Playlist vom 13. Juli

  1. George Ezra – Shotgun
  2. Ariana Grande – Into You
  3. Toto – Africa
  4. Aloe Blacc – Brooklyn In The Summer
  5. Nicky Jam feat. Will Smith & Era Istrefi – Live It Up
  6. Jess Glynne – I’ll Be There
  7. In-Grid -Tu Es Foutu
  8. Dynoro & Gigi D’Agostino – In My Mind
  9. Kelvin Jones – Call You Home
  10. Absolute Beginner – Fäule
  11. Tim Bendzko – Nur noch kurz die Welt retten
  12. Years & Years – If You’re Over Me
  13. Maroon 5 feat. Cardi B – Girls Like You
  14. Tacabro – Tacatà (Radio Edit)
  15. LSD feat. Sia, Diplo & Labrinth – Audio
  16. Pink – Don’t Let Me Get Me
  17. Joris – Signal
  18. Sigala feat. Kent Jones – Feels Like Home
  19. Topic feat. Nico Santos – Home
  20. Tiësto feat. Preme & Post Malone – Jackie Chan
  21. La Bouche – Sweet Dreams
  22. James Arthur – You Deserve Better
  23. Eminem – Lose Yourself
  24. Bette Midler – Beast of Burden
  25. Helene Fischer – Atemlos durch die Nacht
  26. Justin Timberlake – SoulMate
  27. Calvin Harris – My Way

Kommentieren

Haare ab: Dani bei der Haarspende

Vor etwa einem Jahr ist Dani auf das Thema Haarspende aufmerksam geworden. Diese Woche hat sie es nun selbst umgesetzt: Etwas mehr als 30 Zentimeter Haare wurden beim Friseur abgeschnitten und anschließend gespendet. Im Gespräch mit Freunden, Verwandten und sogar einigen Friseurinnen hat sie gemerkt, dass sich bisher kaum jemand aus ihrem Umfeld mit dem Thema Haarspende beschäftigt hat. Deshalb hat Dani den Crazy Station Hörern von ihrer Haarspende erzählt. Warum Haarspenden eigentlich so wichtig sind und welche Voraussetzungen zur Haarspende erfüllt sein müssen, hat sie im Interview mit Zweithaarspezialistin Diana Urban erfahren.

Haarspende HamburgDen Beitrag könnt ihr jederzeit hier nachhören (1:12:00).

Wir bedanken uns bei Frau Urban für das Gespräch.

Dani hat sich entschieden, ihre Haare an „Rapunzel“ zu spenden, einer Initiative des Bundesverbandes der Zweithaar-Spezialisten.

Weitere Infos zu Haarspende bekommt ihr hier:

www.vereinhaarfee.at

www.haare-spenden.de

 

Kommentieren

Hamburg Guide für’s Wochenende 13. bis 15. Juli

Marionettentheater „Der Gestiefelte Kater“

Im Botanischen Garten Klein Flottbek– um genau zu sein im Loki-Schmidt-Garten – ist aktuell das Marionettentheater Papillion zu Gast. Aufgeführt wird „Der Gestiefelte Kater“, nach dem Märchen der Gebrüder Grimm. Für alle, die die Geschichte nicht kennen, ein kurzer Überblick: Mit seinem letzten Geld schenkt ein armer Müllersohn seinem scheinbar gänzlich nutzlosen Kater nicht nur ein paar Stiefel sondern auch sein Vertrauen. Der zeigt ihm dann mit List und Witz den Weg ins große Glück. (Quelle: Mationetten-spieler.de)

Das Theaterstück wird für Erwachsene und Kinder ab vier Jahren empfohlen. Der Besuch lohnt sich nicht nur wegen der kunstvoll gestalteten Marionetten und der Musik zum Stück, die von der Hamburger Komponistin Christine Brückner komponiert wurde. Auch die Geschichte steckt voller Lebensfreude. Spielerisch kann man hier jede Menge über wichtige Werte, wie Vertrauen, Gerechtigkeit und Freiheit lernen.

Das von Thomas Zürn und Diana Skoda inszenierte Stück dauert 60 Minuten.

Zeiten

4. bis 22. Juli
Mittwoch-Sonntag, um 15 Uhr

Tickets

10 Euro, ermäßigt 7 Euro

Ortsinformationen

Loki Schmidt Garten
Botanischer Garten Klein Flottbek
Ohnhorststraße
22609 Hamburg

 

Finale beim Schanzenzelt-Kulturprogramm

Dieses Wochenende endet die aktuelle Saison des Zirkuszelt im Schanzenpark. Dort kann man Konzerte, Lesungen und Theaterinszenierungen miterleben. Bereits seit Jahrzehnten wurde vom bajazzo e.V. das kulturelle Bajazzo-Zeltfestival veranstaltet. Dieses darf jetzt unter dem neuen Namen „Zirkuszelt im Schanzenpark“ weiter wachsen. An diesem Wochenende dürfen sich die Besucher zum Beispiel noch auf musikalische Highlights mit „Rainer Von Vielen“ und dem „Broken Forms Open Air“ freuen. Am Sonntag wird dann das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft im Vorzelt übertragen.

Alle Infos zu den Veranstaltungszeiten und Tickets bekommt ihr hier

Ortsinformationen

Sternschanzenpark
Sternschanze 1
Hamburg

 

CATCH ME IF YOU CAN – Das Musical

Musical Hamburg Guide für's Wochenende
Quelle: Altonaer Theater / Baraniak

Am Samstag feiert das Musical CATCH ME IF YOU CAN im Altonaer Theater Premiere. Die Geschichte, die auf einer wahren Begebenheit beruht, wurde bereits von Steven Spielberg verfilmt und für einen Oscar nominiert. Jetzt kann man die Gaunerkomödie über den Trickbetrüger Frank Abagnale Jr. auch bei uns in Hamburg als Musical erleben. Über Jahre hinweg ergaunert sich Frank Abagnale Jr. Geld, erobert Frauenherzen und kann seinen Verfolgern immer wieder entkommen, bis er sich eines Tages verliebt. Die Lage spitzt sich mit der Zeit immer weiter zu, bis Frank schließlich die Kontrolle zu verlieren scheint. Das Musical wird von eine Band begleitet und verspricht eine unterhaltsame Show mit viel Gesang, Tanz und lässiger Jazz-Musik.

