European Darts Matchplay Hamburg

Hamburg Guide für’s Wochenende 29. Juni – 1. Juli

TONALi18-Finale

TONALi-Wettbewerb in der Elbphilharmonie HamburgDas Kulturprojekt TONALi ist ein einzigartiges Förderprogramm für junge Menschen und verbindet einen Wettbewerb, eine Akademie, ein Festival und hochklassige Nachwuchsförderung miteinander. TONALi hat es sich zur Aufgabe gemacht, junge Musiker zu schulen, bilden und für klassische Musik zu begeistern. Seit 2010 ist der Musikwettbewerb das Kernstück des Projekts. Jedes Jahr wird dabei ein Klassikpreis abwechselnd für junge Talente an Cello, Geige und Klavier ausgeschrieben. Am Samstag stehen die Cellonisten Manuel Lipstein, Bryan Cheng und Sebastian Fritsch im Finale. Begleitet wird das Finale von der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Zusätzlich zum TONALi-Wettbewerb gibt es seit 2015 auch ein TONALi-Fest. Dabei finden nach den Wettbewerbsrunden am Abend Konzerte mit ehemaligen TONALi-Wettbewerbsteilnehmern an außergewöhnlichen Orten in Hamburg statt.

Das TONALi-Finale wird live auf YouTube und auf NDR Kultur übertragen.

Zeiten

Samstag, 30.06.2018
19 bis 23 Uhr

Tickets

Das Konzert ist ausverkauft, es gibt gegebenenfalls Restkarten am Veranstaltungstag vor Ort.

Ortsinformationen

Elbphilharmonie
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg

 

 

Altländer Kirschenwoche

Altländer KirschenwocheImmer in der ersten Woche im Juli findet die Altländer Kirschenwoche statt. 10 tage lang dreht sich alles um die süßen Kirschen, die nicht nur gesund sind, sondern für viele auch ein Gefühl von Sommer verbreiten. Während der Altländer Kirschenwoche gibt es zahlreiche Führungen, aber auch Orgelkonzerte, Hoffeste und der Kirschenmarkt.

An diesem Wochenende findet zum Beispiel die Obsthofführung “Ut Ole Tieden – aus alten Zeiten” auf dem Obsthof Bey statt. Außerdem wird am Sonntag der Geburtstag des berühmten Orgelbauers Arp Schnitger mit einem Festgottedienst gefeiert und in der NORDIK Edelbrennerei findet eine süße Sonntagsverkostung statt.

Weitere Infos zum Programm und den Veranstaltungsorten findet ihr hier: www.tourismus-altesland.de

Zeiten

Freitag, 29.06.2018 bis Sonntag, 08.07.2018

Tickets

Die Eintrittspreise variieren nach Veranstaltung.

 

European Darts Matchplay

European Darts Matchplay HamburgBereits zum dritten Mal findet das European Darts Matchplay in diesem Jahr in Hamburg statt. In der edel-optics.de Arena in Hamburg-Wilhelmsburg werden von Freitag bis Sonntag je eine Nachmittags- und eine Abend-Session ausgetragen. In der Abend-Session am Sonntag wird es besonders spannend, denn dann wird das Viertelfinale, Halbfinale sowie das Finale ausgetragen. Mit dabei ist auch der bei den Fans extrem beliebte Schotte Peter Wright mit seinem markanten Irokesenschnitt, den er derzeit in gelb-roter Farbe trägt. Das European Darts Matchplay ist das letzte European Tour Event vor der Sommerpause und stellt gleichzeitig die neunte von 13 Stationen der „Road to Dortmund“ dar. Dabei handelt es sich um die European Darts Championships, die vom 25. bis 28. Oktober in der Westfalenhalle ausgetragen werden.

Zeiten

Freitag, 29.06.2018, 11:45
bis Sonntag, 01.07.2018, 23 Uhr

Tickets

Tickets gibt es noch an der Tageskasse, die am Freitag von 12 bis 21 Uhr und am Sonntag von 12 bis 19 Uhr geöffnet ist. Die Preise variieren je nach Veranstaltung. Weitere Infos dazu unter www.pdc-europe.tv

Ortsinformationen

edel-optics.de Arena
Kurt-Emmerich-Platz 10
21109 Hamburg

 

Wedeler Hafenfest

Wedeler Hafenfest HamburgRund um die Fährhauswiese und den Schulauer Hafen findet zum Wedeler Hafenfest ein buntes Programm mit Live-Musik, Schiffstouren und kulinarischen Besonderheiten statt. Außerdem wird es viele Mitmachaktionen für die ganze Familie und Karussells sowie Spielmöglichkeiten für Kinder geben.

Am Freitagabend wird Bürgermeister Niels Schmidt das Hafenfest offiziell auf der Wedel-Hauptbühne eröffnen. Schon ab 20 Uhr werden „Just For Fun“ dort aktuelle Top-Hits sowie die größten Partykracher präsentieren. Am Samstag findet in der Schulauer Straße ein Flohmarkt statt und ab Mittag stellen sich Wedeler Vereine auf der Stadtsparkasse Wedel-Hauptbühne vor. Am Abend dürfen sich die Besucher dann auf die Sommerparty mit Pohlmann und ein großes Feuerwerk freuen. Für alle Frühaufsteher beginnt am Sonntag der Flohmarkt erneut um 8 Uhr, bevor zum Abschluss des Hafenfestes auch am Sonntag zahlreiche musikalische Highlights stattfinden.

Alle Informationen zum Programm  und den Veranstaltungsortenfindet ihr im Programmheft zum Hafenfest

Zeiten

Freitag, 29.06.2018 bis Sonntag, 01. 07.2018

 

hella hamburg halbmarathon

Der hella hamburg halbmarathon ist der drittgrößte Halbmarathon Deutschlands. Die Strecke führt vorbei am Altonaer Rathaus, über die Elbchaussee, entlang des Altonaer Fischmarkts und den St. Pauli Landungsbrücken, um die Außentaster und schließlich am Bahnhof Dammtor vorbei Richtung Ziel.

Das Ziel sind in diesem Jahr erstmals die Hamburger Messehallen. Die neue Strecke führt an zahlreichen Hamburger Sehenswürdigkeiten vorbei. Außerdem warten an der Strecke über 30 Musikgruppen, Artisten und DJs, um die Läufer zusammen mit den Zuschauern zu motivieren.

Auf der Veranstaltungsbühne im Ziel wird mit Essen und Getränken sowie Livemusik gefeiert. Dort findet auch die Siegerehrung statt.

Zeiten

Sonntag, 01. Juli 2018, ab 10 Uhr

Tickets

Von Freitag bis Sonntag können sich Kurzentschlossene noch zum Halbmarathon anmelden.  Alle Infos dazu auf www.hamburg-halbmarathon.de

Kinder können am Samstag vom Bärenlauf teilnehmen, der zusammen von dem Charity Partner „Hamburger Elterninitiative rheumakranker Kinder e.V.“ und dem hella hamburg halbmarathon veranstaltet wird.

Ortsinformationen

Alle Infos dazu findet ihr im Streckenplan 

 

Tag der Imkerei

Tag der Imkerei HamburgWo kommt eigentlich der Honig her und warum sind Bienen so wichtig für unsere Umwelt? Auf den Streuobstwiesen im Wildpark Schwarze Berge können Besucher beim Tag der Imkerei spannende Hintergrundinformationen rund um die Biene und den Honig erfahren. Dazu wird beispielsweise an einem Schaukasten das Leben der Biene erklärt. Außerdem kann man den Imkern des Imkervereins Hamburg-Wilhelmsburg vor Ort alle Fragen rund um ihre Arbeit und Bienen stellen. Wenn das Wetter mitspielt werden auf der Streuobstwiese auch tolle Mitmachaktionen angeboten.

