Sendung vom 19. Januar

Das Crazy Station Team begleitet euch durch den Freitag-Feierabend. Action-und City Reporter Younes ist LIVE ON TOUR und stellt euch die Kartbahn „Mega-Kart“ in Norderstedt vor. Außerdem in der Show: den Hamburg Guide, den 90er der Woche, Das Klickt Hamburg! – NEUES aus dem Hamburger Web, Wetter & Verkehr immer um halb und noch vieles mehr.

Kommentieren

Playlist des 19. Januar

1. MC Fioti – Bum Bum Tam Tam
2. The Cranberris – Zombie
3. Axwell & Ingrosso – Dreamer
4. Daft Punk – Harder Better Faster Stronger
5. Deorro Bailar feat. Elvis Crespo (Radio Edit)
6. CALEIDESCOPE feat. Nik Felice – Lady (Filatov & Karas RMX)
7. Tim Bendzko – Nur noch kurz die Welt retten
8. Die Fantastischen Vier – Endzeitstimmung
9. Jessie J – Domino
10. Luis Fonsi and Demi Lovato – Echame La Culpa
11. Flo Rida feat. David Guetta – Club Can’t Handle Me
12. DJ Antoine & Dizkodude feat. Sibbyl – I Love Your Smile
13. Roxette – Joyride
14. Eminem feat. Ed Sheeran – River
15. DJ Snake feat. Justin Bieber – Let Me Love You
16. Hall & Oates – Maneater
17. Rudimental & The Martinez Brothers – No Fear
18. Camelphat & Elderbrook – Cola
19. Madonna – Papa Don’t Preach
20. M People – Moving On Up
21. Craig David feat. Bastille – I Know You
22. Janet Jackson – All For You
23. Kygo feat. Conrad – Firestone
24. Kungs and Cookin‘ On 3 Burners – This Girl
25. Martin Garrix & David Guetta feat. Jamie Scott & Romy Dya – So Far Away
26. Revolverheld – Immer in Bewegung

Kommentieren

Younes war LIVE ON TOUR bei Mega Kart in Norderstedt

Der Winter scheint Hamburg in diesen Tagen fest im Griff zuhaben. Da fragt man sich doch, was kann man bloß in der schönsten Stadt der Welt bei diesem Wetter machen. Für alle Fans von Indoor-Aktivitäten hat Action- und City Reporter Younes das Kart fahren für sich entdeckt. Younes sendete eine Stunde lang Live von der Mega Kart (Bahn) in Norderstedt (kurz hinter der Hamburger Stadtgrenze), und drehte natürlich auch selbst einpaar Runden im Kart. 

Wenn Ihr Lust habt auf eine Runde Kart fahren, dann hält das Team von folgendes bereit:

Die Sportlichkeit eines Karts in komprimierter Form – RiMO EVO6. Die neueste Evolution des Ur-RiMO-Karts ist noch dynamischer und eleganter als dessen Vorgänger. Fahrspaß pur. Mit Sicherheit kommen auch die kleinsten Fahrer im RiMO MiNi zum größten Fahrgenuss. Das Chassis und die Ausstattung misst sich an den großen Brüdern, höchste Sicherheit ist serienmäßig. Ein doppeltes Vergnügen bereitet das RiMO TWiN, denn geteilter Spaß ist doppelter Spaß. Das Twin vereint kompromisslos 2 komplette Cockpits in einem Kart. Ein Aufregendes und einzigartiges Fahrerlebnis.

Wählt aus den Angeboten : 

Mega Race
Bahn-Anmietung
Kindergeburtstage, Firmenfeier etc.

Empfehlung: Um lange Wartezeiten zu vermeiden, vereinbart vorab einen Termin, oder bucht online.

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr, Samstag, Sonntag und an Feiertagen 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr 

 

 

Kommentieren

Hamburg Guide des 19. Januar

Newcomer Jonas Monar kommt für Benefizkonzert nach Lüneburg

Der Berliner Sänger spielt in Scharnebeck am Bernhard Riemann Gymnasium für den guten Zweck.

