Hamburg Guide für’s Wochenende 11.-13. Mai

Hamburg Guide für's Wochenende 11.-13. Mai13. Norderstedter Museumsfest

Am Sonntag ist der Internationale Museumstag. Aus diesem Anlass ist der Eintritt für das Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein und das Stadtmuseum Norderstedt am Sonntag kostenlos. Große und kleine Besucher kommen auf ihre Kosten, wenn auf dem großen Museumsgelände wieder unzählige Attraktionen stattfinden. In diesem Jahr dürfen sie sich neben dem freien Museumseintritt zum Beispiel auf Bullreiten und Torwandschießen, aber auch den Auftritt des Feuerwehrkaspers freuen. Außerdem wird es Vorführungen der Rettungsstaffel des DRK geben, der Ballonkünstler Mr. Jack führt seine außergewöhnlichen Luftballonfiguren vor, es gibt eine Goldwaschanlage für Kinder und viele weitere spannende Aktionen zum Mitmachen. Bei einem Kettcar-Parcours lernen die Kleinen zum Beispiel das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Zahlreiche Vereine und Jugendgruppen sind vor Ort. Die Feuerwehr erklärt, wie man sich bei einem Feuer am besten verhält und das Rote Kreuz zeigt, wie kindgerechte Erste Hilfe aussieht.

Zeiten

Sonntag, 13 Mai 2018
11 bis 17 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

Feuerwehrmuseum Schleswig Holstein / Stadtmuseum Norderstedt
Friedrichsgaber Weg 290
22846 Norderstedt

 

Hamburg Guide für's Wochenende 11.-13. MaiDisco Flowmarkt N° 3

Nachdem die Disco Flowmärkte 2017 ein großer Erfolg waren, findet nun am Samstag der nächste Markt für alle Modebegeisterten im Planten und Bloomen statt. Dabei sind zahlreiche Stände mit Vintage- sowie aktueller Mode und Accessoires. Dazu gibt es gute Musik, süße und herzhafte Köstlichkeiten und kühle Drinks. Auf dem Kultevent legen die DJs den ganzen Tag für die Veranstaltungsbesucher auf. Früh sein lohnt sich übrigens, denn die ersten 500 Besucher erhalten eine limitierte Goodie-Bag for free.

Zeiten

Samstag, 12. Mai
12 bis 19 Uhr

Tickets

3 Euro
Freier Eintritt für Kinder unter 12, Rentner, Schwerbehinderte und Arbeitslose

Ortsinformationen

Café Seeterrassen
St.Petersburger Str. 22
20355 Hamburg

 

Hamburg Guide für's Wochenende 11.-13. MaiNDR Grand Prix Party

Auf dem Spielbudenplatz findet jedes Jahr eine große Party zum Eurovision Song Contest statt. Das ESC-Finale wird live auf einer Großbildleinwand übertragen. Bevor die Übertragung aus dem diesjährigen Gastgeberland Portugal beginnt, findet in Hamburg eine Countdown-Sendung mit nationalen und internationalen Topacts statt. Außerdem werden auf dem Spielbudenplatz auch die deutschen Punkte für die ESC-Teilnehmer verkündet und nach Lissabon übertragen. Auf dem Spielbudenplatz wird der Bereich für die ESC-Party abgesperrt und ist somit begrenzt. Es empfiehlt sich daher, früh genug zur Party zu kommen, um noch einen Platz zu ergattern. Nach dem ESC-Entscheid ist die Party noch nicht vorbei. Auf St. Pauli wird ab ca. 0:15 weitergefeiert und es stehen erneut bekannte Künstler auf der Bühne.

Zeiten

Samstag, 12 Mai 2018
ab 19 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

Spielbudenplatz
St. Pauli
Hamburg

 

Hamburg Guide für's Wochenende 11.-13. MaiHafenCity Championchips

Die Hafencity Championships für Drachenboote und Opti-Segel-Regatten werden dieses Jahr zum 829. Hafengeburtstag wieder parallel ausgetragen. Von Freitag bis Sonntag finden die Wettkämpfe statt. Das genaue Programm findet ihr unter: hafencity-championships.de

An Land gibt es von morgens bis nachts tolle Unterhaltung und Gastronomie mit Cocktails, Bier, Softdrinks und Bratwurst. Außerdem findet am Samstagabend das Wavelife Urban Chill mit DJ Alex DaBass und Singer-Songwriter Lukas Droese statt.

Ortsinformationen

Marco-Polo-Terrassen
Grasbrookhafen/HafenCity

Tickets

Der Eintritt ist frei

 

Hamburg Guide für's Wochenende 11.-13. MaiOrchester der Generationen: Sinfonisches Konzert

Im Orchester der Generationen des Hamburger Konservatoriums kommen Musiker zusammen, um gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Unter ihnen sind begabte jugendliche und erwachsene Hobbymusiker sowie gestandene Profis. Mit ihrem Programm aus Klassik, Romantik und Moderne begeistern sie das Publikum in der Kulturkirche Altona. Zu hören gibt es am Sonntag unter anderem Benjamin Britten: Simple Symphony op. 4. Tickets gibt es online und an der Abendkasse.

Zeiten

Sonntag, 13 Mai 2018
17 Uhr

Tickets

10 Euro im Vorverkauf
15 Euro an der Abendkasse

Ortsinformationen

Kulturkirche Altona
Bei der Johanniskirche 22
22765 Hamburg

 

Hamburg Guide für's Wochenende 11.-13. MaiKollin Kläff Kostümparty & Kinderdisco

Am Sonntag findet die Kollin Kläff Kostümparty in Neugraben statt. Seit 2012 spielt Maya Raue ihre eigenen Geschichten mit Handpuppen und Requisiten aller Art. Regelmäßig tritt sie mit ihrer eigenen Puppentheater-Reihe „Kollin Kläff“ in Hamburg auf. Das Puppenspiel mit Kinderdisco ist geeignet für Kitakinder und Grundschulkinder in der Begleitung Erwachsener. Sie dürfen sich gerne verkleiden. Bei dem lebendigen Puppentheater haben die kleinen Besucher nicht nur jede Menge Spaß, sondern bekommen spielerisch und mit viel Humor auch unterschiedliche moralische Werte vermittelt.

Zeiten

Sonntag, 13. Mai
15 bis 17 Uhr

Tickets

12 Euro pro Person
Im Eintritt sind Popcorn und Getränke enthalten

Ortsinformationen

BGZ Kulturhaus Süderelbe
Am Johanisland 2
in 21147 Harburg

 

Kommentieren

Hamburg Guide für’s Wochenende 4.-6. Mai

Wochenende in Hamburg: Frauen Flohmarkt Second Emma

After-Work-Flohmarkt für Frauen

Beim Second Emma, dem Late-Night-Frauenflohmarkt, können alle Frauen am Freitag nach der Arbeit wieder stöbern und tolle Schnäppchen ergattern. Auf die Besucherinnen wartet ein dreistündiges Shopping-Vergnügen mit fast 70 Verkaufsständen, Prosecco und Brezeln. Neben stylischer Kleidung werden auch Accessoires und Kosmetik verkauft. Dabei sind sowohl große Designer als auch erschwingliche Marken, Klassiker sowie ganz aktuelle Mode in allen Größen, Farben und Schnitten.

