Album Vorstellung: Odeville zu Gast im Studio

Hauke und David von der Hamburger Indie-Rock Band Odeville stellen bei Jerome Begro in der Sendung Ihr sechstes Album „Rom“ welches am 19. Oktober ver öffentlicht wurde.  Am 20. Dezember ist Odeville im Knust Hamburg Live zusehen.

„Alles wird gut“ – so simpel dieser Satz ist, so inflationär wird er doch auch oft genutzt. Bereits 2012 hatte die Band aus Hamburg einen der neuen Songs mit eben diesem Titel benannt und es wirkte wie ein Neuanfang. Nicht nur, dass deutsche Texte nun in den Fokus rückten, auch die Art und Weise des Sounds sollte sich verändern. War in den Jahren davor die Musik der vierköpfigen Band noch geprägt von extrovertierten Texten, brachialen Gitarren und dem drückenden Schlagzeug, gibt es seit dem Album „Heimat“ das alles auf Deutsch und bereits 2014 gab es mit dem Nachfolger „Helion“ einen weiteren Wechsel bei Odeville. Denn bei dem zweiten deutschsprachigen Album ist die Intensität und Liebe der Texte fast greifbar und doch ist es eben ein Stimmungswechsel, hat man als Hörer zumindest manches Mal das Gefühl.

Weitere Infos zur Band findet Ihr auf www.odeville.de

 

Kommentieren

Hamburg Guide für’s Wochenende 12. bis 14. Oktober

hello handmade Markt

In Winterhude findet am Sonntag „hello handmade“ – ein Markt für handgemachte Einzelstücke statt. Seit 2010 lädt der Designmarkt jeden Herbst zum Stöbern und Entdecken handgemachter, unabhängiger Designs und origineller Ideen ein. Von der Stange gibt es dort nichts. An der Stange jedoch schon. Neben Mode werden zum Beispiel auch kreative Schmuckstücke, Keramikarbeiten und Schreibgeräte präsentiert.

Zeiten

Sonntag, 14.10.2018

10 bis 18 Uhr

Tickets

Der Eintritt kostet 5 Euro

Ortsinformationen

Jarrestraße 20

22303 Hamburg

Hamburger Songwriter Battle

Das Hamburger Songwriter Battle geht in die nächste Runde. Am Freitagabend treten wieder vier Musiker in zwei Runden gegeneinander an. Das Sagen im musikalischen Wettstreit hat allerdings das Publikum. Es entscheidet, wer der Sieger oder die Siegerin des Abends wird.

Zeiten

Freitag, 12.10.2018

20 Uhr (Einlass 19:15 Uhr)

Tickets

VVK 8,40 Euro, Abendkasse 10 Euro

Ortsinformationen

U-Bahnhof St. Pauli (Ausgang Millerntorplatz)

Millerntorplatz

20359 Hamburg

Dancing in the Moonlight – Kopfhörerparty

Moderne Kunst erleben und gleichzeitig eine Party feiern: Das geht am Freitag im Bucerius Kunstforum. Neben einer beeindruckenden Fotoausstellung des Künstlers Anton Corbijn findet dort auch eine Kopfhörerparty statt, bei der jeder Gast selbst entscheidet, zu welcher Musik er feiern und tanzen möchte. Auf der Bühne legen drei DJs auf: Ob Rock, Hip-Hop oder 90er – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Über die Kopfhörer lassen sich die unterschiedlichen Kanäle einfach auswählen. Dadurch kann natürlich auch während der Party jederzeit gewechselt werden. Zusätzlich zur Kopfhörerparty in der Lounge werden von 21 bis 22:30 Uhr Kurzführungen durch die Ausstellung angeboten.

Zeiten

Freitag, 12.10.2018

21:00 bis 22:30 Kurzführung durch die Ausstellung

21 bis 2 Uhr  Kopfhörerparty

Tickets

10 Euro, ermäßigt 8 Euro

Ortsinformationen

Bucerius Kunstforum

Rathausmarkt 2

20095 Hamburg

UPCYCLING MARKT: „Lets make trash great again“

Der HAMBURGER UPCYCLING MARKT ist der Markt für nachhaltig und fair produzierte upcycling Werke. Unter dem Motto „Lets make trash great again“ findet die Veranstaltung am Sonntag bereits zum dritten Mail im KNUST statt.
Hier könnt ihr beim Stöbern und Schlemmen und guter Musik erfahren, wie man die Welt verbessert. Kreative Köpfe präsentieren ihre „aus alt mach neu“ -Produkte und es gibt viel zu entdecken: Wunderschöne individuelle Lifestyleprodukte und außergewöhnliche Schätze. Vom kleinen Souvenir über vielseitige Accessoires, bis zur stilvollen Einrichtung warten jede Menge Designerstücke auf die Besucher.

Für die kleinen und großen Künstler unter den Besuchern gibt es nachhaltige Recycling Art zum Mitmachen für alle. Der Markt präsentiert sich in entspannter Club-Atmosphäre mit Musik, Drinks und diversen Leckereien.

Zeiten

Sonntag, 14.10.2018

12 bis 19 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

KNUST Hamburg

Neuer Kamp 30

20359 Hamburg

Sands Open Air Closing

Nach einem gelungen Sommer mit unglaublich gutem Wetter feiert die Sands Bar am Samstag ihr Open Air Closing Event. Noch einmal darf also draußen zu den besten Electro- und House-Sounds gefeiert werden, bevor die Winterpause startet.

