Online auf www.dialog-in-hamburg.de

Hier noch einpaar Bilder die Younes während der Tour gemacht hat:

 

 

Kommentieren

Reporter Younes Live On Tour in der Boulder Spot Halle in Hamburg Bahrenfeld

Crazy Station Live On Tour Reporter Younes war zu Gast in der Boulder-Spot Halle dem FLASHH in Hamburg Bahrenfeld in der Gasstraße 18. Younes machte den Selbstversuch und stellte in Gesprächen mit Verena und Tobi den boulder Sport ausführlich vor.

Wer Hamburg und die Felsen liebt, hat nun ein Problem weniger und dafür über 200 neue Boulderprobleme. Auf 2000m² ist hier die größte Boulderhalle Norddeutschlands entstanden. Mit genügend Platz für Einsteiger und Profis. Aber auch die ganz Kleinen kommen im Kinderbereich voll auf ihre Kosten. Spezielle Gruppenbereiche ermöglichen Boulderevents – vom Kindergeburtstag bis zum Firmenincentive. Geöffnet ist werktags von 09 bis 23 UHR und am Wochenende von 09 bis 22 UHR!

Kommentieren

Younes ist tierisch gut unterwegs im Katzentempel Hamburg

Action- und Cityreporter Younes meldete sich aus dem Kleiner Schäferkamp 24, dort befindet sich ganz neu das Cafe Katzentempel Hamburg. In gemütlicher Runde stellte Younes gemeinsam mit Geschäftsführerin „Rilana“ den Katzentempel vor.

Im Katzentempel könnt Ihr nicht nur die Gesellschaft von sechs wundervollen Katzen genießen, sondern auch ausgiebig Frühstücken, Mittag- und Abendessen. Oder Ihr kommt einfach nur zu Kaffee und Kuchen vorbei.

Die Katzen kommen dort an erster Stelle, neben etlichen Klettermöglichkeiten haben die Samtpfoten den ganzen Tag Beschäftigung und die Gäste dürfen mit Ihnen spielen was das Zeug hält. Langeweile kommt da definitiv nicht auf. Sollte es den Katzen doch mal zuviel werden, können sie sich jederzeit in ihr eigenes Zimmer zurückziehen oder einfach ein paar Ebenen nach oben steigen und auf die Gäste herabblicken.

Besonders am Herzen liegt dem Cafe Katzentempel Hamburg auch die Vermittlung von Tierschutzthemen. Im Katzentempel gibt es deshalb auch nur pflanzliche Speisen, die wir mit viel Liebe in der Katzentempelküche zubereiten. Die Katzen kommen alle aus dem Tierschutz und an der Infobox können sich Interessierte über diverse Tierschutzthemen informieren. Rilana Rentsch, Inhaberin des Hamburger Café Katzentempels, freut sich auf Euren Besuch.

Geöffnet: Mo- Sa: 10–20 Uhr So & Feiertags: 10–18 Uhr
Für Reservierungen bitte vorab anrufen Tel.: 040 – 182 948 91

Kommentieren