Zeiten

Freitag, 04.05.2018
19 bis 22 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei
Wichtig: Männer sind beim Second Emma nicht erlaubt!
Anmeldungen für Verkaufsstände sind für den 4.5. nicht mehr möglich. Hier für die nächsten Termine anmelden.

Ortsinformationen

Commundo Tagungshotel
Oberer Landweg 27
21033 Hamburg

 

Das große Grillen am Wochenende in HamburgDas große Grillen 2018

Das perfekte Wochenende für alle Grillfans findet diese Woche im Garten von Ehren statt. Bei der Hausmesse dreht sich alles um den Genuss vom Grill. Zwei Tage lang finden Grillshows mit bekannten Grill-Profis und Vorträge rund um das Thema BBQ statt. Besucher können zusätzlich auch einiges über die verwendeten Grills und Geräte erfahren und natürlich verschiedene Köstlichkeiten sowie handwerklich gebrautes Craft Beer testen.  Dazu wird Live Musik gespielt – Accoustic-Pop, Folk und Country sorgen für die passende Stimmung zum ausgelassenen Grillfest.

Zeiten

Samstag, 05. Mai, 9 bis 18 Uhr
Sonntag, 06. Mai, 10 bis 17 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

Garten von Ehren
Maldfeldstraße 2
21077 Hamburg

 

All Nacht im Planetarium HamburgALL NACHT – Jondal’s Space Lounge

Am Samstag legt DJ Jondal zum ersten Mal im Hamburger Planetarium auf. DJ Jondal ist einer der bekanntesten DJs der Chillout-Szene und seine Sounds begeisterten bereits die Besucher diverser Live Shows sowie Millionen Hörer seiner Radio Shows bei Klassik Radio. Bei der ALL NACHT werden elektronische Pop und Rock Sounds zelebriert. Dazu gibt es eine beeindruckende Show mit besonderen Bild-, Licht- und Laserimpressionen.

Zeiten

Samstag, 5. Mai
um 20:15
Dauer ca. 150 Minuten

Tickets

19 Euro
Empfohlen ab 16 Jahren

Ortsinformationen

Planetarium Hamburg
Linnering 1 (Stadtpark)
22299 Hamburg

 

Franzbrötchenwettbewerb in HamburgDer große Franzbrötchenwettbewerb 2018

Es geht um nicht weniger als die Frage, wer das beste Franzbrötchen backt. Bereits zum fünften Mal kürt der Franzbrötchen-Verlag das beste Hamburger Franzbrötchen. Der Wettbewerb findet im Museum für Hamburgische Geschichte statt. Es nehmen circa 30 Backstuben teil. Außerdem gibt es ein spannendes Rahmenprogramm mit Infos rund um die Geschichte und Herstellung des beliebten Gebäcks. Besucher haben die Möglichkeit als Jurymitglied selbst mitzuentscheiden, welches Franzbrötchen nun das beste ist. Ab 13:30 werden Zeitkarten für die Verkostung vergeben. Die Anzahl dieser Zeitkarten ist begrenzt. Deshalb gilt, wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Doch auch Besucher, die nicht die Möglichkeit haben als Jurymitglied teilzunehmen, können im Laufe des Tages ausgiebig kosten.

Das vollständige Programm findet ihr hier.

Zeiten

Samstag, 5. Mai
14 bis 18 Uhr

Tickets

9,50 Euro (Museumseintritt)
ermäßigte Tickets verfügbar

Ortsinformationen

Museum für Hamburgische Geschichte
Holstenwall 24
20355 Hamburg

 

Veranstaltungstipps für HamburgOsterstraßenfest in Eimsbüttel

Am Wochenende ist es wieder so weit: Das Osterstraßenfest läutet traditionell die Saison der Hamburger Straßenfeste ein. Zum Programm gehören Bühnen mit Live-Musik, kulinarische Highlights mit Food-Trucks und Craft Beer sowie ein Kinderprogramm. Zwischen dem Schulweg und der Methfesselstraße bietet das bunte Straßenfest jede Menge Action für die ganze Familie. Auch in diesem Jahr findet wieder der Flohmarkt statt, der seit über 30 Jahren zum Osterstraßenfest gehört.

Zeiten

Samstag, 5. Mai, 10 bis 24 Uhr
Sonntag, 6. Mai, 10 bis 19 Uhr
Flohmarkt jeweils von 10 bis 18 Uhr

 

Eröffnungsfest Baakenpark

Am Wochenende wird der Baakenpark offiziell eröffnet. Dazu findet ein großes Fest mit Musik und Kunst auf der Freizeitinsel mitten in Hamburg statt.Der Baakenpark bietet ab sofort Entspannung und Kultur mitten in der modernen HafenCity und verbindet Erholung und sportliche sowie Freizeit-Aktivitäten miteinander. Den Mittelpunkt der Grünanlage in der HafenCity bildet der Himmelsberg, ein grüner „Berg“, den man sogar besteigen kann.

Das vollständige Programm könnt ihr hier nachlesen.

Zeiten

Samstag, 5. Mai, 14 bis 21 Uhr
Sonntag, 6. Mai, 10 bis 19 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist kostenlos

Ortsinformationen

Baakenpark
Baakenallee
20457 Hamburg

Kommentieren

Hamburg Guide für’s Wochenende 27. bis 29. April

Hamburg Guide fürs Wochenende: Deichtorhallen HamburgTalent Campus 2018

Im Haus der Photographie findet am Freitag zum zweiten Mal die Veranstaltung „Talent Campus“ statt. Teilnehmer bekommen Einblicke in die Projekte junger Künstler. Die jungen Talente aus den Bereichen Fotografie, Kunst und Musik präsentieren ihre Projekte im 15-Minuten-Takt. Das Publikum erhält dabei auch unmittelbare Einblicke in die kreativen Schaffensprozesse der Künstler.

Zeiten

Freitag, 27. April 2018
ab 19 Uhr

Tickets

3 Euro
Platzreservierung unter reservierung@deichtorhallen.de erforderlich

Ortsinformationen

Deichtorhallen
Deichtorstraße 1-2
20095 Hamburg

Bahnrad HamburgBahn für alle!

Einmal fahren wie die Bahnrad-Profis? Am Wochenende habt ihr bei dem „Bahn für Alle“-Tag die Möglichkeit dazu. Auf der Radrennbahn Hamburg kann man mit dem eigenen Fahrrad oder einem original Bahnrad die Strecke testen. Auf der überdachten Radrennbahn in der Hagenbeckstraße könnt ihr auch am Zeitfahren teilnehmen und spannende Preise gewinnen. Die Gewinne werden unter allen Teilnehmern verlost. Außerdem bekommen die Besucher spannende Infos zum Bahnrennsport, dem Hamburger Radsport und den Vereinsaktivitäten. Ab 12 Uhr startet außerdem der beliebte Fahrradflohmarkt. Dort bekommt ihr alles rund ums Rad: Fahrräder aller Art, Zubehör und Bekleidung. Alle Plätze sind überdacht und es wird keine Standmiete erhoben.