Zeiten

Sonntag, 01.07.2018
11 bis 16 Uhr

Tickets

Die Veranstaltung ist kostenlos, es fällt der normale Wildpark-Eintritt an
10 Euro für Erwachsene, 8 Euro für Kinder (ab 3 Jahre)

Ortsinformationen

Wildpark Schwarze Berge
Am Wildpark 1
21224 Rosengarten – Vahrendorf

Kommentieren

Hamburg Guide für’s Wochenende 22.-24. Juni

Tag der Architektur und Ingenieurbaukunst

Wer sich für Architektur, Ingenieurbaukunst und die städtebauliche Entwicklung Hamburgs interessiert, kann an diesem Wochenende beim Tag der Architektur und Ingenieursbaukunst einen Blick hinter die Fassaden werfen. Dabei kann man sich von Architekten und Ingenieuren durch die von ihnen geplanten Bauwerke führen lassen und mehr über ihre Ideen,Konzepte und Arbeitsweise erfahren. Außerdem werden verschiedenste thematische Touren angeboten. Der Tag der Architektur und Ingenieursbaukunst findet jährlich am letzten Wochenende im Juni statt. Der Tag der Architektur wird von allen Länder-Architektenkammern zeitgleich ausgetragen. Dazu gibt es sogar eine eigene App, die im Google-Playstore und App-Store heruntergeladen werden kann. Die Nutzer haben Zugriff auf das aktuelle Programm sowie ein Archiv mit den Projekten aus den vergangenen Jahren.

Es gibt zahlreiche Führungen zu den Projekten, an denen man ohne Anmeldung teilnehmen kann. Für die Teilnahme an Touren ist jedoch eine kostenfreie Anmeldung nötig. Das vollständige Programm und Infos zu den Veranstaltungsorten findet ihr hier: www.akhh.de

Zeiten

Samstag, 23.06.2018
Sonntag, 24.06.2018

Tickets

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Home & Garden Hamburg

Im Hamburger Derbypark dreht sich am Wochenende alles um schöne Dinge in Haus und Garten. Wo sich sonst die besten Pferde messen oder Weltstars ihre Konzerte spielen, präsentieren seit Donnerstag und noch bis zum Sonntag rund 200 Aussteller neue Trends bei der HOME & GARDEN Messe. Mit dabei sind viele Einrichtungsgegenstände und Accessoires, die das Leben schöner machen sollen, zum Beispiel zahlreiche Anregungen für einen schönen Garten sowie hochwertige Produkte aus den Bereichen Innen- und Außeneinrichtung, Home-Entertainment, Wohnkultur, Kunst, Lifestyle und Food. Die Besucher erwartet außerdem ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit Sonderschauen, Livemusik, Depotservice und einer professionellen Kundenbetreuung.

Zeiten

Freitag, 22.06.2018, 10 bis 19 Uhr
Samstag, 23.06.2018, 10 bis 19 Uhr
Sonntag, 24.06.2018, 10 bis 19 Uhr

Tickets

14 Euro für Erwachsene, ermäßigt 12 Euro
Der Eintritt für Kinder und Jugendliche ist frei.

Ortsinformationen

Derbypark
Baron-Voght-Straße 81
22609 Hamburg

 

Umsonstfest

In der Sternstraße findet am Sonntag ein besonderes Stadtteilfest statt. Das Motto des „Umsonstfests“ lautet nämlich „Mitmachen statt bezahlen“. Das bedeutet: Mitmachen kann jeder, Preise gibt es keine. Rund um das Centro Sociale dürfen sich die Besucher auf ein vielfältiges Programm freuen. mit dabei sind Projekte, die nach Wegen des selbstorganisierten Wirtschaftens suchen, Initiativen, die sich der Kommerzialisierung im öffentlichen Raum entgegen stellen sowie Musiker, Künstler und Kreative.

Wie auf anderen Straßenfesten steht das gemeinsame Feiern im Vordergrund – mit dem Unterschied, dass es keine Preise für angebotene Waren und Dienstleistungen gibt. Beim Verschenkflohmarkt kann man selbst Dinge vorbeibringen, die man nicht mehr braucht und nützliche Dinge mitnehmen, ohne dafür zu bezahlen. Auch die musikalischen und kulturellen Aktivitäten sind kostenlos. Das gilt auch für die Stände mit Essen und Getränken sowie das Kinderprogramm.

Alle können mitmachen, zum Beispiel mit einer Aktion, einem Umsonststand oder einem Infostand. Außerdem kann man den Veranstaltern unter die Arme greifen und bei der Organisation, beim Auf- und Abbau oder beim Kochen helfen. Wer in irgendeiner Weise als Helfer oder mit einem eigenen Stand mitmachen möchte, kann die Veranstalter hier kontaktieren.

Zeiten

Sonntag, 24. Juni, ab 14 Uhr

Ortsinformationen

Sternstraße 2
20357 Hamburg

 

Hamburg Harley Days

Pressefoto HHD: (c) bergmann-gruppe.net Foto Henning Angerer

Von Freitag bis Sonntag finden am Hamburger Großmarkt die Hamburg Harley Days statt. Die rund 40.000 Quadratmeter große Zeltstadt „Harley Village“ bildet das Herz des Events. Hier wird alles aufgefahren, was Biker begeistert: Motorräder, Zubehör, Fashion und Entertainment. Harley-Davidson Modelle können Probe gefahren werden und es gibt zahlreiche Cateringstände, an denen für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt wird. Auch auf der Reeperbahn und in der Mönckebergstraße werden einige Programmpunkte stattfinden. Die Hamburg Harley Days sind das größte deutsche City-Motorrad-Event und finden dieses Jahr bereits zum 16. Mal statt. Dabei wird diesmal auch der 115. Geburtstag von Harley-Davidson gefeiert. Zu den Programmhighlights gehören Shows, Liveacts, ein Feuerwerk am Freitag, die Übertragung des WM-Spiels Deutschland gegen Schweden auf der Großleinwand am Samstag und eine Parade am Sonntag, die unter anderem über die Köhlbrandbrücke und durch den Baakenhafen führt.

Mehr zu den Hamburg Harley Days erfahrt ihr heute im Crazy Station Programm ab 15 Uhr und auf www.hamburgharleydays.de

Zeiten

Freitag, 22.06.2018, 12 bis 24 Uhr
Samstag, 23.06.2018, 11 bis 24 Uhr
Sonntag, 24.06.2018, 10 bis 18 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei.

Ortsinformationen

Auf der Brandshofer Schleuse 4
Tor Ost
20097 Hamburg

 

Mu(h)sical: „Käthe holt die Kuh vom Eis“

Quelle: tivoli.de / Illustration: Christian Preuß-König

Im Musical „Käthe holt die Kuh vom Eis“ trifft ein hektischer Großstadtalltag auf beschauliche Gemütlichkeit. Doch das sind nicht die einzigen Gegensätze, die diese Komödie ausmachen. Auch der Zusammenprall der Generationen, Geschlechter und Kulturen wird hierbei aufgegriffen.

„Auf einem heruntergewirtschafteten Bauernhof im sauerländischen Kaff Kuhschitt-Hagen lebt die rustikal-resolute Bäuerin Käthe. Aus Geldnot bietet sie ihren Hof als Erholungsort für gestresste Großstädter an – und so prallen die Welten vom verlorenen Mittzwanziger und Studienabbrecher Rascal, der überdrehten Frankfurter Erzieherin Leonie und dem tumben Wiener Möchtegern-Casanova Jürgen mit Schmackes auf das einfache Landleben.