Zeiten

14. Juli bis 19. August 2018
Alle Termine findet ihr hier im Überblick: www.altonaer-theater.de

Tickets

ab 36 Euro

Ortsinformationen

Altonaer Theater
Museumstr. 17
22765 Hamburg

 

OBER Street Market

An der Oberhafenkantine findet am Sonntag der zweite OBER Street Market statt. Mit dabei sind bekannte sowie neue kulinarische Highlights sowie ein Flohmarkt, Livemusik und eine Kid’s Corner. Direkt am Wasser gelegen bietet der OBER Street Market sowohl Indoor- als auch Outdoor-Flächen. Auch die Anreise wird entspannt, denn vor Ort gibt es viele Parkmöglichkeiten. In entspannter Atmosphäre lädt die Location den ganzen Tag zum Verweilen ein. Alle Fußballfans brauchen keine Angst zu haben, etwas zu verpassen. Das WM-Finale wird auf dem OBER Street Market übertragen.

Zeiten

Sonntag, 15 07.2018
12 bis 19 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

Oberhafenkantine
Stockmeyerstraße 39
20457 Hamburg

 

Ferienprogramm der Spielmobil Karawane

Quelle: www.spielmobilkarawane.de

„Draußen spielt das Leben“ lautet das Motto der Spielmobil Karawane, die noch bis Sonntag als Kinder-Ferienprogramm auf verschiedene Plätze in Hamburg zieht. Das Programm richtet sich an Kinder von vier bis 15 Jahren. Dabei dreht sich alles um Bewegung und Spaß im Freien. Mit dabei sind zum Beispiel ein animierter Escape Room und ein vielfältiger Outdoor Parcours. Außerdem können sich die Kinder und Jugendlichen auch künstlerisch austoben und selbst Sandbilder herstellen sowie eigene Boote bauen. Und wer sich dann noch nicht richtig ausgepowert hat, kann das auf der Hüpfburg oder beim täglichen Kindertanz nachholen.

Zeiten und Ortsinformationen

Freitag 13. Juli 2018, 14 bis 18 Uhr
Altona Volkspark
Bus August Kirch Strasse

Samstag 14. Juli 2018, 14 bis 18 Uhr
Bergedorf Markt Chrysanderstrasse / Vinhagenweg
S-Bergedorf

Sonntag 15. Juli 2018, 12 bis 16 Uhr
Abschlussfest in Planten un Blomen um den Musikpavillon
S-Dammtor, S 31/21 bis Dammtor

Tickets

Die Teilnahme ist kostenlos

 

Prototypen-Tag: Ganz neue Spiele testen

Am Sonntag stellen Spieleautoren aus Hamburg und Umgebung ihre Prototypen im Würfel & Zucker vor. Die Spiele sind zwar noch nicht auf dem Markt, dürfen aber natürlich am Prototypen-Tag schon gespielt werden. Der Eintritt ist kostenlos. Die einzige Voraussetzung dafür ist, zusammen mit den Autoren die unveröffentlichten Karten- und Brettspiele zu testen. Alle Analog-Spielefans, die am Sonntag keine Zeit haben, müssen sich nicht ärgern. Das Brettspiel Café und das Spielwerk Hamburg planen den Prototypen-Tag regelmäßig an jedem dritten Sonntag im Monat zu veranstalten.

Zeiten

Sonntag, 15.07.2018
16 bis 20 Uhr

Ortsinformationen

Brettspiel Café Würfel & Zucker
Eilbeker Weg 39
22089 Hamburg

Kommentieren

Hamburg Guide Extra – Schlager Move 2018 am 14. Juli

Am Wochenende erwartet die Bewohner von St. Pauli ab Freitag ein „Festival der Liebe“ – bei dem die Organisation deutlich nachgebessert wurde. Der Schlager Move geht an den Start.

3041568267

Ein großes Problem der Vergangenheit: Waren die voraussichtlich rund 500.000 Feierwütigen mit ihren Plateau-Stiefeletten und den Blümchenhemden wieder weg, blieb ein vollgemüllter und vollgepinkelter Kiez zurück. Das soll jetzt beim 21. Schlagermove der Vergangenheit angehören. Park- und Spielplätze werden überwacht, um Wildpinkler zum Benutzen der rund 400 Toiletten entlang der Strecke zu bewegen. Und die Stadtreinigung sorgt zwei- statt bisher einmal für saubere Straßen.

Ab 13 Uhr beziehen am Sonnabend 45 Musiktrucks Startaufstellung auf dem Heiligengeistfeld und auf der Glacischaussee. Die Schlager Move Trucks kommen aus ganz Deutschland und Österreich.

40632292238_2

Ab 15 Uhr setzt sich die Karawane der bunt verzierten Trucks in Bewegung. Über die Landungsbrücken und den Millerntorplatz geht es wieder zurück zum Heiligengeistfeld, wo die legendäre Aftermove Party stattfindet. Mit Stargästen wie u.a. Klaus + Klaus, Bernhard Brink, Ross Anthony wird ab 17.30 Uhr weitergefeiert (Eintritt 16,90 Euro).