Zeiten

Samstag, 28. April 2018
10 bis 16 Uhr

Tickets

Die Teilnahme ist kostenlos

Ortsinformationen

Rennbahn Hamburg
Hagenbeckstraße 124
22527 Hamburg

Kassette zur 80er Party in HamburgTainted Love – Best of 80s and 90s Party

Der Party Klassiker Tained Love feiert im Monkey Club seinen zwölften Geburtstag. DJ Rose und LJ Vince sorgen mit den passenden Sounds und Effekten für die passende Stimmung. Außerdem gibt es jede Menge Luftballons und 80er Deko sowie die ein oder andere Überraschung. Die ganze Nach feiern und durchtanzen könnt ihr zu 80er Hits von Prince, David Bowie, Michael Jackson, Depeche Mode und vielen anderen. Aus den 90ern gibt es unter anderem Songs von den Backstreet Boys, Guns n Roses und den Spice Girls zu hören.

Zeiten

Samstag, 28. April 2018
ab 23 Uhr

Tickets

6 Euro an der Abendkasse

Ortsinformationen

Monkeys Music Club
Barnerstraße 16
22765 Hamburg

Haspa Marathon HamburgHaspa Marathon Hamburg

Am Sonntag findet der 33. Haspa Marathon in Hamburg statt. Deutschlands größter Frühjahrsmarathon führt vorbei an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Während mehr als 25.000 Läufer auf rund 42 km alles geben, ist der Marathon auch für Zuschauer am Streckenrand wegen des spannenden Wettkampfes und der ausgelassenen Stimmung ein tolles Erlebnis. Alle Infos zur Strecke findet ihr auf www.haspa-marathon-hamburg.de Dort gibt es auch die Links zur praktischen Haspa Marathon App. Ganz Mutige und Kurzentschlossene können sich übrigens am Freitag und Samstag noch zum Marathon nachmelden und am Sonntag selbst an den Start gehen.

Zeiten

Sonntag, 29. April
ab 9:30 (abweichende Zeiten für Halbmarathon und Handbiker)

Ochsenmarkt WedelOchsenmarkt auf dem Wedeler Festplatz

In Wedel wird am Wochenende der traditionelle Wedeler Ochsen- und Frühjahrsmarkt gefeiert. Besucher können sich auf viele tolle Aktivitäten zum Erleben und Mitmachen sowie ein vielfältiges kulinarisches Angebot freuen.

Auf dem Wedeler Ochsenmarkt trifft das Beste aus mittelalterlicher Tradition und der Gegenwart aufeinander. Vom Mittelalterfest, über die Wedeler Rocknacht bis zum Tanz in den Mai präsentieren sich ganz unterschiedliche Veranstaltungen. Der Ochsenmarkt ist ein Fest für alle. Auch Kinder kommen bei spannenden Mittelaltershows und natürlich auf dem Karussell ins Staunen.

Weitere Infos zum Programm hier

Zeiten

Freitag, 27. April bis Dienstag, 1. Mai 2018

Ortsinformationen

Festplatz Wedel
Schulauer Straße
22880 Wedel

Basketball Pokal HamburgHamburger Basketball-Pokal

Alle Punktspiele sind gespielt, die Auf- und Abstiege stehen fest – In der Hamburger Basketball-Saison ist damit eigentlich alles entschieden. Eigentlich! Denn zum Saison-Abschluss kämpfen die besten Hamburger Teams am Sonntag beim LOTTO HAMBURG POKAL FINAL 4 um den Hamburger Basketball-Pokal. Am Samstag finden bereits die Halbfinals der Frauen und Männer statt, bevor dann am Sonntag im Finale um den Pokal gespielt wird. Außerdem erwartet große und kleine Basketball-Fans ein spannendes Rahmenprogramm mit zahlreichen Wettbewerben zum Mitmachen.

Zeiten

Samstag, 28. April 2018, ab 13:15
Sonntag, 29. April 2018, ab 16 Uhr

Tickets

2,50 Euro für Erwachsene
1 Euro für Kinder, Schüler und Studenten

Ortsinformationen

Wandsbeker Sporthalle
Rüterstraße 75
22041 Hamburg

Kommentieren

Hamburg Guide für’s Wochenende 20. bis 22. April

Hamburg Guide für's Wochenende 20. bis 22. April
Symbolbild: Barkassen in Hamburg (pixabay)

Frühlingsparty auf Frau Hedis Frau Claudia

Am Freitag- und am Samstagsabend ist wieder was los auf Frau Hedis Frau Claudia. Die Partys auf dem schwimmenden Club in der Elbe machen jetzt im Frühjahr besonders viel Spaß. Dieses Wochenende findet zum Beispiel die Frühlingsparty mit Hein Boogie & Romanski statt. Die Plattenspieler stehen nicht still, wenn die beiden Hamburger Originale die Partylandschaft aufmischen. Sobald sie auflegen, scheint es ganz so, als würde Frau Hedis Frau Claudia von den Sounds am Turn Table übernommen. So steuert sie in ein musikalisches-maritimes Abenteuer aus Funk und Rap und an der bootseigenen Bar gibt es die passenden Getränke für den stimmungsvollen Abend.

Zeiten

Samstag, 21. April
19:30 bis 23:30

Tickets

12 Euro an der Abendkasse (öffnet 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung)

Ortsinformationen

Frau Hedis Frau Claudia
St. Pauli Landungsbrücken
Brücke 10
Innenkante

 

Hamburg Guide für's Wochenende 20. bis 22. April
Quelle: Pressefoto Museumsdienst HH MarioSturm

18. Lange Nacht der Museen in Hamburg

Die lange Nacht der Museen findet in Hamburg dieses Jahr unter dem Motto „Forsch dich durch die Nacht“ statt. Insgesamt nehmen 59 Museen teil und öffnen den Besuchern in den Abendstunden ihre Türen. Es gibt viele besondere Angebote, aus denen sich die Besucher ihre eigene Forschungsreise zusammenstellen können. Dazu gehören 870 Mitmachaktionen, Kuratoren-Führungen, Vorträge, Konzerte, Filme und Theaterdarbietungen. Im Altonaer Museum können sich die Besucher beispielsweise auf die Spur von Giftmischerinnen begeben und der bekannten Stimme des ???-Sprechers Jens Wawrczeck lauschen. In diesem Jahr ist außerdem zum ersten Mal auch das FC St. Pauli Museum dabei. In den verschiedenen Museen wird allen Altersklassen ein spannendes Programm mit vielen unterschiedlichen Interessensschwerpunkten geboten.

Alle Infos zum Programm: www.langenachtdermuseen-hamburg.de

11 Shuttlebuslinien fahren zur Museumsnacht alle 59 teilnehmenden Museen in ganz Hamburg an. Auch Alsterdampfer, Elbbarkassen, die Historische S-Bahn und StadtRAD-Leihräder können kostenfrei genutzt werden. Erstmalig gelten die Lange-Nacht-Tickets die ganze Nacht für alle HVV-Linien, von U- und S-Bahn über alle Busse bis zu den HADAG-Fähren.