Als die Stadtflüchter von der Insolvenz des Hofes erfahren, raufen sich die drei zusammen und beschließen, der mittellosen Bäuerin zu helfen: Gemeinsam mit Käthe wollen sie vegane Märchen für Öko-Mütter drehen und damit groß auf YouTube rauskommen, um später mit Werbung richtig Geld zu verdienen. Doch mitten in die Dreharbeiten platzt die verhärmte Beamtin Vivienne und droht, den ohnehin fragwürdigen Schlachtplan zu vereiteln …“

(Quelle: www.tivoli.de)

Das wollt ihr nicht verpassen? Bei uns könnt ihr Tickets für das lustige Mu(h)sical gewinnen! Für die Show am 28.06. 2018 um 20 Uhr dürfen wir bei der Crazy Station 2×2 Tickets verlosen. Dazu müsst ihr einfach nur eine Email mit eurem Namen an unsere Emailadresse gewinn@crazystation.hamburg schicken und dazu schreiben, dass ihr Tickets für „Käthe holt die Kuh vom Eis“ gewinnen möchtet. Teilnehmen könnt ihr bis Montag um 12 Uhr. Viel Glück!

Zeiten

14.6.2018 bis 15.7.2018
Donnerstag bis Samstag um 20 Uhr und Sonntag um 19 Uhr (15.7. 20 uhr)

Tickets

Tickets gibt es ab 14, 30 Euro
Preisinformationen und Tickets hier

Ortsinformationen

Schmidt Theater
Spielbudenplatz 24-25
20359 Hamburg

 

resonanzraum festival

Quelle: www.resonanzraum.club, Foto: Jann Wilken

Das resonanzraum festival wird vom Esemble Resonanz im Bunker St. Pauli veranstaltet und widmet sich Klangkunst aus der persischen, türkischen und griechischen Kultur. Mit dabei sind Uraufführungen, Improvisationen, Elektronik, Austausch und Tanzbares. Am Freitagabend wird beim „vinyl talk rembetico“ ägäischer Blues gespielt und bei der „outernational night rivers“ persische Percussion mit griechischen Lyra-Klängen verbunden. Am Samstag präsentiert „chamber müzik club night bohor“ türkische Lieder neu arrangiert und gesungen von Derya Yildirim. Ab 22:30 findet außerdem die rauschende Abschlussparty des resonanzraum festivals statt.

Informationen zu Veranstaltungszeiten und Tickets findet ihr unter: www.resonanzraum.club

Ortsinformationen

Bunker St. Pauli
Feldstraße 66
20359 Hamburg

 

Kommentieren

Hamburg Guide für’s Wochenende 27. bis 29. April

Hamburg Guide fürs Wochenende: Deichtorhallen HamburgTalent Campus 2018

Im Haus der Photographie findet am Freitag zum zweiten Mal die Veranstaltung „Talent Campus“ statt. Teilnehmer bekommen Einblicke in die Projekte junger Künstler. Die jungen Talente aus den Bereichen Fotografie, Kunst und Musik präsentieren ihre Projekte im 15-Minuten-Takt. Das Publikum erhält dabei auch unmittelbare Einblicke in die kreativen Schaffensprozesse der Künstler.

Zeiten

Freitag, 27. April 2018
ab 19 Uhr

Tickets

3 Euro
Platzreservierung unter reservierung@deichtorhallen.de erforderlich

Ortsinformationen

Deichtorhallen
Deichtorstraße 1-2
20095 Hamburg

Bahnrad HamburgBahn für alle!

Einmal fahren wie die Bahnrad-Profis? Am Wochenende habt ihr bei dem „Bahn für Alle“-Tag die Möglichkeit dazu. Auf der Radrennbahn Hamburg kann man mit dem eigenen Fahrrad oder einem original Bahnrad die Strecke testen. Auf der überdachten Radrennbahn in der Hagenbeckstraße könnt ihr auch am Zeitfahren teilnehmen und spannende Preise gewinnen. Die Gewinne werden unter allen Teilnehmern verlost. Außerdem bekommen die Besucher spannende Infos zum Bahnrennsport, dem Hamburger Radsport und den Vereinsaktivitäten. Ab 12 Uhr startet außerdem der beliebte Fahrradflohmarkt. Dort bekommt ihr alles rund ums Rad: Fahrräder aller Art, Zubehör und Bekleidung. Alle Plätze sind überdacht und es wird keine Standmiete erhoben.

Zeiten

Samstag, 28. April 2018
10 bis 16 Uhr

Tickets

Die Teilnahme ist kostenlos

Ortsinformationen

Rennbahn Hamburg
Hagenbeckstraße 124
22527 Hamburg

Kassette zur 80er Party in HamburgTainted Love – Best of 80s and 90s Party

Der Party Klassiker Tained Love feiert im Monkey Club seinen zwölften Geburtstag. DJ Rose und LJ Vince sorgen mit den passenden Sounds und Effekten für die passende Stimmung. Außerdem gibt es jede Menge Luftballons und 80er Deko sowie die ein oder andere Überraschung. Die ganze Nach feiern und durchtanzen könnt ihr zu 80er Hits von Prince, David Bowie, Michael Jackson, Depeche Mode und vielen anderen. Aus den 90ern gibt es unter anderem Songs von den Backstreet Boys, Guns n Roses und den Spice Girls zu hören.

Zeiten

Samstag, 28. April 2018
ab 23 Uhr

Tickets

6 Euro an der Abendkasse

Ortsinformationen

Monkeys Music Club
Barnerstraße 16
22765 Hamburg

Haspa Marathon HamburgHaspa Marathon Hamburg

Am Sonntag findet der 33. Haspa Marathon in Hamburg statt. Deutschlands größter Frühjahrsmarathon führt vorbei an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Während mehr als 25.000 Läufer auf rund 42 km alles geben, ist der Marathon auch für Zuschauer am Streckenrand wegen des spannenden Wettkampfes und der ausgelassenen Stimmung ein tolles Erlebnis. Alle Infos zur Strecke findet ihr auf www.haspa-marathon-hamburg.de Dort gibt es auch die Links zur praktischen Haspa Marathon App. Ganz Mutige und Kurzentschlossene können sich übrigens am Freitag und Samstag noch zum Marathon nachmelden und am Sonntag selbst an den Start gehen.

Zeiten

Sonntag, 29. April
ab 9:30 (abweichende Zeiten für Halbmarathon und Handbiker)

Ochsenmarkt WedelOchsenmarkt auf dem Wedeler Festplatz

In Wedel wird am Wochenende der traditionelle Wedeler Ochsen- und Frühjahrsmarkt gefeiert. Besucher können sich auf viele tolle Aktivitäten zum Erleben und Mitmachen sowie ein vielfältiges kulinarisches Angebot freuen.

Auf dem Wedeler Ochsenmarkt trifft das Beste aus mittelalterlicher Tradition und der Gegenwart aufeinander. Vom Mittelalterfest, über die Wedeler Rocknacht bis zum Tanz in den Mai präsentieren sich ganz unterschiedliche Veranstaltungen. Der Ochsenmarkt ist ein Fest für alle. Auch Kinder kommen bei spannenden Mittelaltershows und natürlich auf dem Karussell ins Staunen.

Weitere Infos zum Programm hier

Zeiten

Freitag, 27. April bis Dienstag, 1. Mai 2018

Ortsinformationen

Festplatz Wedel
Schulauer Straße
22880 Wedel

Basketball Pokal HamburgHamburger Basketball-Pokal

Alle Punktspiele sind gespielt, die Auf- und Abstiege stehen fest – In der Hamburger Basketball-Saison ist damit eigentlich alles entschieden. Eigentlich! Denn zum Saison-Abschluss kämpfen die besten Hamburger Teams am Sonntag beim LOTTO HAMBURG POKAL FINAL 4 um den Hamburger Basketball-Pokal. Am Samstag finden bereits die Halbfinals der Frauen und Männer statt, bevor dann am Sonntag im Finale um den Pokal gespielt wird. Außerdem erwartet große und kleine Basketball-Fans ein spannendes Rahmenprogramm mit zahlreichen Wettbewerben zum Mitmachen.