Am Freitag, den 19. Januar 2018, findet ab 19.00 Uhr das Benefizkonzert „Deine Schule macht Lärm“ in Scharnebeck im Bernhard Riemann Gymnasium statt. Einlass ist um 18.30 Uhr. Engagierte Schülerinnen und Schüler haben die Veranstaltung in Kooperation mit der Jugendorganisation Schüler Helfen Leben (SHL) organisiert. Als Star Act wird Nachwuchskünstler Jonas Monar mit seinem Debütalbum „Alle Guten Dinge“ auftreten.

Der Erlös des Konzertes geht an die von Jugendlichen geführte Nichtregierungsorganisation Schüler Helfen Leben, die Jugend- und Bildungsprojekte in Südosteuropa und Jordanien fördert. Bekannt ist Schüler Helfen Leben durch den jährlich stattfindenden Sozialen Tag. An diesem Aktionstag tauschen bundesweit zehntausende Schülerinnen und Schüler die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz und spenden ihren erarbeiteten Lohn an SHL. Auch das Bernhard Riemann Gymnasium hat sich am Sozialen Tag  beteiligt. Die Jugendorganisation unterstützt mit den Einnahmen Projekte für Kinder und Jugendliche und motiviert Jugendliche in Nachkriegsgesellschaften dazu, sich für Demokratie und Frieden einzusetzen.

Seit über vier Jahren finden in unterschiedlichen Orten in ganz Deutschland Konzerte der Reihe „Deine Stadt macht Lärm“ statt, darunter auch Hamburg, Berlin und Kiel. Jetzt kommt die Konzertreihe erstmals nach Scharnebeck. Neben Jonas Monar werden auch noch weitere lokale Bands im Forum der Schule auftreten. Tickets für das Konzert können ab sofort unter der Mailadresse tickets@shl.info reserviert werden und werden dann an der Abendkasse hinterlegt

klub katarakt Festival 
Noch bis Samstag, den 20. Januar 2018, Beginn:  jeweils um 20 UHR – Kampnagel

(Bild: Martin Morisette)

Das Hamburger Festival präsentiert seit zwölf Jahren experimentelle Musik außerhalb eines streng akademischen Kontextes, thematisch wie sozial in offener Atmosphäre, experimentell in Gestaltung und Strukturierung.

 

 

Hans Klok
Noch bis Sonntag, den 21. Januar 2018 – MEHR! Theater am Großmarkt

Der schnellste Illusionist der Welt hat in über zwei Jahren ein einzigartiges Showkonzept entwickelt, bei dem er selbst Protagonist einer aufregenden Story mit mystischen Elementen, verblüffenden Illusionen und beeindruckenden Effekten ist.

Beginn: Freitag + Samstag um 20 UHR, Sonntag um 19 UHR, nachmittags um 14 UHR am Samstag + Sonntag

 

Hensslers Kinderkochshow
Sa. + So. (20. + 21. Januar 2018), Beginn: 11:00 + 15:30 UHR – Delphi Showpalast

Steffen Henssler präsentiert Rezepte aus seinem aktuellen Kinderkochbuch.  Zum Beispiel, wie man ein echtes Wiener Schnitzel zubereitet oder das beste Popcorn der Welt gelingt.

 

 

 

 

Hochzeitstage                                                                                                                                           Sa. + So. (20. + 21. Januar 2018), von 10 bis 18 UHR Hamburg Messe (Messeplatz 1)

(Bild: Melanie Trümper)

Wer die perfekte Hochzeit planen möchte, findet hier Inspiration und Ideen. Ein entspanntes Messe-Shopping mit attraktiven Angeboten und qualifizierter Fachberatung erwartet die Besucher.