Zeiten

Samstag 21. April
18 bis 2 Uhr

Tickets

17 Euro, ermäßigt 12 Euro
Online hier
Oder in den teilnehmenden Museen (auch noch während der Museumsnacht)

 

Hamburg Guide für's Wochenende 20. bis 22. April
Quelle: Pressefoto Freilicht Museum am Kiekeberg

Familienfreundliches Freilichtmuseum zum Anfassen

Südliche von Hamburg lädt das Freilicht Museum am Kiekeberg im idyllischen Rosengarten große und kleine Besucher auf eine besondere Erlebnisreise ein. Auf 12 Hektar Außenfläche und 4.400 qm modernen Ausstellungsgebäuden gibt es im Freilichtmuseum am Kiekeberg einiges zu entdecken. In über 40 historischen Gebäuden und Gärten werden Geschichten von der Kultur und der Lebensweise in der Winsener Marsch und der nördlichen Lüneburger Heide erzählt. Historische Bauernhöfe, Scheunen und Speicher zeigen, wie seit dem 17 Jahrhundert auf Bauernhöfen gewirtschaftet wird. Außerdem gibt es Tiere zu entdecken, die man sonst nicht jeden Tag sieht: Alte Nutztierrassen wie Pommersche Gänse, Ramelsloher Blaubeine, Bunte Bentheimer Schweine, Schleswiger Kaltblüter, Bentheimer Landschafe und das Deutsche Schwarzbunte Niederungsrind. Die Besucher bekommen einen vielfältigen Einblick in traditionelle Handarbeitstechniken und können die wunderschöne Naturlandschaft erkunden.

Zeiten

Täglich geöffnet
Dienstag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr
Samstag und Sonntag, 10 bis 19 Uhr

Tickets

9 Euro
Besucher unter 18 Jahre frei

Ortsinformationen

Freilichtmuseum am Kiekeberg
Am Kiekeberg 1
21224 Rosengarten-Ehestorf

 

 

Hamburg Guide für's Wochenende 20. bis 22. April
Quelle: Pressefoto savoirvivre.de

Weingenuss auf der Savoir Vivre Messe

In der Handelskammer Hamburg findet am Wochenende die SAVOIR-VIVRE-Weinmesse statt. Sie versteht sich als ein Familientreffen für Weinliebhaber und Winzer. 50 Winzer und mehr als 400 Weine werden auf der Messe vertreten sein. Dabei dürfen sich Besucher auch auf eine Premiere freuen. Die Winzer laden nämlich zur kostenlosen Weinprobe, insbesondere für den neuen Jahrgang, der erst jetzt im April abgefüllt und in Hamburg erstmalig präsentiert wird. Um sich schon mal auf genussvolle Momente während der Fußballweltmeisterschaft in diesem Jahr einzustimmen, startet die Messe jeden Tag um 12  Uhr mit einem „Champagner-Anstoß“ der FIFA-Selektion TAITINGER-Champagner. Es gibt nicht nur viele tolle Weine zu probieren, sondern auch spannende Infos rund um den Wein und tolle Gewinnspiele.

Zeiten

Samstag, 21. April, 12 – 20 Uhr
Sonntag, 22. April, 12 – 18 Uhr

Tickets

10 Euro

Ortsinformationen

Handelskammer Hamburg
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg

 

Der Reggaehase Boooo und der König der nicht mehr tanzen wollte oder konnte

Raggaehase Boooo ist am Sonntagmittag im Musikalischen Puppentheater im Stellwerk zu sehen. In dem Stück „Der Reggaehase Boooo und der König der nicht mehr tanzen wollte oder konnte“ steht Raggaehase Booo vor einem großen Problem: Der König des Raggaewaldes kann nicht mehr tanzen und hat deshalb den Proberaum verschlossen. Um endlich wieder Musik hören zu können bittet der Raggaehase Boooo drei Tanzlehrer aus der ganzen Welt um Hilfe:  Mohammed Kamel, Enrique Papagei und Schlomo Katze. Doch auch sie schaffen es nicht, den König wieder zum Tanzen zu bringen. Erst als die hübsche Häsin Josephine zur Hilfe eilt und von allen Kindern des Waldes unterstützt wird, können sie den König umstimmen.

Zeiten

Sonntag, 22. April
14 Uhr

Tickets

7 Euro im Vorverkauf, 10 Euro an der Abendkasse

Ortsinformationen

Jazzclub im Stellwerk
(im Bahnhof HH-Harburg, über den Fernzuggleisen 3)
Hannoversche Straße 85
21079 Hamburg

 

Hamburg Guide für's Wochenende 20. bis 22. April
Symbolfoto Fahrradtour (pixabay)

ADFC Radtour: Entdecke den Wald

Bei der Familientour auf dem Rad dreht sich alles um das faszinierende Ökosystem Wald. Tourleiterin Paula Becker nimmt die Teilnehmer auf 20 Kilometern mit auf eine spannende Entdeckungstour. Der Weg führt von den Deichtorhallen über die Veddel bis zur Elbinsel. Im Wälderhaus in Wilhelmsburg kann rund um das Thema Wald entdeckt, gestaunt und geforscht werden. Nach dem Besuch im Museum folgt eine Tour durch Wilhelmsburg, bevor die Teilnehmer durch den alten Elbtunnel fahren. Auf dem eigenen Fahrrad teilnehmen können alle Personen ab sechs Jahre. Für ausreichend Verpflegung sollten die Teilnehmer selbst sorgen.

Anmelden kann man sich noch am 20.04. unter der Adresse jugend@hamburg.adfc.de

Zeiten

Sonntag, 22.April
Ab 11 Uhr

Tickets

6 Euro, ermäßigt 4,30 Euro
3 Euro für Kinder zwischen 7 und 16 Jahre
Kinder bis 6 Jahre in Begleitung der Eltern frei
Familienticket: 12 Euro (2 Erwachsene + 2 Kinder)

Ortsinformationen

Start: 11:00 Deichtorhallen Autoparkplatz
Ziel: 16:00 Alter Elbtunnel, Nordseite

Kommentieren

Hamburg Guide für’s Wochenende 13.-15. April

Dokumentarfilm Hamburg
Quelle: Pressefoto www.dokfilmwoche.com

Dokumentarfilmwoche in Hamburg

Film- und Fernsehfans aufgepasst: Diese Woche könnt ihr in Hamburg spannende Filmproduktionen abseits des Mainstreams erleben: In Hamburg findet diese Woche zum 15. Mal das Filmfestival „dokumentarfilmwoche hamburg“ statt. Wie jedes Jahr im April wird dabei eine handverlesene Auswahl der besten und außergewöhnlichsten Dokumentarfilme aus aktueller Produktion gezeigt. Mit Retrospektiven sowie Film- und Diskussionsreihen lädt die dokumentarfilmwoche alle Besucher zum intensiven Austausch über den Dokumentarfilm ein. Das mehrtägige Festival findet in verschiedenen Hamburger Locations statt: Metropolis, B-Movie, Lichtmess und im neuen Festivalzentrum frappant@fux. Allein am Samstag werden 13 verschiedene Dokumentarfilme an den unterschiedlichen Veranstaltungsorten gezeigt. Alle Infos zum Programm bekommt ihr hier.

