Hamburg Guide für’s Wochenende 19. bis 21. Oktober 2018

Hamburg Motor Classics

Hamburg Motor Classics

An diesem Wochenende dreht sich bei den Hamburg Motor Classics alles um gepflegte Old- und Youngtimer. Auf dem  Hamburger Messegelände werden die verschiedensten Automobiltypen zu sehen sein. Das Spektrum reicht vom Audi quattro über den Porsche 911 bis zum Youngtimer-Mercedes. Prominente Motorsportler werden auf der Oldtimermesse ebenso erwartet wie namhafte Händler und Spezialisten für historische Automobilraritäten. Oldie-Liebhaber haben die Möglichkeit, Gleichgesinnte zum Fachsimpeln zu treffen oder auf dem TRÄUME WAGEN Klassikermarkt sogar ihren Traumwagen für die nächste Ausfahrt zu erstehen. Die Sonderschau „Historischer Motorsport“ begeistert mit einzigartigen Raritäten, die vor Jahrzehnten auf der Rennstrecke um Siege kämpften. Im Mittelpunkt stehen dabei vor allem Tourenwagen aus den Siebzigerjahren von Alfa Romeo, BMW, Ford, Opel, Mercedes und anderen namhaften Herstellern. Mit von der Partie sind außerdem historische Rennwagen aus dem Automuseum PROTOTYP.

Zeiten

Freitag, 19.10.2018

12 bis 20 Uhr

Samstag, 20.10.2018

10 bis 18 Uhr

Sonntag, 21.10.2018

10 bis 18 Uhr

Tickets

Tagesticket: 17,50 Euro

3-Tagesticket: 30 Euro

Kinder bis einschließlich 12 Jahren kostenlos

Ortsinformationen

Messeplatz 1

20357 Hamburg

Seiteneinsteiger Lesefest

Seiteneinsteiger Lesefest Hamburg

In Hamburg findet vom 18. bis zum 26. Oktober das 14. Seiteneinsteiger Lesefest statt. Dort können sich die Besucher nicht nur die auf die besten neuen Kinder- und Jugendbücher freuen, sondern auch auf interaktive Kreativ-Workshops, Besuche bei Hamburger Büchermachern, tolle Comickünstler im Altonaer Museum und im Kinderbuchhaus, zwei Science Shows sowie Quiz-Veranstaltungen für Harry Potter- und Pery Jackson-Fans. Das Programm findet ihr hier: https://www.seiteneinsteiger-hamburg.de/2018-programm-detail.php?programm=stadt

VINORELL Weinmesse

Vinorell Weinmesse Hamburg

Rindchen‘s Weinmesse VINORELL, Norddeutschlands größtes Weinevent, findet am Wochenende in der Hamburger Handelskammer statt. Über 190 Winzer und Aussteller aus der ganzen Welt sind diesmal dabei und bieten den Besuchern die einmalige Möglichkeit, sich direkt mit ihnen auszutauschen. Neben den deutschen und europäischen Winzern aus dem Portfolio von Rindchen´s Weinkontor haben es sich auch die Rindchen-Partner aus Südafrika, Argentinien, den USA, Chile, Australien und Neuseeland nicht nehmen lassen, zu diesem Anlass persönlich nach Hamburg zu kommen. Dazu gibt es Sekt, Champagner, edle Destillate und leckere Feinkostspezialitäten zu entdecken. Auch an alle Eltern ist gedacht: Eine qualifizierte Kinderbetreuung vor Ort kümmert sich um die lieben Kleinen.

Erstmals wird die VINORELL am 19.10 mit einer Wein-Party am Millerntor eingeläutet. Kick-Off ist ab 19 Uhr in den heiligen Hallen der Weinbar und des FC St. Pauli-Museums in der Gegengerade. Bekannte DJs aus dem Viertel legen feinste Tanzmusik auf, 11 internationale Winzer kredenzen Rebensaft zu günstigen Preisen. Die Erträge des Abends kommen dem Museum zugute.

Zeiten

Samstag, 20.10.2018

11 bis 19 Uhr

Sonntag, 21.10.2018

11 bis 18 Uhr

Tickets

Tageskarte: 13 Euro

Wochenendkarte: 15 Euro

Ortsinformationen

Hamburger Handelskammer

Adolphsplatz 1

20457 Hamburg

StadtNatur-Aktionstag im Stadtpark

Stadt Natur Aktionstag Hamburg

Am Samstag heißt es im Stadtpark: Anpacken für mehr Artenvielfalt in Hamburger Parks. Der NABU Hamburg veranstaltet in Kooperation mit dem Bezirksamt Hamburg-Nord und dem Stadtpark Verein Hamburg e. V. einen StadtNatur-Aktionstag im Stadtpark in Winterhude. Bei vergangenen Aktion wurden bereits Wiesen angelegt, um die wertvollen Lebensräume für Falter, Wildbienen und andere Insekten zu erhalten. Freiwillige Helfer sind dazu eingeladen, sich am Samstag an der Pflege dieser Wiesen zu beteiligen. Material, Werkzeug sowie einen kleinen Imbiss stellt der NABU Hamburg bereit. Wer mitmachen möchte, kann sich unter folgender Telefonnummer oder Emailadresse zum Aktionstag anmelden und bekommt anschließend alle Informationen zum genauen Treffpunkt mitgeteilt:

Tel.: 0 40/6 9 70 89 26

E-Mail: Lampe@NABU-Hamburg.de.