Zeiten

Samstag, 13.10.2018

ab 15:30 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

Sands Bar

Dammtordamm 2

20354 Hamburg

Apfel- und Kürbisfest

In Jork lädt das Obstparadies Schuhbach an diesem Wochenende unter dem Motto “Kulinarisches rund um den Apfel und Kürbis“ zum Hoffest ein. Besucher können sich vor Ort über vielfältige Produkte informieren, die von der Großfamilie selbst hergestellt werden und sich in entspannter Hofatmosphäre kulinarisch verwöhnen lassen.  

Zeiten

Samstag, 13.10.2018 und Sonntag, 14.10.2018

10 bis 18 Uhr

Ortsinformationen

Obstparadies Schuback

Westerjork 81

21635 Jork

Kommentieren

Playlist vom 5. Oktober

  1. Ofenbach feat. Benjamin & Ingrosso – Paradise
  2. Imagine Dragons – Radioactive
  3. Charlie Puth – The Way I Am
  4. Anna Naklab – Supergirl feat. Alle Farben
  5. Patti Labelle – Stir It Up
  6. Silk City feat. Diplo & Mark Ronson – Electricity
  7. Tobee – Cordula Grün
  8. LSD feat. Sia, Diplo & Labrinth – Thunderclouds
  9. Global Deejays – Hey Girl (Shake It)
  10. Roxette – The Big L.
  11. Chris Brown – Yeah 3x
  12. Benny Blanco- Eastside
  13. ELI – Change Your Mind
  14. Sotiria & Unheilig – Hallo Leben
  15. Alcazar – Crying At The Discotheque
  16. Melissa Etheridge Like The Way I Do
  17. Mike Posner – Song About You
  18. Gabriella Cilmi Sweet About Me
  19. Freddie Mercury – Living On My Own
  20. Cro – 10419
  21. Jennifer Page – Crush
  22. DJ Khaled feat. Rihanna and Bryson Tiller – Wild Thoughts
  23. DJ Snake feat. Selena Gomez, Ozuna & Cardi B – Taki Taki
  24. Avril Lavigne – Head Above Water
  25. Ed Sheeran – Galway Girl
  26. Bangles – Manic Monday

Kommentieren

Hamburg Guide Hunde im Freibad

Hamburg Guide für’s Wochenende 14. bis 16. September

Weltkinderfest im Planten un Blomen

KinderKinder Festival Weltkidnertag Hamburg
Quelle: www.kinderkinder.de

Anlässlich des Weltkindertages findet am Sonntag das Weltkinderfest im Planten un Blomen statt. Dabei dreht sich alles um Spiel, Spaß und Musik. Auf drei Bühnen werden spannende Shows und Unterhaltungsprogramme von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen präsentiert. An den zahlreichen Mitmachstationen können Kinder zudem selbst aktiv werden und dabei zum Beispiel ein eigenes Segelschiff tischlern, an einem Basketballtraining teilnehmen oder indische Elefanten basteln. Beim Weltkinderfest werden die Rechte der Kinder gefeiert. Aus diesem Grund wird es auch eine große Kinderrechte-Rallye geben. Durch das Lösen kleiner Aufgaben kann man dabei Stempel sammeln und anschließend mit etwas Glück Freikarten für das internationale Musik- und Theaterfestival KinderKinder gewinnen.

Zeiten

Sonntag, 16.09.2018

Tickets

Kein Eintritt, alle Aktivitäten sind kostenlos

Ortsinformationen

Planten un Blomen

Holstenwall 8

20355 Hamburg

Meat And Greet: Der FleischGroßmarkt wird 25!

Meat and greet Fleischgroßmakrt Hamburg

Der FleischGroßmarkt Hamburg lädt zu einem großen Jubiläumsfest ein. Mit Musik und gutem Essen wird am Sonntag das 25-jährige Bestehen gefeiert. Auf dem Gelände mitten im Schanzenviertel arbeiten jeden Tag rund 4.000 Menschen aus 250 Unternehmen: darunter Wurstfabrikanten, Großhändler, Gastronomen, Fotografen, Künstler und Feinkosthändler. Besucher bekommen beim Jubiläumsfest einen spannenden Blick hinter die Kulissen und erfahren Wissenswertes rund um Fleisch, gesunde Ernährung und Handwerk. Dazu gibt es weitere unterhaltsame Programmpunkte wie Grill-Events, ein Kinderprogramm und Bull-Riding. Mit dabei sind unter anderem auch Fernsehkoch Tim Mälzer und Moderatorin Anke Harnack sowie drei Livebands.

Zeiten

Sonntag, 16.09.2018

11 bis 18 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

FleischGroßmarkt Hamburg

Lagerstraße 17, Tor 1

20357 Hamburg

Stadtfest Winterhude

Stadtfest Winterhude
Quelle: Facebook/Stadtfest Winterhude

Am Wochenende wird in Winterhude gefeiert. Im Bereich Mühlenkamp und Gertigstraße gibt es zahlreiche Feststände und alle Besucher dürfen sich auf ein vielseitiges Programm aus Kultur, Gastronomie und Unterhaltung freuen. Zudem gibt es einer Veranstaltungsbühne verschiedene Bands und Performances zu erleben und in der Schinkel- und Preystraße findet ein Flohmarkt statt. Parallel findet das Schinkelplatzfest mit besonderen Angeboten für Familien und Kinder statt.