Zeiten

11.-15. April 2018

Eintritt

8 Euro, ermäßigt 6 Euro

Ortsinformationen

Metropolis
Kleine Theaterstr. 10

B-Movie
Brigittenstr. 5

Lichtmess
Gaußstr. 25

frappant@fux (ehemals Viktoria-Kaserne)
Zeiseweg 9 (über die Zufahrt Bodenstedtstraße 16)

 

Fundbureau Hamburg20 Jahre Fundbureau an der Sternbrücke

Am Freitagabend wird gefeiert. Das Fundbureau wird 20 und zu diesem Anlass verbindet sich an diesem Abend der Spirit der Gründungsjahre mit der Tanzkultur des heutigen Fundbureaus: Bevor ab 23 Uhr 9 DJS die 2 FLOORS übernehmen, startet der Abend um 20 Uhr mit zwei außergewöhnlichen Performances, die an die Anfänge des Fundbureaus anknüpfen. Initiiert von Fundbureau Gründungsmitglied Christian Liebisch, der im Februar 1998 die verlassenen Räume des ehemaligen DB-Fundbüros beim Joggen entdeckte und die Sache ins Rollen brachte: Die Bahn vermietete die Räume als Standort für Multimedia-Kunst, aus einem Fundbüro wurde im April ’98 das Fundbureau, mit Ute Daxl, Karo Wagner, Achim Niemann, Udo Smetan, Patricia Thurow gründete sich der Verein und neben vielen anderen Helfern kam auch Kay Wittke dazu. Seitdem ist es mit seinem vielfältigen Programm in Hamburg nicht mehr wegzudenken und befindet sich seit langem in großartiger Nachbarschaft mit der Astra Stube und dem Waagenbau.

Ab 19 Uhr:  Ausstellungseröffnung – ausgewählte SW Fotografien aus den Anfangstagen von Udo Smetan

Ab 20 Uhr Performances:

„Krikelkrakel vom Bewegungswagen“ // Einkaufswagen, Live Painting, Percussion, Moderation
Ein Farbspektakel, das die Fantasie in Bewegung bringt. Freiwillige aus dem Publikum erzeugen, mit Overalls gegen Farbkleckse geschützt, ein riesiges Krickelkrakel-Wandgemälde von brasilianischen Percussion begleitet.

„Upcycling WorldMusic“ // Percussion, Capoeira, Farbe, Papier
Drei Percussionisten und Capoeiristas, die in ihrer Heimat Recife/Brasilien Kultstatus genießen, bearbeiten ein Set aus traditionellen Instrumenten, Müll und iPads. Die Bewegungen des Kampftanzes Capoeira halten die Künstler mit dem Pinsel auf einer Malfläche am Boden fest.

Mit Sabine Worthmann (Bassistin, Performancekünstlerin), Christian Liebisch (Sax, Flöten, Geige, iPad) und Mestre Rodrigo Rizadinha (Capoeira, Akrobatik, Musik), Leosinho Percussivo (Musik) und Juninho Quebradera (Musik)

Ab 23 Uhr: 

LØVE (HORST BLAU)
AUDIORITÄT
RICH VOM DORF (TÄCHNO)
KADEN & KAISER (MAXIMALE LIEBE)
STREUNERKATZE

JONAS WAHRLICH (PLUX)
MARTIN GRUEN (SINUS)
CONVINZED (VERFLIXT UND ZUGEDRÖHNt)
NONAPS (SOWOHL ALS AUCH

Zeiten

13. April
ab 19 Uhr

Eintritt

10€ für das Konzert, danach 5€

Ortsinformationen

Fundbureau
Stresemannstraße 114
22769 Hamburg

 

Frühjahrsmesse Hamburg GuideFrühjahrsmesse 2018 in der Koppel 66

Am Wochenende findet die Frühjahrsmesse in der Koppel 66 statt. Dabei präsentieren ausgewählte Kunsthandwerker an drei Tagen ihre neusten und besten Ideen.
40 Gastaussteller sind diesmal zur Frühjahrsmesse 2018 geladen. Zusammen mit den 16 Ateliers der Goldschmiede, Modemacher, Papier-, Leder-, und Holzgestalter im Haus freuen sich insgesamt rund 60 Kunsthandwerker darauf, ihre neuen Arbeiten bestaunen zu lassen und zu verkaufen.

In diesem Jahr fallen unter anderem Ideen auf, die das Leben im Garten bereichern: Die Ingenieurin Angela Schönewald etwa ist seit ihrer Kindheit vom alten Schmiedehandwerk fasziniert und gründete in ihrem frühen Ruhestand eine Werkstatt nahe Hannover, wo sie ästhetische, extrem robuste Gartengeräte schmiedet. Die Leipziger Bildhauerin Kerstin Krieg meißelt aus Sandstein konkave Formen, gedacht als Vogelbecken, die aber auch als Skulpturen in zarten Färbungen den Garten zieren, denn sie bekommen eine interessante Patina. Neu sind auch Börsen und Taschen aus Fischhaut, LED-Leuchten aus plissiertem Maulbeerpapier und Keramik-Geschirr, das jeden gedeckten Tisch zur feinsinnig verspielten Tafel werden lässt. Oder aber Mode: Jung und bunt kommen die Regenjacken und -Hüte von „Raindaughter“ daher, poetisch die Leuchten einer koreanischen Künstlerin aus Peddigrohr und einzeln aufgeklebten gefärbten Maulbeerpapierblättern, die auf diese Weise eine warme Atmosphäre verbreiten.

Es gibt aber auch bekannte Exponate, die viele treue Messe-Stammkunden keinesfalls missen möchten: Etwa herzallerliebste Handpuppen von Maria Barleben, ausgereiftes, puristisches Porzellan von Christina Salzwedel, kleine Metallstempel von Gerhard Peterich, nach japanischer Art gefertigte Küchenmesser von Bernd Burmeister oder Leuchten und Haushaltshilfen aus fein verarbeiteten Bambusstäben des Designers Toshiki Yabushita. Das künstlerische Programm runden Ausstellerinnen der Produzentinnen Galerie des Künstlerinnenverbandes GEDOK ab. Hier zeigen Mitglieder der angewandten Kunst, was sie Neues zu bieten haben.

Vielseitige vegetarische Leckereien – egal ob herzhaft oder verführerisch süß – gibt es im Café Koppel, eines der ersten vegetarischen Cafés Hamburgs. Dort tröstet sich, wer bei dem großen Angebot dennoch nichts Passendes gefunden hat, mit kreativen kulinarischen Genüssen.

Zeiten

Freitag, 13. April
Samstag, 14 April
Sonntag, 15. April
jeweils von 11-19 Uhr

Ortsinformationen

Koppel 66 – Haus für Kunst & Handwerk)
Koppel 66
20099 Hamburg

 

Kinderflohmarkt HamburgKinderflohmarkt in Eimsbüttel

Der Kinderflohmarkt im ETV-Sportzentrum findet traditionell im Frühjahr und im Herbst statt. So auch wieder diesen Sonntag von 10 bis 14 Uhr. Die Große Halle im ETV-Sportzentrum lädt die Flohmarktbesucher an 80 Verkaufsständen zum Stöbern und Entdecken ein. Die Besucher erwartet dabei eine große Vielfalt an Spielzeug und Kinderbekleidung. Eine kleine Stärkung kann man sich im Bistro Milou gönnen.

Alle Verkaufsstände sind bereits ausgebucht. Besucher sind selbstverständlich jederzeit willkommen.

Zeiten:

Sonntag, 15.04.
10-14 Uhr

Ortsinformationen

ETV-Sportzentrum Bundesstraße
Bundesstraße 96
20144 Hamburg

 

club festival HamburgThe Surreal Club Festival

In Hamburg könnt ihr jetzt wieder in die magische Welt des 3000GRAD WANDERZIRKUS eintauchen. Das nordische Künstlerkollektiv macht sich auf den Weg um das atemberaubende und faszinierende Nachtspektakel „The Surreal Club Festival 3018“ im Docks zu präsentieren. Skurrile Gestalten, Klang- & Lichtakrobaten aus Nah & Fern werden dort wieder alle Sinne verführen und verzaubern. Dazu gibt es feinste elektronische Tanzmusik und Klänge aus aller Welt im Docks und in der Prinzenbar.