Zeiten

Samstag, 20.10.2018

10 bis 15 Uhr

Stuzubi Karrieremesse

Stuzubi Karrieremesse Hamburg

Die Stuzubi ist eine Karrieremesse, die jungen Menschen dabei helfen möchte, ihren Weg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft zu finden. Abiturienten, Fachabiturienten, Realschüler werden dort bei der Berufsorientierung unterstützt. Studenten, Young Professionals sowie Fach- und Führungskräfte können sich zudem über Karrieremöglichkeiten informieren. Universitäten, Hochschulen sowie bundesweit agierende und regionale Unternehmen und Institutionen informieren auf der Stuzubi über ihre Studien- und Ausbildungsangebote sowie Berufsperspektiven. Auch Anbieter für Auslandsaufenthalte und Freiwilligendienste, Abschlussarbeiten und Traineestellen sind auf der Messe vertreten.

Zeiten

Freitag, 19.10.2018

11 bis 16 Uhr

Samstag, 20.10.2018

11 bis 16 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

Krochmannstraße 55

22297 Hamburg

Hamburg Boat Show

Hamburg Boat Show

Premiere für die HAMBURG BOAT SHOW! Die Messe findet noch bis zum Sonntag unter dem Motto „Von Bootsfahrern für Bootsfahrer“ statt. Auf dem Messegelände Hamburg werden über 300 Aussteller erwartet, die die neuesten Trends aus den Bereichen Segel- und Motorsport sowie technisches Zubehör und Ausrüstung präsentieren. Auch Trendsportarten wie SUP, Surfen und Kiten kommen hierbei nicht zu kurz. Auf einer stehenden Welle können die Besucher sogar erste Surferfahrung sammeln. Zudem stellen zahlreiche Anbieter die Charterangebote und  Destinationen rund ums maritime Reisen vor und zusätzlich kann man vor Ort moderne maritime Kunst bewundern.

Zeiten

Freitag, 19.10.2018

10 bis 20 Uhr

Samstag 20.10.2018

10 bis 18 Uhr

Sonntag, 21.10.2018

10 bis 18 Uhr

Tickets

Tageskarte: 14 Euro, Ermäßigungen verfügbar

Ortsinformationen

Hamburg Messe und Congress (Hallen B5-B7)

Messeplatz 1

20357 Hamburg

Kommentieren

Hamburg Guide für’s Wochenende 12. bis 14. Oktober

hello handmade Markt

In Winterhude findet am Sonntag „hello handmade“ – ein Markt für handgemachte Einzelstücke statt. Seit 2010 lädt der Designmarkt jeden Herbst zum Stöbern und Entdecken handgemachter, unabhängiger Designs und origineller Ideen ein. Von der Stange gibt es dort nichts. An der Stange jedoch schon. Neben Mode werden zum Beispiel auch kreative Schmuckstücke, Keramikarbeiten und Schreibgeräte präsentiert.

Zeiten

Sonntag, 14.10.2018

10 bis 18 Uhr

Tickets

Der Eintritt kostet 5 Euro

Ortsinformationen

Jarrestraße 20

22303 Hamburg

Hamburger Songwriter Battle

Das Hamburger Songwriter Battle geht in die nächste Runde. Am Freitagabend treten wieder vier Musiker in zwei Runden gegeneinander an. Das Sagen im musikalischen Wettstreit hat allerdings das Publikum. Es entscheidet, wer der Sieger oder die Siegerin des Abends wird.

Zeiten

Freitag, 12.10.2018

20 Uhr (Einlass 19:15 Uhr)

Tickets

VVK 8,40 Euro, Abendkasse 10 Euro

Ortsinformationen

U-Bahnhof St. Pauli (Ausgang Millerntorplatz)

Millerntorplatz

20359 Hamburg

Dancing in the Moonlight – Kopfhörerparty

Moderne Kunst erleben und gleichzeitig eine Party feiern: Das geht am Freitag im Bucerius Kunstforum. Neben einer beeindruckenden Fotoausstellung des Künstlers Anton Corbijn findet dort auch eine Kopfhörerparty statt, bei der jeder Gast selbst entscheidet, zu welcher Musik er feiern und tanzen möchte. Auf der Bühne legen drei DJs auf: Ob Rock, Hip-Hop oder 90er – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Über die Kopfhörer lassen sich die unterschiedlichen Kanäle einfach auswählen. Dadurch kann natürlich auch während der Party jederzeit gewechselt werden. Zusätzlich zur Kopfhörerparty in der Lounge werden von 21 bis 22:30 Uhr Kurzführungen durch die Ausstellung angeboten.