Wer nicht so lange warten will, kann sich auf der Warm-up-Party am Freitag schon mal auf Betriebstemperatur bringen. Los geht’s um 19 Uhr auf dem Party-Gelände auf dem Heiligengeistfeld, der Eintritt ist frei.

Für Autofahrer: Die Polizei wird am Sonnabend ab etwa 13.45 Uhr die ersten Straßensperren einrichten. Auf der Hafenstraße und am Fischmarkt wird es wegen des gleichzeitig stattfindenden Triathlons schon früher zu Vollsperrungen kommen. Der letzte Schlagermove-Truck wird gegen 20.30 Uhr auf dem Heiligengeistfeld zurückerwartet. Damit die Besucher trotzdem möglichst stressfrei anreisen können, hat der HVV den U- und S-Bahn Verkehr verstärkt.

St. Pauli, Heiligengeistfeld: Ab 13.7., 19 Uhr, alle Infos auf schlagermove.de


Kommentieren

Heiße Zeiten im St. Pauli Theater Hamburg

Hamburg Guide für’s Wochenende 6. bis 8. Juli

Heiße Zeiten – Die Wechseljahre-Revue

Heiße Zeiten im St. Pauli Theater Hamburg
Quelle: st-pauli-theater.de / Foto: Oliver Fantitsch

Im St.Pauli Theater finden in der Wechseljahre-Revue „Heiße Zeiten“ vier Frauen zueinander, die auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein könnten. Doch die naive Hausfrau, die gestresste Karrierefrau, die vornehme Dame und die in die Jahre gekommene Verlobte haben mehr gemeinsam, als man zunächst vermuten würde. Auf der Bühne trifft das heiße Thema Wechseljahre auf knallharten weiblichen Humor und ein musikalisches Feuerwerk aus bekannten Pop-, Rock-, Disco- und Jazzsongs, die alle in deutscher Version präsentiert werden.

Das wollt ihr nicht verpassen? Bei uns könnt ihr Tickets für „Heiße Zeiten – Die Wechseljahre-Revue“ gewinnen! Für die Show am 12.07. 2018 um 19:30 Uhr verlosen wir bei der Crazy Station 2×2 Tickets. Um an der Verlosung teilzunehmen müsst ihr einfach nur eine Email mit eurem Namen und dem Betreff „Heiße Zeiten“ an unsere Emailadresse gewinn@crazystation.hamburg schicken. Teilnehmen könnt ihr bis Montag (9.7.) um 12 Uhr. Viel Glück!

Zeiten

6.7.2018, 19:30 Uhr
7.7.2018, 19:30 Uhr

Weitere Termine: www.st-pauli-theater.de

Tickets

28 – 55 Euro
Tickets online kaufen

Ortsinformationen

ST. PAULI THEATER
Spielbudenplatz 29 – 30
20359 Hamburg

 

Der BARMER Women’s Run in Hamburg

Im Stadtpark findet am Samstag ein ganz besonderer Lauf nur für Frauen Stadt. Sie haben die Wahl zwischen 5 km und 8 km laufen oder walken, die mit oder ohne Zeitmessung absolviert werden können. Beim Women’s Run geht es allerdings um mehr als das Laufen. Zu dem perfekten Nachmittag mit Freundinnen gehört auch eine entspannte Zeit im Women’s Village und Women’s Day Spa sowie das Warm-Up und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Beim diesjährigen Women’s Run in Hamburg wird es zudem ein Yoga-Special geben. Die Teilnehmerinnen erwarten 2,5 Stunden Yoga mit vielfältigen Klassen, in denen sowohl Anfängerinnen als auch Fortgeschrittene willkommen sind.

Zeiten

Samstag, 7.7.2018

ab 10 Uhr
das Yoga-Special beginnt um 11 uhr
5-km-Lauf: 15 Uhr
8-km-Lauf: 17:30 Uhr

Teilnahme

Vor Ort kann man sich am 7. Juli ab 10 Uhr noch problemlos nachmelden.
Lauf: 35 Euro
Yoga: 30 Euro, für Teilnehmerinnen am Lauf 7 Euro

Ortsinformationen

Stadtpark Hamburg
Der Zugang zum Event-Gelände befindet sich nördlich des Bistros Parkvilla.

 

„IdentityKEY“: Die Millerntor Gallery #8

Am diesem Wochenende findet die Millerntor Gallery #8 zu dem Thema „IdentityKEY“ im Stadion des FC St. Pauli statt. Der öffentliche Diskurs beschäftigt sich unter anderem mit der Frage: „Was ist der Schlüssel zu unserer Identität, und ist unsere Identität ein Schlüssel?“. Die Millerntor Gallery ist ein internationales Kunst-, Musik- und Kulturfestival, das von Viva con Agua und dem FC St. Pauli mit dem Ziel initiiert wurde, Besucher zu gesellschaftlichem Engagement zu ermutigen. Mit dabei sind unter anderem 124 Künstlerlinnen und Künstler aus 23 Ländern sowie 47 Musik-Acts.

Zeiten

5. – 8. Juli 2018
Das vollständige Programm findet ihr hier: millerntorgallery.org

Tickets

Festivalticket: 21,80 Euro
Tagesticket: 9,50 Euro
Kinder bis einschließlich 12 Jahre haben freien Eintritt.

Die Gewinne der Millerntor Gallery fließen in die Arbeit und Projekte von Viva con Agua de Sankt Pauli e.V.

Ortsinformationen

Millentor-Stadtion
Harald-Stender-Platz 1
20359 Hamburg

 

Weinfest Ahrensburg

Traditionell findet das Ahrensburger Weinfest am zweiten Wochenende im Juli im Herzen Ahrensburgs satt. So auch in diesem Jahr, in dem das 25. Jubiläum des Weinfestes gefeiert wird. Dabei präsentieren 16 Winzer aus verschiedenen deutschen Anbaugebieten ihre neuen Weine und Nebenprodukte, wie Traubensaft, Weinessig und Traubenöl. Im direkten Gespräch kann man sich dort mit den Winzern austauschen und eine Vielzahl an Weinen probieren. Die Besucher erwartet außerdem ein gemütliches Fest für die ganze Familie mit einem stimmungsvollen Musikprogramm und kulinarischen Köstlichkeiten.