Zeiten

Samstag, 28. April 2018, ab 13:15
Sonntag, 29. April 2018, ab 16 Uhr

Tickets

2,50 Euro für Erwachsene
1 Euro für Kinder, Schüler und Studenten

Ortsinformationen

Wandsbeker Sporthalle
Rüterstraße 75
22041 Hamburg

Kommentieren

Hamburg Guide für’s Wochenende 13.-15. April

Dokumentarfilm Hamburg
Quelle: Pressefoto www.dokfilmwoche.com

Dokumentarfilmwoche in Hamburg

Film- und Fernsehfans aufgepasst: Diese Woche könnt ihr in Hamburg spannende Filmproduktionen abseits des Mainstreams erleben: In Hamburg findet diese Woche zum 15. Mal das Filmfestival „dokumentarfilmwoche hamburg“ statt. Wie jedes Jahr im April wird dabei eine handverlesene Auswahl der besten und außergewöhnlichsten Dokumentarfilme aus aktueller Produktion gezeigt. Mit Retrospektiven sowie Film- und Diskussionsreihen lädt die dokumentarfilmwoche alle Besucher zum intensiven Austausch über den Dokumentarfilm ein. Das mehrtägige Festival findet in verschiedenen Hamburger Locations statt: Metropolis, B-Movie, Lichtmess und im neuen Festivalzentrum frappant@fux. Allein am Samstag werden 13 verschiedene Dokumentarfilme an den unterschiedlichen Veranstaltungsorten gezeigt. Alle Infos zum Programm bekommt ihr hier.

Zeiten

11.-15. April 2018

Eintritt

8 Euro, ermäßigt 6 Euro

Ortsinformationen

Metropolis
Kleine Theaterstr. 10

B-Movie
Brigittenstr. 5

Lichtmess
Gaußstr. 25

frappant@fux (ehemals Viktoria-Kaserne)
Zeiseweg 9 (über die Zufahrt Bodenstedtstraße 16)

 

Fundbureau Hamburg20 Jahre Fundbureau an der Sternbrücke

Am Freitagabend wird gefeiert. Das Fundbureau wird 20 und zu diesem Anlass verbindet sich an diesem Abend der Spirit der Gründungsjahre mit der Tanzkultur des heutigen Fundbureaus: Bevor ab 23 Uhr 9 DJS die 2 FLOORS übernehmen, startet der Abend um 20 Uhr mit zwei außergewöhnlichen Performances, die an die Anfänge des Fundbureaus anknüpfen. Initiiert von Fundbureau Gründungsmitglied Christian Liebisch, der im Februar 1998 die verlassenen Räume des ehemaligen DB-Fundbüros beim Joggen entdeckte und die Sache ins Rollen brachte: Die Bahn vermietete die Räume als Standort für Multimedia-Kunst, aus einem Fundbüro wurde im April ’98 das Fundbureau, mit Ute Daxl, Karo Wagner, Achim Niemann, Udo Smetan, Patricia Thurow gründete sich der Verein und neben vielen anderen Helfern kam auch Kay Wittke dazu. Seitdem ist es mit seinem vielfältigen Programm in Hamburg nicht mehr wegzudenken und befindet sich seit langem in großartiger Nachbarschaft mit der Astra Stube und dem Waagenbau.

Ab 19 Uhr:  Ausstellungseröffnung – ausgewählte SW Fotografien aus den Anfangstagen von Udo Smetan

Ab 20 Uhr Performances:

„Krikelkrakel vom Bewegungswagen“ // Einkaufswagen, Live Painting, Percussion, Moderation
Ein Farbspektakel, das die Fantasie in Bewegung bringt. Freiwillige aus dem Publikum erzeugen, mit Overalls gegen Farbkleckse geschützt, ein riesiges Krickelkrakel-Wandgemälde von brasilianischen Percussion begleitet.

„Upcycling WorldMusic“ // Percussion, Capoeira, Farbe, Papier
Drei Percussionisten und Capoeiristas, die in ihrer Heimat Recife/Brasilien Kultstatus genießen, bearbeiten ein Set aus traditionellen Instrumenten, Müll und iPads. Die Bewegungen des Kampftanzes Capoeira halten die Künstler mit dem Pinsel auf einer Malfläche am Boden fest.

Mit Sabine Worthmann (Bassistin, Performancekünstlerin), Christian Liebisch (Sax, Flöten, Geige, iPad) und Mestre Rodrigo Rizadinha (Capoeira, Akrobatik, Musik), Leosinho Percussivo (Musik) und Juninho Quebradera (Musik)

Ab 23 Uhr: 

LØVE (HORST BLAU)
AUDIORITÄT
RICH VOM DORF (TÄCHNO)
KADEN & KAISER (MAXIMALE LIEBE)
STREUNERKATZE

JONAS WAHRLICH (PLUX)
MARTIN GRUEN (SINUS)
CONVINZED (VERFLIXT UND ZUGEDRÖHNt)
NONAPS (SOWOHL ALS AUCH

Zeiten

13. April
ab 19 Uhr

Eintritt

10€ für das Konzert, danach 5€

Ortsinformationen

Fundbureau
Stresemannstraße 114
22769 Hamburg

 

Frühjahrsmesse Hamburg GuideFrühjahrsmesse 2018 in der Koppel 66

Am Wochenende findet die Frühjahrsmesse in der Koppel 66 statt. Dabei präsentieren ausgewählte Kunsthandwerker an drei Tagen ihre neusten und besten Ideen.
40 Gastaussteller sind diesmal zur Frühjahrsmesse 2018 geladen. Zusammen mit den 16 Ateliers der Goldschmiede, Modemacher, Papier-, Leder-, und Holzgestalter im Haus freuen sich insgesamt rund 60 Kunsthandwerker darauf, ihre neuen Arbeiten bestaunen zu lassen und zu verkaufen.

In diesem Jahr fallen unter anderem Ideen auf, die das Leben im Garten bereichern: Die Ingenieurin Angela Schönewald etwa ist seit ihrer Kindheit vom alten Schmiedehandwerk fasziniert und gründete in ihrem frühen Ruhestand eine Werkstatt nahe Hannover, wo sie ästhetische, extrem robuste Gartengeräte schmiedet. Die Leipziger Bildhauerin Kerstin Krieg meißelt aus Sandstein konkave Formen, gedacht als Vogelbecken, die aber auch als Skulpturen in zarten Färbungen den Garten zieren, denn sie bekommen eine interessante Patina. Neu sind auch Börsen und Taschen aus Fischhaut, LED-Leuchten aus plissiertem Maulbeerpapier und Keramik-Geschirr, das jeden gedeckten Tisch zur feinsinnig verspielten Tafel werden lässt. Oder aber Mode: Jung und bunt kommen die Regenjacken und -Hüte von „Raindaughter“ daher, poetisch die Leuchten einer koreanischen Künstlerin aus Peddigrohr und einzeln aufgeklebten gefärbten Maulbeerpapierblättern, die auf diese Weise eine warme Atmosphäre verbreiten.

Es gibt aber auch bekannte Exponate, die viele treue Messe-Stammkunden keinesfalls missen möchten: Etwa herzallerliebste Handpuppen von Maria Barleben, ausgereiftes, puristisches Porzellan von Christina Salzwedel, kleine Metallstempel von Gerhard Peterich, nach japanischer Art gefertigte Küchenmesser von Bernd Burmeister oder Leuchten und Haushaltshilfen aus fein verarbeiteten Bambusstäben des Designers Toshiki Yabushita. Das künstlerische Programm runden Ausstellerinnen der Produzentinnen Galerie des Künstlerinnenverbandes GEDOK ab. Hier zeigen Mitglieder der angewandten Kunst, was sie Neues zu bieten haben.

Vielseitige vegetarische Leckereien – egal ob herzhaft oder verführerisch süß – gibt es im Café Koppel, eines der ersten vegetarischen Cafés Hamburgs. Dort tröstet sich, wer bei dem großen Angebot dennoch nichts Passendes gefunden hat, mit kreativen kulinarischen Genüssen.

