Die Crazy Station sucht Unterstützung

Liebe Freunde der Crazy Station, die „Crazy Station – Hamburgs andere Feierabendshow“, sucht nach kreativen Köpfen. Wir sind: Ein dreiköpfiges Team aus dem hohen Norden und senden jeden Freitag zwischen 15 und 17 Uhr auf TIDE.radio in Hamburg. Wir suchen (ehrenamtlich): -redaktionelle Unterstützung für unser Onlineangebot, das wir nun ausbauen möchten, -redaktionelle Unterstützung für die […]

weiterlesen

Sendung vom 16. Februar

Das Crazy Station Team begleitet euch durch den Freitag-Feierabend. Action-und City Reporter Younes ist LIVE ON TOUR und stellt euch den neuen Sprungraum in Wandsbek vor. Außerdem in der Show: den Hamburg Guide, VIP News, den 90er der Woche, Das Klickt Hamburg! – NEUES aus dem Hamburger Web, Wetter & Verkehr immer um halb und noch vieles mehr. Als besonders Highlight der Show startet zwischen 16:30 und 17 UHR die „Warm-Up Radioparty“ zum bevorstehenden Scooter Konzert in der Arena am Volkspark.

Kommentieren

Playlist des 16. Februar

  1. George Ezra – Paradise
  2. Galantis – No Money
  3. Big Boi – All Night
  4. Inner City – Big Fun (Radio Edit)
  5. Cro – Easy
  6. Armin van Buuren feat. Conrad Sewell – Sex, Love & Water
  7. Die Ärzte – Lasse redn
  8. The Weeknd & Kendrick Lamar – Pray For Me
  9. OneRepublic – Counting Stars
  10. Haddaway – Rock My Heart
  11. Dua Lipa – IDGAF
  12. Example – Changed The Way You Kiss Me (Radio Edit)
  13. Robin Schulz – Unforgettable
  14. Lukas Droese – Kein Weg zu weit
  15. HUGEL feat. Jimmy Hennessy – Coming Home
  16. Lloyd – Dedication To My Ex (Miss That)
  17. Liam Payne & Rita Ora – For You
  18. Mick Jagger – Let’s Work
  19. Axwell & Ingrosso – Dreamer
  20. Scooter – Endless Summer
  21. Scooter – How Much Is The Fish
  22. Scooter – Ti Sento
  23. Scooter – One (Always Hardcore)
  24. Scooter – Hyper, Hyper
  25. Scooter – My Gabber
  26. Scooter – Weekend

Kommentieren

Live On Tour im Sprungraum Hamburg Wandsbek, Reporter Younes war vor Ort!

Action- und City Reporter Younes El Idrissi war zu Gast im Sprungraum Hamburg in Wandsbek. Gemeinsam mit Betreuer und Mitarbeiter Dennis wurde der Sprungraum vorgestellt. Dort gab es viel zu erleben!

SPRUNG.RAUM Hamburg IST DER MODERNSTE TRAMPOLINPARK DEUTSCHLANDS.

Auf über 5000 qm öffnet die Trampolinhalle neue Grenzen in der Trampolin und Parkour Welt, in der Ihr in eine atmosphärische Erlebniswelt eintaucht in anspruchsvollem und stylisch gestalteten Ambiente. Ein CHILLOUT Bereich mit freiem Internet Zugang bietet euch eine Auszeit. Es gibt große Umkleiden, Duschen und einen Handtuchverleih, sowie eine behindertengerechte Toilette.

Der Trampolinpark SPRUNG.RAUM Hamburg hat jeden Tag in der Woche für euch geöffnet und in den Ferien und an Feiertagen schon um 10 Uhr! Neben dem Vorteil des gesundheitlichen Aspektes des Trampolin Springens, ist es das Ziel, dass Ihr euch wohlfühlt und dabei einem Sport nachgeht, der unbeschwert Spaß macht: Ob Anfänger oder Profi, klein oder groß, jung oder alt, SPRUNGRAUM Hamburg gibt jedem ein Erfolgserlebnis! Nicht nur die Einzigartigkeit einiger Attraktionen in unserem Trampolinpark, sondern auch die Vielfalt bieten dir viel Abwechslung und Raum.

