Playlist vom 28. September

  1. Loud Luxury – Love No More
  2. Pink – Whatever You Want
  3. Elton John – I’m Still Standing
  4. Odeville – 8 MM
  5. Younotus & Lahos – Nacho
  6. Alice Merton – Why so Serious
  7. Will Smith Switch
  8. Felix Jaehn feat. R. City & Bori – Jennie
  9. The Rasmus – In The Shadows
  10. Armin van Buuren – Blah Blah Blah
  11. Eurythmics – Love Is A Stranger
  12. Lost Frequencies feat. The NGHBRS – Like I Love You
  13. Sunrise Avenue – Dreamer
  14. Andreas Bourani – Nur in meinem Kopf (Radio Edit)
  15. James Hype feat. Craig David – No Drama
  16. Nicki Minaj feat. Eminem – Majesty
  17. Haddaway – Rock My Heart
  18. 5 Seconds of Summer – Youngblood
  19. Bonez MC & RAF Camora – 500 PS
  20. Spice Girls Spice Up Your Life
  21. David Guetta feat. Anne-Marie – Don’t Leave Me Alone
  22. Jess Glynne – Right Here
  23. Gigi D’Agostino – La Passion
  24. Black Sabbath – Paranoid
  25. Tom Gregory – Honest
  26. Eminem – Without Me
  27. DJ Snake and Lauv A Different Way

Kommentieren

Kino Freitag vom 28. September

Die Unglaublichen 2

Orginaltitel: Incredibles 2, Kinostart: Dauer: 118 Min., Genre: Animations- & Zeichentrickfilm, FSK: ab 6,Verfügbar: in3D, Produktionsjahr: 2018, Produktionsland: USA, Verleih: Walt Disney
Die Super-Familie kämpft im neuen Abenteuer gegen den Screenslaver © Disney/Pixar

Die Unglaublichen 2: Fortsetzung des Animationsabenteuers von Pixar über eine Familie von Superhelden, die zugleich alltägliche Probleme und internationale Schurken bekämpft.

Filmhandlung und Hintergrund

Wenn es nach der Regierung geht, dann ist die Zeit der Superhelden vorbei. Zu groß ist der Schaden, den die Incredibles und ihre Kollegen ständig anrichten. Obwohl es der Familie Parr/Die Unglaublichen im ersten Teil „Die Unglaublichen“ gelungen ist, den Bösewicht Syndrome und den Omnidroid 9000 zu besiegen, sollen Superhelden verboten bleiben. Denn der Einsatz gegen den Tunnelgräber hat die halbe Stadt verwüstet. Genau an dem Punkt, an dem die „Die Unglaublichen“ aus dem Jahr 2004 aufhörte, setzt die Fortsetzung mit einer neuen Geschichte ein.

Wie geht es weiter mit Mr. Incredible, Elastigirl und dem talentierten Nachwuchs Jack-Jack? Im Trailer seht ihr einen ersten Ausblick zu „Die Unglaublichen 2“.

„Die Unglaublichen 2“ — Handlung

Die Handlung von „Die Unglaublichen 2“ beginnt genau da, wo der erste Teil aufgehört hat: Mit dem Kampf gegen den Tunnelgräber. Weil dabei aber die gesamte Stadt in Mitleidenschaft gezogen wird, beschließt die Regierung, Superhelden weiterhin zu verbieten. Doch die Familie Parr bzw. die Incredibles — bestehend aus Mutter Helen/Elastigirl, Vater Bob/Mr. Incredible, Sohn Robert/Flash, Tochter Violetta und dem kleinen Jack-Jack — bekommt ein besonderes Angebot.

Winston Deavor, Chef eines gewaltigen Telekommunikationsunternehmens, ist ein heimlicher Superhelden-Fan. Deavor macht der Familie Parr ein außergewöhnliches Angebot: Während Elastigirl in der Stadt New Umbrem vor der Kamera gegen Superschurken ankämpft, um zu beweisen, wie nützlich Helden sind, darf der Rest der Familie in einer luxuriösen Villa wohnen. Hier bekommt Vater Mr. Incredible es mit den neuen Fähigkeiten von Jack-Jack zu tun. Der Kleine ist nämlich völlig unkontrollierbar und schon jetzt mächtiger als der Rest der Familie.