Hier findet ihr das komplette Programm mit Veranstaltungszeiten und Ortsinformationen: https://www.stadtfest-winterhude.de/home

Hundeimfreibad Tag

Hamburg Guide Hunde im Freibad

Am Wochenende findet der dritte „Hundimfreibad Tag“ im Bäderland Marienhöhe statt. Die Freibadsaison neigt sich langsam dem Ende. Aus diesem Grund werden die Freibadtüren am Samstag wieder für die Vierbeiner geöffnet. Wo sonst nur Menschen baden dürfen, können sich die Hunde an diesem besonderen Tag richtig austoben, plantschen, schwimmen und spielen. Herrchen oder Frauchen sollten aber unbedingt an den Impfpass ihres Vierbeiners denken. Am Eingang wird dieser auf eine gültige Tollwutimpfung kontrolliert.

Zeiten

Samstag, 15.09.2018

10 bis 17 Uhr

Tickets

2 Euro für Menschen

3 Euro für Hunde

Ortsinformationen

Bäderland Marienhöhe

Luzerneweg 1-3

22589 Hamburg

Mexiko Party „El Grito” 

Hamburg Guide September Mexiko Party

Im Haus 73 steigt dieses Wochenende die Mexiko Party „El Grito“. Mit Tacos, Tequila und Mezcal darf dort auf drei Floors zu der Musik der DJs gefeiert und getanzt werden. Zudem gibt es vor Ort eine Kunstausstellung und es werden Dokumentarfilme gezeigt.

Zeiten

Samstag, 15.09.2018

ab 20 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

Galopper des Jahres

Schulterblatt 73

20357 Hamburg

Shop Local Day

Wie der Name bereits vermuten lässt, dreht sich beim Shop Local Day alles um das Einkaufen in lokalen Hamburger Geschäften. Mit dabei sind besondere Aktionen wie Pop Ups, Ladenkonzerte, Workshops, Rabatte, Lesungen und vieles mehr. Präsentiert wird der Shop Local Day von der Internetplattform Findeling, auf der sich kleine besondere Geschäfte präsentieren können. In der Findeling-App und auf findeling.de gibt es eine interaktive Karte mit allen 100 teilnehmenden Geschäften und weiteren Informationen zu den Aktionen und Events.

Kommentieren

Hamburg Guide für’s Wochenende 31. August bis 2. September

„Hamburg Singt“ – Der Chor für alle

Am Sonntag wird der Hamburger Stadtpark zur Bühne für mehrere Tausend Menschen. Beim 1. Hamburger Sommersingen haben sie die Möglichkeit, in Begleitung zweier Live-Bands einen großen Teil des Konzerts von Stefan Gwildis mitzugestalten und den größten Chor der Stadt zu formen.

Zeiten

Sonntag, 02.09.2018

16 Uhr (Einlass: ca. 15 Uhr)

Tickets

Tickets gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, online zum Beispiel bei Eventim

27,90 Euro für Erwachsene

15,60 Euro für Kinder bis 14 Jahre

Ortsinformationen 

Stadtpark Hamburg 

Saarlandstr. 71

22303 Hamburg

Jazz Open Hamburg

Am Wochenende findet das Kult-Festival Jazz Open in der wunderschönen Parkanlage des Planten un Blomen statt. Zwei Tage lang kann man hier unter freiem Himmel aktueller Jazz-Musik von hervorragenden Musikern lauschen und die lockere Atmosphäre zum Beispiel bei einem Picknick genießen.

Zeiten

Samstag, 01.09.2018

Sonntag, 02.09.2018

15 bis 21:30 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

Planten un Blomen

Jungiusstraße 1

20355 Hamburg

Lange Nacht der Literatur

In über 50 Buchhandlungen sowie an anderen literarischen Orten finden am 1. September überall in Hamburg Lesungen, Literaturperformances, Diskussionsrunden und Buchpräsentationen statt. Zum Abschluss der Veranstaltung wird der 3. Buchhandlungspreis der Kulturbehörde Hamburg in der Hamburger Kunsthalle vergeben.

Das Programm mit Veranstaltungsorten kann man hier nachlesen: http://www.langenachtderliteratur.de/index.php#section-program

Mittelalter-Festival im Öjendorfer Volkspark

Das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum, bekannt unter der Abkürzung MPS, ist nach eigenen Angaben das größte reisende Mittelalter-Kultur-Festival der Welt. An fast jedem Wochenende sind die 2500 Mitwirkenden mit bis zu 1000 Zelten und Ständen in verschiedenen Städten in ganz Deutschland unterwegs. Am Wochenende ist das MPS zu Gast im Öjendorfer Volkspark. Mit dabei sind Mittelalterbands, ein phantasievolles Unterhaltungsprogramm sowie zahlreiche Handwerker und Händler.

Zeiten

Samstag, 01.09.2018, 11 bis 24 Uhr

Sonntag, 02.09.2018, 11 bis 20 Uhr

Tickets

Tickets gibt es noch an der Tageskasse

50 Euro für Erwachsene

20 Euro für Kinder zwischen 6 und 15 Jahren

Kinder bis 5 Jahre haben freien Eintritt

E.O.F.T Open Air im Schanzenkino

Quelle: www.eoft.eu / Film: DUG OUT

Im Schanzenkino kann man die European Outdoor Film Tour (E.O.F.T) 2017/2018 noch einmal unter freiem Himmel erleben, bevor im Oktober die neue Saison startet. Bei dem beliebten Filmevent werden jeweils die spannendsten Sport- und Abenteuerfilme des Jahres gezeigt.