Flächen wie: DODGEBALL.RELOADED (interaktives Völkerball auf Trampolinen), FREE.JUMP, FOAM.JUMP, SPIDER.TOWER, riesen NINJA.PARKOUR, LIGHT.CATCH, SPORT.CATCH, AIR.SOCCER ( dieser ist zu Geburtstagen exklusiv buchbar), FREESTYLE.PARKOUR, BigAirBag®, SEIL.BAHN, CAGE.BALL, INTERACTIVE.KLETTERWAND, BASKETBALL, bieten euch viel Spaß und Abwechslung, aber auch eine Weiterentwicklung eurer Fähigkeiten.

Zusätzlich und einmalig nicht nur in Deutschland, wird euch die INTERAKTIVE.KLETTWERWAND angeboten: eine Kletterwand, auf die verschiedene Spiele in verschiedenen Leveln projiziert werden. Nicht nur für die Snowboarder, Skifahrer, Skater und Wakeboarder, verleihen wir Bounce Boards, mit denen ihr die Möglichkeit habt, viele verschiedene Tricks zu üben. Die Trampoline und weiteren Attraktionen entsprechen den höchsten Sicherheitsanforderungen und sind TÜV zertifiziert – im Sprungraum gibt es kein „made in China“ wie in anderen Trampolinparks. Die ausgebildeten Trainer sind Sport Profis und besitzen den Trampolinschein. Fast alle kommen aus dem Parkour, Tricking und Freerunning Bereich. Sind Athleten und Akrobaten. Ein Ninja Warrior Deutschland Teilnehmer sowie ein Cirque du Soleil Akrobat gehören zum SPRUNGRAUM Team. Es sind immer ausreichend Trainer vor Ort, die auf eure Sicherheit achten. Wenn es die Kapazitäten zulassen, könnt ihr gerne einen der Trainer ansprechen, der euch dabei hilft, neue Tricks zu erlernen.

Weitere Infos zum Sprungraum Hamburg auf www.sprungraum.de/hamburg

Hier ein paar Action Clips von Younes aus dem Sprungraum Hamburg:

Kommentieren

Hamburg Guide des 16. Februar

Afrika! Afrika!
Freitag + Samstag (16. – 17. Februar 2018), Beginn jeweils um 19:30 UHR + Samstagnachmittag um 14:30 UHR – MEHR! Theater am Großmarkt

Mit über vier Millionen Zuschauern weltweit ist Afrika! Afrika! eine der erfolgreichsten Showproduktionen der letzten Jahrzehnte. Nun kehrt das vom österreichischen Aktionskünstler André Heller erschaffene Spektakel zurück nach Deutschland. Das Ensemble besteht aus über fünfzig Tänzern, Musikern, Akrobaten und Artisten.

 

HanseGolf
Freitag bis Sonntag (16. bis 18. Februar 2018), 10 bis 18 Uhr – Hamburg Messe und Congress

Wenn im Winter die Golfschläger ruhen müssen, der nächste Abschlag aber kaum mehr abzuwarten ist, füllt die Hanse Golf die Zeit, bis es endlich wieder raus auf den Platz geht. Die Messe hat sich einen festen Platz im Kalender der Golfszene gesichert und zählt zu den Höhepunkten des Golfsportjahres. Die Besucher können sich in diesem Jahr an den Ständen von mehr als 210 internationalen und namhaften Unternehmen umschauen, die auf 8.500 Quadratmetern ihre Produkte, Neuheiten und Trends präsentieren.

 

WineStyle Messe
Samstag + Sonntag (17. bis 18. Februar 2018) – Cruise Center Altona

Auf der Messe können Weinfreunde über tausend Weine aus 13 Ländern kennenlernen, probieren und natürlich auch gleich mitnehmen.

 

 

Feuerengel: A Tribute to Rammstein
Samstag, den 17. Februar 2018, 19:30 Uhr – Docks

Im Oktober 1997 hatten die Rockband ihren ersten Auftritt und sind seitdem gefragt! Es ist die einzige Rammstein-Tribute-Band besteht seit 1997. Neben Hits spielt sie auch weniger bekannte Songs von Rammstein, dabei versucht sie möglichst nah am Original zu bleiben.