Acts am Freitag (u.a.):

MOLLONO.BASS & AVA ASANTE LIVE
SETH SCHWARZ
JPATTERSSON LIVE
SHKOON LIVE
JUST EMMA
DOLE & KOM
HERRHAUSEN & TREINDL
DOLE & KOM
ARNE SCHATTENBERG

Acts am Samstag (u.a.):

SKAZKA ORCHESTRA LIVE
MIRA
REY & KJAVIK
SOUKIE & WINDISH
EULE:NHAUPT & MOLLE:NHAUER
FLORIAN KRUSE
TIMBOLETTI
STEPHAN ZOVSKY
PENG PENG
POPHOP
BONFANTE

Erste Eindrücke vom 3000GRAD WANDERZIRKUS bekommt ihr in diesem Video.

Zeiten:

Freitag, 13. April
Samstag, 14. April
jeweils um 23 Uhr

Eintritt

16,74 Euro
Tickets gibt es bei www.eventbrite.de

Ortsinformationen:

Prinzenbar Docks
Spielbudenplatz 19
20359 Hamburg

 

upcyling hamburgUPCYCLING MARKT: „Lets make trash great again“

Der HAMBURGER UPCYCLING MARKT ist der Markt für nachhaltig und fair produzierte upcycling Werke. Unter dem Motto „Lets make trash great again“ findet die Veranstaltung am Sonntag im Knust statt.
Hier könnt ihr beim Stöbern, Entdecken, Informieren, Schlemmen und Shoppen zu guter Musik  erfahren, wie man die Welt verbessert. Kreative Köpfe präsentieren ihre „aus alt mach neu“ -Produkte und es gibt viel zu entdecken: Wunderschöne individuelle Lifestyleprodukte und außergewöhnliche Schätze. Vom kleinen Souvenir über vielseitige Accessoires, bis zur stilvollen Einrichtung warten jede Menge Designerstücke auf die Besucher.

Für die kleinen und großen Künstler unter den Besuchern gibt es nachhaltige Recycling Art zum Mitmachen für alle. Der Markt präsentiert sich in entspannter Club-Atmosphäre mit Musik, Drinks und diversen Leckereien.

Zeiten:

Sonntag, 15. April
12-20 Uhr

Eintritt:

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen:

Knust Gastronomie Betriebs GmbH
Neuer Kamp 30
20357 Hamburg

Kommentieren

Hamburg Guide Osterwochenende

Hamburg Guide zum Osterwochenende

Osterfeuer: Tolle Events für die ganze Familie

Jetzt am Osterwochenende warten überall in Hamburg wieder die traditionellen Osterfeuer auf euch. Die meisten finden am Ostersamstag statt. Doch auch am Sonntag werden noch einige Osterfeuer entzündet.

Osterfeuer Hamburg

Alsterdorfer Osterfeuer, Ostersamstag, 17 Uhr, neben der Barakielhalle

Specials: Speisen vom Grill und Getränke

Osterfeuer auf der Horner Rennbahn, Ostersamstag, 19 Uhr

Kinderosterfeuer der Jugend- und Minifeuerwehr ab 17 Uhr mit Stockbrotbacken, Basteln und weiteren Aktivitäten

Specials: Speisen vom Grill, Getränke und musikalische Unterhaltung durch DJ Thommy

Öjendorfer Osterfeuer, Ostersamstag, 19 Uhr

Kinderosterfeuer um 16 Uhr

Specials: Die Freiwillige Feuerwehr zeigt ihre Fahrzeuge den großen und kleinen Feuerwehrfans

Osterfeuer der Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe, Ostersamstag, 19 Uhr

Specials: Ab 16 Uhr können Familien die Feuerwehr beim Aufbau des Feuers unterstützen und um 18 Uhr findet eine Ausstellungsführung durch das Museum der Wasserkunst statt

Hausbrucher Kinderosterfeuer, 15 Uhr

Specials: Speisen und Getränke, Kinder können sich die Feuerwehrautos der Feuerwehr Hausbruch ansehen.

Eine Übersicht über weitere Osterfeuer bekommt ihr hier.

Osterbrunch Hamburg

Tipps für ein kulinarisches Osterwochenende in Hamburg

Großer Osterbrunch im Hotel Hafen

Am Ostersonntag könnt ihr es euch im Hotel Hafen richtig gut gehen lassen. Von 11:30 bis 14:30 wird dort in maritimer Atmosphäre geschlemmt. Der wöchentliche Osterbrunch wird zu Ostern um ganz besondere Leckereien ergänzt. 39 Euro pro Person, Getränke sind im Preis enthalten, Kinder brunchen kostenfrei

Vielfalt in der Alten Liebe

In der Alten Liebe im Kaispeicher B erwartet die Gäste am Ostersonntag ein reichhaltiger Osterbrunch. In der angesagten Location direkt am Fleet könnt ihr euch ab 11 Uhr ofenfrisches Brot, Croissants, Wurst-, Käse- und Fischspezialitäten, hausgemachten Salate, warmen Speisen und viele weiteren Köstlichkeiten schmecken lassen. 19,50 Euro pro Person, Kinder unter 6 brunchen kostenfrei

Veganer Osterbrunch

Im Froindlichst wird am Ostersonntag und Ostermontag vegan gebruncht. In den Filialen in Ottensen und Winterhude gibt es von 10 bis 12 Uhr und von 12:30 bis 14:30 Uhr das vegane Buffet mit süßen und herzhaften Speisen. 19,90 Euro pro Person

Nicht das Passende dabei? In Hamburg findet ihr natürlich zahlreiche weitere Möglichkeiten für einen leckeren Brunch – zum Beispiel hier.

 

Kommentieren

Hamburg Guide des 15. Dezember

10 Jahre Freundlich + Kompetent

 Freitag, den 15.Dezember und Samstag, den 16. Dezember 2017 – Freundlich + Kompetent

Das Freundlich + Kompetent wird 10 Jahre alt. Der Geburtstag wird mit einem dreitägigen Fest zelebriert. Beginn ist jeweils um 20 UHR! Der Eintritt ist frei. Das Freundlich + Kompetent findet Ihr in der Hamburger Straße 13.

Das Ausführliche Programm findet Ihr hier

 

 

 

 

IHF Frauen-WM 2017
Am Freitag, den 15. und am Sonntag, den 17. Dezember 2017 – Barclaycard-Arena

(Bild: WITTERS)
( Sprungwurf: Lone Fischer aus Buxtehude. Sie wurde in Eckernförde geboren und spielt seit dem 4. Oktober 2012 für Deutschland )

Deutschland Ausrichter für die Handball-Weltmeisterschaft der Frauen. Es geht um den Finaleinzug. Die Handball-Welt schaut an diesem Wochenende auf Hamburg: Die Hansestadt spielt bei der Weltmeisterschaft der Frauen eine gewichtige Rolle, denn in der Barclaycard Arena wird das Endspiel ausgetragen. Auch die beiden Halbfinal-Begegnungen werden dort stattfinden. Heute und am Sonntag geht es dort richtig zur Sache. Nach der Niederlage gegen Holland sagte Deutschlands Trainer Michael Biegler noch: „Gegen Dänemark werden wir eine ganz andere Deutsche Mannschaft sehen“. Leider hatte er Unrecht: Deutschland verlor im Achtelfinale gegen Dänemark mit 17:21 und ist damit überraschend früh ausgeschieden. Die Hamburger Fans müssen in den Halbfinalspielen am Freitag um 17:30 + um 20:30 UHR sowie am Finaltag (am Sonntag) in der Barclaycard-Arena leider auf das deutsche Team verzichten. Aber Handball ist ja trotzdem auch immer wieder gut anzusehen auch ohne Deutsche Beteiligung. Tickets für kurzentschlossene gibt es an der Tageskasse!

