Hamburg Guide fürs Wochenende 09. – 11. März 2018

Die Frühjahrsferien sind voll im Gange und Hamburg hat ein tolles Ferienprogramm für Kinder die in der schönsten Stadt der Welt geblieben sind zu bieten. Kleine Museumsbesucher können für die Landschaften von Thomas Gainsboroughs in der Kunsthalle begeistert werden, Ben Becker ist zum letzten Mal mit „Ich, Judas“ im Hamburger Michel zu erleben und im Gebrauchtwaren-Kaufhaus STILBRUCH steigt ein Sonderverkauf antiquarischer und besonderer Bücher. Bereits zum zweiten Mal heißt es „Welcome Burlesque Super-Stars!“: die besten internationalen und nationalen Burlesque Künstler, Akrobaten und Performer kommen zum zweiten Mal für das Hamburg Burlesque Festival 2018 nach Hamburg. Wir wünschen euch ein tolles Wochenende!

92. INTERNORGA Internationale Fachmesse

(Bild-Quelle: INTERNORGA Pressekonferenz 2018, © Hamburg Messe und Congress / Michael Zapf )

Die 92. Internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Bäckereien und Konditoreien (INTERNORGA) findet vom Freitag, den 09. März bis Dienstag, den 13. März 2018, in den Messehallen in Hamburg statt.

Die einzige deutsche Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Bäckereien und Konditoreien hat dieses Jahr 1.300 nationale und internatione Austeller und erwartet 95.000 Fachbesucher. Die Messe findet seit 1921 regelmäßig in Hamburg statt und wird von der Hamburger Messe und Congress GmbH veranstaltet. Nebenveranstalter sind die DEHOGA-Landesverbände von Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen, Niedersachsen, Lippe und Sachsen-Anhalt.

 

Angebotsschwerpunkte der INTERNORGA 2018:

Nahrungsmittel und Getränke

Convenience- und Tiefkühlprodukte, Feinkost, Fisch, Fleisch,  Molkereiprodukte, Snacks, Bio-Erzeugnisse, Heiß- und Kaltgetränke, Bier, Spirituosen, Gewürze, Speiseeis.

Einrichtung und Ausstattung

Restaurant- und Bareinrichtung, Hotelzimmereinrichtung, Terrassenausstattung, Bankettmöbel, Gläser, Porzellan, Besteck, Speisekarten, Sanitärausstattung, Beleuchtung, Bett- und Tischwäsche, Berufskleidung.

Küchentechnik und -ausstattung

Koch- und Gargeräte, Buffet- und Schanktechnik, Zubehör, Kühltechnik,  Verpackung, Energietechnik, Verkaufsautomaten, Kaffeemaschinen, Spül- und Wäschereitechnik, Abfallentsorgung.

EDV, Kassensysteme und Information

Kassen- und Abrechnungssysteme, Kommunikationstechnik, Software,  Sicherheitstechnik, Fachbücher und
-zeitschriften.

Bäckerei- und Konditoreibedarf

Backöfen, Bäckerei- und Konditoreimaschinen, Bäckerei- und  Konditoreibedarf, Kühltechnik, Ladenbau und
-Einrichtung, Backmittel, Rohstoffe.

Eine kleine Auswahl der INTERNORGA Specials:

Dieses Jahr findet am Montag in der Halle A 2, der deutsche Vorentscheid der Pizza-Weltmeisterschaft auf der INTERNORGA statt. Die besten Pizzabäcker Deutschlands kämpfen um einen Startplatz bei der Weltmeisterschaft im April 2018 in Parma (Italien).

In der CRAFT SPIRIT Lounge dreht sich alles rund um handgefertigte Spirituosen. In entspannter Atmosphäre werden hier Genuss und Leidenschaft für Hochprozentiges vereint und gekonnt in Szene gesetzt. Produzenten edler Destillate wie Gin, Whiskey, Rum, Obstbrand oder Wodka präsentieren in der Halle B4. im Obergeschoss ihre Produkte in einem einzigartigen Umfeld.

Auf dem Vorplatz der Messe und damit direkt unter dem Hamburger Fernsehturm werden im Food Truck Village Streetfood vom Feinsten und zukunftsweisenden Konzepte der mobilen Kantine präsentiert. Im „Truckers Talk“ erhalten die Besucher außerdem wertvolles Know-How aus der mobilen Praxis.

Mehr Informationen rund um die Specials der 92. INTERNORGA gibt es hier.

 

Hamburg Burlesque Festival

Vom 8. bis 11. März 2018 heißt es im Grünspan und in der Prinzenbar bereits zum zweiten Mal „Welcome Burlesque Super-Stars!„: die besten internationalen und nationalen Burlesque Künstler, Akrobaten und Performer kommen zum zweiten Mal für das Hamburg Burlesque Festival 2018 nach Hamburg.

(Bild-Quelle: Hamburger Burlesque Festival, Pressefoto)

 

Inspiriert von Hamburgs sowohl dekadentem als auch freiheitsliebendem Charakter, laden Burlesque-Ikone Marlene von Steenvag und die 20er Jahre Event Expertin Else Edelstahl die weltbesten Burlesque Acts für 4 rauschende Tage zum Hamburg Burlesque Festival.