Zeiten

Freitag, 13. April
Samstag, 14 April
Sonntag, 15. April
jeweils von 11-19 Uhr

Ortsinformationen

Koppel 66 – Haus für Kunst & Handwerk)
Koppel 66
20099 Hamburg

 

Kinderflohmarkt HamburgKinderflohmarkt in Eimsbüttel

Der Kinderflohmarkt im ETV-Sportzentrum findet traditionell im Frühjahr und im Herbst statt. So auch wieder diesen Sonntag von 10 bis 14 Uhr. Die Große Halle im ETV-Sportzentrum lädt die Flohmarktbesucher an 80 Verkaufsständen zum Stöbern und Entdecken ein. Die Besucher erwartet dabei eine große Vielfalt an Spielzeug und Kinderbekleidung. Eine kleine Stärkung kann man sich im Bistro Milou gönnen.

Alle Verkaufsstände sind bereits ausgebucht. Besucher sind selbstverständlich jederzeit willkommen.

Zeiten:

Sonntag, 15.04.
10-14 Uhr

Ortsinformationen

ETV-Sportzentrum Bundesstraße
Bundesstraße 96
20144 Hamburg

 

club festival HamburgThe Surreal Club Festival

In Hamburg könnt ihr jetzt wieder in die magische Welt des 3000GRAD WANDERZIRKUS eintauchen. Das nordische Künstlerkollektiv macht sich auf den Weg um das atemberaubende und faszinierende Nachtspektakel „The Surreal Club Festival 3018“ im Docks zu präsentieren. Skurrile Gestalten, Klang- & Lichtakrobaten aus Nah & Fern werden dort wieder alle Sinne verführen und verzaubern. Dazu gibt es feinste elektronische Tanzmusik und Klänge aus aller Welt im Docks und in der Prinzenbar.

Acts am Freitag (u.a.):

MOLLONO.BASS & AVA ASANTE LIVE
SETH SCHWARZ
JPATTERSSON LIVE
SHKOON LIVE
JUST EMMA
DOLE & KOM
HERRHAUSEN & TREINDL
DOLE & KOM
ARNE SCHATTENBERG

Acts am Samstag (u.a.):

SKAZKA ORCHESTRA LIVE
MIRA
REY & KJAVIK
SOUKIE & WINDISH
EULE:NHAUPT & MOLLE:NHAUER
FLORIAN KRUSE
TIMBOLETTI
STEPHAN ZOVSKY
PENG PENG
POPHOP
BONFANTE

Erste Eindrücke vom 3000GRAD WANDERZIRKUS bekommt ihr in diesem Video.

Zeiten:

Freitag, 13. April
Samstag, 14. April
jeweils um 23 Uhr

Eintritt

16,74 Euro
Tickets gibt es bei www.eventbrite.de

Ortsinformationen:

Prinzenbar Docks
Spielbudenplatz 19
20359 Hamburg

 

upcyling hamburgUPCYCLING MARKT: „Lets make trash great again“

Der HAMBURGER UPCYCLING MARKT ist der Markt für nachhaltig und fair produzierte upcycling Werke. Unter dem Motto „Lets make trash great again“ findet die Veranstaltung am Sonntag im Knust statt.
Hier könnt ihr beim Stöbern, Entdecken, Informieren, Schlemmen und Shoppen zu guter Musik  erfahren, wie man die Welt verbessert. Kreative Köpfe präsentieren ihre „aus alt mach neu“ -Produkte und es gibt viel zu entdecken: Wunderschöne individuelle Lifestyleprodukte und außergewöhnliche Schätze. Vom kleinen Souvenir über vielseitige Accessoires, bis zur stilvollen Einrichtung warten jede Menge Designerstücke auf die Besucher.

Für die kleinen und großen Künstler unter den Besuchern gibt es nachhaltige Recycling Art zum Mitmachen für alle. Der Markt präsentiert sich in entspannter Club-Atmosphäre mit Musik, Drinks und diversen Leckereien.

Zeiten:

Sonntag, 15. April
12-20 Uhr

Eintritt:

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen:

Knust Gastronomie Betriebs GmbH
Neuer Kamp 30
20357 Hamburg

Kommentieren

Sasha war zu Gast bei uns im Studio!

Am Freitag, den 13.04.18 kommt das neunte Album „Schlüsselkind“ von Sasha raus. Und wie es schon der Albumtitel verrät, es wird sein erstes Album komplett auf deutsch sein! Bei uns in der Sendung sprach Sasha u.a. über das neue Album, sein Leben, seiner Lieblingsmusik usw. Natürlich durften wir auch schon exclusiv einige neue Songs in der Sendung als Premiere vorstellen und spielen. Sasha geht auf Tour! Am 17. Oktober 2018, erlebt Ihr den Wahl-Hamburger im Mehr! Theater am Großmarkt.

Hört euch hier die Sendung erneut an!

Fast vier Jahre hat sich Musiker Sasha für sein neues Album „Schlüsselkind“ Zeit gelassen. Und wie der Titel bereits verrät, hat er sich dafür etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Songs wie „If You Believe“ und „Lucky Day“ machten Sasha (46) berühmt. Doch jetzt geht der Sänger neue Wege: Sein kommendes Album „Schlüsselkind“  erscheint erstmals komplett auf Deutsch. Wie der Sänger nun mitteilte, erscheint sein mit Spannung erwartetes Werk am 13. April 2018 und ist im Übrigen bereits ab sofort bestellbar. Die erste Single „Du fängst mich ein“ gibt es bereits seit vergangenen Freitag im Handel und per Download.

Beim ersten ausgekoppelten Song „Du fängst mich ein“ bekommen seine Fans eine Power-Ballade serviert – und laut Sasha eine zärtliche Liebeserklärung an eine starke Frau: „Ich habe ihn für meine Frau Julia geschrieben, und ich beschreibe darin eine Liebe, die nicht selbstverständlich ist, die aber unbedingt besungen werden will.“ Auch die weiteren Songs scheinen viel Privates von Sasha zu beinhalten: „Ich schrieb ganz konkrete Songs über Situationen, die mich tatsächlich beschäftigen.“ Irgendwann habe er gemerkt: „Das bin ja ich, der da erzählt und singt.“

Mit dem Album möchte der 46-Jährige nun an seine erfolgreichen 20 Jahre auf der Bühne anknüpfen. Seine bisher veröffentlichten Platten wurden unter anderem mit insgesamt 17 Mal Gold und sechsmal Platin ausgezeichnet. Außerdem wirkte er bereits in Filmen wie „Das Hochzeitsvideo“ oder „Ossi´s Eleven“ mit. Sein letztes Album „The One“ veröffentlichte er im Jahr 2014.

Video-Clips von Sasha:

Kommentieren

Hamburg Guide für’s Wochenende 6.-8. April

Komödie Schietwetter im Theater Wedel

Schietwetter gehört für viele Hamburger zum Alltag. Doch in der gleichnamigen Komödie von Brigitte Buc führt genau dieses Schietwetter drei ganz unterschiedliche Frauen zusammen und verändert ihr Leben: Bettina ist taffe Geschäftsfrau, aufopfernde Ehefrau und Mutter. Jenny ist alleinerziehend und hat ein eigenes Dessous-Geschäft. Carolin ist Single, arbeitslos und depressiv. An einem Morgen im September treffen diese drei Frauen zufällig und aufgrund des schlechten Wetters in einem Café aufeinander. Aus anfänglich angestrengter Hilfsbereitschaft und falscher Höflichkeit entsteht ein temperamentvolles Beisammensein. Mit Hilfe von Champagner und Co. werden nach und nach Schwächen offenbart, Illusionen zerstört und ganze Lebensentwürfe über den Haufen geworfen. Alles unter den wachsamen Augen des missmutigen und spöttischen Kellners, der Mühe hat, die drei wildgewordenen Frauen in Schach zu halten. Eins steht fest: Hinterher ist alles anders.