Alexander Hirsch und Band

Freitag, den 15. Dezember ab 19 UHR – Hebebühne ( Hamburg Ottensen )

Der Hamburger Singer/Songwriter stellt auf dem Release Konzert sein erstes Album „Hier Draußen“ vor.

Sichert euch schnell die Tickets für einen wundervollen musikalischen Abend!

 

 

 

Verschwommen Festival 
Samstag, den 16. Dezember 2017, 16 Uhr – MS Stubnitz

Zunächst präsentieren 20 Künstler ihre Arbeiten zu den Themen Illusion und Realität. Ab 23 Uhr wird auf drei Floors mit DJ´s und Produzenten gefeiert.

 

 

 

 

 

8. Christmas Run To Tree
Samstag, den 16. und Sonntag, den 17. Dezember 2017 
 Wildgehege Klövensteen

(Bild: Heldenzentrale Hamburg)

Der Weihnachtslauf mit Christbaumkauf lebt von seiner Naturnähe und dem Wildgehege mit Rot-, Dam-, Sika-, Muffel- und Schwarzwild sowie Wasservögeln, Frettchen und Uhus. Die Weihnachtsbäume aus ökologischer Waldwirtschaft können bei der Laufanmeldung vorbestellt werden.

Für weitere Facts und Anmeldung klickt hier

 

Ingo Appelt
Sonntag, den 17. bis Dienstag, den 19. Dezember 2017 – Schmidts TIVOLI

Comedy: Getreu seinem Motto „Ganz ohne Sauereien geht’s nicht“, fasst Appelt ungehemmt Themen an, die Andere beschämt links liegen lassen: Er findet überraschend simple Lösungen für die kompliziertesten Probleme, nimmt die schrägsten Trends unter die Lupe und die lächerlichsten Stars auf die Schippe.

Spielzeiten: Sonntag um 19 UHR, Montag und Dienstag um 20 UHR.

 

 

Kommentieren

Hamburg Guide des 01. Dezember

Die 6. Gala der HipHop Academy
Noch bis Samstag (2. Dezember 2017), Beginn: jeweils um 19 UHR
 Kampnagel

(Bild-Quelle: © Sasha Niethammer)

Beatboxer, Rapper, Breakdancer, Newsstyler, Producer, Sänger und Graffiti-Artists – in einer großen Gala zeigen Künstler der HipHop Academy ihr Können. Von den Nachwuchstalenten bis zum Profi-Ensemble der Academy.

 

 

Mineralien Hamburg
Vom 1. bis 3. Dezember 2017, Geöffnet: von 10 bis 18 UHR
 Hamburg Messe

(Bild-Ouelle: Hamburg Messe und Congress / Michael Zapf)

Auf der viertgrößten Mineralienmesse der Welt warten einzigartige und spektakuläre Exponate, hochwertiger Schmuck und zahlreiche Mitmachaktionen auf die Besucher. 

 

Liedfett
Freitag, den 1. Dezember 2017, Beginn: 19 Uhr – Große Freiheit 36

Die Hamburger Akustik-Pop-Band stellt ihr Album „Phoenix aus der Flasche“ vor.

Night of the Proms 2017
Freitag und Samstag (1. bis 2. Dezember 2017), Beginn: 20 UHR
 Barclaycard Arena

Night of the Proms 2017: Alexandra Arrieche                                                       (Bild-Quelle: Night of the Proms)

Klassik trifft auf Pop! Klassische und populäre Musik – was lange als unvereinbar galt, findet in der Show „Night of the Proms“ zusammen. Bei der diesjährigen Night of the Proms sind unter anderem das ehemalige Spice Girl Melanie C, die Berliner Reggae & Hip-Hopp-Musiker Culcha Candela, John Miles, und „WunderkindEmily Bear dabei.

 

Hamburger Weihnachtsparade
2. bis 23. Dezember 2017, jeweils Sonnabends – Mönckebergstraße

(Bild-Quelle: Marek Santen)


Die Hamburger Weihnachtsparade zieht an allen vier Advents-Sonnabenden durch die Innenstadt.

Uhrzeiten: jeweils 14 Uhr und 17 Uhr ab Saturn Mönckebergstraße

 

 

Winterdom
Noch bis Sonntag – Heiligengeistfeld

Auf dem Heiligengeistfeld steigt zum dritten und letzten Mal in diesem Jahr das größte Volksfest des Nordens. Das Fest für die ganze Familie verspricht gute Laune, viele spannende Attraktionen und Fahrspaß pur. Hier gibt es mehr Infos zum Winterdom.

Der Frühlingsdom 2018 ist vom  23.03. bis 22.04.2018

 

 

Deine eigenART
Sonntag, den 3. Dezember 2017 – Hühnerposten

(Bild-Quelle: gip marketing & events GmbH)

Der Kreativmarkt Deine eigenART bietet Unikate, handgefertigte Mode, Designerstücke und Accessoires.

Geöffnet ist von 11 bis 17 UHR!

 

Kommentieren

Hamburg Guide des 24. November

Weihnachtsmarkt Harburg
23. November bis 29. Dezember 2017 – Harburger Rathausplatz

(Bild: Marek Santen)

Vor der historisch-malerischen Kulisse des illuminierten Harburger Rathauses entsteht eine kleine Budenstadt mit windschiefen Fachwerkhäuschen, die dem Rathausplatz ein festliches Gewand verleihen.

Öffnungszeiten: Mo-Sa 11 Uhr bis 20 Uhr, So 13 Uhr bis 20 Uhr, Gastro jeweils bis 21.30 Uhr.

 

Mando Diao
Samstag, den 25. November 2017, Beginn: 20 UHR – Sporthalle

Nach dem Ausstieg ihres Bandkollegen Gustaf Norén nach 19 Jahren entschied die schwedische Band weiterzumachen. Eine gute Entscheidung, wie das neue Album „Good Times“ beweist. 

Sweet & Spicy
Ab Samstag, den 25. November 2017, Beginn: 15 UHR – Chocoversum

(Bild: Chocoversum Dietrich Kuehne)

Die Besucher erwartet ein Vortrag im Spicy Gewürzmuseum, dazu gibt es Zimtkaffee und Laugenbrezel. Nach einer einstündigen Führung durch die Speicherstadt können die Besucher im Chocoversum ihre eigene Schokolade machen.