Zeiten

Freitag, 12.10.2018

21:00 bis 22:30 Kurzführung durch die Ausstellung

21 bis 2 Uhr  Kopfhörerparty

Tickets

10 Euro, ermäßigt 8 Euro

Ortsinformationen

Bucerius Kunstforum

Rathausmarkt 2

20095 Hamburg

UPCYCLING MARKT: „Lets make trash great again“

Der HAMBURGER UPCYCLING MARKT ist der Markt für nachhaltig und fair produzierte upcycling Werke. Unter dem Motto „Lets make trash great again“ findet die Veranstaltung am Sonntag bereits zum dritten Mail im KNUST statt.
Hier könnt ihr beim Stöbern und Schlemmen und guter Musik erfahren, wie man die Welt verbessert. Kreative Köpfe präsentieren ihre „aus alt mach neu“ -Produkte und es gibt viel zu entdecken: Wunderschöne individuelle Lifestyleprodukte und außergewöhnliche Schätze. Vom kleinen Souvenir über vielseitige Accessoires, bis zur stilvollen Einrichtung warten jede Menge Designerstücke auf die Besucher.

Für die kleinen und großen Künstler unter den Besuchern gibt es nachhaltige Recycling Art zum Mitmachen für alle. Der Markt präsentiert sich in entspannter Club-Atmosphäre mit Musik, Drinks und diversen Leckereien.

Zeiten

Sonntag, 14.10.2018

12 bis 19 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

KNUST Hamburg

Neuer Kamp 30

20359 Hamburg

Sands Open Air Closing

Nach einem gelungen Sommer mit unglaublich gutem Wetter feiert die Sands Bar am Samstag ihr Open Air Closing Event. Noch einmal darf also draußen zu den besten Electro- und House-Sounds gefeiert werden, bevor die Winterpause startet.

Zeiten

Samstag, 13.10.2018

ab 15:30 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

Sands Bar

Dammtordamm 2

20354 Hamburg

Apfel- und Kürbisfest

In Jork lädt das Obstparadies Schuhbach an diesem Wochenende unter dem Motto “Kulinarisches rund um den Apfel und Kürbis“ zum Hoffest ein. Besucher können sich vor Ort über vielfältige Produkte informieren, die von der Großfamilie selbst hergestellt werden und sich in entspannter Hofatmosphäre kulinarisch verwöhnen lassen.  

Zeiten

Samstag, 13.10.2018 und Sonntag, 14.10.2018

10 bis 18 Uhr

Ortsinformationen

Obstparadies Schuback

Westerjork 81

21635 Jork

Kommentieren

Playlist vom 5. Oktober

  1. Ofenbach feat. Benjamin & Ingrosso – Paradise
  2. Imagine Dragons – Radioactive
  3. Charlie Puth – The Way I Am
  4. Anna Naklab – Supergirl feat. Alle Farben
  5. Patti Labelle – Stir It Up
  6. Silk City feat. Diplo & Mark Ronson – Electricity
  7. Tobee – Cordula Grün
  8. LSD feat. Sia, Diplo & Labrinth – Thunderclouds
  9. Global Deejays – Hey Girl (Shake It)
  10. Roxette – The Big L.
  11. Chris Brown – Yeah 3x
  12. Benny Blanco- Eastside
  13. ELI – Change Your Mind
  14. Sotiria & Unheilig – Hallo Leben
  15. Alcazar – Crying At The Discotheque
  16. Melissa Etheridge Like The Way I Do
  17. Mike Posner – Song About You
  18. Gabriella Cilmi Sweet About Me
  19. Freddie Mercury – Living On My Own
  20. Cro – 10419
  21. Jennifer Page – Crush
  22. DJ Khaled feat. Rihanna and Bryson Tiller – Wild Thoughts
  23. DJ Snake feat. Selena Gomez, Ozuna & Cardi B – Taki Taki
  24. Avril Lavigne – Head Above Water
  25. Ed Sheeran – Galway Girl
  26. Bangles – Manic Monday

Kommentieren

Euer süßer Start ins Wochenende! Mit dem Dunkin‘ Donuts Hamburg Store im Dammtor Bahnhof sichert Ihr euch Donuts For Free!

Die Crazy Station und der Dunkin‘ Donuts Hamburg Store im Bahnhof Dammtor, versüßen euch den Start ins Wochenende! Einmal im Monat (an jedem 1. Freitag im Monat um 15:45 UHR) verschenken wir Donuts For Free! Lasst euch ganz einfach unten registrieren. Unter allen Teilnehmern werden insgesamt 5 Boxen a 6 Donuts verschenkt!* Lasst Euch jeder Zeit registieren!

 

Besucht den Dunkin‘ Donuts Hamburg Store im Bahnhof Dammtor zu folgenden Öffnungszeiten:

Dunkin‘ Donuts Store Dammtor Bahnhof (Theodor-Heuss-Platz 1, 20354 Hamburg):

Mo–Fr: 07:30–19:30 UHR
Sa: 08:00–19:30 UHR
So: 09:00–19:30 UHR

 

Der Dunkin‘ Donuts Store im Bahnhof Dammtor freut sich auf euren Besuch!