Zeiten

Samstag, 01.09.2018

20:45 Uhr  

Tickets

Tickets gibt es für 10,50 Euro zum Beispiel hier: https://outdoor-ticket.net/tickets/details/european-outdoor-film-tour-open-air-2018-schanzenkino-2018-09-01_20-15/

Schanzenkino
Sternschanze 1
20357 Hamburg
Deutschland

Anwohnerflohmarkt St. Pauli

Quelle: flickr/SPIELBUDENPLATZ

Am Sonntag zeigen die Anwohner St. Paulis wieder, wie man auf dem Kiez richtig feilscht und handelt. Von 9 bis 16 Uhr wird der Spielbudenplatz zum Anwohnerflohmarkt. Natürlich können nicht nur die Anwohner, sondern auch alle Besucher die sonntägliche Vergnügungsmeile genießen und das eine oder andere Schnäppchen ergattern. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt das Hamburger Straßenmagazin Hinz&Kunzt. Der Erlös aus dem Verkauf von Speisen und Getränken fließt zu 100 Prozent in die Projekte von Hinz& Kunzt.


Kommentieren

Hamburg Guide Extra – Das MS DOCKVILLE FESTIVAL ist am Wochenende wieder am Start!

Vom 17. bis zum 19. August findet dieses Jahr die zwölfte Ausgabe des MS Dockville statt. Seit nunmehr einer Dekade hat sich Hamburgs Festival für Musik und Kunst als fester Bestandteil der deutschen Festivallandschaft etabliert.

Bild-Quelle: Axel Fuellgraf

Mit inzwischen 60.000 BesucherInnen aus dem In- und Ausland, ist das MS Dockville Festival am Reiherstieg in Hamburg-Wilhelmsburg bereits mehrfach ausverkauft gewesen. Einzigartig in vielerlei Hinsicht: Ob als grüne Oase mit urbanem Charme mitten im Hamburger Hafen oder als innerstädtisches Open-Air-Festival mit über 10.000 CamperInnen – schon längst hat das MS Dockville bewiesen, dass es zu den innovativsten Festivals in Deutschland gehört und sich mit dem künstlerischen Programm europaweit einen Namen gemacht.

 

Das diesjährige Line-Up lässt sich sehen:

Programm-Tipp: Wir senden am  17. August in der Zeit von 16 bis 17 UHR ein musikalisches Spezial zum MS Dockville Festival. Schaltet unbedingt TIDE.radio ein!

Kommentieren

Hamburg Guide für’s Wochenende 27. bis 29. Juli

„Hamburger Jedermann“ in der Speicherstadt

Hamburger Jedermann
Quelle: www.hamburger-jedermann.de

Zum 25. Mal wird in diesem Jahr der „Hamburger Jedermann“ von Michael Batz in der Speicherstadt aufgeführt. Gezeigt wird die Geschichte des wohlhabenden Jedermann, der sich plötzlich mit dem Tod konfrontiert sieht. Seine Suche nach einem Begleiter auf seinem letzten Weg bleibt erfolglos, bis er zurück zum Glauben findet. Die moderne Fassung der ernsten Komödie setzt das traditionelle Mysterienspiel in einen Gegenwartsbezug und geht der Frage nach, worin die Identität unserer heutigen Städte besteht. Am Brooksfleet zeigt sich das beeindruckende Bühnenbild und das Publikum sitzt mitten im Geschehen.

Zeiten

20 Juli bis 19. August 2018
Donnerstags*, freitags und samstags um 20 Uhr, sonntags um 19 Uhr.
*nur an ausgewählten Donnerstagen
Spielzeiten hier: https://hamburger-jedermann.de/termine.html

Tickets

18 bis 56 Euro
Abendkasse donnerstags, freitags und samstags um 18 Uhr, Einlass um 18.30 Uhr. Sonntags um 17.30 Uhr, Einlass um 18 Uhr.

Ortsinformationen

Theater in der Speicherstadt
Auf dem Sande 1
20457 Hamburg

 

Totale Mondfinsternis

Totale MondfinsternisAm Freitag, den 27.07.2018, findet mit einer Dauer von 103 Minuten die längste Mondfinsternis des noch sehr jungen 21. Jahrhunderts statt. Übertroffen wird dieses große astronomische Ereignis erst wieder am 9. Juni 2123. In Hamburg geht der Mond am 27. Juli um 21:16 Uhr auf, da hat die Mondfinsternis schon begonnen. Schon bei Aufgang ist der der Mond merklich röter und dunkler. Anders als bei einer Sonnenfinsternis  ist der Blick auf den Mond nicht verdeckt, sondern nur verdunkelt.

Bei einer totalen Mondfinsternis kommt nur noch der langwellige rote Lichtanteil auf der Erde an, und so wird der Mond als rötlich gefärbter „Blutmond“ erkennbar. Wer sich das Spektakel anschauen möchte, sollte sich einen leicht erhöhten Platz mit freiem Blick zum Südost-Horizont suchen. Wie gut die Mondfinsternis zu sehen sein wird, hängt auch vom Wetter ab. Das ganze Geschehen spielt sich nämlich sehr nah am Horizont ab, wo sich die Wolken gerne häufen.

Mondfinsternis-Zeitplan für Hamburg (Quelle: hamburg.de)

20:24 Uhr: Partielle Finsternis beginnt. Der Mond ist aber noch nicht aufgegangen. Himmelsrichtung Ostsüdost.