 

Nina Hagen in Concert
Sonntag, den 18. Februar 2018, 19:30 Uhr – Deutsches Schauspielhaus Hamburg

Ein „Brecht-Lieder-zur-Klampfe-Abend. Jetzt singe und spiele ich viele Songs von Bertolt Brecht in einer ganz neuartigen, trotzdem altgekannten Weise, auch Brecht selbst wird zu Wort kommen, Worte, die es – wie bei Brecht in echt – immer in sich haben.“ (Nina Hagen) Mit Fred Sauer (Piano), Warner Poland (Gitarre), Michael O’Ryan (Bass) und Marcellus Puhlemann (Schlagzeug)

 

Szene Tipp:

Samstag, den 17. Februar 2018:

Im Klubhaus St. Pauli auf dem Kiez steigt die Mega Sause „Night Of The DJs“ – das Magazin PISTE Hamburg feiert 25 jähriges! Auf fünf Floors rocken zehn Top-DJs bei der „Night of the DJs“. House & Dance u.a. mit den Disco Boys, Rock & Alternative mit den Ballroom DJ-Kollektiv, 90er & Partyhits mit Schlagersahne-DJ Robert Laube, HipHop & R’n’B mit Mirko Machine sowie tanzbaren Soul & Disco u.a. von D-One. Das Motto: Die Hipster von gestern sind die Legenden von heute! Die Hipster von heute werden die Legenden von morgen sein! Start ist um 22:30 UHR im Klubhaus St. Pauli direkt am Spielbudenplatz!

 

 

 

Kommentieren

Sendung vom 09. Februar

Das Crazy Station Team begleitet euch durch den Freitag-Feierabend. Im Studio ist Jonas Monar der seine aktuelle Single Playlist vorstellt. Außerdem: an jedem 2. Freitag im Monat läuft der FUN FREITAG. Euch erwarten die lustigsten Radiopannen und Ihr gewinnt wieder Freikarten für den Quatsch Comedy Club, hierzu wird euch auch wieder ein Comedian vorgestellt. Zudem in der Show: der Hamburg Guide, VIP News, den 90er der Woche, Das Klickt Hamburg! – NEUES aus dem Hamburger Web, Wetter & Verkehr immer um halb und noch vieles mehr…

Kommentieren

Playlist des 09. Februar

  1. Drake – God’s Plan
  2. Ofenbach vs. Nick Waterhouse – Katchi
  3. Queen – Don’t Stop Me Now
  4. Jonas Monar – Playlist (2018)
  5. Klingande – Jubel (Radio Edit)
  6. Craig David feat. Bastille – I Know You
  7. Deichkind – Bück dich hoch
  8. Tom Walker – Leave A Light On
  9. Coldplay – A Sky Full Of Stars
  10. Justin Timberlake – Filthy
  11. Spin Doctors – Two Princes
  12. Eastblock Bitches feat. Niels van Gogh – Get Money
  13. Pitbull feat. Ke$ha – Timber
  14. Vanessa Carlton – A Thousand Miles
  15. Hugo Helmig – Please Don’t Lie
  16. Heavy D. & The Boyz – Now That We Found Love
  17. Michael Jackson – Smooth Criminal
  18. Rea Garvey feat. Kool Savas – Is It Love
  19. Michael Mind Project feat. Dante Thomas – Feeling So Blue (Radio Edit)
  20. Eminem feat. Ed Sheeran – River
  21. Shanice – I Love Your Smile
  22. Jennifer Lopez feat. Wisin – Amor, Amor, Amor
  23. G-Eazy & Halsey – Him & I
  24. Mark Forster – Chöre
  25. Peter Björn and John – Young Folks
  26. Ke$ha – Praying
  27. Achtabahn feat. Matt Andersen – Ain’t No Sunshine

 

Kommentieren

Hamburg Guide des 09. Februar

REISEN Messe
Noch bis Sonntag (11. Februar 2018) – Hamburg Messe und Congress

Mehr als 800 nationale und internationale Aussteller präsentieren aktuelle Insidertipps, von der Traumreise in exotische Länder bis zu Ferien in Deutschland und geben attraktive Ausflugstipps für die neue Saison. Geöffnet ist immer von 10 bis 18 UHR.