Zeiten

Freitag, 6.7.2018, 16 bis 24 Uhr
Samstag, 7.7.2018, 14 bis 24 Uhr
Sonntag, 8.7.2018, 12 bis 18 Uhr

Ortsinformationen

Grandfläche in der Großen Straße
22926 Ahrensburg

 

Mitternachtsbasar auf dem Spielbudenplatz

Quelle: flickr.com/ SPIELBUDENPLATZ

Freitagabends bis in die Nacht shoppen gehen, den Wochenendeinkauf erledigen, mit Freunden zusammensitzen, lecker essen – und zwar alles an einem Ort? Ja, das geht! Denn an mehreren Freitagen im Jahr wird der Spielbudenplatz von 16 bis 24 Uhr zum Mitternachtsbasar. Das bunte und unkonventionelle Marktformat bietet eine bunte Mischung aus kulinarischen Köstlichkeiten, Kleidung, Obst, Gemüse, Schmuck, Kunst und Design.

Zeiten

Freitag 6.7., 20.7, 27.7., 03.8., 10.8., 31.8., 14.9., 28.9.

Ortsinformationen

Spielbudenplatz
Reeperbahn 61
20359 Hamburg

 

Beach & Beats Open AIR

Am Sonntag präsentiert euch Beach & Beats den ganzen Tag lang eine entspannte Open Air-Party im großen Beachclub des Edelfettwerks. Die Party findet unter dem Motto „Sommer, Sonne Strand und Tanz im Sand“ umsonst und draußen statt. Bis in den Sonnenuntergang könnt ihr euch auf abwechslungsreiche Tech-House und Technobeats freuen. Mit dabei sind unter anderem Gunnar Stiller, Daniel Bruns, Mad Brother und SUZé.

Zeiten

Sonntag, 8.7.2018, 12 bis 22 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei
Eintritt ab 18!

Ortsinformationen

Edelfettwerk
Schnackenburgsallee 202
22525 Hamburg

Kommentieren

Sommerferien in Hamburg – Der Hamburger Ferienpass 2018 ist da!

50. Jahre Hamburger Ferienpass! Der Ferienpass mit der Ferienzeitung bietet für die Sommer- und Herbstferien eine gute Orientierung. Rund 300 Anbieter mit weit über 600 Veranstaltungen und über 10.000 Terminen unterstützen den Ferienpass in diesem Jahr.

Wie immer pünktlich vor den Sommerferien erstellt das Jugendinformationszentrum (JIZ) den aktuellen Ferienpass mit der großen Ferienzeitung und dem vielfältigen Programm für die Sommer- und Herbstferien. Der Hamburger Ferienpass wendet sich an Kinder und Jugendliche und bietet all jenen, die ihre Ferien in Hamburg verbringen oder nur kurz verreisen, eine bunte Palette unterschiedlicher Angebote.

Auf 128 Seiten präsentieren Jan und Jette, die beiden Maskottchen des Ferienpasses, wieder viele spannende Ferienaktionen. Ob Kultur, Natur und Umwelt, Spiel, Sport und Abenteuer, Computer und Experimente – Jan und Jette haben für alle unternehmungslustigen Mädchen und Jungen, aber auch für die ganze Familie wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Rund 300 Anbieter mit weit über 600 Veranstaltungen und über 10.000 Terminen unterstützen den Ferienpass in diesem Jahr.  Wie immer sind alle Veranstaltungen vergünstigt oder sogar kostenlos oder ganz exklusiv für den Ferienpass entwickelt worden. Besonders günstige und kostenlose Angebote sind mit einem Sparschwein gekennzeichnet und Veranstaltungen, die in den Herbstferien stattfinden mit einem Herbstblatt. Das kleine handliche Format der Ferienpasszeitung ist gut handhabbar und soll ein ständiger Begleiter während der Ferien sein.

Der Hamburger Ferienpass wird kostenlos abgegeben und erscheint in einer Auflage von 230.000 Exemplaren. Er wird nicht nur in den Schulen verteilt, sondern liegt auch in den Jugendämtern, Kundenzentren, Öffentlichen Bücherhallen, allen Hamburger Filialen von Budnikowsky sowie im Jugendinformationszentrum zur Mitnahme bereit. Die Ferienpasszeitung bietet einen umfassenden Überblick über Freizeit- und Kulturangebote für Kinder und Jugendliche in und um Hamburg und ist damit auch ein nützliches Adressverzeichnis für das ganze Jahr.

Alle Veranstaltungen sind rabattiert, mit Ausnahme der für den Ferienpass exklusiv entwickelten Programme. Das JIZ achtet sehr auf die Ermäßigungen und verhandelt in einzelnen Fällen die Preise nach. Es achtet auf eine sozial ausgewogene Mischung von kostenlosen, kostengünstigen und kostenintensiven Angeboten. Die kostenintensiven zeichnen sich aus durch mehrtätige, personal- und materialintensive sowie mehrtägiger Angebote.

Unter www.hamburg.de/ferienpass  wird der Ferienpass auch als Online-Ausgabe mit aktuellen Ergänzungen und vielfältigen Suchfunktionen zum Download bereit, ebenso wie die Ferienpasskarte zum Ausschneiden für die Hosentasche unter www.jiz.de/ferienpasskarte.