*(ACHTUNG: Unter allen Teilnehmern werden jeden Monat 5 Gewinner ausgelost, an denen jeweils 1 Box a 6 Donuts verschenkt werden. Diese müssen vom Gewinner im Dunkin‘ Donuts Hamburg Store Bahnhof Dammtor abgeholt werden!)

Kommentieren

Hamburg Guide für’s Wochenende 5. bis 7. Oktober

Norddeutschland größtes Tierschutzfest

Der Hamburger Tierschutzverein lädt am Sonntag zum Tierschutzfest in der Süderstraße ein. Die Veranstaltung hat bereits Tradition und auch in diesem Jahr werden bis zu 10.000 Besucher erwartet. Anlass des Festes ist der Welttierschutztag, der am 4. Oktober stattgefunden hat. Er soll dazu beitragen, Tiere als schützenswert anzuerkennen. Auf dem Tierschutzgelände informieren zahlreiche Vereine und Organisationen über Tierschutzthemen. Bei Führungen können die Besucher außerdem mehr über die Arbeit des Tierheims erfahren, in dem etwa 1.300 Tiere versorgt werden. Die zum Tierheim gehörende Hundeschule bietet ein vielfältiges Programm, bei dem nicht nur gezeigt wird, was die Hunde vor Ort gelernt haben, sondern bei dem auch die Besucherhunde mitmachen könnten. Für das leibliche Wohl ist mit zahlreichen vegetarischen und veganen Speisen gesorgt.

Zeiten

Sonntag, 7.10.2018

9 bis 16 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

Tierheim Süderstraße

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

Süderstr. 399

20537 Hamburg

„Food for Good“ in der Europa Passage

Mit einem großen Cooking Event feiert die Europa Passage aktuell 1 Jahr Food Sky. Unter dem Motto „Schlemmen, Sterneköche und TV-Stars treffen – und dabei Gutes tun“ können die Besucher der Europa Passage im Food Sky außergewöhnliche Gerichte der Profi-Köche genießen. Je ein Euro pro Portion fließt an die Hamburger Tafel e. V. Im Oktober werden sich Koch- und Fernsehstars in der Profi-Küche täglich abwechseln. Mit dabei sind zum Beispiel Tetje Mierendorf und Harry Schulz. 

Zeiten

01. bis 27. Oktober 2018

Montag bis Freitag 10 bis 21 Uhr

Samstag und Sonntag 11 bis 18 Uhr

Ortsinformationen

Europa Passage

Ballindamm 40

20095 Hamburg

Comic Festival Hamburg

In Hamburg kommen am Wochenende Comic und Graphic Novel Fans auf ihre Kosten. Beim Comic Festival erwartet die Besucher ein spannendes Programm mit Lesungen, Ausstellungen und Workshops. Daran sind 80 nationale und internationale Künstler an 30 Orten in Hamburg beteiligt. Zu Gast ist in diesem Jahr unter anderem die kanadische Comiczeichnerin Aminder Dhaliwal. Im Programmkino B-Movie werden zudem vier animierte Filme gezeigt.

Zeiten

01. bis 7. Oktober 2018

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

Die verschiedenen Veranstaltungsorte findet ihr hier

„Home of Halloween“ im Hamburg Dungeon

Vergiss alles, was du über Schrecken, Angst und das Hamburg Dungeon weißt – so etwas hast du noch nie erlebt. Pünktlich zur Halloween Saison lädt das Dungeon alle Besucher zum Gruseln ein. Im „Home of Halloween“ erleben die Besucher jetzt zehn neue Gänsehaut-Situationen mit interaktiven Showelementen. Alle Horror-Fans ab 18 können sich in der 60-minütigen Show ihren Ängsten stellen und an ihre Grenzen gehen. Um dem Kerker zu entkommen, sind zahlreiche Hindernisse zu bewältigen – vom Herumirren in absoluter Dunkelheit, über enge Tunnel bis hin zu grausamen Mutproben auf düsteren Jahrmärkten.

Zeiten

5., 12., 19., 26., 30. und 31. Oktober 2018

ab 19.00 Uhr

Tickets

30 Euro

Ortsinformationen

Hamburg Dungeon

Kehrwieder 2

20457 Hamburg

Second Emma – der Frauenflohmarkt in neuer Location

Der Second Emma Frauenflohmarkt ist zurück! Viele Frauen waren traurig, weil der „Second Emma“ After Work Frauenflohmarkt nach der Schließung des alten Veranstaltungsortes nicht mehr stattfinden konnte. Doch jetzt geht es weiter. Am Freitagabend findet der beliebte Flohmarkt nur von und für Frauen in der 2. Parkebene des Marktkauf-Centers in Bergedorf statt. So lässt sich das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden – erst den Wocheneinkauf erledigen und dann noch ein paar modische Schnäppchen auf dem Flohmarkt ergattern.

Zeiten

Freitag, 5. Oktober 2018

19 bis 22 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

Marktkauf Center Bergedorf

Alte Holstenstr. 30-32

21031 Hamburg

„Maximale Liebe“

Das Fundbureau feiert seit 3 Jahren die  „Maximale Liebe“. Auch das Jubiläum muss natürlich gefeiert werden. In diesem Fall mir einen 20 Stunden Rave mit Frühclub, um die drei Jahre voller unvergesslicher Party-Momente mit allen Freunden und Wegbegleitern der „Maximalen Liebe“ zu feiern.