Verborgen, verrucht, verführerisch – in dem edlen Barockgewölbe der Prinzenbar werden mit einer wilden Party – gleich einem Opiumrausch – die Spiele eröffnet!

 

 

 

Programm für Freitag: ‘The Dark Circus’ im Gruenspan: Spektakulär, bizarr und geistreich feiert sich die sprühende Neo-Burlesque Szene auf höchstem Niveau. Boylesque, Feuer, Akrobatik und die düstere Seite dieser Kunst zeigt sich hier in seiner skurrilsten und faszinierendsten Facette. Ein Zirkus der Sinne. Wer Neo-Burlesque von seiner eindrucksvollsten Seite liebt, darf sich diese Nacht nicht entgehen lassen!
Programm für Samstag: Ebenfalls im Gruenspan, gehört der Dekadenz, dem Schönen und dem Glamour: ‘The Grand Palace’ besticht mit Federn, Swarovskys und Korsetts! Die Liebhaber des klassischen Burlesques werden hier durch Schönheit, Anmut und Sinnlichkeit verzaubert. Glitzer und Glamour lassen Sie in die dekadente Welt der Sinnlichkeit eintauchen und darin schwelgen!
Am Sonntag wird mit einem ‘Farewell-Brunch’ im Café Pauline für Performer, Lover und Friends geschlossen. Hier zeigen sich die Künstler ohne Bühnen Make-up in ihrem Lifestyle – Freunde der Kunst sind willkommen. Bei einem Glas Champagner und einem Kaffee wird über die vergangenen Tage gesprochen.

Neben den Shows gibt es Künstler, die ihre Bücher, Burlesque-Interior und Accessoires ausstellen. Bauchladenmädchen bieten kleine Köstlichkeiten. Es gibt Live-Musik sowie den Sound für die ganze Nacht vom Schallplattenunterhalter. Es wird bei fabelhaften Cocktails, Longdrinks oder mit Champagner bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Eintritt ab 15 €

Sonderverkaufsaktion im Gebrauchtwaren-Kaufhaus STILBRUCH

(Bild-Quelle: Sonderverkaufsaktionen im Gebrauchtwarenkaufhaus STILBRUCH, Pressefoto)

Am Freitag, den 09. März  und am Samstag, den 10. März 2018, steigt in der Helbingstraße 63 (Wandsbek) ein Sonderverkauf antiquarischer und besonderer Bücher. Beim Verkauf der Bücher liegt der thematische Schwerpunkt auf Kunst, Maritimes und den Heimathafen Hamburg. Diese Bücher werden von STILBRUCH-Experten extra für diesen Sonderverkauf gehortet. Geöffnet Freitag und Samstag von 10 bis 18 UHR, der Eintritt ist frei!

Kubanisches Tanzmusical „Havana Nights“ in der Laeiszhalle

Das karibische Tanz- und Akrobatik-Musical „Havana Nights“ aus Kuba gastiert am Sonntag, den 11. März 2018, in der Laeiszhalle und entführt die Zuschauer mitten in das Herz der heißblütigen Insel Kuba. Eine spektakuläre Inszenierung der Havana Nights Dance Company, des Circo National de Cuba und der Yuliesky Gonzalez CUBANACHÈ Band!

(Bild-Quelle: Kubanisches Tanzmusical Havana Nights, Pressefoto)

Havanna sehen, hören und fühlen: Darum dreht sich alles im Tanz-Musical Havana Nights. Erzählt wird die Geschichte des Touristen Luca, der zum ersten Mal nach Kuba reist. Zigarrengeruch liegt in der Luft, bunte Oldtimer beherrschen die Straßen, Musik dringt aus den Bars in die kleinen Gassen, wo hübsche Kubanerinnen zwischen den alten Kolonialbauten Salsa tanzen …

Beginn ist um 19 UHR, der Eintritt kostet 44 € (Tickets erhältlich an der Abendkasse oder im VVK)

More Facts

Sonderausstellung „Maschinenbau im kleinen Maßstab“ in Norderstedt

Das Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein zeigt vom 7. März bis 6. Mai 2018 in seiner diesjährigen Sonderausstellung erneut Kinder- und Sammlerträume im kleinen Maßstab.

(Bild-Quelle: Drehleiter (fischertechnik von 1978), © FMSH)

Über 80 Modelle von großen und kleinen Maschinen aus fischertechnik-Bausteinen sind in der Ausstellung zu sehen. Ein echter Hingucker sind ein über drei Meter hoher Liebherrr-Raupenkran und die Kirmesfahrgeschäfte, darunter ein funktionsfähiges Riesenrad mit einem Durchmesser von zwei Metern.

Hinzu kommen diverse Trucks, Autos, landwirtschaftliche Maschinen, Lokomotiven und Eisenbahnwaggons, Kugelbahnen, Roboter, eine Waschstraße für LKWs und ein Schiff sowie eine Auswahl von Modellen aus dem aktuellen fischertechnik-Programm. Auch die fischertechnik-Feuerwehrfahrzeuge werden in der Ausstellung präsentiert. Da auch über 25 LEGO Technikmodelle zu sehen sind, ist ein direkter Vergleich zwischen fischertechnik und LEGO Technic möglich.