RAD Hamburg
Noch bis Sonntag (11. Februar 2018) – Hamburg Messe und Congress

Auf rund 3600 Quadratmeter Ausstellungsfläche bietet die Messe alles für Freizeit und Alltag auf zwei Rädern. Von den neuesten Modellen über aktuelles Zubehör bis zur passenden Ausrüstung. Der Fokus liegt dabei auf E-Bikes. Geöffnet ist immer von 10 bis 18 UHR.

Unser Action- und City Reporter Younes testete im letzten auf der RAD Messe neue E-Bikes, checkt das Video!

Urban Jazz Festival
Am Freitag und Samstag (9. bis 10. Februar 2018), 20 UHR – Birdland Hamburg

(Bild-Quelle: Miroslav Menschenkind)

 

 

 

Urban Jazz ist der Soundtrack der Großstadt. Wanja Hasselmann hat spannende Bands eingeladen, die nicht nur Jazz-Hörern einen Eindruck vom Sound der Hamburger Jazzszene vermitteln.

Ab jetzt
Vom 10. Februar bis zum 8. März 2018 – Deutsches Schauspielhaus Hamburg

(Bild-Quelle: Deutsches Schauspielhaus Hamburg)

Science-Fiction-Komödie von Alan Ayckbourns: Der Komponist Jerome arbeitet besessen an einem Werk zum Thema „Liebe“. Dazu sammelt er Alltagsgeräusche und Sprachfetzen. Jeder Raum seiner Wohnung ist mit Mikrofonen bestückt, um ununterbrochen Geräusche aufzeichnen zu können.

Gil Ofarim
Sonntag, den 11. Februar 2018, 20 Uhr – Logo Hamburg

Gil Ofarim, der Gewinner der letzten Staffel von „Let’s Dance„, kann  mehr als nur tanzen. Er wirkte bereits in Musicals mit und hat weltweit rund fünf Millionen Tonträger verkauft. Jetzt befindet er sich auf seiner „20 Years“ Tour. 

 

Szene-Tipps:

Küss mich
Samstag, den 10. Februar 2018, 19:30 Uhr – Parlament Hamburg

 

 

 

 

Die Karnevalsparty startet mit der „Happy Hour“, bei der alle Gäste zwei Drinks zum Preis von einem erhalten. Für die richtige Partystimmung sorgen die DJs Matthias Knust sowie Chris Czopnik und Philip Rot, die Faschingskracher, Party-Classics, Disco und House auflegen. Auch in diesem Jahr wird ein Model live von einem professionellen Bodypainter in ein spektakuläres Kunstwerk verwandelt. Eintritt: Faschingsfestival: 20 Euro (AK), 15 Euro (VVK zzgl. Gebühren)

 

Kommentieren

Sendung vom 02. Februar

Das Crazy Station Team begleitet euch durch den Freitag-Feierabend. Der Start ins Wochenende wird euch ins Wochenende versüßt! Gewinnt „Donuts“ For Free. Zudem werden euch brandneue Songs vorgestellt, welche der aktuelle Musikmarkt zu bieten hat. Außerdem in der Show: den Hamburg Guide, die Weisheit der Woche, VIP News, den 90er der Woche, Wetter & Verkehr immer um halb und noch vieles mehr.