 

 

 

 

SZENE TIPPS:

Freitag: Schall und Wahn! @ Headcrash (Hamburger Berg 13, 20359 Hamburg) ab 22 UHR

Der Freitag ist laut. So laut, dass einem tatsächlich fast der Schädel platzt. Auf die Plattenteller kommt alles was tanzbar ist: Mash-Ups, Soundtracks und Klassiker zum Mitgrölen. Gefeiert wird bis in die frühen Morgenstunden oder bis alle aufgeben.

 

 

 

 

Samstag: 90s Reloaded@ Große Freiheit 36 ab 22 UHR

Ein Wiedersehen mit alten Freunden: Die Rednex besingen den Cotton Eye Joe, K2 lassen den Berg rufen, Aqua tanzt mit dem Barbie Girl, Captain Jack salutiert eine Runde und Whigfield macht das Motto dieser Saturday Night klar.

Kommentieren

Sendung vom 12. Januar

Das Crazy Station Team begleitet euch durch den Freitag-Feierabend. Auch im neuen Jahr läuft an jedem 2 Freitag im Monat der FUN FREITAG. Euch erwarten die lustigsten Radiopannen und Ihr gewinnt wieder Freikarten für den Quatsch Comedy Club, hierzu wird euch auch wieder ein Comedian vorgestellt. Außerdem in der Show: den Hamburg Guide, VIP News, den 90er der Woche, Das Klickt Hamburg! – NEUES aus dem Hamburger Web, Wetter & Verkehr immer um halb und noch vieles mehr.

Kommentieren

Playlist des 12. Januar

  1. Alle Farben & Sam Gray – Never Too Late
  2. Soul II Soul feat. Caron Wheeler „Back to Life (However Do You Want Me)“
  3. 257ers – Früher war besser
  4. Lea – Leiser
  5. Dimitri Vegas Moguai feat. Julian Perretta – Like Mike Body Talk
  6. Jannike – Sorry For Yourself
  7. Puddle Of Mudd – She Hates Me (Album Version)
  8. Rita Ora Anywhere
  9. Adam Lambert – Ghost Town
  10. Nico Santos – Rooftop
  11. Lady GaGa – The Edge Of Glory
  12. Imagine Dragons – Whatever It Takes
  13. Cro – Du
  14. Sydney Youngblood – If Only I Could
  15. Gestört aber Geil feat. Benne – Repeat
  16. LINKIN PARK x STEVE AOKI – A LIGHT THAT NEVER COMES
  17. DNA – Tom’s Diner (7 Version)
  18. Justin Timberlake – Filthy
  19. Flo Rida Hola (feat. Maluma)
  20. Dr. Alban Look – Who’s Talking
  21. Logic & Rag’n’Bone Man – Broken People
  22. Glasperlenspiel – Nie vergessen
  23. Tips & Tricks vs. Wisdöme – Let’s Groove
  24. Diplo feat. MØ – Get It Right
  25. Strainjr – Someone
  26. Ricky Martin – Livin La Vida Local

 

Kommentieren

Hamburg Guide des 12. Januar

Ausgerechnet Hamlet
Noch bis 14. Januar 2018 ( Fr., Sa.+ So.)- Das Theater an der Marschnerstraße

Komödie von Paul Rudnick
Regie: Matthias Bokeloh

Inhalt:

Andrew Rally, der mittelbegabte Star einer beliebten TV-Vorabendserie, erhält das Angebot, auf den Brettern, die die Welt bedeuten zu spielen: Shakespeares Hamlet soll sein Debüt auf der Theaterbühne sein. Angesichts der wenig lukrativen Aussichten dieser Rolle, sät Andrews Manager Zweifel in dem jungen Schauspieler.

Doch Andrew nimmt das Angebot an und zieht zur Vorbereitung auf die Rolle in die ehemalige Wohnung des berühmten Hamlet-Darstellers John Barrymore ein. Sogleich erscheint ihm der Geist des verstorbenen Alt-Schauspielers und macht es sich zur Aufgabe, Andrew auf seinen großen Auftritt vorzubereiten.