21:16 Uhr: Mondaufgang. Himmelsrichtung Ostsüdost.

21:30 Uhr: Totale Finsternis beginnt. Der Kernschatten bedeckt schon den gesamten Mond, der als rötliche Scheibe am Himmel zu sehen ist. (Blutmond). Mond befindet sich knapp über dem Horizont. Himmelsrichtung Südost.

22:21 Uhr: Maximale Verdunkelung. Mond befindet sich nur knapp über dem Horizont. Himmelsrichtung Südost.

23:13 Uhr: Die totale Finsternis endet. Die ersten Sonnenstrahlen erreichen den Rand der Mondoberfläche. Himmelsrichtung Südsüdost.

00:19 Uhr, 28. Juli: Auch die partielle Finsternis endet. Der Kernschatten der Erde verlässt die Mondoberfläche. Himmelsrichtung Südost.

01:28 Uhr: Der Halbschatten der Erde verlässt die Mondoberfläche.

 

WasserKunstSommer

WasserKunbstSommer Kaltehofe Hamburg
© Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe

Am Samstag findet zum ersten Mal der WasserKunstSommer auf der Elbinsel Kaltehofe statt. Das Fest für Klein und Groß umfasst Stationen auf dem Wasser, der Elbinsel und an Land im Museumskubus und in der Villa. Verschiedene Stationen und Workshops laden zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Es wird gewebt, gefilzt, gepaddelt, gemalt, gespielt, gelesen, fotografiert, experimentiert und erkundet. Zusätzlich finden Führungen über den Naturerlebnispfad sowie in der Ausstellung der Wasserkunst statt.

Zeiten

Samstag, 28. Juli 2018
14 bis 22 Uhr

Tickets

8 Euro, ermäßigt 6 Euro
Halbtagesticket ab 17 Uhr: 5 Euro, ermäßigt 3,50 Euro
Familienticket (2 Erwachsene + bis zu 3 Kinder): 15 Euro
Kinder bis zum 6. Lebensjahr haben freien Eintritt
Alle Programmpunkte sind im Eintritt inbegriffen.

Ortsinformationen

Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe
Kaltehofe Hauptdeich 6-7
20539 Hamburg

 

EIS Dream Festival

Eis Dream Festival Hamburg
Quelle: www.eisdream-festival.de

Unter dem Motto „I scream, you scream, we all scream for EIS Dream”, verwandelt sich die Altonaer Fischauktionshalle bereits zum dritten Mal in das EIS Dream Festival. Kreative Köpfe aus Hamburg und ganz Deutschland stellen die wildesten und außergewöhnlichsten Eis- und Süßwaren-Kreationen vor. Dazu gibt es erfrischende Drinks und Live-Musik. Das „Eis Dream Festival“ Hamburg steht für eine entspannte, unterhaltsame und vor allem köstliche Atmosphäre.

Zeiten

Samstag, 28. Juli 2018
11 bis 20 Uhr

Tickets

Der Eintritt kostet 3 Euro
Tickets gibt es auch online: http://www.eisdream-festival.de

Ortsinformationen

Altonaer Fischauktionshalle
Große Elbstraße 9
22767 Hamburg

 

Wie Japan nach Hamburg kam

Wie Japan nach Hamburg kam
Quelle: plantenunblomen.hamburg.de / Foto: Berndt Andresen

Im Japanischen Garten des Planten un Blomen erklärt Dr. Thomas Tabbert in seinem Vortrag, wie Japan nach Hamburg kam. Vom Japonismus des 19. Jahrhunderts bis zum Manga-, Anime- und Cosplay-Kult der Gegenwart kamen japanische Einflüsse in mehreren Wellen zu uns, wobei bedeutende Hamburger Persönlichkeiten einen wichtigen Anteil an der Verbreitung der japanischen Kultur in ganz Europa hatten. Die Präsentation zeichnet diese Wellen vom Kunsthandwerk über die bildende Kunst bis zur Gartenarchitektur und Pop-Kultur nach und zeigt auf, was Japans Einfluss in Hamburg veränderte, berichtet von außergewöhnlichen Lebensgeschichten und gibt einen Überblick über das deutsch-japanische Leben heute. (Quelle: plantenunblomen.hamburg.de)

Zeiten

Sonntag 29.07.2018
15:00 bis 15:50 Uhr
16:10 bis 17:00

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

Planten un Blomen
Teehaus im Japanischen Garten
20355 Hamburg

 

Brasilianisches Festival PILANTRAGI in Hamburg

Pilantragi Festival in Hamburg
Quelle Facebook Pilantragi / MS Stubnitz

PILANTRAGI aus Sao Paulo kommt nach Hamburg! Die erste Ausgabe des brasilianischen Festivals findet an Board der MS Stubnitz statt. Der Sound des Künstlerkollektivs aus Sao Paulo ist eine Reise durch die brasilianische Musikgeschichte. Dazu gibt es brasilianisches Fingerfood, bei dem man ganz vergisst, dass man auf der Elbe und nicht im Atlantik schwimmt. Außerdem sind in einer Ausstellung die Arbeiten von Fernanda Brandao zu sehen, die ihre Reise in den Amazonas in tollen Bildern festgehalten hat.