Sonntags können die kleinen Besucher (ab 5 Jahre) gemeinsam mit Hans-Günter Wolf von 14.00 bis 17.00 Uhr eigene Modelle mit fischertechnik bauen.

Öffnungszeiten:

7. März bis 6. Mai 2018, Mi. bis Sa. 15:00 bis 18:00 Uhr, So 11;00 bis 18:00 Uhr
Sonderöffnungszeiten über Ostern:
Karfreitag und Ostermontag, 15.00 bis 18.00 Uhr
Ostersonntag, 11.00 bis 18.00 Uhr
Ostermontag geschlossen

Ort:

Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein / Stadtmuseum Norderstedt
Friedrichsgaber Weg 290
22846 Norderstedt

 

 

 

 

 

Kommentieren

Sendung vom 02. März

Das Crazy Station Team begleitet euch durch den Freitag-Feierabend. Der Start ins Wochenende wird euch ins Wochenende versüßt! Gewinnt „Donuts“ For Free. Zudem werden euch brandneue Songs vorgestellt, welche der aktuelle Musikmarkt zu bieten hat. U.a. von Sigrid, Sasha, Lexy & K-Paul, Armin Van Burren, Lukas Droese usw. Außerdem in der Show: den Hamburg Guide, die Weisheit der Woche, VIP News, den 90er der Woche, Wetter & Verkehr immer um halb und noch vieles mehr.

Kommentieren

Playlist des 02. März

1. Sigrid – Strangers
2. Nickelback – When We Stand Together
3. Michael Jackson – Who Is It
4. Sasha – Du fängst mich ein
5. Lost Frequencies – Crazy
6. Hugo Helmig – Please Don’t Lie
7. The Weeknd feat. Daft Punk – I Feel It Coming
8. Marshmello & Anne-Marie – FRIENDS
9. Mark Forster feat. Sido – Au Revoir
10. Camila Cabello – Never Be the Same
11. Stuntmasterz – The Ladyboy Is Mine
12. Breaking Benjamin – Red Cold River
13. Ed Sheeran – Perfect (Mike Perry Remix)
14. Madonna – Material Girl
15. Lexy & K-Paul feat. Enda Gallery – peilSCHNARTE
16. Faul & Wad Ad vs. Pnau – Changes (Radio Mix)
17. Bruno Mars feat. Cardi B – Finesse (Remix)
18. Drake – God’s Plan
19. Gipsy Kings – Baila Me
20. Armin van Buuren feat. Conrad Sewell – Sex, Love & Water
21. Go West – Faithul
22. Delorentos – In The Moment
23. Felix Jaehn Hight and Alex Aiono – Hot2Touch
24. M People – One Night in Heaven
25. MARUV & BOOSIN – Drunk Groove
26. Lukas Droese – Kein Weg zu weit
27. Fort Minor feat. Bobo And Styles Of Beyond – Believe Me

Kommentieren

Hamburg Guide fürs Wochenende 02. – 04. März 2018

Es ist klirrend kalt und Hamburg ist eingetaucht in eine Winterwunderwelt. Passend dazu startet mit Mary Poppins das wohl berühmteste Kindermädchen der Welt im Stage Theater an der Elbe. Frau Hedi feiert am Samstag ihre Saison-Eröffnungsgala mit guter Musik und einigen Überraschungen und die Social Media Week bietet wieder ein hochklassiges Programm aus Vorträgen, Sessions und Workshops. Viel Spaß mit unseren Wochenend-Tipps!

Afrob feat. Tribes of Jizu + Special Guests
Freitag, den 02. März 2018, um 19 Uhr – Große Freiheit 36

(Bild-Quelle: Georg Roske)


Das Rap-Urgestein mit Liveband –  eine bis dato seltene Konstellation. Aber mit den „Tribes of Jizu“ hat Afrob die perfekte Band gefunden.

 

 

 

 

 

Musical „Mary Poppins“ im Stage Theater an der Elbe

(Bild-Quelle: Stage Entertainment)

Supercalifragilisticexpialigetisch: Das berühmteste Kindermädchen der Welt ist seit dem 28. Februar 2018 in Hamburg zu sehen. Die Bühnenversion von Mary Poppins basiert auf der Buchreihe von P.L. Travers und der beliebten Disney-Verfilmung von 1964, die mit fünf Oscars® ausgezeichnet wurde.

„Ich freue mich sehr, das zauberhafteste Kindermädchen der Welt nach Hamburg zu bringen. In Stuttgart, wo die Show schon sehr erfolgreich läuft, hat sich das Publikum aller Altersklassen bereits von Marys Charme überzeugen können. Ich bin mir sicher, dass die Musicalbesucher in Hamburg eine spektakuläre und supercalifragilistische Zeit haben werden“, so Cameron Mackintosh.

In Deutschland feierte das Musical am 23. Oktober 2016 im Stage Apollo Theater Stuttgart Premiere und läuft dort seitdem vor ausverkauftem Haus. Mary Poppins ist eine Co-Produktion von Disney und Cameron Mackintosh. Das Buch stammt von Oscar-Preisträger und Drehbuchautor Julian Fellowes, die zeitlosen Melodien und die bekannten Songs wie „Chimchim-cheree“ oder „Supercalifragilisticexpialigetisch“ von Richard M. Sherman und Robert B. Sherman.