Kommentieren

Playlist des 02. Februar

  1. Liam Payne & Rita Ora – For You (Fifty Shades Freed)
  2. Frida Gold – Wovon sollen wir träumen
  3. ALMA and French Montana – Phases
  4. Right Said Fred – Let’s Face The Music And Dance (House Mix Radio Edit)
  5. Jay-Z vs.Linkin Park – Numb Encore
  6. Alice Merton – Hit The Ground Running (Single Version)
  7. RIN – Data Love
  8. Rudimental feat. Jess Glynne, Macklemore & Dan Caplen – These Days
  9. Calvin Harris & Alesso feat. Hurts – Under Control
  10. Fettes Brot – Emanuela
  11. The Cure – Boys Don’t Cry
  12. Justin Timberlake feat. Chris Stapleton – Say Something
  13. The Chainsmokers – Sick Boy
  14. Jonas Blue – Perfect Strangers
  15. DJ Antoine feat. Armando Jimmi The Dealer – El Paradiso
  16. Ella Henderson – Ghost
  17. Fleetwood Mac – Little Lies
  18. Like Mike – Memories
  19. Lost Frequencies – Crazy
  20. James Hype feat. Kelli-Leigh – More Than Friends
  21. Jam & Spoon – Right In The Night
  22. Fall Out Boy – Hold Me Tight Or Don’t
  23. MC Fioti feat. Future J Balvin Stefflon Don Juan Magan – Bum Bum Tam Tam
  24. Lucenzo – Danza Kuduro
  25. J Balvin & Willy William – Mi Gente
  26. Die Fantastischen Vier – Endzeitstimmung
  27. Apollo 440 – Stop The Rock

 

Kommentieren

Hamburg Guide des 02. Februar

Rundgang Armgartstraße
Noch bis Samstag, den 3. Februar 2018, Campus Armgartstraße

Auf dem Campus Armgartstraße der HAW Hamburg liegen die Studienschwerpunkte auf Mode-, Kostüm- und Textildesign, sowie Bekleidungstechnik und -management, Kunst und Theorie. Einmal jährlich präsentieren die Studenten ihre Projekte mit abschließender Modenschau.

 

 

 

Dexter: Dexy, wo bist du?
Fr, 2. Februar 2018, 20 Uhr – Uebel & Gefährlich

Nach dem wohl entspanntesten Rap-Album 2017 „Haare nice, Socken fly“ und der zugehörigen Remixveröffentlichung „Haare nice, Remix fly“ packt Dexter das alles zusammen, nimmt hier und da Feature-Gäste mit und spielt eine lupenreine Rap-Konzerttour, denn „Dexy ist jetzt offiziell ein Rapper“.

 

Russian Circus on Ice – Alice im Wunderland
Freitag, den 2. Februar 2018, 19 Uhr – MEHR! Theater am Großmarkt

Alice im Wunderland von Lewis Carroll gilt als eines der hervorragenden Märchen des literarischen Nonsens, das nicht nur zum Nachdenken, sondern auch zum Träumen anregt. Mit einer eindrucksvoll inszenierten neuen Eisshow, einer Verschmelzung aus Eistanz und atemberaubender Zirkusartistik auf Kufen, nimmt der Russian Circus on Ice das Publikum mit auf eine zauberhafte Märchenreise.

 

Heldenmarkt
Samstag + Sonntag (3. und 4. Februar 2018) – Cruise Center Altona

Der Heldenmarkt ist Deutschlands führende Verbrauchermesse für nachhaltigen Konsum. Die Besucher finden im Cruise Center Altona nur Produkte, die ökologischen Kriterien entsprechen. Zudem erhält man vielfältige Anregungen, wie sich ein nachhaltigeres Leben führen lässt.

Öffnungszeiten: Samstag von 10 bis 19 UHR, Sonntag von 10 bis 18 UHR.

Preise: Tagesticket normal: 8 €
Tagesticket ermäßigt: 6 €

 

 

David Guetta
Samstag, den 3. Februar 2018, 20 UHR – Barclaycard Arena

„Er ist der Meister der Mega-Party,“ schrieb die Stuttgarter Zeitung 2016. Nun veranstaltet der französische Superstar, DJ und Produzent vier Live-Spektakel in Deutschland an. Auch die Hamburger können sich auf den pulsierenden David Guetta-Party-Sound freuen.

 

Entdeckertour für Kinder
Vom 4. Februar bis 29. April 2018 – Speicherstadtmuseum

(Bild: Elbe & Flut, Thomas Hampel)

Wo hat der legendäre Pirat Klaus Störtebeker seinen Goldschatz versteckt? Was passiert in der Speicherstadt bei Ebbe, Flut und Sturmflut? Wie haben die Quartiersleute auf den alten Lagerböden gearbeitet? Diese Fragen werden beantwortet und am Schluss geht es auf Schatzsuche! Zudem können die Kinder Kakaobohnen naschen.

 

 

Kommentieren