Paul Rudnicks skurrile Komödie „Ausgerechnet Hamlet“ mit seinem liebenswert schrägen Ensemble ist – unterhaltsam und nachdenklich zugleich – eine Liebeserklärung an das Theater.

Ort: Theater an der Marschnerstraße 46,
22081 Hamburg, U3 Hamburger Straße

Eintritt: 6-13 €

Jan Plewka
Freitag + Samstag (12. + 13. ), Beginn: jeweils um 20 UHR – Fabrik

Der Schauspieler und Sänger, dessen Band Selig maßgeblich durch die Rockmusik der 70er Jahre beeinflusst wurde, ist mittlerweile als Solokünstler auf Tour.

Ort:

FABRIK Barnerstr. 36, 22765 Hamburg

Ehrlich Brothers: Faszination
Samstag + Sonntag (Samstag und Sonntag) 2018 – Barclaycard Arena

Andreas und Christian Ehrlich haben sich seit ihrer Kindheit der Magie verschrieben und gehören mittlerweile zu den erfolgreichsten Showmagiern Deutschlands. Seit 2016 präsentieren sie ihre Show „Faszination“.

 

 

 

 

 

Eislauf Saison 2017/2018 – Ideal für winterliche Tage in Hamburg

Noch bis Anfang März!

Es gibt mehrere Bahnen in Hamburg, die aufs Glatteis locken – ob unter freiem Himmel oder in der Halle. Eisstockschießen, Kinderlaufkurse oder Eisdisco werden oftmals zusätzlich angeboten. Besonderer Tipp gilt der EisArena Hamburg.

(Bild: Marek Santen)

Die EisArena Hamburg, ehemals Indoo Eisarena, ist eine der beliebtesten Eislaufbahnen der Hansestadt und liegt inmitten der Parkanlagen Planten un Blomen. Mit einer Fläche von mehr als drei Eishockey-Feldern ist sie eine der größten Kunsteisbahnen unter freiem Himmel in Deutschland. Neben einem Café, das Kaffeespezialitäten und heißen Kakao zum Aufwärmen serviert, kann man ab der Saison 2017/18 außerdem das neue Restaurant „Park Café Planten un Blomen“ besuchen, das an der ebenfalls sanierten Eisbahn entstanden ist.

Weitere Eislaufbahnen der Stadt findet Ihr im nach folgenden Link:

http://www.hamburg.de/winter/968652/eisbahnen/

 

Szene-Tipp:

Back to the Golden Era im Mandalay

Das Nachtleben läuft hier ganz klar auf Hochtouren! Neben taufrischen Produktionen aus dem Bereich der elektronischen Musik und souligen Stimmen, hört man auch den einen oder anderen Klassiker längst vergangener Tage.

Beginn ist um 20 UHR!

 

 

 

Ort:

Mandalay
Neuer Pferdemarkt 13
20359 Hamburg

 

 

Kommentieren

Playlist des 05. Januar

  1. James Hype feat. Kelli-Leigh – More Than Friends
  2. The Cardigans – Lovefool
  3. Zombie Nation – Kernkraft 400
  4. Rudimental & The Martinez Brothers – No Fear
  5. Chris Rea – On The Beach
  6. Big Boi – All Night
  7. Alex Clare – Treading Water
  8. Eminem feat. Ed Sheeran – River
  9. Katy Perry feat. Nicki Minaj – Swish Swish
  10. Brooke Fraser – Something In The Water
  11. Die Fantastischen Vier – Lass die Sonne rein
  12. Martin Garrix & David Guetta feat. Jamie Scott & Romy Dya – So Far Away
  13. The Chainsmokers feat. Daya – Don’t Let Me Down
  14. Alcazar – Crying At The Discotheque
  15. James Arthur – Naked
  16. Erasure – Love To Hate You
  17. Ellie Goulding – Love Me Like You Do
  18. MC Fioti feat. Future J Balvin Stefflon Don Juan Magan – Bum Bum Tam Tam
  19. Pixie Paris – Es rappelt im Karton
  20. Axwell & Ingrosso – Dreamer
  21. Fünf Sterne Deluxe – Willst du mit mir geh’n
  22. Jax Jones feat. Ina Wroldsen – Breathe
  23. Wincent Weiss – Frische Luft (Single Version)
  24. Jay Z – Hard Knock Life (The Ghetto Anthem)
  25. Coldcut feat. Lisa Stansfield – People Hold On
  26. Johannes Oerding – Kreise
  27. Omi – Hula Hoop