Mary Poppins erzählt die Geschichte des gleichnamigen Kindermädchens, das von Familie Banks für ihre Kinder Jane und Michael engagiert wird. Anfangs sind alle von ihren außergewöhnlichen Methoden überrascht. Doch besonders die Kinder schließen Mary schnell ins Herz, fühlen sich endlich verstanden und erleben mit ihr zahlreiche magische Abenteuer. Und auch die Erwachsenen erkennen bald, dass das Kindermädchen nicht nur für ihre Kinder gut ist.

Seid dabei beim Musical Mary Poppins im Stage Theater an der Elbe. Gespielt wird jeden Tag zu diversen Uhrzeiten! Ort: STAGE THEATER AN DER ELBE, Norderelbstr. 8, 20457 Hamburg

Saison-Eröffnungsgala Frau Hedi

(Bild-Quelle: Saison-Eröffnungsgala auf Frau Hedi, Pressefoto)

Am Samstag, den 03. März 2018, feiert Ihr ab 19 UHR auf der Frau Hedi, mit guter Musik und einigen Überraschungen die neue Saison mit einer Eröffnungsgala.

Die Musik kommt von DJ Malinka, Jakob the Butcher, Max Quintenzirkus, Martin Mandola und Stadler. Des Weiteren gibt es abermillionen von verrückten Sensationen wie z. B. Alkoholikerverkauf auf der Elbe, Elbschleim on the Rocks und Direkttelefonaten mit Elvis Geist (bei spirituosischen Sitzungen)! Ein verrückt amüsanter Abend, wie immer im Frau Hedis.

Ort:

Frau Hedi Tanzkaffee
Bei den St.Pauli-Landungsbrücken Brücke 10
20359 Hamburg
Eintritt:

19.00 – 24.00 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,- Euro

22.00 – 24.00 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,- Euro

23.00 – 24.00 Uhr, Vvk 4,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 6,- Euro

Hamburger Meile: Late Night Shopping Party!

Bis tief in die Nacht shoppen, zu coolen Dance Beats chillen und prominente Show Acts erleben. Hamburgs angesagtes Einkaufs-Center Hamburger Meile lädt am Samstag, 3. März 2018, ab 20.00 Uhr wieder zur großen Late Night Shopping Party. Der Eintritt zum Shopping-Event des Jahres ist natürlich kostenfrei.

Die Hamburger Meile mit ihren über 150 Shops, Restaurants und Cafés gilt als Europas längstes Shopping Center. Auf zwei parallel verlaufenden, jeweils 600 Meter langen Einkaufsebenen unter einem tageslichtspendenden Glasdach findet sich alles, was das Shopper-Herz begehrt. Beliebte Marken, trendige Fashion, neueste Technik und eine breite Food-Auswahl. Bei der Late Night Shopping Party verwandelt sich das Einkaufsparadies wieder in eine mega-lange Entertainment-Bühne mit Saturday Night Feeling.

Live-Tanz-Show mit Let’s Dance-Star Massimo Sinato und Model Rebecca Mir

(Bild-Quelle: Massimo Sinato und Rebecca Mir, © Benno Kraehahn)

Profi-Tänzer Massimo Sinato und Model Rebecca Mir bringen die Ladenstraße mit einem Live-Auftritt zum Glühen! Die beiden sympathischen TV-Stars, die sich in der RTL-Erfolgs- Show „Let´s Dance“ direkt in das Herz des anderen tanzten und dabei ein Millionenpublikum begeisterten, werden eine atemberaubende Tanz-Show performen.

Die Besucher der Hamburger Meile können die prominenten Fernsehstars hautnah erleben. Wer will, kann sogar direkt mit dem talentierten Choreografen und der beliebten ProSieben- Moderatorin mittanzen. Denn als Höhepunkt studiert das berühmte Paar gemeinsam mit dem Publikum eine Tanz-Choreografie ein. Zwischendurch gibt es reichlich Gelegenheit für Autogramme und Selfies.

Dance Beats und Live-Songs von DJ Marc Terenzi

Für die perfekte Club-Atmosphäre beim Shoppen sorgt Marc Terenzi am DJ-Pult. Der Popsänger und „Dschungel-Camp“-Gewinner vom Vorjahr legt an diesem besonderen Samstagabend direkt in der Hamburger Meile Dance Beats auf. Seine eigenen Hits wie „Don’t Recognize You“ oder „Born To Love You“ wird der Frauenschwarm live singen. Auch die Fans des US-Amerikaners dürfen sich auf viele Selfies und Autogramme freuen.

Faszinierende Entertainment-Highlights

Kühne Einrad-Artisten, ein Papierkünstler und VIP-Security auf Stelzen – auf der gesamten Länge der Hamburger Meile wird Unterhaltung geboten. Zum Staunen, Lachen und Amüsieren. Da wird das „Duo Jansky & Jensky“ die Treppen des Shopping-Centers herunterjagen und auf den Stufen sein Können zeigen. Beim Papier-Zerreißen lässt Clown Pakurei faszinierende Kunst entstehen und breitschultrige Gentlemen werden zum Riesen- Hingucker.