Zeiten

Freitag, 6. April, 20 Uhr

Samstag,  7. April, 20 Uhr

Sonntag, 8. April, 15 Uhr

Freitag,  20 April, 20 Uhr

Samstag. 21. April, 20 Uhr

Eintritt

14,50 Euro, Schüler, Auszubildende und Studenten 9 Euro

Ortsinformationen

Theater Wedel
Rosengarten 9
22880 Wedel

 

Hamburg GuideComic- und Mangavconvention

Comic- und Manga-Fans aufgepasst: Am Samstag findet in Hamburg die 5. Comic- und Mangavconvention statt. Unter den Special Guests ist Kristina Gehrmann, die im Jahr 2016 den Deutschen Jugendliteraturpreis für „Im Eisland“ gewann. Sie wird ihr aktuelles Werk „Im Dschungel“, eine Adaption von Upton Sinclairs Roman vorstellen. Mit dabei sind neben vielen weiteren Zeichnern auch die Künstlerin Chosenvowels und You-Tuber Chan (Applewar).

Comic-und Manga-Fans erwartet neben vielen Händlern auch eine große Anzahl Künstlern, die für ihre Community live zeichnen und signieren werden. Alle Spielarten der Szene werden auf der Convention sichtbar und machen den Besuch zu einem aufregenden Ausflug in die Welt der bunten Bilder. Es präsentieren sich zahlreiche Händler und Verlage mit ihren Neuheiten aus den Bereichen Manga, Graphic Novel, Comic-Kunst und Independent Comics. Hier findet ihr Original-Art, Comic-Raritäten und Schnäppchen sowie Figuren und andere Merchandising-Objekte.

Präsentiert wird die Convention von Hamburg Comics und BD Events. Weitere Infos findet ihr hier.

Zeiten

Samstag, 7. April

10 bis 17 Uhr

Eintritt

Eintritt 5 Euro, Kinder bis 12 in Begleitung eines Erwachsenen frei

Ortsinformationen

Uni-Mensa (Haupthaus)
Schlüterstraße 7
20146 Hamburg

 

Date Night im polittbüro

„Auf ein Date mit David Friedrich“ heißt es am Samstag im polittbüro. David Friedrich ist Poetry Slammer und Moderator und gehört zu den talentiertesten Bühnenpoeten des Landes. Im zarten Alter von 15 Jahren begann der junge Künstler in seiner Geburtsstadt München mit ersten Auftritten auf Poetry-Slam-Bühnen. 2011 zog es David in die Slam-Metropole Hamburg, seither geht es für ihn nur noch bergauf. Finalist bei den deutschsprachigen Poetry-Slam Meisterschaften 2013 und 2015, Hamburger Stadtmeister 2013 und 2014 und Schleswig-Holstein-Meister 2016. Performance-gestählt durch zahlreiche Projekte von Lesebühnen bis zum Jazz Slam mit Big Band – Begleitung bringt David seine ganz eigene Wortakrobatik auf die Bühne – und unter die Menschen.

Bei David Friedrichs Solo Show verbinden sich genialer Wortwitz, intelligenter Tiefsinn und treffsichere Analysen des aktuellen Zeitgeschehens zu einer einmaligen Melange, die die Gehirn-Synapsen jedes Zuhörers garantiert zum Glühen bringt. Ach ja und nicht zu vergessen, es gibt eine Menge zu lachen! Jetzt tourt der Mitte 20-jährige mit seinem Solo-Programm „Ein Date mit David Friedrich“ durch den deutschsprachigen Raum und versucht Herzen zu gewinnen. Ein Abend wie ein Rendevouz, das mehr verspricht – am Samstag bei uns in Hamburg.

Zeiten

Samstag, 7. April

20 Uhr

Eintritt

Eintritt 15 Euro, ermäßigt 10

Freie Platzwahl

Ortsinformationen

polittbüro
Steindamm 45
20099 Hamburg

 

Bar Market Hamburg Opening

Die Roadshow Bar Market beschert Hamburg dieses Wochenende ein besonderes kulinarisches Erlebnis. Eine Location, fünf Bars. Das ist am Samstag das Motto in den Schanzenhöfen. Ein Culinary Village mit außergewöhnlichem Barvergnügen, feinster Musik, fantastischem Street-food
von Kitchen Guerilla & prickelndem Craft Beer von Ratsherrn Brauerei. Folgende Hamburger Bars sind dabei: Kleines Phi, clockers Hamburg, Dripbar, Turmbar Hamburg, The Mad Hatter. Das Event beginnt um 16 Uhr. Musikalische Unterhaltung bekommen die Besucher den ganzen Tag und bis spät in die Nacht von mr Constantin Groll geboten. Außerdem gibt es weitere tolle Specials für einen gelungenen Abend. Mehr Infos dazu findet ihr auf Facebook.

Zeiten

Samstag, 7. April

Ab 16 Uhr

Ortsinformationen

Altes Mädchen Braugasthaus
Schanzenhöfe, Lagerstraße 28b
20357 Hamburg Schanzenviertel

 

Traditionslauf in Wilhelmsburg

Der Internationale Wilhelmsburger Insellauf hat Tradition. Am Sonntag, den 8. April, findet er bereits zum 38. Mal statt. Die Teilnehmer können zwischen verschiedenen Distanzen wählen. Von einem 1,2 Kilometer langen Schülerlauf, über 5 und 10 Kilometer bis zum Halbmarathon ist für alle (Hobby-) Läufer etwas dabei. Es gibt zudem ein umfangreiches Rahmenprogramm. Neben der Verpflegung und Siegerehrung für die Teilnehmer, kommen die Zuschauer in den Genuss von Kaffee und Kuchen sowie Wurst vom Grill. Außerdem gibt es ein buntes Kinderprogramm.

Eine Teilnehmerbegrenzung gibt es nicht. Kurzentschlossene können sich daher auch noch bei der Startunterlagenausgabe nachmelden. Diese findet am Samstag von 15 bis 18 Uhr und am Sonntag von 7:30 bis 30 Minuten vor dem Start statt. Die Ausgabe befindet sich in der Eingangshalle der Berufsschule (itech, Dratelnstraße 26, 21109 Hamburg), gegenüber dem ESV-Sportplatz (Start & Ziel), direkt am S-Bahnhof Wilhelmsburg. Der Startbereich befindet sich am Sportplatz Dratelnstraßen. Dort werden allerdings keine Startnummern mehr vergeben. Weitere Infos, auch zur Anreise und den Startzeiten der verschiedenen Läufe, findet ihr hier.

 

BESONDERS [interessanter] Markt in Barmbek

Am 8. April findet der BESONDERS Markt im Museum der Arbeit in Barmbek statt. Die Besucher können sich auf Aussteller aus den Bereichen Design & Handmade sowie Craft Food & Drinks freuen. Auf dem BESONDERS Markt dreht sich alles um Genuss und Inspiration. Designer, Produzenten, Händler und Dienstleister stellen ihre Waren aus. Diese stammen meist aus kleinen Manufakturen, Ateliers und Werkstätten. Die Besonderheit zeigt sich durch die Idee oder Herstellungsweise, Geschmacksvielfalt, Regionalität etc. Außerdem gibt es besondere Aktionen. Besucher können zum Beispiel an einem offenen Workshop-Angebot teilnehmen. Dabei dreht sich diesmal alles um Hand Lettering. Profi Martina Johanna zeigt, wie es geht und alle können sich Tipps holen und mitmachen.