Jugendinformationszentrum (JIZ)

Das Jugendinformationszentrum versteht sich als Serviceagentur für junge Leute, bietet kostenlose Informationsbroschüren und Adressen zu kinder- und jugendrelevanten Themengebieten wie zum Beispiel Freiwilligendienste, Auslandsaufenthalte, Wohnen, Gesundheit, Umwelt, Reisen, Freizeit, Medien und Kultur.

Kommentieren

European Darts Matchplay Hamburg

Hamburg Guide für’s Wochenende 29. Juni – 1. Juli

TONALi18-Finale

TONALi-Wettbewerb in der Elbphilharmonie HamburgDas Kulturprojekt TONALi ist ein einzigartiges Förderprogramm für junge Menschen und verbindet einen Wettbewerb, eine Akademie, ein Festival und hochklassige Nachwuchsförderung miteinander. TONALi hat es sich zur Aufgabe gemacht, junge Musiker zu schulen, bilden und für klassische Musik zu begeistern. Seit 2010 ist der Musikwettbewerb das Kernstück des Projekts. Jedes Jahr wird dabei ein Klassikpreis abwechselnd für junge Talente an Cello, Geige und Klavier ausgeschrieben. Am Samstag stehen die Cellonisten Manuel Lipstein, Bryan Cheng und Sebastian Fritsch im Finale. Begleitet wird das Finale von der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Zusätzlich zum TONALi-Wettbewerb gibt es seit 2015 auch ein TONALi-Fest. Dabei finden nach den Wettbewerbsrunden am Abend Konzerte mit ehemaligen TONALi-Wettbewerbsteilnehmern an außergewöhnlichen Orten in Hamburg statt.

Das TONALi-Finale wird live auf YouTube und auf NDR Kultur übertragen.

Zeiten

Samstag, 30.06.2018
19 bis 23 Uhr

Tickets

Das Konzert ist ausverkauft, es gibt gegebenenfalls Restkarten am Veranstaltungstag vor Ort.

Ortsinformationen

Elbphilharmonie
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg

 

 

Altländer Kirschenwoche

Altländer KirschenwocheImmer in der ersten Woche im Juli findet die Altländer Kirschenwoche statt. 10 tage lang dreht sich alles um die süßen Kirschen, die nicht nur gesund sind, sondern für viele auch ein Gefühl von Sommer verbreiten. Während der Altländer Kirschenwoche gibt es zahlreiche Führungen, aber auch Orgelkonzerte, Hoffeste und der Kirschenmarkt.

An diesem Wochenende findet zum Beispiel die Obsthofführung “Ut Ole Tieden – aus alten Zeiten” auf dem Obsthof Bey statt. Außerdem wird am Sonntag der Geburtstag des berühmten Orgelbauers Arp Schnitger mit einem Festgottedienst gefeiert und in der NORDIK Edelbrennerei findet eine süße Sonntagsverkostung statt.

Weitere Infos zum Programm und den Veranstaltungsorten findet ihr hier: www.tourismus-altesland.de

Zeiten

Freitag, 29.06.2018 bis Sonntag, 08.07.2018

Tickets

Die Eintrittspreise variieren nach Veranstaltung.

 

European Darts Matchplay

European Darts Matchplay HamburgBereits zum dritten Mal findet das European Darts Matchplay in diesem Jahr in Hamburg statt. In der edel-optics.de Arena in Hamburg-Wilhelmsburg werden von Freitag bis Sonntag je eine Nachmittags- und eine Abend-Session ausgetragen. In der Abend-Session am Sonntag wird es besonders spannend, denn dann wird das Viertelfinale, Halbfinale sowie das Finale ausgetragen. Mit dabei ist auch der bei den Fans extrem beliebte Schotte Peter Wright mit seinem markanten Irokesenschnitt, den er derzeit in gelb-roter Farbe trägt. Das European Darts Matchplay ist das letzte European Tour Event vor der Sommerpause und stellt gleichzeitig die neunte von 13 Stationen der „Road to Dortmund“ dar. Dabei handelt es sich um die European Darts Championships, die vom 25. bis 28. Oktober in der Westfalenhalle ausgetragen werden.

Zeiten

Freitag, 29.06.2018, 11:45
bis Sonntag, 01.07.2018, 23 Uhr

Tickets

Tickets gibt es noch an der Tageskasse, die am Freitag von 12 bis 21 Uhr und am Sonntag von 12 bis 19 Uhr geöffnet ist. Die Preise variieren je nach Veranstaltung. Weitere Infos dazu unter www.pdc-europe.tv

Ortsinformationen

edel-optics.de Arena
Kurt-Emmerich-Platz 10
21109 Hamburg

 

Wedeler Hafenfest

Wedeler Hafenfest HamburgRund um die Fährhauswiese und den Schulauer Hafen findet zum Wedeler Hafenfest ein buntes Programm mit Live-Musik, Schiffstouren und kulinarischen Besonderheiten statt. Außerdem wird es viele Mitmachaktionen für die ganze Familie und Karussells sowie Spielmöglichkeiten für Kinder geben.

Am Freitagabend wird Bürgermeister Niels Schmidt das Hafenfest offiziell auf der Wedel-Hauptbühne eröffnen. Schon ab 20 Uhr werden „Just For Fun“ dort aktuelle Top-Hits sowie die größten Partykracher präsentieren. Am Samstag findet in der Schulauer Straße ein Flohmarkt statt und ab Mittag stellen sich Wedeler Vereine auf der Stadtsparkasse Wedel-Hauptbühne vor. Am Abend dürfen sich die Besucher dann auf die Sommerparty mit Pohlmann und ein großes Feuerwerk freuen. Für alle Frühaufsteher beginnt am Sonntag der Flohmarkt erneut um 8 Uhr, bevor zum Abschluss des Hafenfestes auch am Sonntag zahlreiche musikalische Highlights stattfinden.