Blitzlichtgewitter und Begrüßungssekt

Prickelnd geht der Shopping-Erlebnis-Abend direkt an den Eingängen zur Hamburger Meile los. Jeder Besucher wird mit einem Glas Gratis-Sekt begrüßt. In der Mitte der Mall hat das Einkaufs-Center einen roten Teppich ausgerollt. Für viele weitere prominente Schauspieler, Models, Fernseh-Stars und jeden, der auch einmal im Blitzlichtgewitter stehen möchte!

Traumreise & Shopping-Gutscheine zu gewinnen

„Wir laden alle Hamburger sowie Besucher aus dem Umland herzlich zum Late Night Shopping in die Hamburger Meile ein“, sagt Carsten Gogol, Center Manager der Hamburger Meile. „Als Höhepunkt des Abends verlosen wir unter allen Anwesenden eine Traumreise in die Sonne für 2 Personen.“ Es geht für 10 Tage in die Dominikanische Republik – nach Punta Cana – in eine Suite im 5 Sterne Hotel Riu Palaca Bavaro mit All Inclusive-Verpflegung.

Schon vorab bieten sich viele tolle Gewinn-Chancen auf der Social Media Plattform des Shopping-Centers. „Es lohnt sich, regelmäßig auf der Facebook-Seite der Hamburger Meile vorbeizuschauen“, empfiehlt Carsten Gogol: „Wir verlosen jede Woche Shopping- Gutscheine, exklusive Meet and Greets mit Stars und haben etliche weitere Überraschungen vorbereitet.“ Außerdem kann jeder Kassenbon an einer exklusiven Late Night Lotterie teilnehmen, der ab 20.00 Uhr für einen Einkauf in einem der über 150 Shops der Hamburger Meile ausgegeben wurde.

Als Gewinne locken Shopping-Guthaben in Höhe von 200,- Euro, 300,- Euro oder sogar 500,- Euro. Unterstützt wird die Late Night Shopping Party von zahlreichen Partnern. Darunter sind Catwalk, Brockmans Gin, Bijou Brigitte und Schlumberger ON ICE. Die prominenten Gäste übernachten im Designhotel Le Méridien Hamburg an der Außenalster.

Ort:

Hamburger Meile
Hamburger Str. 27
22083 Hamburg

Viele „Mädels“ scharren bereits mit den Füßen: Es wird wieder Zeit zum fröhlichen Feilschen! Am Sonntag, den 04. März 2018 von 19 bis 22 UHR, ruft Second Emma, der beliebte After-Work-Frauen-Flohmarkt, Frauen jeden Alters und jeder Figur zum Schnäppchen-Shoppen.

Was am Anfang eher als kleine schnelle Shoppingbörse für Freundinnen gedacht war, ist zu einem echten Insidertipp geworden. Das liegt zum einen an den geringen Kosten und der überschaubaren Zeit, die investiert werden muss, zum anderen ist die Stimmung immer gut und es gibt wirklich tolle Teile von netten Frauen in allen Größen, für jedes Alter und für jeden Geschmack.

Ob Luxus-Designer oder bezahlbare Brands, die „Must Haves“ der Saison oder der Klassiker in der Lieblingsfarbe in kleinen und großen Größen – ver- und gekauft wird Oberbekleidung, Wäsche sowie Accessoires, wie Schuhe, Gürtel, Schmuck oder Taschen bis hin zu Wohn-Deko-Artikeln, Stoffen, Büchern und Kosmetik.

Ort:

Commundo Tagungshotel
Oberer Landweg 27
21033 Hamburg

Kommentieren

Playlist des 23. Februar

  1. Justin Timberlake feat. Chris Stapleton – Say Something
  2. Fanta 4 – Sie ist weg
  3. Peter Fox – Stadtaffe
  4. DJ Antoine feat. Armando & Jimmi The Dealer – El Paradiso
  5. R.I.O. feat. U-Jean – Turn This Club Around
  6. Jennifer Lopez feat. Wisin – Amor, Amor, Amor
  7. Die Toten Hosen – Altes Fieber
  8. Sean Paul & David Guetta feat. Becky G – Mad Love
  9. DJ SAMMY – Heaven
  10. Katy Perry feat. Skip Marley – Chained To The Rhythm
  11. Flo Rida – My House
  12. Felix Jaehn feat. Marc E. Bassy & Gucci Mane – Cool
  13. Rea Garvey feat. Kool Savas – Is It Love
  14. Jax Jones feat. Raye – You Don’t Know Me (feat. RAYE)
  15. 30 Seconds to Mars – Dangerous Night
  16. Shannon – Let The Music Play
  17. Bausa – Was du Liebe nennst
  18. Afrojack feat. Stanaj – Bed of Roses
  19. Bazzi – Mine
  20. DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince & The Fresh Prince Of Bel-Air
  21. Rudimental feat. Jess Glynne, Macklemore & Dan Caplen – These Days
  22. Jonas Monar – Playlist (2018)
  23. The Killers – Mr. Brightside (CD Pro Version)
  24. Paul Kalkbrenner – Aaron
  25. SDJM & Conor Maynard – That Way
  26. Marteria – OMG!

 

Kommentieren

Kino Freitag vom 23. Februar

DIE VERLEGERIN

Engagiertes Historiendrama von Steven Spielberg mit Meryl Streep und Tom Hanks über die Veröffentlichung der skandalösen Pentagon-Papiere im Jahr 1971.