Alle Besucherinfos auf besonders-hamburg.de

Zeiten

Sonntag, 8. April,

10 bis 18 Uhr

Eintritt

5 Euro, Kinder bis 18 Jahre frei

Ortsinformationen

Museum der Arbeit
Wiesendamm 3
22305 Hamburg

 

Hamburg Guide Bio Messe
Quelle: Pressefoto www.hamburg.bio

hamburg.bio – Messe für Interessierte und Bio-Profis

Am 7. und 8. April 2018 macht die hamburg.bio die Handelskammer Hamburg bereits zum zweiten Mal zum Treffpunkt für Bio-Profis, Bio-Fans und solche, die es werden wollen. Die hamburg.bio ist die Messe für alle, die sich für ökologische Landwirtschaft und Bio-Lebensmittel interessieren: Rund 50 Bio-Lebensmittelhandwerker, -Erzeuger und Initiativen präsentieren, was die Bio-Stadt Hamburg und die Metropolregion zu bieten haben – nämlich jede Menge Bio-Köstlichkeiten, wichtige Projekte und spannende Hintergrundinformationen. In diesem Jahr stellt sich zudem Slowman mit seiner Slow-Food-Philosophie als Gastronomie-Partner vor. Weitere Infos zum Rahmenprogramm auf www.hamburg.bio

Zeiten

Samstag, 7. April 10 bis 18 Uhr

Sonntag, 8. April, 10 bis 17 Uhr

Eintritt

5 Euro

Ortsinformationen

Handelskammer Hamburg
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg

Kommentieren

Hamburg Guide Osterwochenende

Hamburg Guide zum Osterwochenende

Osterfeuer: Tolle Events für die ganze Familie

Jetzt am Osterwochenende warten überall in Hamburg wieder die traditionellen Osterfeuer auf euch. Die meisten finden am Ostersamstag statt. Doch auch am Sonntag werden noch einige Osterfeuer entzündet.

Osterfeuer Hamburg

Alsterdorfer Osterfeuer, Ostersamstag, 17 Uhr, neben der Barakielhalle

Specials: Speisen vom Grill und Getränke

Osterfeuer auf der Horner Rennbahn, Ostersamstag, 19 Uhr

Kinderosterfeuer der Jugend- und Minifeuerwehr ab 17 Uhr mit Stockbrotbacken, Basteln und weiteren Aktivitäten

Specials: Speisen vom Grill, Getränke und musikalische Unterhaltung durch DJ Thommy

Öjendorfer Osterfeuer, Ostersamstag, 19 Uhr

Kinderosterfeuer um 16 Uhr

Specials: Die Freiwillige Feuerwehr zeigt ihre Fahrzeuge den großen und kleinen Feuerwehrfans

Osterfeuer der Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe, Ostersamstag, 19 Uhr

Specials: Ab 16 Uhr können Familien die Feuerwehr beim Aufbau des Feuers unterstützen und um 18 Uhr findet eine Ausstellungsführung durch das Museum der Wasserkunst statt

Hausbrucher Kinderosterfeuer, 15 Uhr

Specials: Speisen und Getränke, Kinder können sich die Feuerwehrautos der Feuerwehr Hausbruch ansehen.

Eine Übersicht über weitere Osterfeuer bekommt ihr hier.

Osterbrunch Hamburg

Tipps für ein kulinarisches Osterwochenende in Hamburg

Großer Osterbrunch im Hotel Hafen

Am Ostersonntag könnt ihr es euch im Hotel Hafen richtig gut gehen lassen. Von 11:30 bis 14:30 wird dort in maritimer Atmosphäre geschlemmt. Der wöchentliche Osterbrunch wird zu Ostern um ganz besondere Leckereien ergänzt. 39 Euro pro Person, Getränke sind im Preis enthalten, Kinder brunchen kostenfrei

Vielfalt in der Alten Liebe

In der Alten Liebe im Kaispeicher B erwartet die Gäste am Ostersonntag ein reichhaltiger Osterbrunch. In der angesagten Location direkt am Fleet könnt ihr euch ab 11 Uhr ofenfrisches Brot, Croissants, Wurst-, Käse- und Fischspezialitäten, hausgemachten Salate, warmen Speisen und viele weiteren Köstlichkeiten schmecken lassen. 19,50 Euro pro Person, Kinder unter 6 brunchen kostenfrei

Veganer Osterbrunch

Im Froindlichst wird am Ostersonntag und Ostermontag vegan gebruncht. In den Filialen in Ottensen und Winterhude gibt es von 10 bis 12 Uhr und von 12:30 bis 14:30 Uhr das vegane Buffet mit süßen und herzhaften Speisen. 19,90 Euro pro Person

Nicht das Passende dabei? In Hamburg findet ihr natürlich zahlreiche weitere Möglichkeiten für einen leckeren Brunch – zum Beispiel hier.

 

Kommentieren

Hamburg Guide fürs Wochenende 09. – 11. März 2018

Die Frühjahrsferien sind voll im Gange und Hamburg hat ein tolles Ferienprogramm für Kinder die in der schönsten Stadt der Welt geblieben sind zu bieten. Kleine Museumsbesucher können für die Landschaften von Thomas Gainsboroughs in der Kunsthalle begeistert werden, Ben Becker ist zum letzten Mal mit „Ich, Judas“ im Hamburger Michel zu erleben und im Gebrauchtwaren-Kaufhaus STILBRUCH steigt ein Sonderverkauf antiquarischer und besonderer Bücher. Bereits zum zweiten Mal heißt es „Welcome Burlesque Super-Stars!“: die besten internationalen und nationalen Burlesque Künstler, Akrobaten und Performer kommen zum zweiten Mal für das Hamburg Burlesque Festival 2018 nach Hamburg. Wir wünschen euch ein tolles Wochenende!

92. INTERNORGA Internationale Fachmesse

(Bild-Quelle: INTERNORGA Pressekonferenz 2018, © Hamburg Messe und Congress / Michael Zapf )

Die 92. Internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Bäckereien und Konditoreien (INTERNORGA) findet vom Freitag, den 09. März bis Dienstag, den 13. März 2018, in den Messehallen in Hamburg statt.

Die einzige deutsche Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Bäckereien und Konditoreien hat dieses Jahr 1.300 nationale und internatione Austeller und erwartet 95.000 Fachbesucher. Die Messe findet seit 1921 regelmäßig in Hamburg statt und wird von der Hamburger Messe und Congress GmbH veranstaltet. Nebenveranstalter sind die DEHOGA-Landesverbände von Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen, Niedersachsen, Lippe und Sachsen-Anhalt.

 

Angebotsschwerpunkte der INTERNORGA 2018:

Nahrungsmittel und Getränke

Convenience- und Tiefkühlprodukte, Feinkost, Fisch, Fleisch,  Molkereiprodukte, Snacks, Bio-Erzeugnisse, Heiß- und Kaltgetränke, Bier, Spirituosen, Gewürze, Speiseeis.

Einrichtung und Ausstattung

Restaurant- und Bareinrichtung, Hotelzimmereinrichtung, Terrassenausstattung, Bankettmöbel, Gläser, Porzellan, Besteck, Speisekarten, Sanitärausstattung, Beleuchtung, Bett- und Tischwäsche, Berufskleidung.

Küchentechnik und -ausstattung

Koch- und Gargeräte, Buffet- und Schanktechnik, Zubehör, Kühltechnik,  Verpackung, Energietechnik, Verkaufsautomaten, Kaffeemaschinen, Spül- und Wäschereitechnik, Abfallentsorgung.

EDV, Kassensysteme und Information

Kassen- und Abrechnungssysteme, Kommunikationstechnik, Software,  Sicherheitstechnik, Fachbücher und
-zeitschriften.

Bäckerei- und Konditoreibedarf

Backöfen, Bäckerei- und Konditoreimaschinen, Bäckerei- und  Konditoreibedarf, Kühltechnik, Ladenbau und
-Einrichtung, Backmittel, Rohstoffe.