Kommentieren

Hamburg Guide des 05. Januar

Das Wars! Wars das? – Der Jahresrückblick
2. bis 13. Januar 2018, Beginn: 20 UHR (Sonntag 19 UHR) – Alma Hoppes Lustspielhaus

Foto: Alma Hoppe

Der Schauspieler, Kabarettist und Schriftsteller Hennig Venske hält einen satirischen Vortrag über das vergangene Jahr 2017.

Alma Hoppes Lustspielhaus,
Ludolfstraße 53
20249 Hamburg

Nicole Jäger: Nicht direkt perfekt!
5. bis 6. Januar 2018 (Freitag & Samstag), Beginn: 20 UHR  – Goldbekhaus

In ihrem zweiten Stand-Up-Programm widmet sich Nicole Jäger den absurden Facetten der Weiblichkeit und bringt Frauen und Männer gleichermaßen zum Lachen. Ein schonungsloser Blick auf die Weiblichkeit aus der Sicht einer dicken Frau.

 

 

The Nutcracker Reloaded
5. bis 14. Januar 2018, Beginn: diverse Uhrzeiten – Kampnagel

Foto: Daniel Ohlsson

Eine Streetdance-Version des klassischen Balletts für Jung und Alt mit Tschaikowsky’s Meisterwerken und neuen Songs. Der Star- Choreograph Frank Rydman bringt den Nussknacker als amerikanischen R’n’B-Sänger, schmutzige Ratten, verwöhnte Candyfiguren als gelangweilte Blogger und einen kriminellen Organhändler in dessen Fittiche die kleine Clara gerät, auf die Bühne. Auch Dracula, Super Mario und Darth Vader treten auf.

 

 

The Voice of Germany
Samstag, den 6. Januar 2018, Beginn: 14:30 + 19:30 UHR – MEHR! Theater am Großmarkt

Die Live-Show zur gleichnamigen Fernsehsendung setzt auf gemütliche Wohnzimmeratmosphäre. LIVE On Stage sind alle Finallisten der letzten Staffel!

 

 

 

 

 

12. Wandsbeker Winterzauber
Noch bis Sonntag, den 7. Januar 2018 – Wandsbek Markt

Der Wandsbeker Winterzauber bietet pures Eislaufvergnügen in romantischer Weihnachtsmarkt-Atmosphäre. Der Winterzauber ist äußerst beliebt, jedes Jahr kommen rund 120.000 Besucher nach Wandsbek.

 

 

 

 

SZENE TIPPS:

Freitag (05. Januar):

Club of Sounds – Freitags lautet die Divise „A Sweet Music Kiss“, dabei verwöhnt DJ Hush die Ohren mit den besten Tracks und Hits aller Zeiten. 

Jams Club
Große Freiheit 12
22767 Hamburg

Beginn: 23 UHR

Samstag (06. Januar):

HHs große Ü40-Party

Im ersten und vermutlich bekanntesten Kultur- und Kommunikationszentrum Deutschlands bekommen Ü-Vierziger die Möglichkeit, die Helden der 80er und 90er zu feiern. Durchtanzte Partynächte mit bunt gemischtem Publikum sind die Folge. 

Fabrik
Barner Str. 36
22765 Hamburg

Beginn: 21 UHR

 

Kommentieren