Kinostart: 22.02.2018, Dauer: 117 Min, Genre: Drama, FSK: 6 Jahren, Produktionsland: USA, Filmverleih: Universal

Filmhandlung und Hintergrund

Die Verlegerin: Engagiertes Historiendrama von Steven Spielberg mit Meryl Streep und Tom Hanks über die Veröffentlichung der skandalösen Pentagon-Papiere im Jahr 1971.

Wurde die amerikanische Öffentlichkeit in Bezug auf den Vietnamkrieg gezielt desinformiert? Im Sommer 1971 kopiert Daniel Ellsberg (Zach Woods), ein Mitglied des US-Verteidigungsministeriums, ein brisantes Dokument: die Pentagon-Papiere. Auf 7000 Seiten schildert das Geheimdokument, wie unter Präsident Johnson Kriegsvorbereitungen getroffen wurden. Gegenüber der Öffentlichkeit beteuerter Jonhson hingegen, nicht in Vietnam intervenieren zu wollen. Als Ellsberg die Dokumente veröffentlichen will, versucht die US-Regierung unter Nixon, den Skandal zu vertuschen.

In der renommierten Tageszeitung The Washington Post kämpft Kay Graham (Meryl Streep), die erste weibliche Zeitungsverlegerin der USA, um das Recht, die Pentagon-Papiere zu veröffentlichen. Gemeinsam mit dem Redakteur Ben Bradlee (Tom Hanks) legt sich die Verlegerin mit dem Machtapparat von Washington an. Der Kampf zwischen Journalisten und Regierung wird zum Symbol für die Pressefreiheit und geht bis zum Obersten Gerichtshof der USA hinauf. Die Veröffentlichung der Papiere würde die öffentliche Meinung zum umstrittenen Vietnamkrieg nachhaltig prägen.

„Die Verlegerin“ — Hintergründe

In nur sechs Monaten soll Regisseur Steven Spielberg („Ready Player One“) das komplexe Historiendrama „Die Verlegerin“ (Originaltitel: „The Post“) geplant, gedreht und geschnitten haben. In Rekordzeit ist so ein umfassendes Zeitdokument über den echten Skandal rund um die Veröffentlichung der Pentagon Papers entstanden.

Die Veröffentlichung der Pentagon Papiere markiert einen der größten Skandale in der jüngeren Geschichte der USA. Während US-Präsident Nixon versuchte, den Skandal um die gezielte Desinformierung der Öffentlichkeit zu vertuschen, kämpften Journalisten der New York Times und der Washington Post vor dem Obersten Gerichtshof darum, die Geheimdokumente im Namen der Pressefreiheit abdrucken zu dürfen.

„Die Verlegerin“ — Besetzung

Abgesehen von dem brisanten Thema kann „Die Verlegerin“ von Steven Spielberg mit einem echten Star-Ensemble aufwarten. Allen voran natürlich Meryl Streep („Florence Foster Jenkins“) und Tom Hanks („The Circle“) in den Hauptrollen. Darüber hinaus ist „Die Verlegerin“ bis in die Nebenrollen hinein mit erstklassigen Stars wie Alison Brie („How to Be Single“) oder Bob Odenbirk („Better Call Saul“) besetzt.

(Text-Quelle: https://www.kino.de/film/die-verlegerin-2017/)

Trailer zu „DIE VERLEGERIN“

HEILSTÄTTEN

Haunted-House-Horror über eine Gruppe von YouTubern, die den paranormalen Aktivitäten in den Heilstätten in der Nähe von Berlin auf den Grund gehen wollen

Kinostart: 22.02.2018, Dauer: 89 Min, Genre: Horror, FSK: 16 Jahren, Produktionsland: Deutschland, Filmverleih: FOX

 

 

 

 

 

Filmhandlung und Hintergrund

Heilstätten: Haunted-House-Horror über eine Gruppe von YouTubern, die den paranormalen Aktivitäten in den Heilstätten in der Nähe von Berlin auf den Grund gehen wollen.

Nur wenige Kilometer von Berlin entfernt befinden sich die Ruinen einer alten Heilstätte. Früher wurden hier Tuberkulose-Kranke behandelt. Doch die Geschichte der Heilstätten ist düster. Um den Ort ranken sich gespensterhafte Gerüchte. Regelmäßig soll es zu paranormalen Aktivitäten kommen. Eine Gruppe von YouTubern beschließt, den Geschehnissen auf den Grund zu gehen.

Ausgerüstet mit Handys und Nachtsichtkameras dringen die YouTuber (darunter Timmi Trinks, Sonja Gerhardt, Lisa-Marie Koroll, Emilio Sakraya, Tim Oliver Schultz und Nilam Farooq) in die verlassene Anlage vor. Bald wird ihnen klar, dass die Gerüchte wahr sind. Doch jetzt ist es schon zu spät, dem Grauen zu entkommen.

