Hamburg Guide Hunde im Freibad

Hamburg Guide für’s Wochenende 14. bis 16. September

Weltkinderfest im Planten un Blomen

KinderKinder Festival Weltkidnertag Hamburg
Quelle: www.kinderkinder.de

Anlässlich des Weltkindertages findet am Sonntag das Weltkinderfest im Planten un Blomen statt. Dabei dreht sich alles um Spiel, Spaß und Musik. Auf drei Bühnen werden spannende Shows und Unterhaltungsprogramme von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen präsentiert. An den zahlreichen Mitmachstationen können Kinder zudem selbst aktiv werden und dabei zum Beispiel ein eigenes Segelschiff tischlern, an einem Basketballtraining teilnehmen oder indische Elefanten basteln. Beim Weltkinderfest werden die Rechte der Kinder gefeiert. Aus diesem Grund wird es auch eine große Kinderrechte-Rallye geben. Durch das Lösen kleiner Aufgaben kann man dabei Stempel sammeln und anschließend mit etwas Glück Freikarten für das internationale Musik- und Theaterfestival KinderKinder gewinnen.

Zeiten

Sonntag, 16.09.2018

Tickets

Kein Eintritt, alle Aktivitäten sind kostenlos

Ortsinformationen

Planten un Blomen

Holstenwall 8

20355 Hamburg

Meat And Greet: Der FleischGroßmarkt wird 25!

Meat and greet Fleischgroßmakrt Hamburg

Der FleischGroßmarkt Hamburg lädt zu einem großen Jubiläumsfest ein. Mit Musik und gutem Essen wird am Sonntag das 25-jährige Bestehen gefeiert. Auf dem Gelände mitten im Schanzenviertel arbeiten jeden Tag rund 4.000 Menschen aus 250 Unternehmen: darunter Wurstfabrikanten, Großhändler, Gastronomen, Fotografen, Künstler und Feinkosthändler. Besucher bekommen beim Jubiläumsfest einen spannenden Blick hinter die Kulissen und erfahren Wissenswertes rund um Fleisch, gesunde Ernährung und Handwerk. Dazu gibt es weitere unterhaltsame Programmpunkte wie Grill-Events, ein Kinderprogramm und Bull-Riding. Mit dabei sind unter anderem auch Fernsehkoch Tim Mälzer und Moderatorin Anke Harnack sowie drei Livebands.

Zeiten

Sonntag, 16.09.2018

11 bis 18 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

FleischGroßmarkt Hamburg

Lagerstraße 17, Tor 1

20357 Hamburg

Stadtfest Winterhude

Stadtfest Winterhude
Quelle: Facebook/Stadtfest Winterhude

Am Wochenende wird in Winterhude gefeiert. Im Bereich Mühlenkamp und Gertigstraße gibt es zahlreiche Feststände und alle Besucher dürfen sich auf ein vielseitiges Programm aus Kultur, Gastronomie und Unterhaltung freuen. Zudem gibt es einer Veranstaltungsbühne verschiedene Bands und Performances zu erleben und in der Schinkel- und Preystraße findet ein Flohmarkt statt. Parallel findet das Schinkelplatzfest mit besonderen Angeboten für Familien und Kinder statt.

Hier findet ihr das komplette Programm mit Veranstaltungszeiten und Ortsinformationen: https://www.stadtfest-winterhude.de/home

Hundeimfreibad Tag

Hamburg Guide Hunde im Freibad

Am Wochenende findet der dritte „Hundimfreibad Tag“ im Bäderland Marienhöhe statt. Die Freibadsaison neigt sich langsam dem Ende. Aus diesem Grund werden die Freibadtüren am Samstag wieder für die Vierbeiner geöffnet. Wo sonst nur Menschen baden dürfen, können sich die Hunde an diesem besonderen Tag richtig austoben, plantschen, schwimmen und spielen. Herrchen oder Frauchen sollten aber unbedingt an den Impfpass ihres Vierbeiners denken. Am Eingang wird dieser auf eine gültige Tollwutimpfung kontrolliert.

Zeiten

Samstag, 15.09.2018

10 bis 17 Uhr

Tickets

2 Euro für Menschen

3 Euro für Hunde

Ortsinformationen

Bäderland Marienhöhe

Luzerneweg 1-3

22589 Hamburg

Mexiko Party „El Grito” 

Hamburg Guide September Mexiko Party

Im Haus 73 steigt dieses Wochenende die Mexiko Party „El Grito“. Mit Tacos, Tequila und Mezcal darf dort auf drei Floors zu der Musik der DJs gefeiert und getanzt werden. Zudem gibt es vor Ort eine Kunstausstellung und es werden Dokumentarfilme gezeigt.