Zeiten und Tickets

0:00-2:00 10 Euro (Party + Frühclub)
2:00-8:00 12 Euro (Party + Frühclub)
8:00-20:00 8 Euro Frühclub

Ortsinformationen

Fundbureau

Stresemannstr. 114

22769 Hamburg

Kommentieren

Sendung vom 28. September

Das Crazy Station Team begleitet euch durch den Freitag-Feierabend. An jedem vierten Freitag im Monat gehen wir mit euch in der zweiten Sendestunde ins Kino. Am Crazy Station Kino Freitag stellen wir euch neue Blockbuster vor und verschenken Kino Freikarten für einen Film nach Wahl. Zudem in der Show: Brandneue Songs u.a. Odville und Sunrise Avenue, Veranstaltungstipps im Hamburg Guide, euer Musikwunsch zum Feierabend, die VIP News, Hamburg News, den 90er der Woche, Das Klickt Hamburg! – (NEUES aus dem Hamburger Web), Wetter & Verkehr immer um halb und noch vieles mehr.

Kommentieren

Kino Freitag vom 28. September

Die Unglaublichen 2

Orginaltitel: Incredibles 2, Kinostart: Dauer: 118 Min., Genre: Animations- & Zeichentrickfilm, FSK: ab 6,Verfügbar: in3D, Produktionsjahr: 2018, Produktionsland: USA, Verleih: Walt Disney
Die Super-Familie kämpft im neuen Abenteuer gegen den Screenslaver © Disney/Pixar

Die Unglaublichen 2: Fortsetzung des Animationsabenteuers von Pixar über eine Familie von Superhelden, die zugleich alltägliche Probleme und internationale Schurken bekämpft.

Filmhandlung und Hintergrund

Wenn es nach der Regierung geht, dann ist die Zeit der Superhelden vorbei. Zu groß ist der Schaden, den die Incredibles und ihre Kollegen ständig anrichten. Obwohl es der Familie Parr/Die Unglaublichen im ersten Teil „Die Unglaublichen“ gelungen ist, den Bösewicht Syndrome und den Omnidroid 9000 zu besiegen, sollen Superhelden verboten bleiben. Denn der Einsatz gegen den Tunnelgräber hat die halbe Stadt verwüstet. Genau an dem Punkt, an dem die „Die Unglaublichen“ aus dem Jahr 2004 aufhörte, setzt die Fortsetzung mit einer neuen Geschichte ein.

Wie geht es weiter mit Mr. Incredible, Elastigirl und dem talentierten Nachwuchs Jack-Jack? Im Trailer seht ihr einen ersten Ausblick zu „Die Unglaublichen 2“.

„Die Unglaublichen 2“ — Handlung

Die Handlung von „Die Unglaublichen 2“ beginnt genau da, wo der erste Teil aufgehört hat: Mit dem Kampf gegen den Tunnelgräber. Weil dabei aber die gesamte Stadt in Mitleidenschaft gezogen wird, beschließt die Regierung, Superhelden weiterhin zu verbieten. Doch die Familie Parr bzw. die Incredibles — bestehend aus Mutter Helen/Elastigirl, Vater Bob/Mr. Incredible, Sohn Robert/Flash, Tochter Violetta und dem kleinen Jack-Jack — bekommt ein besonderes Angebot.

Winston Deavor, Chef eines gewaltigen Telekommunikationsunternehmens, ist ein heimlicher Superhelden-Fan. Deavor macht der Familie Parr ein außergewöhnliches Angebot: Während Elastigirl in der Stadt New Umbrem vor der Kamera gegen Superschurken ankämpft, um zu beweisen, wie nützlich Helden sind, darf der Rest der Familie in einer luxuriösen Villa wohnen. Hier bekommt Vater Mr. Incredible es mit den neuen Fähigkeiten von Jack-Jack zu tun. Der Kleine ist nämlich völlig unkontrollierbar und schon jetzt mächtiger als der Rest der Familie.

In New Umbrem entwickelt sich der Publicity-Stunt von Elastigirl derweil zur echten Katastrophe. Ihr neuer Feind, der Screenslaver, nutzt TV-Bildschirme, um seine Opfer zu hypnotisieren und in willenlose Sklaven zu verwandeln. Doch wer steckt hinter der Maske? Kann Elastigirl ihrem neuen Auftraggeber trauen? Fest steht, dass sie die Hilfe ihrer Familie braucht, um das neue Abenteuer heil zu überstehen.

„Die Unglaublichen 2“ — Kinostart

Mehr als vierzehn Jahre mussten Fans auf eine Fortsetzung des genialen Animations-Abenteuers „Die Unglaublichen“ warten. Nachdem die Produktion lange in der Warteschleife steckte, hat der Film schließlich gewaltige Schritte gemacht und wurde sogar vorverlegt „Die Unglaublichen 2“ seit dem 27. September 2018 in den Kinos.