„Heilstätten“ — Hintergründe

Nachdem Regisseur Michael David Pate mit „Kartoffelsalat – Nicht fragen!“ einen Klamauk mit allerlei YouTubern gedreht hat, legt er nun einen Social-Media-Horror-Film vor. Mit dabei ist eine ganze Riege spannender Jungschauspieler wie etwa Sonja Gerhardt („Jack the Ripper – Eine Frau jagt einen Mörder“) oder Timmi Trinks („Allein gegen die Zeit“). Auch Lisa-Marie Koroll und Emilio Sakraya dürften inzwischen bekannt sein, standen die beiden doch in drei Filmen der „Bibi & Tina“-Reihe gemeinsam vor der Kamera. Mit Nilam Farooq („Mein Blind Date mit dem Leben“) hat sich darüber hinaus eine echte YouTuberin unter den Cast gemischt.

Gedreht wurde der Haunted-House-Horror „Heilstätten“ in der ehemaligen Lungenheilstätte Grabowsee bei Oranienburg. Seit 1896 wurden in dem Sanatorium vor allem Tuberkulosepatienten behandelt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Anlage von der Roten Armee als Militärlazarett verwendet.

(Text-Quelle: https://www.kino.de/film/heilstaetten-2018/)

Trailer zu HEILSTÄTTEN:

 

Kommentieren

Playlist des 16. Februar

  1. George Ezra – Paradise
  2. Galantis – No Money
  3. Big Boi – All Night
  4. Inner City – Big Fun (Radio Edit)
  5. Cro – Easy
  6. Armin van Buuren feat. Conrad Sewell – Sex, Love & Water
  7. Die Ärzte – Lasse redn
  8. The Weeknd & Kendrick Lamar – Pray For Me
  9. OneRepublic – Counting Stars
  10. Haddaway – Rock My Heart
  11. Dua Lipa – IDGAF
  12. Example – Changed The Way You Kiss Me (Radio Edit)
  13. Robin Schulz – Unforgettable
  14. Lukas Droese – Kein Weg zu weit
  15. HUGEL feat. Jimmy Hennessy – Coming Home
  16. Lloyd – Dedication To My Ex (Miss That)
  17. Liam Payne & Rita Ora – For You
  18. Mick Jagger – Let’s Work
  19. Axwell & Ingrosso – Dreamer
  20. Scooter – Endless Summer
  21. Scooter – How Much Is The Fish
  22. Scooter – Ti Sento
  23. Scooter – One (Always Hardcore)
  24. Scooter – Hyper, Hyper
  25. Scooter – My Gabber
  26. Scooter – Weekend

Kommentieren

Live On Tour im Sprungraum Hamburg Wandsbek, Reporter Younes war vor Ort!

Action- und City Reporter Younes El Idrissi war zu Gast im Sprungraum Hamburg in Wandsbek. Gemeinsam mit Betreuer und Mitarbeiter Dennis wurde der Sprungraum vorgestellt. Dort gab es viel zu erleben!

SPRUNG.RAUM Hamburg IST DER MODERNSTE TRAMPOLINPARK DEUTSCHLANDS.

Auf über 5000 qm öffnet die Trampolinhalle neue Grenzen in der Trampolin und Parkour Welt, in der Ihr in eine atmosphärische Erlebniswelt eintaucht in anspruchsvollem und stylisch gestalteten Ambiente. Ein CHILLOUT Bereich mit freiem Internet Zugang bietet euch eine Auszeit. Es gibt große Umkleiden, Duschen und einen Handtuchverleih, sowie eine behindertengerechte Toilette.

Der Trampolinpark SPRUNG.RAUM Hamburg hat jeden Tag in der Woche für euch geöffnet und in den Ferien und an Feiertagen schon um 10 Uhr! Neben dem Vorteil des gesundheitlichen Aspektes des Trampolin Springens, ist es das Ziel, dass Ihr euch wohlfühlt und dabei einem Sport nachgeht, der unbeschwert Spaß macht: Ob Anfänger oder Profi, klein oder groß, jung oder alt, SPRUNGRAUM Hamburg gibt jedem ein Erfolgserlebnis! Nicht nur die Einzigartigkeit einiger Attraktionen in unserem Trampolinpark, sondern auch die Vielfalt bieten dir viel Abwechslung und Raum.

Flächen wie: DODGEBALL.RELOADED (interaktives Völkerball auf Trampolinen), FREE.JUMP, FOAM.JUMP, SPIDER.TOWER, riesen NINJA.PARKOUR, LIGHT.CATCH, SPORT.CATCH, AIR.SOCCER ( dieser ist zu Geburtstagen exklusiv buchbar), FREESTYLE.PARKOUR, BigAirBag®, SEIL.BAHN, CAGE.BALL, INTERACTIVE.KLETTERWAND, BASKETBALL, bieten euch viel Spaß und Abwechslung, aber auch eine Weiterentwicklung eurer Fähigkeiten.