Eine kleine Auswahl der INTERNORGA Specials:

Dieses Jahr findet am Montag in der Halle A 2, der deutsche Vorentscheid der Pizza-Weltmeisterschaft auf der INTERNORGA statt. Die besten Pizzabäcker Deutschlands kämpfen um einen Startplatz bei der Weltmeisterschaft im April 2018 in Parma (Italien).

In der CRAFT SPIRIT Lounge dreht sich alles rund um handgefertigte Spirituosen. In entspannter Atmosphäre werden hier Genuss und Leidenschaft für Hochprozentiges vereint und gekonnt in Szene gesetzt. Produzenten edler Destillate wie Gin, Whiskey, Rum, Obstbrand oder Wodka präsentieren in der Halle B4. im Obergeschoss ihre Produkte in einem einzigartigen Umfeld.

Auf dem Vorplatz der Messe und damit direkt unter dem Hamburger Fernsehturm werden im Food Truck Village Streetfood vom Feinsten und zukunftsweisenden Konzepte der mobilen Kantine präsentiert. Im „Truckers Talk“ erhalten die Besucher außerdem wertvolles Know-How aus der mobilen Praxis.

Mehr Informationen rund um die Specials der 92. INTERNORGA gibt es hier.

 

Hamburg Burlesque Festival

Vom 8. bis 11. März 2018 heißt es im Grünspan und in der Prinzenbar bereits zum zweiten Mal „Welcome Burlesque Super-Stars!„: die besten internationalen und nationalen Burlesque Künstler, Akrobaten und Performer kommen zum zweiten Mal für das Hamburg Burlesque Festival 2018 nach Hamburg.

(Bild-Quelle: Hamburger Burlesque Festival, Pressefoto)

 

Inspiriert von Hamburgs sowohl dekadentem als auch freiheitsliebendem Charakter, laden Burlesque-Ikone Marlene von Steenvag und die 20er Jahre Event Expertin Else Edelstahl die weltbesten Burlesque Acts für 4 rauschende Tage zum Hamburg Burlesque Festival.

Verborgen, verrucht, verführerisch – in dem edlen Barockgewölbe der Prinzenbar werden mit einer wilden Party – gleich einem Opiumrausch – die Spiele eröffnet!

 

 

 

Programm für Freitag: ‘The Dark Circus’ im Gruenspan: Spektakulär, bizarr und geistreich feiert sich die sprühende Neo-Burlesque Szene auf höchstem Niveau. Boylesque, Feuer, Akrobatik und die düstere Seite dieser Kunst zeigt sich hier in seiner skurrilsten und faszinierendsten Facette. Ein Zirkus der Sinne. Wer Neo-Burlesque von seiner eindrucksvollsten Seite liebt, darf sich diese Nacht nicht entgehen lassen!
Programm für Samstag: Ebenfalls im Gruenspan, gehört der Dekadenz, dem Schönen und dem Glamour: ‘The Grand Palace’ besticht mit Federn, Swarovskys und Korsetts! Die Liebhaber des klassischen Burlesques werden hier durch Schönheit, Anmut und Sinnlichkeit verzaubert. Glitzer und Glamour lassen Sie in die dekadente Welt der Sinnlichkeit eintauchen und darin schwelgen!
Am Sonntag wird mit einem ‘Farewell-Brunch’ im Café Pauline für Performer, Lover und Friends geschlossen. Hier zeigen sich die Künstler ohne Bühnen Make-up in ihrem Lifestyle – Freunde der Kunst sind willkommen. Bei einem Glas Champagner und einem Kaffee wird über die vergangenen Tage gesprochen.

Neben den Shows gibt es Künstler, die ihre Bücher, Burlesque-Interior und Accessoires ausstellen. Bauchladenmädchen bieten kleine Köstlichkeiten. Es gibt Live-Musik sowie den Sound für die ganze Nacht vom Schallplattenunterhalter. Es wird bei fabelhaften Cocktails, Longdrinks oder mit Champagner bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Eintritt ab 15 €

Sonderverkaufsaktion im Gebrauchtwaren-Kaufhaus STILBRUCH

(Bild-Quelle: Sonderverkaufsaktionen im Gebrauchtwarenkaufhaus STILBRUCH, Pressefoto)

Am Freitag, den 09. März  und am Samstag, den 10. März 2018, steigt in der Helbingstraße 63 (Wandsbek) ein Sonderverkauf antiquarischer und besonderer Bücher. Beim Verkauf der Bücher liegt der thematische Schwerpunkt auf Kunst, Maritimes und den Heimathafen Hamburg. Diese Bücher werden von STILBRUCH-Experten extra für diesen Sonderverkauf gehortet. Geöffnet Freitag und Samstag von 10 bis 18 UHR, der Eintritt ist frei!

Kubanisches Tanzmusical „Havana Nights“ in der Laeiszhalle

Das karibische Tanz- und Akrobatik-Musical „Havana Nights“ aus Kuba gastiert am Sonntag, den 11. März 2018, in der Laeiszhalle und entführt die Zuschauer mitten in das Herz der heißblütigen Insel Kuba. Eine spektakuläre Inszenierung der Havana Nights Dance Company, des Circo National de Cuba und der Yuliesky Gonzalez CUBANACHÈ Band!

(Bild-Quelle: Kubanisches Tanzmusical Havana Nights, Pressefoto)

Havanna sehen, hören und fühlen: Darum dreht sich alles im Tanz-Musical Havana Nights. Erzählt wird die Geschichte des Touristen Luca, der zum ersten Mal nach Kuba reist. Zigarrengeruch liegt in der Luft, bunte Oldtimer beherrschen die Straßen, Musik dringt aus den Bars in die kleinen Gassen, wo hübsche Kubanerinnen zwischen den alten Kolonialbauten Salsa tanzen …

Beginn ist um 19 UHR, der Eintritt kostet 44 € (Tickets erhältlich an der Abendkasse oder im VVK)

More Facts

Sonderausstellung „Maschinenbau im kleinen Maßstab“ in Norderstedt

Das Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein zeigt vom 7. März bis 6. Mai 2018 in seiner diesjährigen Sonderausstellung erneut Kinder- und Sammlerträume im kleinen Maßstab.

(Bild-Quelle: Drehleiter (fischertechnik von 1978), © FMSH)

Über 80 Modelle von großen und kleinen Maschinen aus fischertechnik-Bausteinen sind in der Ausstellung zu sehen. Ein echter Hingucker sind ein über drei Meter hoher Liebherrr-Raupenkran und die Kirmesfahrgeschäfte, darunter ein funktionsfähiges Riesenrad mit einem Durchmesser von zwei Metern.

Hinzu kommen diverse Trucks, Autos, landwirtschaftliche Maschinen, Lokomotiven und Eisenbahnwaggons, Kugelbahnen, Roboter, eine Waschstraße für LKWs und ein Schiff sowie eine Auswahl von Modellen aus dem aktuellen fischertechnik-Programm. Auch die fischertechnik-Feuerwehrfahrzeuge werden in der Ausstellung präsentiert. Da auch über 25 LEGO Technikmodelle zu sehen sind, ist ein direkter Vergleich zwischen fischertechnik und LEGO Technic möglich.

Sonntags können die kleinen Besucher (ab 5 Jahre) gemeinsam mit Hans-Günter Wolf von 14.00 bis 17.00 Uhr eigene Modelle mit fischertechnik bauen.

Öffnungszeiten:

7. März bis 6. Mai 2018, Mi. bis Sa. 15:00 bis 18:00 Uhr, So 11;00 bis 18:00 Uhr
Sonderöffnungszeiten über Ostern:
Karfreitag und Ostermontag, 15.00 bis 18.00 Uhr
Ostersonntag, 11.00 bis 18.00 Uhr
Ostermontag geschlossen

Ort:

Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein / Stadtmuseum Norderstedt
Friedrichsgaber Weg 290
22846 Norderstedt

 

 

 

 

 

Kommentieren