Zeiten

Samstag, 28. Juli 2018
ab 18:00 Uhr open end

Tickets

ca. 15 Euro

Ortsinformationen

MS Stubnitz
Kirchenpauerkai 26
20457

Kommentieren

Playlist vom 20. Juli

  1. Max Frost – Good Morning
  2. Clean Bandit feat. Demi Lovato – Solo
  3. Deichkind – So’ne Musik
  4. Yall feat. Julimar Santos – Always
  5. Dr. Dre – Bad Intentions
  6. Martin Garrix feat. Khalid – Ocean
  7. Lou Bega Mambo No.5
  8. Lenny Kravitz – Low (Edit)
  9. Shantel – Disko Partizani
  10. Strainjr – Summer Girl
  11. Axwell & Ingrosso – More Than You Know
  12. Kungs & Stargate feat. GOLDN – Be Right Here
  13. Loud Luxury feat. Brando – Body (Radio Mix)
  14. The Offspring – Pretty Fly (For A White Guy) (Album Version)
  15. Enrique Iglesias feat. Pitbull – MOVE TO MIAMI
  16. Gossip – Move In The Right Direction
  17. Mick Jagger – Let’s Work
  18. Drake feat. Michael Jackson – Don’t Matter To Me
  19. Namika – Je ne parle pas français (Beatgees Remix)
  20. Robin Schulz & PISO 21 – Oh Child
  21. Take That – Back For Good
  22. Jax Jones feat. Rich The Kid – Ring Ring
  23. Wincent Weiss Musik sein (Vimalavong Remix)
  24. Wir sind Helden – Nur ein Wort
  25. Nico Santos – Safe
  26. Taio Cruz & HUGEL – Signs
  27. Klangkarussell – Sonnentanz

Kommentieren

Hamburg Guide für’s Wochenende 20. bis 22. Juli

Abwechslungsreiche Wildpark-Rallye für die ganze Familie

Wildpark Schwarze BergeFamilien können am Sonntag im Wildpark Schwarze Berge an einer spannenden Wild- und Waldrallye teilnehmen. Von 11 bis 17 Uhr geht es mit der ganzen Familie quer durch den Wildpark. Gemeinsam findet ihr auf dem ganzen Gelänge Aufgaben, die an verschiedenen Stationen gelöst werden müssen. Dabei werden zum Beispiel Tierfelle erfühlt, mit dem Blasrohr auf den Papp-Luchs gezielt oder auch als Naturdetektiv beim Pflanzenquiz mitgeraten. Am Ende der Rallye dürfen sich die besten Teilnehmer auf einen kleinen Sofortpreis freuen. Doch nicht nur der Sieg, sondern schon das Mitmachen lohnt sich. Unter allen Teilnehmern werden nämlich Freikarten für den nächsten Besuch im Wildpark Schwarze Berge verlost. Eine Anmeldung zur Rallye ist nicht notwendig.

Zeiten

Sonntag, 22. Juli 2018
11 bis 17 Uhr

Tickets

3 Euro pro Familie
zzgl. Parkeintritt 

Ortsinformationen

Wildpark Schwarze Berge
Am Wildpark 1
21224 Rosengarten – Vahrendorf

 

21. Duckstein Festival Hafencity Hamburg

Duckstein Festival Hamburg
Quelle: bergmann-gruppe.net / Thomas Panzau

An diesem Wochenende findet in der HafenCity das Hamburger Duckstein Festival statt. Bis vor vier Jahren war das Festival als Fleetinsel-Festival bekannt. Nachdem es sich immer weiter vergrößert hatte, folge dann schließlich der Umzug in die HafenCity. Mit dabei war ein neues Unplugged-Konzept, das sich inzwischen längst etabliert hat. Besucher dürfen sich in diesem Jahr auf viele verschiedene musikalische, artistische und künstlerische Acts freuen. Mit dabei ist zum Beispiel Musiker Lukas Droese, der auch schon mal in der Crazy Station zu Gast war. Außerdem gibt es natürlich auch ein vielfältiges kulinarisches Angebot. Schließlich stehen die Ducksteinfestivals unter dem Motto „Kunst, Kultur und Kulinarisches“. Das Festival erreicht ihr am Besten mit der U1 bis Meßberg, der U4 bis Überseequartier oder der Buslinie 6 bis Singapurstraße.

Zeiten

20. bis 29. Juli 2018
Montag bis Donnerstag: 16 bis 23 Uhr
Freitag: 15 bis 24 Uhr
Samstag: 12 bis 24 Uhr
Sonntag: 12 bis 22 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

Rund um den Magdeburger Hafen
Osakaallee / Brooktorkai

 

Kunst und Musik beim MS ARTVILLE

MS Artville
Foto: Harry Horstmann

Dieses Wochenende startet das MS Artville, Hamburg bekanntes Musik- und Kunstfestival . Das MS Artiville Gelände in Wilhelmsburg soll der 105. Stadtteil Hamburgs werden und urbaner Raum für Kunst und Design. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr der Diskurs zur Zukunft der Kunst und Stadtgesellschaft, der sich im Dialog zwischen den internationalen Künstlern, deren Werke und den Besuchern wiederfindet. Das Festivalgelände ist dienstags, mittwochs und sonntags immer von 14 bis 20 Uhr geöffnet. Je nach Veranstaltung gibt es ein wechselndes kulinarisches Angebot in Form von Foodtrucks.

Zeiten

21. Juli bis 11. August
Dienstags, mittwochs und sonntags von 14 bis 20 Uhr. Außerdem gibt es weitere Veranstaltungstermine .

Tickets

Kosten abhängig von den einzelnen Veranstaltungen.