Trailer:

 Text-Quelle: https://www.kino.de/film/die-unglaublichen-2-2018/

Ballon

Kinostart: Dauer: 125 Min., Genre: Drama, FSK: ab 12, Produktionsjahr; 2018, Produktionsland: Deutschland
 
Michael „Bully“ Herbig verfilmt die spektakuläre DDR-Flucht zweier Familien mit einem selbstgebauten Heißluftballon im September 1979.
 

Filmhandlung und Hintergrund

16. September 1979: Mitten in der Nacht laden Peter Strelzyk und sein Freund Günter Wetzel die Materialien für ihre spektakuläre DDR-Flucht aus dem Auto. Aus Regenmantelstoff haben sie die 100 Kilo schwere Ballon-Hülle angefertigt, die kleine Gondel, in der die Männer mitsamt ihren Frauen Petra und Doris sowie den vier Kindern Platz finden, ist selbst geschweißt. Das Unternehmen ist hochriskant. Das Westradio hat Nordwind angesagt — jetzt oder nie. Da riskiert ein fataler Fehler das gesamte Unternehmen.

„Ballon“ — Hintergründe

Die spektakuläre Flucht der Familien Strelzyk und Wetzel ist in die gesamtdeutsche Geschichte eingegangen. Im Jahr 1979 glich die innerdeutsche Grenze bereits einem Minenfeld, eine Flucht aus der DDR über Land schien unmöglich. Doch auch die Ballon-Fahrt birgt dutzende Risiken, wie zum Beispiel die Beschaffung des notwendigen Stoffes. Eine erste Verfilmung der Geschichte kam bereits 1982 unter dem Titel „Mit dem Wind nach Westen“ in die Kinos.

Seinen Abschied vom komödiantischen Fach hatte Michael „Bully“ Herbig bereits nach dem Kinostart von „Bullyparade – Der Film“ erklärt. Mit dem Tatsachen-Thriller „Ballon“ folgt Bully Wort und verfilmt eine Geschichte, die ihn laut eigenen Angaben, seit Jahren beschäftigt hat. Der Cast kann jedenfalls begeistern. Mit dabei sind Friedrich Mücke („SMS für Dich“), Karoline Schuch („Ich bin dann mal weg“), David Kross („Simpel“), Jella Haase („Fack Ju Göhte 3“) sowie Alicia von Rittberg („Jugend ohne Gott“) und Thomas Kretschmann („What a Man“).

TRAILER:

( Text-Quelle: https://www.kino.de/film/ballon-2018/ )

Kommentieren

Hamburg Guide für’s Wochenende 28. bis 30. September

Kunsthandwerkermarkt im Wildpark Schwarze Berge

Auf dem Herbstmarkt im Wildpark Schwarze Berge präsentieren ab Samstag wieder zahlreiche Kunsthandwerker ihre Arbeit. Die Kunsthandwerkerhalle lädt zum Stöbern und Entdecken ein. Die Künstler zeigen, wie aus unterschiedlichen Naturmaterialien kleine und große Kunstwerke entstehen. Viele der Handarbeiten wie Schmuck, Accessoires, Malereien, Geschneidertes und Holzarbeiten kann man direkt vot Ort erwerben. Auch die Kleinen dürfen schon selbst Hand anlegen und unter anderem Schlüsselanhänger und Papierblumen basteln.

Zeiten

Samstag, 29.09.2018 bis Mittwoch, 03.10.2018

Tickets

Der Eintritt zum Herbstmarkt ist frei. Es fällt der normale Parkeintritt an.

11 Euro für Erwachsene, 9 Euro für Kinder (ab 3 Jahre)

Ortsinformationen

Wildpark Schwarze Berge

Am Wildpark 1

21224 Rosengarten

Antikmarkt auf dem Gänsemarkt

Am Samstag wird der Gänsemarkt zu einer wahren Fundgrube für alle Fans von Antikem und Außergewöhnlichem. Auf dem Antikmarkt präsentieren Händler und private Verkäufer an zahlreichen Ständen ihre alten Schätze. Die Auswahl ist groß: Von Schmuck und Accessoires bis zu besonderen Möbelstücken ist für alle Liebhaber und Entdecker etwas dabei.

Zeiten

Samstag, 29.09.2019

10 bis 17 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

Gänsemarkt

20354 Hamburg

MICHEL Filmfest

Bereits zum 16. Mal findet ab Freitag das Kinder und Jugend Filmfest MICHEL in Hamburg statt. Bis zum 6. Oktober heißt es „Vorhang auf und Film ab“ für spannende und abwechslungsreiche Filme. Gezeigt werden deutsche und internationale Produktionen für Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 16 Jahren. Dazu gibt es eine altersgerechte Moderation, Filme in Originalsprache und Gäste wie Schauspieler und Regisseure. Das Ziel ist es, Kinder und Jugendliche auch für Filme abseits der Blockbuster zu begeistern und ihre audiovisuelle Medienkompetenz bei einem erlebnisreichen Festivalbesuch zu stärken.