Alle Informationen zum Programm  und den Veranstaltungsortenfindet ihr im Programmheft zum Hafenfest

Zeiten

Freitag, 29.06.2018 bis Sonntag, 01. 07.2018

 

hella hamburg halbmarathon

Der hella hamburg halbmarathon ist der drittgrößte Halbmarathon Deutschlands. Die Strecke führt vorbei am Altonaer Rathaus, über die Elbchaussee, entlang des Altonaer Fischmarkts und den St. Pauli Landungsbrücken, um die Außentaster und schließlich am Bahnhof Dammtor vorbei Richtung Ziel.

Das Ziel sind in diesem Jahr erstmals die Hamburger Messehallen. Die neue Strecke führt an zahlreichen Hamburger Sehenswürdigkeiten vorbei. Außerdem warten an der Strecke über 30 Musikgruppen, Artisten und DJs, um die Läufer zusammen mit den Zuschauern zu motivieren.

Auf der Veranstaltungsbühne im Ziel wird mit Essen und Getränken sowie Livemusik gefeiert. Dort findet auch die Siegerehrung statt.

Zeiten

Sonntag, 01. Juli 2018, ab 10 Uhr

Tickets

Von Freitag bis Sonntag können sich Kurzentschlossene noch zum Halbmarathon anmelden.  Alle Infos dazu auf www.hamburg-halbmarathon.de

Kinder können am Samstag vom Bärenlauf teilnehmen, der zusammen von dem Charity Partner „Hamburger Elterninitiative rheumakranker Kinder e.V.“ und dem hella hamburg halbmarathon veranstaltet wird.

Ortsinformationen

Alle Infos dazu findet ihr im Streckenplan 

 

Tag der Imkerei

Tag der Imkerei HamburgWo kommt eigentlich der Honig her und warum sind Bienen so wichtig für unsere Umwelt? Auf den Streuobstwiesen im Wildpark Schwarze Berge können Besucher beim Tag der Imkerei spannende Hintergrundinformationen rund um die Biene und den Honig erfahren. Dazu wird beispielsweise an einem Schaukasten das Leben der Biene erklärt. Außerdem kann man den Imkern des Imkervereins Hamburg-Wilhelmsburg vor Ort alle Fragen rund um ihre Arbeit und Bienen stellen. Wenn das Wetter mitspielt werden auf der Streuobstwiese auch tolle Mitmachaktionen angeboten.

Zeiten

Sonntag, 01.07.2018
11 bis 16 Uhr

Tickets

Die Veranstaltung ist kostenlos, es fällt der normale Wildpark-Eintritt an
10 Euro für Erwachsene, 8 Euro für Kinder (ab 3 Jahre)

Ortsinformationen

Wildpark Schwarze Berge
Am Wildpark 1
21224 Rosengarten – Vahrendorf

Kommentieren

Sendung vom 22. Juni

Das Crazy Station Team (bestehend in dieser Ausgabe aus Malte und Dani) begleitet euch durch den Freitag-Feierabend. Im Nachgefragt bekommt alle Infos zu den Hamburg Harley Days 2018. Zudem erwartet euch der Kino Freitag in der zweiten Stunde. Hier werden euch die neuesten Blockbuster vorgestellt, auf die aktuellen Kino Charts geblickt und ihr gewinnt Kino Free Tickets für einen Film eurer Wahl. Außerdem in der Show: der Hamburg Guide, „der Sommerhit der Woche“, die VIP News, den 90er der Woche, Das Klickt Hamburg! – (NEUES aus dem Hamburger Web), Wetter & Verkehr immer um halb und noch vieles mehr.

Kommentieren

Hamburg Guide für’s Wochenende 22.-24. Juni

Tag der Architektur und Ingenieurbaukunst

Wer sich für Architektur, Ingenieurbaukunst und die städtebauliche Entwicklung Hamburgs interessiert, kann an diesem Wochenende beim Tag der Architektur und Ingenieursbaukunst einen Blick hinter die Fassaden werfen. Dabei kann man sich von Architekten und Ingenieuren durch die von ihnen geplanten Bauwerke führen lassen und mehr über ihre Ideen,Konzepte und Arbeitsweise erfahren. Außerdem werden verschiedenste thematische Touren angeboten. Der Tag der Architektur und Ingenieursbaukunst findet jährlich am letzten Wochenende im Juni statt. Der Tag der Architektur wird von allen Länder-Architektenkammern zeitgleich ausgetragen. Dazu gibt es sogar eine eigene App, die im Google-Playstore und App-Store heruntergeladen werden kann. Die Nutzer haben Zugriff auf das aktuelle Programm sowie ein Archiv mit den Projekten aus den vergangenen Jahren.

Es gibt zahlreiche Führungen zu den Projekten, an denen man ohne Anmeldung teilnehmen kann. Für die Teilnahme an Touren ist jedoch eine kostenfreie Anmeldung nötig. Das vollständige Programm und Infos zu den Veranstaltungsorten findet ihr hier: www.akhh.de

Zeiten

Samstag, 23.06.2018
Sonntag, 24.06.2018

Tickets

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Home & Garden Hamburg

Im Hamburger Derbypark dreht sich am Wochenende alles um schöne Dinge in Haus und Garten. Wo sich sonst die besten Pferde messen oder Weltstars ihre Konzerte spielen, präsentieren seit Donnerstag und noch bis zum Sonntag rund 200 Aussteller neue Trends bei der HOME & GARDEN Messe. Mit dabei sind viele Einrichtungsgegenstände und Accessoires, die das Leben schöner machen sollen, zum Beispiel zahlreiche Anregungen für einen schönen Garten sowie hochwertige Produkte aus den Bereichen Innen- und Außeneinrichtung, Home-Entertainment, Wohnkultur, Kunst, Lifestyle und Food. Die Besucher erwartet außerdem ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit Sonderschauen, Livemusik, Depotservice und einer professionellen Kundenbetreuung.