Ortsinformationen

Reiherstieg-Hauptdeich / Alte Schleuse
21107 Hamburg

 

Jumping Fitness in der HafenCity

Quelle: Jumping Fitness Hamburg / Facebook

Wer gerne mal die Trendsportart Jumping Fitness ausprobieren möchte, ist dieses Wochenende im Baakenpark genau richtig. Das Ganzkörpertraining auf dem Trampolin ist ziemlich anstrengend, aber durch die poppige Musik kommt schnell Partystimmung auf, die für jede Menge Spaß beim Auspowern sorgt. Vor dem Workout bekommt man natürlich eine Einweisung und erfährt, wie man auf seinem Trampolin mit Haltegriff trainiert. Zu jeder vollen und jeder halben Stunde finden Probekurse von jeweils ca. 20 Minuten statt. Das Angebot richtet sich sowohl an Fans des Jumping Fitness sowie alle, die es einfach mal ausprobieren wollen. Richtig viel Spaß macht auch die Aussicht. Trainiert wird nämlich mit bestem Blick auf den Hafen und die Elbphilharmonie. Die Teilnahme ist kostenlos. Ihr müsst einfach nur in Sportklamotten vorbeikommen und schon könnt ihr mitmachen.

Zeiten

Sonntag, 22.07.2018
14 bis 17 Uhr

Ortsinformationen

Baakenpark
Baakenallee
20457 Hamburg

 

Rosenmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Rosenmarkt HamburgSie sind schön anzusehen, duften wunderbar und gelten als Königin der Pflanzen – Rosen. Beim Rosenmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg haben alle Besucher die Möglichkeit, Expertentipps rund um die richtige Pflege, das Düngen und den Schnitt der Rose zu erhalten. Rosenzüchter präsentieren zudem vielfältige Rosensorten, darunter Wildrosen, Beetrosen, historische und neue Sorten. Über die Kulturgeschichte der Rose informieren interessante Infotafeln. Zudem gibt es Stände mit vielfältigen Produkte rund um die Rose – vom Kunsthandwerk, über Literatur bis zur Kosmetik. Wer von seiner Lieblingsrose nicht genug bekommen kann und sie vermehren möchte, kann einen Edelreis mitbringen, also einen Holztrieb mit mehreren Blattpaaren. Dieser Trieb wird dann mit einer robusten Wildrose veredelt.

Zeiten

Sonntag, 22. Juli 2018
10 bis 18 Uhr

Tickets

9 Euro

Ortsinformationen

Freilichtmuseum am Kiekeberg
Am Kiekeberg 1
21224 Rosengarten-Ehestorf

 

Bergedorfer Hafenmeile

Quelle: Facebook / Bergedorfer Hafenmeile

Bergedorf lädt an diesem Wochenende wieder zur vielseitigen Hafenmeile ein. Auf zwei Bühnen treten während des ganzen Wochenendes viele verschiedene musikalische Acts auf. Vom Seemannschor, über deutschsprachige Singer/Songwriter-Musik und Hits für die ganze Familie bis zu den besten Coversongs, ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Auch auf dem Wasser wird den Besuchern einiges geboten. Mit im Programm ist zum Beispiel Hamburgs längste Hafenrundfahrt, ein Rekordversuch, bei dem ein Drachenboot versucht, die ca. 24 Meter lange und 5 Meter breite Serrahn Star zu ziehen, sowie eine Vierlandenfahrt. Auf der Kinder-Meile kommen die Kleinsten mit verschiedenen Hüpfburgen und weiteren spannenden Aktivitäten auf ihre Kosten.

Zeiten und Tickets

Freitag, 20.07.2018 bis Sonntag, 22.07.2018
Das ganze Programm und Preise für einige kostenpflichtige Programmpunkte findet ihr hier.

Ortsinformationen

Hafenmeile
Alte Holstenstraße und Schlosswiese
Hamburg Bergedorf

Kommentieren

Hamburg Guide für’s Wochenende 13. bis 15. Juli

Marionettentheater „Der Gestiefelte Kater“

Im Botanischen Garten Klein Flottbek– um genau zu sein im Loki-Schmidt-Garten – ist aktuell das Marionettentheater Papillion zu Gast. Aufgeführt wird „Der Gestiefelte Kater“, nach dem Märchen der Gebrüder Grimm. Für alle, die die Geschichte nicht kennen, ein kurzer Überblick: Mit seinem letzten Geld schenkt ein armer Müllersohn seinem scheinbar gänzlich nutzlosen Kater nicht nur ein paar Stiefel sondern auch sein Vertrauen. Der zeigt ihm dann mit List und Witz den Weg ins große Glück. (Quelle: Mationetten-spieler.de)

Das Theaterstück wird für Erwachsene und Kinder ab vier Jahren empfohlen. Der Besuch lohnt sich nicht nur wegen der kunstvoll gestalteten Marionetten und der Musik zum Stück, die von der Hamburger Komponistin Christine Brückner komponiert wurde. Auch die Geschichte steckt voller Lebensfreude. Spielerisch kann man hier jede Menge über wichtige Werte, wie Vertrauen, Gerechtigkeit und Freiheit lernen.

Das von Thomas Zürn und Diana Skoda inszenierte Stück dauert 60 Minuten.