Zeiten

Freitag, 28.09.2018 bis Samstag, 06.10.2018

Tickets

4,50 Euro, Abschlussfilm 5,- Euro, Gruppen ab 5 Personen 3,50 Euro

Ortsinformationen

Abaton-Kino

Allende-Platz 3

20146 Hamburg

Historischer Jahrmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Ab Samstag verwandelt sich das Freilichtmuseum am Kiekeberg für fünf Tage in einen nostalgischen Rummelplatz, wie es ihn um das Jahr 1900 gegeben hat. Auf der Schiffschaukel, im Kettenkarussell und an klassischen Spielbuden können sich Groß und Klein auf Spiel, Spaß und Action freuen. In diesem Jahr neu dabei sind das interaktive Showtheater Lacrimas, der Puppenspieler Krohn und ein Stelzenläufer. Neben vielen weiteren Attraktionen erwarten die Besucher auch zahlreiche nostalgische Köstlichkeiten für die kleine Stärkung zwischendurch.

Zeiten

Samstag, 29.09.2018 bis Mittwoch 3.10.2018

10 bis 18 Uhr

Tickets

9 Euro

Ortsinformationen

Freilichtmuseum am Kiekeberg

Am Kiekeberg 1

21224 Ehestorf

Filmfest Hamburg

Das Filmfest Hamburg versteht sich als Festival für das Publikum und begeistert jedes Jahr im Herbst über 40.000 Kinofans. 140 nationale und internationale Spiel- und Dokumentarfilme werden an zehn Tagen gezeigt – als Welturaufführung, Europapremiere oder deutsche Erstaufführung. Ein Großteil der Filme wird von den Filmschaffenden persönlich vorgestellt. Mit dabei sind sowohl anspruchsvolle Arthouse-Filme als auch innovatives Mainstreamkino sowie ein buntes Film- und Veranstaltungsprogramm.

Zeiten

Freitag, 27.09.2018 bis Samstag, 6.10.2018

Tickets

9,50 Euro, ermäßigt 7 Euro

Nachmittagsticket 6 Euro

Ortsinformationen

Die diesjährige 26. Ausgabe des Filmfestes findet in den Kinos Abaton, CinemaxX Dammtor, Metropolis, Passage und Studio-Kino statt.

21. Lateinamerikafestival

Am Wochenende lädt der Internationale Jugendverein Europa Lateinamerika zum 21. Lateinamerika Festival in die FABRIK ein. Am Samstagabend findet eine Latino-Party statt, bei der verschiedene Live-Bands und DJs mit den besten lateinamerikanischen Klängen für Stimmung sorgen. Am Sonntag findet ein vielfältiges Programm aus weiteren Konzerten, Unterhaltung, Infoständen und traditioneller Küche für die ganze Familie statt. Alle Einnahmen des Lateinamerika-Festivals kommen Projekten mit Jugendlichen aus Lateinamerika und Hamburg zugute.

Zeiten

Samstag, 29.09.2018, ab 19 Uhr

Sonntag, 30.09.2018, ab 10 Uhr

Tickets

Samstag: 15 Euro, ermäßigt 13 Euro

Sonntag: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt

Ortsinformationen

Fabrik Hamburg

Barnerstrasse 36

22765 Hamburg

Kommentieren

Hamburg Guide Hunde im Freibad

Hamburg Guide für’s Wochenende 14. bis 16. September

Weltkinderfest im Planten un Blomen

KinderKinder Festival Weltkidnertag Hamburg
Quelle: www.kinderkinder.de

Anlässlich des Weltkindertages findet am Sonntag das Weltkinderfest im Planten un Blomen statt. Dabei dreht sich alles um Spiel, Spaß und Musik. Auf drei Bühnen werden spannende Shows und Unterhaltungsprogramme von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen präsentiert. An den zahlreichen Mitmachstationen können Kinder zudem selbst aktiv werden und dabei zum Beispiel ein eigenes Segelschiff tischlern, an einem Basketballtraining teilnehmen oder indische Elefanten basteln. Beim Weltkinderfest werden die Rechte der Kinder gefeiert. Aus diesem Grund wird es auch eine große Kinderrechte-Rallye geben. Durch das Lösen kleiner Aufgaben kann man dabei Stempel sammeln und anschließend mit etwas Glück Freikarten für das internationale Musik- und Theaterfestival KinderKinder gewinnen.

Zeiten

Sonntag, 16.09.2018

Tickets

Kein Eintritt, alle Aktivitäten sind kostenlos

Ortsinformationen

Planten un Blomen

Holstenwall 8

20355 Hamburg

Meat And Greet: Der FleischGroßmarkt wird 25!

Meat and greet Fleischgroßmakrt Hamburg

Der FleischGroßmarkt Hamburg lädt zu einem großen Jubiläumsfest ein. Mit Musik und gutem Essen wird am Sonntag das 25-jährige Bestehen gefeiert. Auf dem Gelände mitten im Schanzenviertel arbeiten jeden Tag rund 4.000 Menschen aus 250 Unternehmen: darunter Wurstfabrikanten, Großhändler, Gastronomen, Fotografen, Künstler und Feinkosthändler. Besucher bekommen beim Jubiläumsfest einen spannenden Blick hinter die Kulissen und erfahren Wissenswertes rund um Fleisch, gesunde Ernährung und Handwerk. Dazu gibt es weitere unterhaltsame Programmpunkte wie Grill-Events, ein Kinderprogramm und Bull-Riding. Mit dabei sind unter anderem auch Fernsehkoch Tim Mälzer und Moderatorin Anke Harnack sowie drei Livebands.