(Nächste Termine: u.a. am 09.12.17 + 27.01.18)

– CHOCOVERSUM Hamburg, Meßberg 1, 20095 Hamburg –

Winter Beer Day
Samstag, den 25. November 2017, Beginn: 12 bis 23 UHR – Altes Mädchen

(Bild: Julia Schwendner)
20 Brauer aus Deutschland und Dänemark präsentieren ihre winterlichen Bierschätze in den Schanzenhöfen. Künstler aus dem Clubkinder Klanglabor, der Hamburger Nachwuchsförderung für junge Musiker, sorgen für musikalische Untermalung.
Eintrit: 5 Euro
-Altes Mädchen, Lagerstrasse 30a, 20357 Hamburg-

3. Frauenballnacht in Hamburg
Samstag, den 25. November 2017, Beginn: 18:15 – 02:00 Uhr – Mozartsäle

DJane D_nise L’und DJane Luise Bass organisieren seit zwei Jahren die Frauenballnacht, ein Ball exklusiv für Frauen. Getanzt wird Standard und Latin.

– Mozartsäle, Moorweidenstraße 36, 20148 Hamburg –

 

Flohmarkt in der Fabrik
Sonntag, den 26. November 2017, Beginn: 9 UHR – Fabrik

Vor Wind und Wetter geschützt, kann hier bei jedem Wetter gefeilscht werden.

– Fabrik, Barnerstrasse 36, 22765 Hamburg –

 Szene Tipp:

#TGIF – THANK GOD IT’S FRIDAY
Gibt es einen besseren Start ins Wochenende als endlich Feierabend zu haben? Klar, nämlich eine gediegene Freitagsparty! Mit einer glorreichen Mischung aus HipHop | Pop | Black | R’n’B | Soul | Funk | und vielviel Liebe sorgen die Musikmeister für einen gelungenen Auftakt für euch! #TGIF!Start: 22:00 UHR | Eintritt frei bis 24:00 UHR | danach 5 Euro

Specials: Russian Standard – Red Bull 5 Euro
Gin Tonic ab 3,50 Euro Karamell-Vodka 1 Euro

 

Kommentieren

Hamburg Guide des 03. November

PLAY17 – Creative Gaming Festival
Bis 5. November 2017 – Markthalle

Das PLAY-Festival will die Bereiche Medienkunst, Diskurs und Bildung mit der Kultur digitaler Spiele vereinen und in einem informativen, kreativen und unterhaltsamen Rahmen inszenieren. Es wird eine Vernissage, einen Poetry Slam, einen Artist Talk und vieles mehr geben.

 

 

 

 

 

 

Saison der Eisbahnen
ab 1. November 2017 – verschiedene Eisbahnen

  (Foto-Quelle: Marek Santen)

Die Eislaufsaison hat begonnen. Es gibt mehrere Bahnen in Hamburg, die aufs Glatteis locken – ob unter freiem Himmel oder in der Halle. Eisstockschießen, Kinderlaufkurse oder Eisdisco werden oftmals zusätzlich angeboten.

Hamburgs Eisbahnen im Überblick:

  • Die Indoo Eisarena ist eine der beliebtesten Eislaufbahnen Hamburgs und liegt inmitten der Parkanlagen Planten un Blomen. Mit einer Fläche von mehr als drei Eishockey-Feldern ist sie Europas größte Kunsteisbahn unter freiem Himmel. Im Jahre 2011 wurde die Anlage von Grund auf saniert.
  • Die Volksbank Arena ist Trainingsort für zahlreiche Hobbymannschaften, Eishockeyvereine, Eiskunstläufer und Eisstockschützen. Von August bis Ende Mai steht die Eissporthalle auch der Öffentlichkeit zur Verfügung und ist somit ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. An den Wochenenden öffnet die Eisfläche für Jedermann und lädt zum Eislaufen und zur Eisdisco ein. Ergänzt wird das Angebot von Oktober bis April mit dem Eisstockschießen.
  • Auf der Eisbahn Stellingen spielt und trainiert die Eishockeymannschaft des HSV. Der Eintritt zu den Spielen ist meist frei. Ansonsten ist die Eisbahn für das Publikum freigegeben. Die zeltförmige Überdachung stellt sicher, dass Sie bei Wind, Regen und Schnee bestens geschützt sind.
  • In Hamburgs größter Eissporthalle (dem Eisland in Farmsen) gibt es eine separate Kinder-Eislauffläche an jedem Samstag und Sonntag zwischen 14 und 17 Uhr. Samstags von 20 bis 22 Uhr ist Disco-Time im Eisland – die Laserstrahlen erwecken dabei gelegentlich den Eindruck, als würde man das Polarlicht live erleben.

Riverdance
Freitag, den  3. November 2017, Beginn: 20 UHR – Mehr! Theater

(Foto-Quelle: River Concerts)

Riverdance gehört zu den erfolgreichsten Tanzshows der Welt und tourt seit 20 Jahren durch 46 Länder. 2017 bestreitet Riverdance seine Jubiläumstournee. Vor allem die absolut synchrone Tanzperfektion zu Live-Musik zieht das Publikum immer wieder in den Bann. 

 

 

 

Nacht des Wissens
Samstag, den 4. November 2017 – verschiedene Orte

In der Nacht des Wissens öffnen mehr als 50 Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und weitere wissenschaftliche Institutionen in Hamburg und der Metropolregion ihre Türen.

Nacht des Wissens von 17 – 24 UHR, der Eintritt ist kostenlos

Mit über 50 teilnehmenden Hochschulen, Forschungsinstituten, wissenschaftlichen Einrichtungen und rund 1.000 Veranstaltungen ist die Nacht des Wissens ein außergewöhnliches Event in Hamburg. Mit dabei sind unter anderem die Hamburger Universitäten und Hochschulen, das Max-Planck-Institut, die Akademie der Polizei Hamburg oder auch das Universitätsklinikum Eppendorf. Viele der Angebote eignen sich für große und kleine Hobby-Forscher: Rund 230 Programmpunkte sind für Kinder entwickelt worden.

Das Spektrum der Veranstaltungen ist riesig. Es werden Vorträge, Ausstellungen, Rätsel, Experimente und Mitmach-Aktionen angeboten, mit denen man selbst zum Forscher werden und auf Entdeckungsreise gehen kann. Grob unterteilt ist das Programm in fünf Kategorien, aus denen man das eigene Interessengebiet auswählen kann: Mensch und Gesellschaft, Wirtschaft und Kommunikation, Medizin und Gesundheit, Natur und Technik sowie Kunst und Kultur.

Das komplette Programm und mehr Facts findet Ihr auf www.nachtdeswissens.hamburg.de

12. Wandsbeker Winterzauber
3. November 2017 bis 7. Januar 2018 – Wandsbek Markt

(Foto-Quelle: Marek Santen)

Der Wandsbeker Winterzauber bietet pures Eislaufvergnügen in romantischer Weihnachtsmarkt-Atmosphäre. Der Winterzauber ist äußerst beliebt, jedes Jahr kommen rund 120.000 Besucher nach Wandsbek.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag: 10 bis 22 Uhr

 

 

SZENE TIPP:

2000er Party @ Große Freiheit 36

Am Samstag, den 04. November 2017 ab 23 UHR

Für euch herausgekramt – die Hits, die zu der Jahrtausendwende gefeiert wurden. Ob gefreestyled zu den Bomfunk MC’s, In Da Club mit 50 Cent oder zu Unrockbar von den Ärzten. Wenn ihr mal wieder ordentlich die Sau rauslassen wollt zu den Hits der Euroeinführung, dann kommt vorbei.

Kommentieren