Zeiten

Samstag, 15.09.2018

ab 20 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

Galopper des Jahres

Schulterblatt 73

20357 Hamburg

Shop Local Day

Wie der Name bereits vermuten lässt, dreht sich beim Shop Local Day alles um das Einkaufen in lokalen Hamburger Geschäften. Mit dabei sind besondere Aktionen wie Pop Ups, Ladenkonzerte, Workshops, Rabatte, Lesungen und vieles mehr. Präsentiert wird der Shop Local Day von der Internetplattform Findeling, auf der sich kleine besondere Geschäfte präsentieren können. In der Findeling-App und auf findeling.de gibt es eine interaktive Karte mit allen 100 teilnehmenden Geschäften und weiteren Informationen zu den Aktionen und Events.

Kommentieren

Sommerferien in Hamburg – Der Hamburger Ferienpass 2018 ist da!

50. Jahre Hamburger Ferienpass! Der Ferienpass mit der Ferienzeitung bietet für die Sommer- und Herbstferien eine gute Orientierung. Rund 300 Anbieter mit weit über 600 Veranstaltungen und über 10.000 Terminen unterstützen den Ferienpass in diesem Jahr.

Wie immer pünktlich vor den Sommerferien erstellt das Jugendinformationszentrum (JIZ) den aktuellen Ferienpass mit der großen Ferienzeitung und dem vielfältigen Programm für die Sommer- und Herbstferien. Der Hamburger Ferienpass wendet sich an Kinder und Jugendliche und bietet all jenen, die ihre Ferien in Hamburg verbringen oder nur kurz verreisen, eine bunte Palette unterschiedlicher Angebote.

Auf 128 Seiten präsentieren Jan und Jette, die beiden Maskottchen des Ferienpasses, wieder viele spannende Ferienaktionen. Ob Kultur, Natur und Umwelt, Spiel, Sport und Abenteuer, Computer und Experimente – Jan und Jette haben für alle unternehmungslustigen Mädchen und Jungen, aber auch für die ganze Familie wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Rund 300 Anbieter mit weit über 600 Veranstaltungen und über 10.000 Terminen unterstützen den Ferienpass in diesem Jahr.  Wie immer sind alle Veranstaltungen vergünstigt oder sogar kostenlos oder ganz exklusiv für den Ferienpass entwickelt worden. Besonders günstige und kostenlose Angebote sind mit einem Sparschwein gekennzeichnet und Veranstaltungen, die in den Herbstferien stattfinden mit einem Herbstblatt. Das kleine handliche Format der Ferienpasszeitung ist gut handhabbar und soll ein ständiger Begleiter während der Ferien sein.

Der Hamburger Ferienpass wird kostenlos abgegeben und erscheint in einer Auflage von 230.000 Exemplaren. Er wird nicht nur in den Schulen verteilt, sondern liegt auch in den Jugendämtern, Kundenzentren, Öffentlichen Bücherhallen, allen Hamburger Filialen von Budnikowsky sowie im Jugendinformationszentrum zur Mitnahme bereit. Die Ferienpasszeitung bietet einen umfassenden Überblick über Freizeit- und Kulturangebote für Kinder und Jugendliche in und um Hamburg und ist damit auch ein nützliches Adressverzeichnis für das ganze Jahr.

Alle Veranstaltungen sind rabattiert, mit Ausnahme der für den Ferienpass exklusiv entwickelten Programme. Das JIZ achtet sehr auf die Ermäßigungen und verhandelt in einzelnen Fällen die Preise nach. Es achtet auf eine sozial ausgewogene Mischung von kostenlosen, kostengünstigen und kostenintensiven Angeboten. Die kostenintensiven zeichnen sich aus durch mehrtätige, personal- und materialintensive sowie mehrtägiger Angebote.

Unter www.hamburg.de/ferienpass  wird der Ferienpass auch als Online-Ausgabe mit aktuellen Ergänzungen und vielfältigen Suchfunktionen zum Download bereit, ebenso wie die Ferienpasskarte zum Ausschneiden für die Hosentasche unter www.jiz.de/ferienpasskarte.

Jugendinformationszentrum (JIZ)

Das Jugendinformationszentrum versteht sich als Serviceagentur für junge Leute, bietet kostenlose Informationsbroschüren und Adressen zu kinder- und jugendrelevanten Themengebieten wie zum Beispiel Freiwilligendienste, Auslandsaufenthalte, Wohnen, Gesundheit, Umwelt, Reisen, Freizeit, Medien und Kultur.

Kommentieren