Zeiten

Sonntag, 16.09.2018

11 bis 18 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

FleischGroßmarkt Hamburg

Lagerstraße 17, Tor 1

20357 Hamburg

Stadtfest Winterhude

Stadtfest Winterhude
Quelle: Facebook/Stadtfest Winterhude

Am Wochenende wird in Winterhude gefeiert. Im Bereich Mühlenkamp und Gertigstraße gibt es zahlreiche Feststände und alle Besucher dürfen sich auf ein vielseitiges Programm aus Kultur, Gastronomie und Unterhaltung freuen. Zudem gibt es einer Veranstaltungsbühne verschiedene Bands und Performances zu erleben und in der Schinkel- und Preystraße findet ein Flohmarkt statt. Parallel findet das Schinkelplatzfest mit besonderen Angeboten für Familien und Kinder statt.

Hier findet ihr das komplette Programm mit Veranstaltungszeiten und Ortsinformationen: https://www.stadtfest-winterhude.de/home

Hundeimfreibad Tag

Hamburg Guide Hunde im Freibad

Am Wochenende findet der dritte „Hundimfreibad Tag“ im Bäderland Marienhöhe statt. Die Freibadsaison neigt sich langsam dem Ende. Aus diesem Grund werden die Freibadtüren am Samstag wieder für die Vierbeiner geöffnet. Wo sonst nur Menschen baden dürfen, können sich die Hunde an diesem besonderen Tag richtig austoben, plantschen, schwimmen und spielen. Herrchen oder Frauchen sollten aber unbedingt an den Impfpass ihres Vierbeiners denken. Am Eingang wird dieser auf eine gültige Tollwutimpfung kontrolliert.

Zeiten

Samstag, 15.09.2018

10 bis 17 Uhr

Tickets

2 Euro für Menschen

3 Euro für Hunde

Ortsinformationen

Bäderland Marienhöhe

Luzerneweg 1-3

22589 Hamburg

Mexiko Party „El Grito” 

Hamburg Guide September Mexiko Party

Im Haus 73 steigt dieses Wochenende die Mexiko Party „El Grito“. Mit Tacos, Tequila und Mezcal darf dort auf drei Floors zu der Musik der DJs gefeiert und getanzt werden. Zudem gibt es vor Ort eine Kunstausstellung und es werden Dokumentarfilme gezeigt.

Zeiten

Samstag, 15.09.2018

ab 20 Uhr

Tickets

Der Eintritt ist frei

Ortsinformationen

Galopper des Jahres

Schulterblatt 73

20357 Hamburg

Shop Local Day

Wie der Name bereits vermuten lässt, dreht sich beim Shop Local Day alles um das Einkaufen in lokalen Hamburger Geschäften. Mit dabei sind besondere Aktionen wie Pop Ups, Ladenkonzerte, Workshops, Rabatte, Lesungen und vieles mehr. Präsentiert wird der Shop Local Day von der Internetplattform Findeling, auf der sich kleine besondere Geschäfte präsentieren können. In der Findeling-App und auf findeling.de gibt es eine interaktive Karte mit allen 100 teilnehmenden Geschäften und weiteren Informationen zu den Aktionen und Events.

Kommentieren

Playlist vom 07. September

  1. Jason Mraz – Have It All
  2. James Arthur – You Deserve Better (James Carter Remix)
  3. Deichkind – Luftbahn
  4. LSD feat. Sia, Diplo & Labrinth – Thunderclouds
  5. RUN-DMC – Walk This Way
  6. Armin van Buuren – Blah Blah Blah
  7. Post Malone feat. 21 Savage – Rockstar
  8. ELI – Change Your Mind
  9. K-Ci & JoJo – All My Life
  10. Charming Horses feat. Jojee – I Got This
  11. The Kooks – Be Who You Are
  12. Marteria & Casper – Supernova
  13. Ofenbach feat. Benjamin & Ingrosso – Paradise
  14. Naughty Boy Runnin‘ (Lose It All)
  15. Loud Luxury – Love No More
  16. Whitney Houston – Love Will Save The Day
  17. Enrique Iglesias – Tonight (I’m Lovin‘ You)
  18. Jason Derulo & David Guetta – Goodbye (feat. Nicki Minaj & Willy William)
  19. Flo Rida feat.Pitbull – Can’t Believe It
  20. Dynoro & Gigi D’Agostino – In My Mind
  21. Coolio – Ooh La La
  22. Clueso – Du und Ich
  23. Taylor Swift – Blank Space
  24. Die Ärzte – Schrei nach Liebe
  25. Felix Jaehn – Keep Your Head Up
  26. Marshmello & Bastille – Happier
  27. Bruno Mars – Just The Way You Are

Kommentieren