Zeiten

4. bis 22. Juli
Mittwoch-Sonntag, um 15 Uhr

Tickets

10 Euro, ermäßigt 7 Euro

Ortsinformationen

Loki Schmidt Garten
Botanischer Garten Klein Flottbek
Ohnhorststraße
22609 Hamburg

 

Finale beim Schanzenzelt-Kulturprogramm

Dieses Wochenende endet die aktuelle Saison des Zirkuszelt im Schanzenpark. Dort kann man Konzerte, Lesungen und Theaterinszenierungen miterleben. Bereits seit Jahrzehnten wurde vom bajazzo e.V. das kulturelle Bajazzo-Zeltfestival veranstaltet. Dieses darf jetzt unter dem neuen Namen „Zirkuszelt im Schanzenpark“ weiter wachsen. An diesem Wochenende dürfen sich die Besucher zum Beispiel noch auf musikalische Highlights mit „Rainer Von Vielen“ und dem „Broken Forms Open Air“ freuen. Am Sonntag wird dann das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft im Vorzelt übertragen.

Alle Infos zu den Veranstaltungszeiten und Tickets bekommt ihr hier

Ortsinformationen

Sternschanzenpark
Sternschanze 1
Hamburg

 

CATCH ME IF YOU CAN – Das Musical

Musical Hamburg Guide für's Wochenende
Quelle: Altonaer Theater / Baraniak

Am Samstag feiert das Musical CATCH ME IF YOU CAN im Altonaer Theater Premiere. Die Geschichte, die auf einer wahren Begebenheit beruht, wurde bereits von Steven Spielberg verfilmt und für einen Oscar nominiert. Jetzt kann man die Gaunerkomödie über den Trickbetrüger Frank Abagnale Jr. auch bei uns in Hamburg als Musical erleben. Über Jahre hinweg ergaunert sich Frank Abagnale Jr. Geld, erobert Frauenherzen und kann seinen Verfolgern immer wieder entkommen, bis er sich eines Tages verliebt. Die Lage spitzt sich mit der Zeit immer weiter zu, bis Frank schließlich die Kontrolle zu verlieren scheint. Das Musical wird von eine Band begleitet und verspricht eine unterhaltsame Show mit viel Gesang, Tanz und lässiger Jazz-Musik.

Zeiten

14. Juli bis 19. August 2018
Alle Termine findet ihr hier im Überblick: www.altonaer-theater.de

Tickets

ab 36 Euro

Ortsinformationen

Altonaer Theater
Museumstr. 17
22765 Hamburg

 

OBER Street Market

An der Oberhafenkantine findet am Sonntag der zweite OBER Street Market statt. Mit dabei sind bekannte sowie neue kulinarische Highlights sowie ein Flohmarkt, Livemusik und eine Kid’s Corner. Direkt am Wasser gelegen bietet der OBER Street Market sowohl Indoor- als auch Outdoor-Flächen. Auch die Anreise wird entspannt, denn vor Ort gibt es viele Parkmöglichkeiten. In entspannter Atmosphäre lädt die Location den ganzen Tag zum Verweilen ein. Alle Fußballfans brauchen keine Angst zu haben, etwas zu verpassen. Das WM-Finale wird auf dem OBER Street Market übertragen.

Zeiten

Sonntag, 15 07.2018
12 bis 19 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

Oberhafenkantine
Stockmeyerstraße 39
20457 Hamburg

 

Ferienprogramm der Spielmobil Karawane

Quelle: www.spielmobilkarawane.de

„Draußen spielt das Leben“ lautet das Motto der Spielmobil Karawane, die noch bis Sonntag als Kinder-Ferienprogramm auf verschiedene Plätze in Hamburg zieht. Das Programm richtet sich an Kinder von vier bis 15 Jahren. Dabei dreht sich alles um Bewegung und Spaß im Freien. Mit dabei sind zum Beispiel ein animierter Escape Room und ein vielfältiger Outdoor Parcours. Außerdem können sich die Kinder und Jugendlichen auch künstlerisch austoben und selbst Sandbilder herstellen sowie eigene Boote bauen. Und wer sich dann noch nicht richtig ausgepowert hat, kann das auf der Hüpfburg oder beim täglichen Kindertanz nachholen.

Zeiten und Ortsinformationen

Freitag 13. Juli 2018, 14 bis 18 Uhr
Altona Volkspark
Bus August Kirch Strasse

Samstag 14. Juli 2018, 14 bis 18 Uhr
Bergedorf Markt Chrysanderstrasse / Vinhagenweg
S-Bergedorf

Sonntag 15. Juli 2018, 12 bis 16 Uhr
Abschlussfest in Planten un Blomen um den Musikpavillon
S-Dammtor, S 31/21 bis Dammtor

Tickets

Die Teilnahme ist kostenlos

 

Prototypen-Tag: Ganz neue Spiele testen

Am Sonntag stellen Spieleautoren aus Hamburg und Umgebung ihre Prototypen im Würfel & Zucker vor. Die Spiele sind zwar noch nicht auf dem Markt, dürfen aber natürlich am Prototypen-Tag schon gespielt werden. Der Eintritt ist kostenlos. Die einzige Voraussetzung dafür ist, zusammen mit den Autoren die unveröffentlichten Karten- und Brettspiele zu testen. Alle Analog-Spielefans, die am Sonntag keine Zeit haben, müssen sich nicht ärgern. Das Brettspiel Café und das Spielwerk Hamburg planen den Prototypen-Tag regelmäßig an jedem dritten Sonntag im Monat zu veranstalten.

Zeiten

Sonntag, 15.07.2018
16 bis 20 Uhr

Ortsinformationen

Brettspiel Café Würfel & Zucker
Eilbeker Weg 39
22089 Hamburg

Kommentieren