In New Umbrem entwickelt sich der Publicity-Stunt von Elastigirl derweil zur echten Katastrophe. Ihr neuer Feind, der Screenslaver, nutzt TV-Bildschirme, um seine Opfer zu hypnotisieren und in willenlose Sklaven zu verwandeln. Doch wer steckt hinter der Maske? Kann Elastigirl ihrem neuen Auftraggeber trauen? Fest steht, dass sie die Hilfe ihrer Familie braucht, um das neue Abenteuer heil zu überstehen.

„Die Unglaublichen 2“ — Kinostart

Mehr als vierzehn Jahre mussten Fans auf eine Fortsetzung des genialen Animations-Abenteuers „Die Unglaublichen“ warten. Nachdem die Produktion lange in der Warteschleife steckte, hat der Film schließlich gewaltige Schritte gemacht und wurde sogar vorverlegt „Die Unglaublichen 2“ seit dem 27. September 2018 in den Kinos.

Trailer:

 Text-Quelle: https://www.kino.de/film/die-unglaublichen-2-2018/

Ballon

Kinostart: Dauer: 125 Min., Genre: Drama, FSK: ab 12, Produktionsjahr; 2018, Produktionsland: Deutschland
 
Michael „Bully“ Herbig verfilmt die spektakuläre DDR-Flucht zweier Familien mit einem selbstgebauten Heißluftballon im September 1979.
 

Filmhandlung und Hintergrund

16. September 1979: Mitten in der Nacht laden Peter Strelzyk und sein Freund Günter Wetzel die Materialien für ihre spektakuläre DDR-Flucht aus dem Auto. Aus Regenmantelstoff haben sie die 100 Kilo schwere Ballon-Hülle angefertigt, die kleine Gondel, in der die Männer mitsamt ihren Frauen Petra und Doris sowie den vier Kindern Platz finden, ist selbst geschweißt. Das Unternehmen ist hochriskant. Das Westradio hat Nordwind angesagt — jetzt oder nie. Da riskiert ein fataler Fehler das gesamte Unternehmen.

„Ballon“ — Hintergründe

Die spektakuläre Flucht der Familien Strelzyk und Wetzel ist in die gesamtdeutsche Geschichte eingegangen. Im Jahr 1979 glich die innerdeutsche Grenze bereits einem Minenfeld, eine Flucht aus der DDR über Land schien unmöglich. Doch auch die Ballon-Fahrt birgt dutzende Risiken, wie zum Beispiel die Beschaffung des notwendigen Stoffes. Eine erste Verfilmung der Geschichte kam bereits 1982 unter dem Titel „Mit dem Wind nach Westen“ in die Kinos.

Seinen Abschied vom komödiantischen Fach hatte Michael „Bully“ Herbig bereits nach dem Kinostart von „Bullyparade – Der Film“ erklärt. Mit dem Tatsachen-Thriller „Ballon“ folgt Bully Wort und verfilmt eine Geschichte, die ihn laut eigenen Angaben, seit Jahren beschäftigt hat. Der Cast kann jedenfalls begeistern. Mit dabei sind Friedrich Mücke („SMS für Dich“), Karoline Schuch („Ich bin dann mal weg“), David Kross („Simpel“), Jella Haase („Fack Ju Göhte 3“) sowie Alicia von Rittberg („Jugend ohne Gott“) und Thomas Kretschmann („What a Man“).

TRAILER:

( Text-Quelle: https://www.kino.de/film/ballon-2018/ )

Kommentieren

Sendung vom 21. September

Das Crazy Station Team begleitet euch durch den Freitag-Feierabend. In der Sendung hört Ihr ein „Crazy Station LIVE ON TOUR Spezial: Freut euch auf 2 coole Reportagen aus Hamburg! Action-und City Reporter Younes ist in der ersten Sendestunde unterwegs in der Golf Lounge Hamburg und stellt euch den Golfsport und die Anlage vor. Außerdem meldet sich Reporter Andreas in der zweiten Sendestunde aus dem Speicherstadt Museum und nimmt euch mit auf eine Wissensreise.