Zeiten

Freitag, 22.06.2018, 10 bis 19 Uhr
Samstag, 23.06.2018, 10 bis 19 Uhr
Sonntag, 24.06.2018, 10 bis 19 Uhr

Tickets

14 Euro für Erwachsene, ermäßigt 12 Euro
Der Eintritt für Kinder und Jugendliche ist frei.

Ortsinformationen

Derbypark
Baron-Voght-Straße 81
22609 Hamburg

 

Umsonstfest

In der Sternstraße findet am Sonntag ein besonderes Stadtteilfest statt. Das Motto des „Umsonstfests“ lautet nämlich „Mitmachen statt bezahlen“. Das bedeutet: Mitmachen kann jeder, Preise gibt es keine. Rund um das Centro Sociale dürfen sich die Besucher auf ein vielfältiges Programm freuen. mit dabei sind Projekte, die nach Wegen des selbstorganisierten Wirtschaftens suchen, Initiativen, die sich der Kommerzialisierung im öffentlichen Raum entgegen stellen sowie Musiker, Künstler und Kreative.

Wie auf anderen Straßenfesten steht das gemeinsame Feiern im Vordergrund – mit dem Unterschied, dass es keine Preise für angebotene Waren und Dienstleistungen gibt. Beim Verschenkflohmarkt kann man selbst Dinge vorbeibringen, die man nicht mehr braucht und nützliche Dinge mitnehmen, ohne dafür zu bezahlen. Auch die musikalischen und kulturellen Aktivitäten sind kostenlos. Das gilt auch für die Stände mit Essen und Getränken sowie das Kinderprogramm.

Alle können mitmachen, zum Beispiel mit einer Aktion, einem Umsonststand oder einem Infostand. Außerdem kann man den Veranstaltern unter die Arme greifen und bei der Organisation, beim Auf- und Abbau oder beim Kochen helfen. Wer in irgendeiner Weise als Helfer oder mit einem eigenen Stand mitmachen möchte, kann die Veranstalter hier kontaktieren.

Zeiten

Sonntag, 24. Juni, ab 14 Uhr

Ortsinformationen

Sternstraße 2
20357 Hamburg

 

Hamburg Harley Days

Pressefoto HHD: (c) bergmann-gruppe.net Foto Henning Angerer

Von Freitag bis Sonntag finden am Hamburger Großmarkt die Hamburg Harley Days statt. Die rund 40.000 Quadratmeter große Zeltstadt „Harley Village“ bildet das Herz des Events. Hier wird alles aufgefahren, was Biker begeistert: Motorräder, Zubehör, Fashion und Entertainment. Harley-Davidson Modelle können Probe gefahren werden und es gibt zahlreiche Cateringstände, an denen für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt wird. Auch auf der Reeperbahn und in der Mönckebergstraße werden einige Programmpunkte stattfinden. Die Hamburg Harley Days sind das größte deutsche City-Motorrad-Event und finden dieses Jahr bereits zum 16. Mal statt. Dabei wird diesmal auch der 115. Geburtstag von Harley-Davidson gefeiert. Zu den Programmhighlights gehören Shows, Liveacts, ein Feuerwerk am Freitag, die Übertragung des WM-Spiels Deutschland gegen Schweden auf der Großleinwand am Samstag und eine Parade am Sonntag, die unter anderem über die Köhlbrandbrücke und durch den Baakenhafen führt.

Mehr zu den Hamburg Harley Days erfahrt ihr heute im Crazy Station Programm ab 15 Uhr und auf www.hamburgharleydays.de

Zeiten

Freitag, 22.06.2018, 12 bis 24 Uhr
Samstag, 23.06.2018, 11 bis 24 Uhr
Sonntag, 24.06.2018, 10 bis 18 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei.

Ortsinformationen

Auf der Brandshofer Schleuse 4
Tor Ost
20097 Hamburg

 

Mu(h)sical: „Käthe holt die Kuh vom Eis“

Quelle: tivoli.de / Illustration: Christian Preuß-König

Im Musical „Käthe holt die Kuh vom Eis“ trifft ein hektischer Großstadtalltag auf beschauliche Gemütlichkeit. Doch das sind nicht die einzigen Gegensätze, die diese Komödie ausmachen. Auch der Zusammenprall der Generationen, Geschlechter und Kulturen wird hierbei aufgegriffen.

„Auf einem heruntergewirtschafteten Bauernhof im sauerländischen Kaff Kuhschitt-Hagen lebt die rustikal-resolute Bäuerin Käthe. Aus Geldnot bietet sie ihren Hof als Erholungsort für gestresste Großstädter an – und so prallen die Welten vom verlorenen Mittzwanziger und Studienabbrecher Rascal, der überdrehten Frankfurter Erzieherin Leonie und dem tumben Wiener Möchtegern-Casanova Jürgen mit Schmackes auf das einfache Landleben.

Als die Stadtflüchter von der Insolvenz des Hofes erfahren, raufen sich die drei zusammen und beschließen, der mittellosen Bäuerin zu helfen: Gemeinsam mit Käthe wollen sie vegane Märchen für Öko-Mütter drehen und damit groß auf YouTube rauskommen, um später mit Werbung richtig Geld zu verdienen. Doch mitten in die Dreharbeiten platzt die verhärmte Beamtin Vivienne und droht, den ohnehin fragwürdigen Schlachtplan zu vereiteln …“

(Quelle: www.tivoli.de)

Das wollt ihr nicht verpassen? Bei uns könnt ihr Tickets für das lustige Mu(h)sical gewinnen! Für die Show am 28.06. 2018 um 20 Uhr dürfen wir bei der Crazy Station 2×2 Tickets verlosen. Dazu müsst ihr einfach nur eine Email mit eurem Namen an unsere Emailadresse gewinn@crazystation.hamburg schicken und dazu schreiben, dass ihr Tickets für „Käthe holt die Kuh vom Eis“ gewinnen möchtet. Teilnehmen könnt ihr bis Montag um 12 Uhr. Viel Glück!