Zusätzlich und einmalig nicht nur in Deutschland, wird euch die INTERAKTIVE.KLETTWERWAND angeboten: eine Kletterwand, auf die verschiedene Spiele in verschiedenen Leveln projiziert werden. Nicht nur für die Snowboarder, Skifahrer, Skater und Wakeboarder, verleihen wir Bounce Boards, mit denen ihr die Möglichkeit habt, viele verschiedene Tricks zu üben. Die Trampoline und weiteren Attraktionen entsprechen den höchsten Sicherheitsanforderungen und sind TÜV zertifiziert – im Sprungraum gibt es kein „made in China“ wie in anderen Trampolinparks. Die ausgebildeten Trainer sind Sport Profis und besitzen den Trampolinschein. Fast alle kommen aus dem Parkour, Tricking und Freerunning Bereich. Sind Athleten und Akrobaten. Ein Ninja Warrior Deutschland Teilnehmer sowie ein Cirque du Soleil Akrobat gehören zum SPRUNGRAUM Team. Es sind immer ausreichend Trainer vor Ort, die auf eure Sicherheit achten. Wenn es die Kapazitäten zulassen, könnt ihr gerne einen der Trainer ansprechen, der euch dabei hilft, neue Tricks zu erlernen.

Weitere Infos zum Sprungraum Hamburg auf www.sprungraum.de/hamburg

Hier ein paar Action Clips von Younes aus dem Sprungraum Hamburg:

Kommentieren

Hamburg Guide des 16. Februar

Afrika! Afrika!
Freitag + Samstag (16. – 17. Februar 2018), Beginn jeweils um 19:30 UHR + Samstagnachmittag um 14:30 UHR – MEHR! Theater am Großmarkt

Mit über vier Millionen Zuschauern weltweit ist Afrika! Afrika! eine der erfolgreichsten Showproduktionen der letzten Jahrzehnte. Nun kehrt das vom österreichischen Aktionskünstler André Heller erschaffene Spektakel zurück nach Deutschland. Das Ensemble besteht aus über fünfzig Tänzern, Musikern, Akrobaten und Artisten.

 

HanseGolf
Freitag bis Sonntag (16. bis 18. Februar 2018), 10 bis 18 Uhr – Hamburg Messe und Congress

Wenn im Winter die Golfschläger ruhen müssen, der nächste Abschlag aber kaum mehr abzuwarten ist, füllt die Hanse Golf die Zeit, bis es endlich wieder raus auf den Platz geht. Die Messe hat sich einen festen Platz im Kalender der Golfszene gesichert und zählt zu den Höhepunkten des Golfsportjahres. Die Besucher können sich in diesem Jahr an den Ständen von mehr als 210 internationalen und namhaften Unternehmen umschauen, die auf 8.500 Quadratmetern ihre Produkte, Neuheiten und Trends präsentieren.

 

WineStyle Messe
Samstag + Sonntag (17. bis 18. Februar 2018) – Cruise Center Altona

Auf der Messe können Weinfreunde über tausend Weine aus 13 Ländern kennenlernen, probieren und natürlich auch gleich mitnehmen.

 

 

Feuerengel: A Tribute to Rammstein
Samstag, den 17. Februar 2018, 19:30 Uhr – Docks

Im Oktober 1997 hatten die Rockband ihren ersten Auftritt und sind seitdem gefragt! Es ist die einzige Rammstein-Tribute-Band besteht seit 1997. Neben Hits spielt sie auch weniger bekannte Songs von Rammstein, dabei versucht sie möglichst nah am Original zu bleiben.

 

Nina Hagen in Concert
Sonntag, den 18. Februar 2018, 19:30 Uhr – Deutsches Schauspielhaus Hamburg

Ein „Brecht-Lieder-zur-Klampfe-Abend. Jetzt singe und spiele ich viele Songs von Bertolt Brecht in einer ganz neuartigen, trotzdem altgekannten Weise, auch Brecht selbst wird zu Wort kommen, Worte, die es – wie bei Brecht in echt – immer in sich haben.“ (Nina Hagen) Mit Fred Sauer (Piano), Warner Poland (Gitarre), Michael O’Ryan (Bass) und Marcellus Puhlemann (Schlagzeug)

 

Szene Tipp:

Samstag, den 17. Februar 2018:

Im Klubhaus St. Pauli auf dem Kiez steigt die Mega Sause „Night Of The DJs“ – das Magazin PISTE Hamburg feiert 25 jähriges! Auf fünf Floors rocken zehn Top-DJs bei der „Night of the DJs“. House & Dance u.a. mit den Disco Boys, Rock & Alternative mit den Ballroom DJ-Kollektiv, 90er & Partyhits mit Schlagersahne-DJ Robert Laube, HipHop & R’n’B mit Mirko Machine sowie tanzbaren Soul & Disco u.a. von D-One. Das Motto: Die Hipster von gestern sind die Legenden von heute! Die Hipster von heute werden die Legenden von morgen sein! Start ist um 22:30 UHR im Klubhaus St. Pauli direkt am Spielbudenplatz!

 

 

 

Kommentieren

Sendung vom 09. Februar

Das Crazy Station Team begleitet euch durch den Freitag-Feierabend. Im Studio ist Jonas Monar der seine aktuelle Single Playlist vorstellt. Außerdem: an jedem 2. Freitag im Monat läuft der FUN FREITAG. Euch erwarten die lustigsten Radiopannen und Ihr gewinnt wieder Freikarten für den Quatsch Comedy Club, hierzu wird euch auch wieder ein Comedian vorgestellt. Zudem in der Show: der Hamburg Guide, VIP News, den 90er der Woche, Das Klickt Hamburg! – NEUES aus dem Hamburger Web, Wetter & Verkehr immer um halb und noch vieles mehr…

Kommentieren