Kommentieren

Playlist vom 21. September

  1. Rita Ora – Anywhere
  2. Jonas Blue feat. William Singe – Mama
  3. Alan Walker – Alone
  4. Kelis – Trick Me
  5. Alice Merton – Hit The Ground Running (Single Version)
  6. Justin Bieber and BloodPop® – Friends
  7. ALMA and French Montana Phases
  8. Lotto King Karl – Keine Grenzen Keine Zäune
  9. Jax Jones feat. Ina Wroldsen – Breathe
  10. Lost Frequencies – Crazy
  11. Cassidy feat. R. Kelly – Hotel
  12. Alphaville – Sounds Like a Melody
  13. Beginner – Meine Posse
  14. Die Ärzte – Schrei nach Liebe
  15. Bruno Mars feat. Cardi B – Finesse (Remix)
  16. Gestört Aber Geil feat. Sebastian Hämer – Ich und Du
  17. Cedric Gervais Touch the Sky ( feat. Digital Farm Animals Dallas Austin)
  18. AC/DC – T.N.T.
  19. Felix Jaehn – Hot2Touch
  20. Alle Farben feat. YOUNOTUS – Please Tell Rosie
  21. Take That – Pray
  22. Falco – Rock Me Amadeus
  23. Avicii feat. Sandro Cavazza – Without You
  24. Eminem feat. Ed Sheeran – River
  25. Natasha Bedingfield – These Words
  26. Armin van Buuren feat. Conrad Sewell – Sex, Love & Water

Kommentieren

Crazy Station LIVE ON TOUR im Speicherstadt Museum

Reporter Andreas war zu Gast im Speicherstadt Museum. Hier gab es vieles über die Geschichten der Hamburger Speicherstadt zusehen und zu erzählen.

Eine private Initiative: Die Geschichte des Speicherstadtmuseums

Das Speicherstadtmuseum wurde 1995 von Henning Rademacher als privat betriebene Außenstelle des Museums der Arbeit gegründet. Seit 2008 gehört es zusammen mit dem Museum der Arbeit zur Stiftung Historische Museen Hamburg. Ursprünglich befand sich das Speicherstadtmuseum in Block R am St. Annenufer . Im Herbst 2011 wurde das Museum in Block L verlagert, wofür die Ausstellung völlig neu konzipiert und gestaltet wurde.

Das Speicherstadtmuseum ging aus der Ausstellung „Speicherstadt – Baudenkmal und Arbeitsort seit 100 Jahren“ hervor. Diese hatte das Museum der Arbeit 1988 und 1989 mit Unterstützung der Firma Eichholtz & Cons. auf zwei Lagerböden in Block R gezeigt. Anschließend wurde die Ausstellung auf einem Lagerboden zusammengefasst und war nur noch für angemeldete Gruppen zugänglich. 1995 konnte Henning Rademacher die Ausstellung übernehmen und erfolgreich als Speicherstadtmuseum etablieren.

Weitere Infos zum Speicherstadt Museum gibt es hier.

Kommentieren

Younes Live On Tour in der Golf Lounge Hamburg

 

„Sommer, Sonne, Sonnenschein“ frei nach diesem Motto verschlug es unseren Action und Cityreporter Younes in Crazy Station Live On Tour an die frische Luft in die Golf Lounge Hamburg am Billwerder Neuer Deich 40. Dort traf Younes auf seinen Trainer Nils, der ihm erste Schritte in den Golf Sport vermittelte und zudem Tipps gab, wie der Schläger am Besten gehalten werden soll und vorallem worauf es beim Golf ankommt.

Neben dem abschlagen der Golfbälle, bietet die Golf Lounge auch noch eine hervorragende Gastronomie für fast jedes Event, welches vor Ort durchgeführt werden kann. Guckt gerne mal vorbei, die Golf Lounge ist natürlich auch für Anfänger geeignet.