Zeiten

14.6.2018 bis 15.7.2018
Donnerstag bis Samstag um 20 Uhr und Sonntag um 19 Uhr (15.7. 20 uhr)

Tickets

Tickets gibt es ab 14, 30 Euro
Preisinformationen und Tickets hier

Ortsinformationen

Schmidt Theater
Spielbudenplatz 24-25
20359 Hamburg

 

resonanzraum festival

Quelle: www.resonanzraum.club, Foto: Jann Wilken

Das resonanzraum festival wird vom Esemble Resonanz im Bunker St. Pauli veranstaltet und widmet sich Klangkunst aus der persischen, türkischen und griechischen Kultur. Mit dabei sind Uraufführungen, Improvisationen, Elektronik, Austausch und Tanzbares. Am Freitagabend wird beim „vinyl talk rembetico“ ägäischer Blues gespielt und bei der „outernational night rivers“ persische Percussion mit griechischen Lyra-Klängen verbunden. Am Samstag präsentiert „chamber müzik club night bohor“ türkische Lieder neu arrangiert und gesungen von Derya Yildirim. Ab 22:30 findet außerdem die rauschende Abschlussparty des resonanzraum festivals statt.

Informationen zu Veranstaltungszeiten und Tickets findet ihr unter: www.resonanzraum.club

Ortsinformationen

Bunker St. Pauli
Feldstraße 66
20359 Hamburg

 

Kommentieren

Hamburg Guide Extra – Harley Days 2018

Hamburg Harley Days 2018

  • 500.000 Besucher, 8.000 Maschinen bei der Parade

  • Probefahrten, Harley Village und Ride-In Bike Show

  • Live-Bands auf zwei Bühnen

Vom 22. bis zum 24. Juni 2018 wird es laut am Großmarkt: Mit den Harley Days ist eines der größten Biker-Events zu Gast in der Hansestadt. Harley-Davidson-Fans können sich freuen auf Livebands, Testfahrten Bike-Shows und mehr.  

Pressefoto HHD (c)bergmann-gruppe.net Foto Henning Angerer (19)_preview

In diesem Jahr findet Europas größtes Motorrad-City-Event vom 22. bis 24. Juni statt und einmal mehr werden Besucher aus aller Welt erwartet. Homebase der Großveranstaltung ist wieder die Zeltstadt Harley Village, die auf 40.000 Quadratmetern rund um den Großmarkt errichtet wird. Mitten durch die Händler- und Cateringstände windet sich die Mainstreet, auf der Sehen und Gesehenwerden angesagt ist. Zu kaufen gibt es hier schlichtweg alles, was mit Harley-Davidson in Zusammenhang gebracht werden kann. Zum Beispiel kunstvolle Motorradumbauten im Bikers Power Customizer Village.

 

Pressefoto HHD (c)bergmann-gruppe.net Foto Henning Angerer (25)_preview

 

Wall of Death

Eine spektakuläre Attraktion im Harley Village heißt „Wall Of Death“. Dabei handelt es sich um einen riesigen hölzernen Kessel, in dem professionelle Steilwandfahrer mit hohem Tempo ihre Runden drehen, wobei sie mit dem Zwei- bis Dreifachen ihres Gewichtes an die Wand gepresst werden. Vom oberen Ende der Steilwand kann man dem schwindelerregenden Treiben zusehen. Kostenpunkt: 6 Euro für Erwachsenen und 4 Euro für Kinder.

Pressefoto HHD (c)bergmann-gruppe.net Foto Henning Angerer (27)_preview

Parade und Probefahren

Vom Großmarkt starten die kostenlosen Probefahrten auf nagelneuen US-Bikes und natürlich die große Parade am Sonntag (Start: 13 Uhr) – auf einer rund 30 km langen Strecke entlang der Hafenrandstraße, über die Köhlbrandbrücke und vorbei am Baakenhafen und den Kanälen der Speicherstadt. Einen Tag zuvor findet das Schaulaufen der schönsten Motorradumbauten in der Mönckebergstraße statt zu dem rund 100 Maschinen in der Ride-In Bike Show antreten.

Live Musik

Und weil ein Harley Event ohne mitreißende Musik undenkbar wäre, heizen etliche wilde Bands dem Publikum ein. Hard Rock-Fans dürfen weder Vdelli, die energiegeladenen Blues-Rocker aus Down Under, verpassen, noch die Wiesbadener Band The New Roses, die schon als Support von ZZ Top, Die Toten Hosen und Saxon unterwegs war. Kein Wunder, schließlich gehören sie zu den erfolgreichsten neuen Hard Rock-Bands in Deutschland. Ebenfalls mit dabei: Sängerin Dilana, die bereits mit Rocklegenden von Metallica, Red Hot Chili Peppers und Guns ’n Roses auf der Bühne stand, und Rocksin, die einen kraftvollen Mix aus Rock’n’Roll, Swing und Country bieten.

Verkehr

Im Zuge der Harley Days kommt es im Innenstadtbereich zu Verkehrseinschränkungen.

Für die Abschlussparade gibt es in diesem Jahr eine neuen Route: Sie soll 30 Kilometer entlang der Hafenrandstraße über die Köhlbrandbrücke, durch den Baakenhafen bis zum Großmarktgelände führen.

Harley Days 2016 – Clip:

Kommentieren