Geöffnet ist:

Montag bis Freitag: 10 bis 22 Uhr
Samstag, Sonntag & Feiertage: 10 bis 18 Uhr

Geschlossen:
24., 25., 26., 31. Dezember und 1. Januar

 

Bilder von Younes in der Golf Lounge Hamburg:

Clip von Younes in der Golf Lounge Hamburg:

Kommentieren

Sendung vom 14. September

Das Crazy Station Team begleitet euch durch den Freitag-Feierabend. An jedem zweiten Freitag im Monat werden am FUN FREITAG Freikarten für den Quatsch Comedy Club verschenkt, außerdem hört Ihr lustige Radiopannen und es wird ein Comedian vorgestellt. Außerdem in der Show erwarten euch u.a. Brandneue Songs, alle Infos zur Nacht der Kirchen im Nachgefragt, der Hamburg Guide mit ganz vielen Veranstaltungstipps für die Stadt, der Freitag-Feierabendstarter – eure Wunschsongs zum Feierabend, die VIP News, News aus Hamburg, den 90er der Woche, Das Klickt Hamburg! – (NEUES aus dem Hamburger Web), Wetter & Verkehr immer um halb und noch vieles mehr.

Kommentieren

Playlist vom 14. September

  1. Twenty One Pilots – My Blood
  2. Jonas Blue feat. Jack & Jack – Rise
  3. Roxette – Dangerous
  4. Okan Frei – Optimum
  5. Destiny’s Child – Independent Woman Part 1
  6. Tiësto feat. Preme & Post Malone – Jackie Chan
  7. Eminem – Without Me
  8. Christina Stürmer – In ein paar Jahren
  9. Alle Farben – Only Thing We Know
  10. Lutricia McNeal – Ain’t that Just the Way
  11. Imagine Dragons – Whatever It Takes
  12. OMI & Felix Jaehn – Masterpiece
  13. CLOVES – Hit Me Hard
  14. Lukas Droese – Kein Weg zu weit
  15. Calvin Harris & Sam Smith – Promises
  16. Gwen Stefani – Hollaback Girl
  17. Billy Talent – Red Flag
  18. Global Deejays – Hey Girl (Shake It)
  19. Starley Call on Me (Ryan Riback Remix)
  20. Glasperlenspiel feat. Ali As – Schloss (Dasmo & Mania Remix)
  21. Backstreet Boys – Quit Playing Games (With My Heart)
  22. Nick Jonas & Robin Schulz – Right Now
  23. Willy William – La La La
  24. Die Fantastischen Vier feat. Don Snow aka Jonn Savannah – 25
  25. Pulp Disco – 2000
  26. Cat Power feat. Lana Del Rey – Woman (Single Version)
  27. Agnes – Release Me (Radio Version)

Kommentieren

Gewinnt Free Tickets für den Quatsch Comedy Club Hamburg im Stage Club

Quatsch Comedy Club

Es ist jetzt schon wirklich ein Vierteljahrhundert her (unfassbar!), dass die erste Veranstaltung von Deutschlands erstem Comedy Club in Hamburg am 31.1.1992 im Keller des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg über die Bühne ging!

Immer am 2. Freitag zwischen 16 und 17 UHR startet der „Crazy Station Fun Freitag“ voll durch bei uns im Programm. Wir haben nicht nur die besten Comedians auf Sendung, sondern schicken euch For Free sogar zum ablachen in Thomas Hermanns „Quatsch Comedy Club Hamburg“ ( im Stage Club, direkt gegenüber vom Bahnhof Holstenstraße ). Wie Ihr gewinnen könnt, verraten euch unsere Moderatoren im Programm. In der legendären Live-Show des Quatsch Comedy Clubs stehen jede Woche (Freitags und Samstags) fünf neue Comedians auf der Bühne. Alle Infos zum Quatsch Comedy Club

 

Kommentieren

Sendung vom 07. September

Das Crazy Station Team begleitet euch durch den Freitag-Feierabend. In der Show erwarten euch u.a. Brandneue Songs, der Hamburg Guide mit ganz vielen Veranstaltungstipps der Stadt, das Crazy Station Nachgefragt zu zur 15. Theaternacht Hamburg und zur erneuten Preiserhöhung vom HVV ab Januar 2019, der Freitag-Feierabendstarter – eure Wunschsongs zum Feierabend, die VIP News, News aus Hamburg, den 90er der Woche, Das Klickt Hamburg! – (NEUES aus dem Hamburger Web), Wetter & Verkehr immer um halb und noch vieles mehr.

Kommentieren